We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

XFS als Dateisystem im Manager wählbar


kro
23.08.10, 22:36
mose wrote:
> Ist denn btrfs auch mit Debian kompatibel? Ich bräuchte nämlich
> folgendes System: Debian Lenny 64


Nein, bisher nur Ubuntu 9.10, Ubuntu 10.04 und Fedora13 (eventuell OpenSuSE,
muss aber erst noch getestet werden.

Aber du kannst es ja machen wie von Sven oben beschrieben, oder auch einfach
eine andere Partition als / zum Testen benutzen und das ganze komfortabel im
laufenden Betrieb einrichten. Wie auch immer: auf eigene Gefahr
--
Felix
OVH Team

F4RR3LL
23.08.10, 21:11
Wenns nur um nen Test geht, mach doch ne from scratch install.
Da kannste machen was du willst.

mose
23.08.10, 18:37
ich wollte einfach mal testen wie debian auf xfs reagiert. Mir gefällt einfach dass z.B. ein fdisk bei xfs nicht notwendig ist . Natürlich ist die Geschwindigkeit bei kleinen Dateien schade, aber einen Versuch wollte ich wagen...

Ist denn btrfs auch mit Debian kompatibel? Ich bräuchte nämlich folgendes System: Debian Lenny 64

kro
23.08.10, 13:04
mose wrote:
> warum stellt eigentlich OVH im Manager nicht XFS zur Auswahl bereit?


Mangels Nachfrage - Ich glaube du bist der erste der danach fragt.

Distributionsabhängig ist ext[234], reiserfs und auch btrfs (die letzten 2
Ubuntus und fedora 13) verfügbar.

btrfs gilt zwar noch als Beta, aber ich denke dennoch das es bei den Features
von XFS ganz gut mithalten kann, vielleicht ist es ibn deinem Fall ja einen
Versuch wert.
--
Felix
OVH Team

mathias
21.08.10, 16:00
Verbesserungsvorschlag weiter geleitet, danke.

Mathias

mose
20.08.10, 20:12
warum stellt eigentlich OVH im Manager nicht XFS zur Auswahl bereit? Wenn ich eine Installation machen möchte, kann ich immer nur ext3 oder reiserfs nutzen. Schade