We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

TTL für OVH Dns einstellbar?


thorbeck
03.08.10, 14:34
Eine einfachere Methode, die Lebensdauer einzelner Einträge zu verkürzen: Im Manager bei der Änderung eines DNS-Eintrags "Dynamisches Feld (DynHOST)" anhaken. Dann wird die Lebensdauer ebenfalls auf 60 Sekunden eingestellt.

tscheiby
30.07.10, 00:32
Aus diesem Abschnitt würde dann das hier:

Code:
$TTL 86400
@	IN SOA dns15.ovh.net. tech.ovh.net. (2010062800 86400 3600 3600000 86400)
                            IN  NS     dns15.ovh.net. 
                            IN  NS     ns15.ovh.net. 
                            IN  MX 1   mx0.ovh.net. 
                            IN  MX 100 mxb.ovh.net. 
                     60     IN  A      213.186.33.19 
subdomain            60     IN  A      213.186.33.19
Wenn Du für den A Record hier eine TTL von 60 Sekunden haben wolltest. Oder drunter für eine Subdomain.
Außerdem sollte man darauf achten, dass die Seriennummer (hier 2010062800) inkrementiert wird. Braucht man vermutlich nur, wenns auf der Zone an diesem Tag schon ein Update gab. Die Seriennummer ist Jahr Monat Tag und laufenden Nummer. Ich habe sie nicht geändert, das hat funktioniert, aber das waren Zonen, die an diesem Tag kein Update erfahren hatten.

Auf jedenfall ist es ein standard BIND config File und somit problemlos nachlesbar.
http://www.redhat.com/docs/manuals/l...bind-zone.html

Besten Dank an all,
tscheiby

ServerDepp
29.07.10, 16:35
Ich denke, dieser Ausschnitt reicht ...

Code:
$TTL 86400
@	IN SOA dns15.ovh.net. tech.ovh.net. (2010062800 86400 3600 3600000 86400)
                            IN  NS     dns15.ovh.net. 
                            IN  NS     ns15.ovh.net. 
                            IN  MX 1   mx0.ovh.net. 
                            IN  MX 100 mxb.ovh.net. 
                            IN  A      213.186.33.19 
...

deiszner
29.07.10, 13:18
kannst Du mal bitte eine funktionierende Beispieldatei hier posten ?

ich kenne die von ovh nur ohne die ttl Angaben :-(

tscheiby
29.07.10, 08:00
Hallo Tommi,

das musste übersehen werden.
Ich teste und berichte des Threats Willen.
Besten Dank,

tscheiby

Tommi
28.07.10, 13:20
Hallo,

du kannst die DNS Zonendatei über den Manager exportieren, dann editieren und wieder importieren. (Domain & DNS > DNS Zone)
Eine Änderung der ttl sollte also möglich sein.

Bitte hierbei beachten, dass die Zone beim re-import nicht auf Fehler geprüft wird und bei einer falschen konfiguration folglich nicht gewarnt wird.


Thomas

tscheiby
28.07.10, 10:54
Servus alle zusammen,
ich habe Domains bei OVH gehostet und nutze die DNS Server nsXX.ovh.net und dnsXX.ovh.net. Nun habe ich vor, gewisse Dienste umzuziehen. Dafür wäre es gut, wenn ich die TTL herunterstellen könnte auf einen Wert sagen wir von 1h um den Umzug sauber und schnell durchführen zu können.

Ist es also möglich die Time To Life für DNS Einträge einzustellen?

Danke,
tscheiby