We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

[Video TuT] Windows Server 2003 - Isgenug


laluna
04.07.12, 10:42
Hallo, soweit funzt alles aber ich kann den ACPI Treiber nicht ändern bzw. es gibt in der Liste nur 2 Stück:
- Advanced Configuration and Power Interface
- Standard PC

Wie kann ich diese Liste erweitern?

t-sagorski
24.03.12, 19:01
hi dreamax,

habe nach der anleitung soweit alles fertig..habe quasi tutorial 1 komplett abgearbeitet..ich scheiterte im moment nur dadran ein iso mit acronis davon anzulegen,da ich nur eine usb maus habe und ich mit dieser nicht im acronis arbeiten kann..ftp fürs uploaden etc.habe ich auch,da..aber ich habe es grundsätzlich nicht ganz verstanden..reicht nicht das image was man von der sysprep sache anlegt ? und wie gesagt ein winserver 2003 iso habe ich..
vielleicht kannst du dich ja mal bei mir melden?!

ovhwin2k3@2012.temporarily.de ( ovhwin2k3 at 2012.temporarily.de )

liebe grüße

dreamax
22.03.12, 23:05
Zitat Zitat von t-sagorski
Huhu habe auch einen kleinen isgenug 2G allerdings mit einem Pentium E2180 und hätte auf dem server gerne windows server 2003 (habe 2003 und 2008 lizens aber kann hier nur 2008 auswählen und die version läuft mir zu systemlastig)...würde gegen eine kleine aufwandentschädigung das ganze auch gerne testweise einrichten lassen.
Ich habe z.Z. selber 2 Isenug 2G (auf Intel Atom D425 basis) mit Server 2003 x64 Standart Edition am laufen. Durch MSDNAA hab ich so gut wie für fast alles keys, aber Windows XP ist mir zu unprofesionell und Server 2008 für den Atom mehr als overpowered. Natürlich incl. neuster treiber etc..

Könnte dir das ebenfalls installieren (aufgrund des zeitlichen aufwandes aber nicht kostenlos (Windows Installation bauen, lokal installieren, sysprep installation vorbereiten, iso backup erstellen, hochladen, installieren..).

Ich bräuchte darfür aber entweder Manager zugang oder SSH (zum auslesen der Hardware, da diese ja nicht mit meiner identisch ist), vKVM und längere Chat/EMail anwesenheit (damit du dann die manager aktionen durchführst).

bei intresse kannst du (oder auch jeder andere) mir eine EMail schreiben..

dreamax (at) safe-mail (punkt) net

t-sagorski
14.03.12, 01:07
Huhu habe auch einen kleinen isgenug 2G allerdings mit einem Pentium E2180 und hätte auf dem server gerne windows server 2003 (habe 2003 und 2008 lizens aber kann hier nur 2008 auswählen und die version läuft mir zu systemlastig)...würde gegen eine kleine aufwandentschädigung das ganze auch gerne testweise einrichten lassen.

skneo
08.09.11, 11:56
Also ich musste Treiber nur für die Netzwerkkarte hinzufügen, Intel Treiber konnten nach Installiert werden, eventuell trotzdem hinzufügen die Intel Treiber. Beim Dialog wegen der Zeitzone gab es manchmal Probleme das dieser trotzdem gekommen ist. IP-Einstellungen und Firewall sollten natürlich stimmen und entsprechend RDP durchlassen. RDP sollte natürlich auch Aktiviert sein. Beim Setup Vorgang war auch schlau den User einmal automatisch Anmelden lassen und dann einmalig ein Restart mit einer Verzögerung von 5 Minuten zu machen. Und bei deinem Installations Test in VM war nach der Wiederherstellung mit Acronis TIB ja keine andere CD oder iso Verbunden.

zusuhara
07.09.11, 14:40
Zitat Zitat von skneo
Nah den passenden Treiber zur HW natürlich , habe kein Isgenug. Was hast nun mit Acronis Wiederhergestellt ein unattend ISO wo Setup durchläuft nach der Wiederherstellung im Normal Boot. Oder ein Image von einem angepassten Windows ?
Hallo habe ein unattend ISO erstellt. was auch in der vmware sauber durch gelaufen ist. Alles Ohne Probleme. Hast nun nen tipp wie ich es machen kann.

skneo
07.09.11, 11:48
Nah den passenden Treiber zur HW natürlich , habe kein Isgenug. Was hast nun mit Acronis Wiederhergestellt ein unattend ISO wo Setup durchläuft nach der Wiederherstellung im Normal Boot. Oder ein Image von einem angepassten Windows ?

zusuhara
07.09.11, 10:12
Zitat Zitat von zusuhara
so habe nun Acronis 2012 und bin auch weiter gekommen.

Er ist nun beim Punkt Wiederherstellung. Aber eine frage habe ich noch. Was für ein Netzwerkkarten Treiber sollte man einbauen? Habe einen G2 Isgenug. Und mir ist gerade eingefallen das Windows bestimmt den Netzwerktreiber nicht erkennen wird.
Edit:

Jackpot. Nun startet der root nicht mehr und es wurde ein Ticket aufgemacht das die Techniker Prüfen wieso der Server sich nicht starten läßt. Woran kann das nun liegen?

zusuhara
07.09.11, 08:11
so habe nun Acronis 2012 und bin auch weiter gekommen.

Er ist nun beim Punkt Wiederherstellung. Aber eine frage habe ich noch. Was für ein Netzwerkkarten Treiber sollte man einbauen? Habe einen G2 Isgenug. Und mir ist gerade eingefallen das Windows bestimmt den Netzwerktreiber nicht erkennen wird.

zusuhara
07.09.11, 07:06
Zitat Zitat von zusuhara
Hallo,

habe aber das Problem das er weder das ISO öffnet im vkvm weil es vermutlich zu groß ist. Und das mit dem Tib auch da bricht er auch ab.

Daher weiß ich nun auch nicht weiter. Ich habe das ISO und die TIB datei auf einen anderen Server liegen. Da ich ja nicht weiß ob ich das irgendwie auf den ovh Server bekomme. Ob ich da ein FTP Möglichkeit habe.
edit:

So Acronis Image ist auf den root im vkvm. Arconis erkennt die Festplatten nicht da er keine Dynamischen Festplatten unterstützt. Acronis Version 2009

Hast du eine idee?

zusuhara
06.09.11, 08:47
Zitat Zitat von skneo
Wenn du eine Tib Datei hast, wirst du ja auch Acronis besitzen. Wenn du Acronis installiert hast gibt es im Startmenü irgendwo den Punkt um eine Start ISO zu erzeugen. Ich glaube das nannte sich Rescue Media Builder oder so ähnlich. Die ISO auch auf den FTP Server kopieren, ist nicht so groß. Diese im vKVM Modus über FTP Boot Mounten und dann mit Acronis die TIB Datei auch vom FTP auf deine Server HDD Kopieren. Nicht vergessen der Start des Server von der HDD sollte nicht im vKVM Modus passieren. Wenn du dann alles richtig im TIB Image vorbereitet hast wie IP Firewall und so weiter für RDP Verbindung solltest dich auch Anmelden können nach einer gewissen Zeit.
Hallo,

habe aber das Problem das er weder das ISO öffnet im vkvm weil es vermutlich zu groß ist. Und das mit dem Tib auch da bricht er auch ab.

Daher weiß ich nun auch nicht weiter. Ich habe das ISO und die TIB datei auf einen anderen Server liegen. Da ich ja nicht weiß ob ich das irgendwie auf den ovh Server bekomme. Ob ich da ein FTP Möglichkeit habe.

skneo
05.09.11, 16:37
Wenn du eine Tib Datei hast, wirst du ja auch Acronis besitzen. Wenn du Acronis installiert hast gibt es im Startmenü irgendwo den Punkt um eine Start ISO zu erzeugen. Ich glaube das nannte sich Rescue Media Builder oder so ähnlich. Die ISO auch auf den FTP Server kopieren, ist nicht so groß. Diese im vKVM Modus über FTP Boot Mounten und dann mit Acronis die TIB Datei auch vom FTP auf deine Server HDD Kopieren. Nicht vergessen der Start des Server von der HDD sollte nicht im vKVM Modus passieren. Wenn du dann alles richtig im TIB Image vorbereitet hast wie IP Firewall und so weiter für RDP Verbindung solltest dich auch Anmelden können nach einer gewissen Zeit.

zusuhara
05.09.11, 10:33
Zitat Zitat von skneo
Das ISO was gemountet wird sollte nicht zu groß sein, Acronis Boot CD Startet z.b. Acronis erlaubt auch die Wiederherstellung eines Images was auf einem FTP Server liegt.
Hm aber wenn das ISO 700mb ist macht er es auch nicht. Also meinst du Arconis Boot CD Starten ( nur wo bekomme ich das Arconis her? Ne Freeware Version geht ja nicht) und dann die FTP Pfad vom ISO angeben?

skneo
05.09.11, 10:25
Das ISO was gemountet wird sollte nicht zu groß sein, Acronis Boot CD Startet z.b. Acronis erlaubt auch die Wiederherstellung eines Images was auf einem FTP Server liegt.

zusuhara
05.09.11, 09:13
So habe nun ein ISO erstellt. Was ich laden kann über vkvm ich gebe den FTP Pfad an und sehe auch das er es vom Server runter zieht. Aber es passiert nix. Das ISO ist 700 mb groß.

Wenn ich Hirens Boot CD Teste lädt er das iso (200mb) und startet dann auch Java das ich dann den Monitor sehe. Aber das XP Iso nicht nun weiß ich nicht weiter.

zusuhara
05.09.11, 08:09
Zitat Zitat von skneo
Wenn du die Installation mit Acronis Image machen willst kannst du auch diese Testen so gut es geht. VM HW und die richtige HW unterscheiden sich meistens.
Acronis ISO Mounten die TIB Datei als Image angeben und los.
Naja ich hatte halt ein tib mit Arcornis ertellt.

Habe nun auch das tib auf einen anderen root Liegen. Aber wie mache ich nun weiter? Ich kann doch nicht im vkvm sagen das er das tib nehmen soll oder?

skneo
02.09.11, 15:15
Wenn du die Installation mit Acronis Image machen willst kannst du auch diese Testen so gut es geht. VM HW und die richtige HW unterscheiden sich meistens.
Acronis ISO Mounten die TIB Datei als Image angeben und los.

zusuhara
02.09.11, 06:39
Zitat Zitat von skneo
Also Setup ein unattend iso mit allen passenden Einstellungen, und auch so das nach dem Neustart, also Boot Normal das Setup im Blindflug läuft.
Vor der Installation über ISO die Geräte checken und ob dafür Treiber benötigt werden für Netzwerk Karte und so weiter die müssen natürlich eingebunden werden. Booten normal über vKVM über FTP, wenn der FTP zu langsam ist funktioniert das allerdings nicht so gut.
Test des ISO einfach in VM Player oder so Mounten und er sollte später nirgends hängen bleiben.
Hier schreibst du das man die ISO in VM Player Testen kann. Kann ich auch direkt eine .tib Datei von Arcronis nehmen dafür?
Oder muss es eine ISO sein? Da im Video TuT auch eine tib Datei genommen wurde.

skneo
25.08.11, 13:32
Also Setup ein unattend iso mit allen passenden Einstellungen, und auch so das nach dem Neustart, also Boot Normal das Setup im Blindflug läuft.
Vor der Installation über ISO die Geräte checken und ob dafür Treiber benötigt werden für Netzwerk Karte und so weiter die müssen natürlich eingebunden werden. Booten normal über vKVM über FTP, wenn der FTP zu langsam ist funktioniert das allerdings nicht so gut.
Test des ISO einfach in VM Player oder so Mounten und er sollte später nirgends hängen bleiben.

ServerDepp
25.08.11, 09:47
Zitat Zitat von zusuhara
Ist doch meine Lizenz die ich bezahlt habe.
Und? Hast Du dir die Lizenzbedingungen mal angeschaut?
Zitat Zitat von zusuhara
Und bin auf arbeit da habe ich atm kein 2003 liegen.
Aha. Klick doch mal >>hier<< .
Zitat Zitat von zusuhara
Wie bekomme ich das Imgae dann ins VKVM? Muss ich ein FTP server aufsetzten in der firma z.b. und dann nur den FTP Pfad angeben?
Das ist dann nicht mehr notwendig.

zusuhara
24.08.11, 11:25
Zitat Zitat von Isondolos
Moin,

Windows XP is KEIN Serverbetriebssystem. Check die M$ Lizenzvereinbarung besser genau, bevor du versehentlich gegen die Lizenz verstößt.
Ja ok aber zum Testen ob es geht kann ich doch dennoch. Ist doch meine Lizenz die ich bezahlt habe. Und bin auf arbeit da habe ich atm kein 2003 liegen.

Wie bekomme ich das Imgae dann ins VKVM? Muss ich ein FTP server aufsetzten in der firma z.b. und dann nur den FTP Pfad angeben?

edit:

So mal eine frage.

IP Adresse=94.23.4.***
SubnetMask=255.255.255.0
DefaultGateway=94.23.4.0.254
DNSServerSearchOrder=213.186.33.99

sind diese Daten so ok?

Isondolos
24.08.11, 10:34
Moin,

Windows XP is KEIN Serverbetriebssystem. Check die M$ Lizenzvereinbarung besser genau, bevor du versehentlich gegen die Lizenz verstößt.

zusuhara
24.08.11, 09:59
Zitat Zitat von tester
gute frage... ev. lizenz für win 2008 besorgen...
bei mir hats auch nicht funktioniert...
wie bekomme ich das Imga von XP z.b. auf die vKVM?

Muss ich bei mir @ home einen FTP Server einrichten dazu?

Kann man auch ein unatendet xp.iso nehmen? Oder muss es ein imgae sein?

tester
04.06.11, 20:08
gute frage... ev. lizenz für win 2008 besorgen...
bei mir hats auch nicht funktioniert...

Soritose
04.06.11, 17:51
hallo

habe das auch mal versucht und bei mir lauft alles soweit bis ich den Server neu starten soll also auf hd umstellen und dan reboot machen , dan solte es ja nicht lage dauer bis die mini installiert duch ist leider ist der server nach den reboot nicht mehr anzupingen auch nach 2 Stunden nicht wen ich dann in den vkvm wieder schalte um zu schauen was da nicht stimmt macht er die mini install

was habe ich falsch gemacht

tester
22.01.11, 12:49
und eins muss ich noch anmerken... bei mir hat das nicht funktioniert

zig mal genau nach howto gemacht...
Windows server 2003 Enterprise x64

flippy08
18.01.11, 18:50
Zitat Zitat von tester
auf pastebin ist ein fehler bei den netzwerkeinstellungen !
defaultgateway und dnssearchorder sind vertauscht !

lg tester
Danke, habe überall den Link angepasst mit den richtigen Einstellungen.

http://pastebin.com/kX9iNAsz

tester
09.01.11, 00:17
auf pastebin ist ein fehler bei den netzwerkeinstellungen !
defaultgateway und dnssearchorder sind vertauscht !

lg tester

Ichbinonline
29.10.10, 08:56
Also ich habe einen sp-mini.
Evtl. liegt es an den Treibern der Netzwerkkarte. Denn es ist ja so dass der root im normalen Modus scheinbar keine Internetverbindung hat. Ich werde die Treiber mal installieren und dann nochmal versuchen....

flippy08
23.10.10, 16:33
Hmm..sehr komisch.
Was für einen Server habt ihr genau?
Lass die Unbeaufsichtigte Installation mal bitte in deiner Virtuellen Maschine laufen und wenn die fertig ist überprüfe da nochmal die Netzwerkeinstellungen.
Wenn die richtig sind kannst die VM auch mal in dein Lokales Netzwerk bringen und gucken ob du da per RDP drauf kommst.

Pingen tut der Windows Server standardmäßig NICHT, das ist also Normal.

Ichbinonline
21.10.10, 23:20
Hi und danke das du dich hier wieder zu worte meldest. Also bei mir ist es ja genau wie bei thesani. Anscheinend ist alles richtig installiert. Aber windows fährt nur über vKVM hoch und nicht über die normale bootoption.
Gruß Ibo

flippy08
21.10.10, 21:47
@thesani1987
Sorry das es so lange gedauert hat, habe den Thread hier zwischenzeitlich aus den Augen verloren

Hast du die Installation auch in der richtigen reihen folge gemacht gemacht?
Also vKVM Booten, Image einspielen, Boot wieder auf Festplatte zurückstellen und einen Hardreset machen.

Das was du beschreibst hört sich danach an das die eigentlich Windows Installation (passiert wenn du einen Hardreset machst und er von der Festplatte bootet) auch in der vKVM gemacht wurde.

thesani1987
09.10.10, 09:11
Guten morgen liebe OVH-Gemeinde,
erst einmal ein großes Dankeschön an den Schöpfer dieses Videos. Es hat alles soweit echt gut geklappt und wenn man nicht ganz auf die Nase gefallen ist, dann weiss man sofort bescheid was zu tun ist. Manche Sachen sind ein wenig mit Nachdenken verbunden aber soweit alles klasse. Ich habe alles genau so gemacht wie im Video und das nun 2 Mal von Anfang bis Ende doch leider habe auch ich ein Problem. Nach dem ich über vKVM das Image überspielt habe und den Server reboote passiert nix mehr. Ich bekomme keine Mail das der Reboot OK ist und kann mich auch nicht per Remote verbinden. Ich habe schon probiert den Server einfach anzupingen aber auch das funktioniert leider nicht. Wenn ich dann über vKVM den Server Boote dann sehe ich wieder das Windows ohne eine Fehlermeldung hochfährt. Wenn ich nun von meinem PC von zu hause aus einen Ping sende kommt der auch an. Einen Pingversuch vom Server auf irgendeine andere externe IP (google.de) schlug fehl auch ein Ping auf einen anderen Server im OVH Netzwerk war leider negativ.Doch die eigene Netzwerkkarte könnte ich anpingen. Habe nochmal die Netzwerkarten einstellungen kontrolliert.
Als IP habe ich meine eigene eingetragen die mein Server hat. Subnetzmaske ist : 255.255.255.0 und Standartgateway ist meine IP nur der letzte Block wurde durch 254 getauscht. Die mir von OVH genannte DNS-Serveradresse lautet: 213.186.33.99. Meine Firewall ist aktiviert und Remote freigegeben.

Vielleicht könnt ihr mir ja helfen :-)

Gruß

thesani1987

Ichbinonline
30.08.10, 10:52
Erstmal danke für diese Anleitung. Es hat alles soweit geklappt, wenn ich aber rebooten soll, fährt der Server nicht mehr hoch. Starte ich wieder die Vkvm zeigt er mir dass Windows installiert ist. Was kann ich tun? Wo ist mein Fehler?
Gruss Ibo

mathias
12.08.10, 09:21
Hallo,

legale Versionen darfst Du installieren, es gibt auch keine Basis, das zu verbieten. In den AGB wird das "Einspielen" eigener Systeme nicht untersagt.

Mathias

Siegmund
12.08.10, 05:56
Ist das wirklich zu 100% mit den AGBs von OVH konform? Kann das ein Administrator bestätigen? Ich habe hier zwar eine legale Kopie von Windows Server 2008 herumliegen, aber ich traue mich einfach nicht sie zu installieren... nachher verklagt mich OVH ^^'

CaLiS
23.06.10, 05:13
Hmmm, bei mir klappt alles bis zu dem Punkt wo ich in der vkvm im Acronis den FTP-Server angeben soll wo das Image liegt.
Ich kann die FTP-Addy zwar eingeben, aber der Next Button ist deaktiviert.

Jemand ne Idee???

Gruss

Soritose
28.05.10, 11:26
Zitat Zitat von stefan29
würde dies analog auch für windows xp oder 2008 funktionieren? oder ist das eine reine 2003 methode?

Danke das du dir die Mühe gemacht hast!
bei WS2008 ist ein eigenes Sysprep dabei und ist auf
C:\Windows\System32\Sysprep zu finden. Die Anwendung inkl. der Einstellungen
in der Unattend.xml findest Du im WAIK.

kikei
25.05.10, 01:26
Zitat Zitat von flippy08
Mach bitte mal einen Screenshot.
Braucht er nicht. Einfach in den Taskmanager gehen und unter Prozesse "sysprep.exe" beenden und nochmal das Kommando ausführen. Scheint das es im Hintergrund noch läuft oder du ein Fenster übersehen hast.

Grüße

kikei
25.05.10, 00:16
Wer auch keine dicke Leitung hat, kann den YouTube Link einfach hier reinhauen und das Video mit der gewünschten Quali ziehen --> http://speed-servers.net/flash

Ich muss sonst bei 1080p jedes mal wieder ne Stunde puffern

Oder
Part1 in 1080p
Part2 in 1080p

einfach auf Download klicken, wenns nicht geht F5 und nochmal auf Download

Mirror:
1080p Part1
1080p Part2

PS: Gutes Tut, werd ich mal wenn ich mehr Zeit hab testen.

@flippy08, ich hoff mal es ist ok, wenn ich das zum DL Anbiete. Ich geb es ja nicht als meins aus, ist auch nur ein direkter Link ohne Seite usw. Und kein scheiß wie Rapidshare oder Ähnliches. Wenn's nicht erwünscht ist, dann hau ich den Mirror wieder weg

flippy08
07.05.10, 17:47
Zitat Zitat von Loop
Gugug,

so ich hab jetzt die sysprep.inf usw. erstellt. Problem wenn ich nun in das Verzeichniss mit der Eingabeaufforderung gehe und sysprep -bmsd eingebe, kommt immer Eine Kopie der Anwendung wird bereits ausgeführt. Hab die VM jetzt erstmal runter gefahren. Was ist da los?

mfg

Mach bitte mal einen Screenshot.

Loop
07.05.10, 17:36
Gugug,

so ich hab jetzt die sysprep.inf usw. erstellt. Problem wenn ich nun in das Verzeichniss mit der Eingabeaufforderung gehe und sysprep -bmsd eingebe, kommt immer Eine Kopie der Anwendung wird bereits ausgeführt. Hab die VM jetzt erstmal runter gefahren. Was ist da los?

mfg

flippy08
06.05.10, 22:00
Zitat Zitat von Loop
So fange auch gleich an das TUT durch zu gehen. Wie krieg ich den für Acronis die Boot CD erstellt und wie das Image aus der VM raus? Besonders das mit dem Image da raus holen das hab ich irgendwie noch nicht ganz gepielt *g*.

mfg
Acronis hat ein Media Builder damit kannst du eine Boot CD erstellen bzw das ISO.
Bei VirtualBox habe ich es beschrieben: Rechtsklick auf den Eintrag -> Massenspeicher und beim CD Laufwerk die ISO einfügen.
Raus bekommst du es in dem du auf deinem Recher einen Ordner freigibst und diesen dann diesen im Dateibrowser auswählst (oder beim Pfad einfach \\RECHNERNAMEN eintippst).
Wichtig ist das bei Netzwerk als Typ Netzwerkbrücke ausgewählt ist und da dann deine Netzwer Karte ausgewählt ist.

Loop
06.05.10, 20:37
So fange auch gleich an das TUT durch zu gehen. Wie krieg ich den für Acronis die Boot CD erstellt und wie das Image aus der VM raus? Besonders das mit dem Image da raus holen das hab ich irgendwie noch nicht ganz gepielt *g*.

mfg

Tagläufer
06.05.10, 20:37
Also ich hab die virtuelle Maschine definitiv auf einem Kern stehen ..
Naja ich versuchs einfach mal .. Mehr als schief gehen kann es nicht..
Danke für´s schnelle Feedback

flippy08
06.05.10, 20:30
Zitat Zitat von Tagläufer
Sehr nettes Tutorial ..
Ich kann nur kein ACPI-Uniprozessor-PC auswählen. Ich hab lediglich die Möglichkeit ACPI-PC (Advanced Configuration and Power Interface) oder Standard PC auszuwählen.
Für einen kleinen Tip wäre ich dankbar, bzw. über ein ja das kann man auch damit machen ..
Hmmm....also wenn du die Virtuelle Maschine mit nur einem Prozessor gestartet hast bzw. im Tankmanager nur ein CPU angezeigt wird sind die Einstellungen eigentlich richtig und du kannst es einfach so lassen.

Tagläufer
06.05.10, 20:23
Sehr nettes Tutorial ..
Ich kann nur kein ACPI-Uniprozessor-PC auswählen. Ich hab lediglich die Möglichkeit ACPI-PC (Advanced Configuration and Power Interface) oder Standard PC auszuwählen.
Für einen kleinen Tip wäre ich dankbar, bzw. über ein ja das kann man auch damit machen ..

flippy08
06.05.10, 18:13
Zitat Zitat von stefan29
würde dies analog auch für windows xp oder 2008 funktionieren? oder ist das eine reine 2003 methode?

Danke das du dir die Mühe gemacht hast!
Für XP ja, bei sysprep wählst du dann einfach Windows XP statt Windows Server 2003 aus. Bei Server 2008 weiß ich es leider nicht, dass sysprep funktioniert da auf jedenfalls anderes (config ist glaube ich zB. als XML aufgebaut), aber im Grunde müsste es ähnlich funktionieren.

Aber wie hier bereits gesagt wurde kannst du mit deinen MSDNAA Key auch Server 2008 übers Webinterface Installieren.

stefan29
06.05.10, 17:16
würde dies analog auch für windows xp oder 2008 funktionieren? oder ist das eine reine 2003 methode?

Danke das du dir die Mühe gemacht hast!

Loop
06.05.10, 16:47
Gugug,

danke für den Link . Ja mein Problem ist halt das plöde Image zu uppen das wird eher schwer werden........ weil das is ja doch wohl noch bissel größer.

mfg

flippy08
06.05.10, 16:25
Zitat Zitat von Loop
[...]
Habe auch noch einen ganz alten auf den ich irgendwie ein 2003er Server bringen will die Probleme ich bräuchte nochmal die eine Konfigurationsdatei aus dem Video Tutorial (habe so kein Pastebin Link gefunden könnte aber auch sein das ich einfach wieder zu blind war O_o :-O).
[...]
mfg
Den findest du wenn du bei der Video Beschreibung auf den Pfeil nach unten klickst damit der ganze Text erscheint.
Aber hier ist er auch nochmal:
http://pastebin.com/kX9iNAsz

Ansonsten würde ich Installation auch gegen eine kleine Aufwandsentschädigung übernehmen

Loop
05.05.10, 22:47
Gugug,

mir geht es ganz ähnlich. Habe die 2003er einfach nicht ans laufen bekommen. Immer Installationsfehler egal ob man die Web oder Standard mit einem entsprechenden Key nimmt. Die 2008er gehen hab momentan auch eines auf einem Isgenug laufen aber das laggt wirklich leicht. Habe auch noch einen ganz alten auf den ich irgendwie ein 2003er Server bringen will die Probleme ich bräuchte nochmal die eine Konfigurationsdatei aus dem Video Tutorial (habe so kein Pastebin Link gefunden könnte aber auch sein das ich einfach wieder zu blind war O_o :-O). Ansonsten ist das scheiße die Internetleitung daheim ist einfach so scheiße klein bis ich das mit dem Upload hoch geladen habe das Image bin ich glaub tot -,-.

mfg

flippy08
05.05.10, 20:42
Zitat Zitat von Maskottchen
also vKVM geht bei mir nicht.
zeigt immer 'network error:connection reset' an.

ich hab nun folgendes gemacht:
server in rescue modus, dann das image auf den server geladen und dann versucht zu installieren.
bin dann per vnc drauf aber er zeigt mir an, dass das image nicht bootbar ist

was kann ich jetzt tun?
Hatte das selbe Problem:
http://forum.ovh.de/showthread.php?t=9052

Ticket aufmachen, 3 bis 4 Wochen warten und dann geht evt....

Zitat Zitat von EvilMoe
Ist sowas denn noch nötig? Denn man kann doch nun seine eigene Lizenzen bei OVH verwenden.
Ja, aber meine MSDNAA Lizenz für Server 2003 hat er nicht gefressen, 2008 aber ging zwar aber war ein bisschen sehr träge auf dem kleinen Isgenug.

EvilMoe
04.05.10, 20:50
Ist sowas denn noch nötig? Denn man kann doch nun seine eigene Lizenzen bei OVH verwenden.

Maskottchen
04.05.10, 20:25
also vKVM geht bei mir nicht.
zeigt immer 'network error:connection reset' an.

ich hab nun folgendes gemacht:
server in rescue modus, dann das image auf den server geladen und dann versucht zu installieren.
bin dann per vnc drauf aber er zeigt mir an, dass das image nicht bootbar ist

was kann ich jetzt tun?

Thomas
04.05.10, 19:31
Ist eine nette Variante

Sysprep kannte ich noch gar nicht

Maskottchen
04.05.10, 18:00
super video!
Danke!

bin grad dabei es auszuprobieren und lade grad mein image auf nen FTP-Server, was noch etwas dauert.

flippy08
02.05.10, 19:50
Part 1: http://www.youtube.com/watch?v=_vyDTpSXGZs
Part 2: http://www.youtube.com/watch?v=uqiLv1wJdoQ

Viel Spaß damit