OVH Community, your new community space.

Webmin,OVHM: Webmail und Qmailadmin


intellexi
09.06.08, 14:20
Hab das uralte Thema gerade zufällig gefunden. Gibt es dazu irgendwas neues? Thema OVHM und Debian? Mit Webmin 1.420 scheint OVHM nicht mehr zusammen zu arbeiten, oder? Kennt jemand ein ähnliches Verwaltungsscript was so simpel wie OVHM ist, automatisch urls wie http://namedesserveurs.ovh.de/~ftplogin erstellt usw. ?

Angie
19.12.06, 22:17
Hallo,

wenn Sie ein Webmin auf Debian benutzen kann man OVHM auch downloaden und umschreiben.

Die Hilfeseiten zu diesem Thema werde ich in kürze auf hilfe.ovh.de setzen.

Grüsse,
Angie

universalist
19.12.06, 20:06
Dankesehr.
Ich würde es gern ausprobieren, aber momentan habe ich gerade Debian installiert.

Angie
18.12.06, 09:34
Hallo,


die Anleitungen zu diesen Modulen sind noch in der Arbeit.
Werden dann auf hilfe.ovh.de zur Verfügung gestellt.

OVHM ist ein von OVH entwickeltes Modul das es erlaubt in wenigen Minuten ein komplettes Webhosting auf dem Server zu installieren.

So funktionierts :
Domainname angeben, Loggin und Passwort und Grösse des FTP-Space.
Bestätigen und schon wird das Webhosting installiert:
- die vhost wird in Apache erstellt zur Nutzung von http://
- die Domain wird in Named/Bind eingetragen ( Nameserver )
- die Domain wird in vpopmail eingetragen ( E-Mails )
- die Datenbank wird erstellt ( wenn angekreuzt )
- das FTP-Login wird erstellt

Dann ist das Webspace über http://namedesserveurs.ovh.de/~ftplogin per Explorer schon erreichbar.

Qmailadmin :
- erlaubt es nun mit dem Passwort des FTP-Logins und dem Account: postmaster@derzugefügtendomain.de die E-Mailsaccounts, Mailinglisten und Beantworter zu für die Domain zu erstellen.

Grüsse,
Angie
dedizierte Rootserver und Outsourcing

universalist
18.12.06, 02:09
Hallo,

ich konnte leider keine Informationen zu diesen Modulen finden,
Kann mir jemand helfen herauszufinden wie man sie benutzen kann, bzw. mit welchen Daten man sich in diesen Tools einloggt?

Merci,
Chris