We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Inhaberwechsel und ausgehender Transfer einer .de Domain


alexanderzwei
21.12.09, 11:13
Zitat Zitat von Laubie
Habs grad schon in dem anderen Thread geschrieben.
Maschinell geht das - meiner meinung nach - gar nicht.
Also entweder eins nach dem anderen, oder bei OVH/dem neuen Registrar anrufen und mit denen alles absprechen.
Dann machen wir eins nach dem anderen, erst Besitzerwechsel auf meine Kundenkennung, dann KK-Antrag.
Zitat Zitat von Laubie
Versteh ich nich. Warum hat eine geschäftstüchtige Person keinen Personalausweis?
a) noch nicht geschäftstüchtig - Alter<16: Diese Person hat einen Vormund (meist Eltern). Einfach davon ne PErsokopie + Anschreiben
Genau das ist es. Im Grunde wollte ich nur wissen, ob in dem Falle der Personalausweis eines Vormundes ausreicht. Die Frage wäre ja somit beantwortet.

Grüße,
Alex

Laubie
21.12.09, 10:50
Zitat Zitat von alexanderzwei
Ich habe mit einem Kumpel abgesprochen, eine .de Domain, die ihm gehört, auf mich zu übertragen. Da ich allerdings meine Domains nicht bei OVH, sondern extern verwalte, würden wir gerne das in einem Zug machen und zu einem anderen Provider / Registrar wechseln.

Jetzt meine Frage(n): Wo geht das und wie?
Habs grad schon in dem anderen Thread geschrieben.
Maschinell geht das - meiner meinung nach - gar nicht.
Also entweder eins nach dem anderen, oder bei OVH/dem neuen Registrar anrufen und mit denen alles absprechen.

Zitat Zitat von alexanderzwei
Vielleicht sollte ich auch noch erwähnen, dass er noch keinen Personalausweis besitzt. Gibt es da eine Möglichkeit?
Versteh ich nich. Warum hat eine geschäftstüchtige Person keinen Personalausweis?
a) noch nicht geschäftstüchtig - Alter<16: Diese Person hat einen Vormund (meist Eltern). Einfach davon ne PErsokopie + Anschreiben
b) Perso verloren/noch nicht ausgestellt...: Ab ins Bürgerbüro und einen Übergangspass holen

Gruß
Laubie

alexanderzwei
20.12.09, 14:17
Hallo zusammen,

jetzt bin ich verwirrt. Die Onlinehilfe widerspricht sich und die Formulare, die ich gefunden habe, helfen mir nicht wirklich weiter.

Ich habe mit einem Kumpel abgesprochen, eine .de Domain, die ihm gehört, auf mich zu übertragen. Da ich allerdings meine Domains nicht bei OVH, sondern extern verwalte, würden wir gerne das in einem Zug machen und zu einem anderen Provider / Registrar wechseln.

Jetzt meine Frage(n): Wo geht das und wie?
Vielleicht sollte ich auch noch erwähnen, dass er noch keinen Personalausweis besitzt. Gibt es da eine Möglichkeit?

Danke für die Hilfe schon einmal im Voraus!

Grüße,
Alex