We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Falscher Verwendungszweck


mathias
10.11.09, 09:08
Hallo,

der Betrag scheint also mit dem (einem) richtigen Verwendungszweck anzukommen -> uns wird kein Fehler angezeigt und die Verlängerung automatisch durchgeführt.

Ist noch einfacher, als befürchtet

Mathias

kikei
09.11.09, 17:09


Mir ist gerade aufgefallen dass, das Ganze ein Irrtum ist.

Ich habe wie immer in der Mail auf den "verlängern" Link geklickt und 1 Monat ausgewählt. Davon einen Screenshot gemacht und ausgedruckt. Zur Bank gegangen, Geld überwiesen und beleg mitgenommen. Als ich zuhause war, bin ich nochmal dem Link gefolgt und habe dadurch anscheinend einen weiteren Bestellschein erstellt (Wurde der Bestellschein früher gespeichert, hab das bisher immer so gemacht. Hatte mich schon gewundert wieso ich nochmal die Dauer angeben muss.) Natürlich hat dann der Verwendungszweck nicht mit dem auf meinen Beleg aus dem Überweisungsterminal übereingestimmt.

Hab eben nochmal mit dem Screenshot verglichen und siehe da, nun ist mir alles klar. Hat der Support nun trotzdem auf den zweiten Bestellschein "geändert".

Entschuldigung!

kikei
09.11.09, 15:39
Wuerde also heisen das die korrigierte BC (welche von der normalen Verlaengerung ist) auch noch mit der Ablaufbestaetigung uebereinstimmt? Das geld wurde halt schon ueberwissen mit einem falschen Verwendungszweck. Dann ist der Server abgelaufen uund ich habe in der Mail die Verlaengerung fuer 5 Tage bis Zahleingang bestaetigt. Nun kann trotzdem das Geld meinen Server zugeordnet werden, richtig? - Der urspruenglich flasche Verwendungszweck wurde schon auf den der normalen Verlaengerung geaendert.

Danke!!

mathias
09.11.09, 14:52
Hallo,

auch das macht nichts. Du kannst so viele Bestellscheine erstellen, wie du willst. Diese laufen nach 2 Wochen automatisch ab. Wir können den BC, welchen du uns wahrscheinlich bereits mitgeteilt hast, für die Umbuchung unabhängig von den anderen Bestellscheinen verwenden.
Danke aber für den Hinweis.

Mathias

kikei
09.11.09, 12:08
Nun hab ich ein erneutes Problem. Der Support hat mir geantwortet und sich darum gekümmert. Das neue Problem ist, dass die Dienstleistung also der Server abgelaufen ist und ich nun die Verlängerung bestätigt habe. Diese Verlängerung hat aber wieder einen anderen Verwendungszweck.

Ist es möglich das Geld welches Überwießen wurde einfach anhand meines Namens bei OVH zuzuordnen? Ich besitze nur einen Server.

PS: Wenn ich den Link der Erinnerungsmail von OVH folge komme ich nochmals zu einem anderen Verwendungszweck.

Danke für die Hilfe!

Stefan
08.11.09, 15:00
Zitat Zitat von kikei
Ist es korrekt wenn ich das im Kundenmanager über "Stellen Sie eine Frage" beschreibe?
Das ist in Ordnung, die Buchhaltung wird deinen Betrag entsprechend umbuchen.

Stefan

kikei
08.11.09, 13:31
Guten Tag,

ich habe leider einen falschen Verwendungszweck bei meiner Überweisung angegeben. Ist es korrekt wenn ich das im Kundenmanager über "Stellen Sie eine Frage" beschreibe? Hab ausversehen den Verwendungszweck vom vorherigen Monat angegeben. Ich hab einfach den Verwendungszweck den ich angegeben habe und den korrekten neuen Verwendungszweck geschrieben.

Danke schonmal im vorraus.