We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Verbindungsprobleme vianetworks <=> OVH


AndreP
29.10.09, 20:43
Zitat Zitat von neto
Ich gebe ja zu, dass hier bei der Wortwahl / Titel - Überschrift ein Griff ins Klo stattgefunden hat. Schön wäre wenn einige andere Kandidaten das auch beherzigen und auch zugeben würden.
Und ich dachte, ICH wär arrogant und hätte den Bezug zur Realität verloren

neto
29.10.09, 16:49
Hallo Felix, ja wie besprochen - erledigt - Danke.
Ich gebe ja zu, dass hier bei der Wortwahl / Titel - Überschrift ein Griff ins Klo stattgefunden hat. Schön wäre wenn einige andere Kandidaten das auch beherzigen und auch zugeben würden. Denn in der Tat wird hier alles von Google aufgenommen und es sieht dann schlimmer aus als es ist.

Das an sich
ist kein Problem, im Regelfall führt dies zu keinerlei Beeinträchtigung des
Dienstes. Beweis: es war neto bisher nicht aufgefallen :-)
Auch das stimmt, das Routing ist seit Monaten so fix eingestellt gewesen und hab bisher keinerlei Prb verursacht - aber nun direkt über Frankfurt scheint es dennoch noch stabiler zu gehen und der Ping ist auch nochmal verbessert worden. (-7 ms)

Aktuell konnten noch ein paar Kandidaten aus den Logdateien mit dem Routing London festgestellt werden wo es wackelt und zeitweise klemmt. Wir werden das ein paar Tage beobachten da die Prv selbst intern wohl die Routen auch ständig wechseln wie bei einem Prv der gestern über London ging und nun über Amsterdam.
Sofern hier weitere Prb auftauchen und auch bleiben schicke ich ebenfalls wie gewünscht ausführliche Traceroutes per Mail zur Bearbeitung.

kro
29.10.09, 11:38
neto wrote:
> Strex, das Einzigste was hier vielleicht nicht ganz I.O. war ist die
> gewähle Überschrift


Wie per e-mail besprochen werde ich den Titel für dich ändern.

> das Prb bei "den" DSL Providern auftauchte, die aktuell den HINWEG ZU
> OVH über Frankfurt gehen und den Rückweg über London.


In diesem präzisem fall (interoute), in dem uns traceroutes vorliegen, wurde
der von OVH ausgehende Traffic in London an den Provider übergeben. Das an sich
ist kein Problem, im Regelfall führt dies zu keinerlei Beeinträchtigung des
Dienstes. Beweis: es war neto bisher nicht aufgefallen :-)

Durch die Arbeiten in London (http://forum.ovh.de/showthread.php?t=7800 bzw
http://travaux.ovh.net/?do=details&id=3482) kam es hier allerdings dennoch zu
Verbindungsabbrüchen. Momentan versuchen wir deshalb, den traffic zu interoute
Deutschland direkt über Frankfurt zu routen.

Damit in keinerlei zusammenhang stehend hat(te) Kabel Deutschland gestern
einige interne Probleme, die sich in problemen bei Verbindungen in die weite
Welt äusserten. Der Traffic von KD wurde (wird?) statt über unser Peering in
Frankfurt über einen Transit-Anbieter in Amsterdam abgegeben. (siehe Screenshot
des traceroutes weiter oben im Thread)
--
Felix
OVH Team

neto
29.10.09, 09:40
Wenn Du diese Aussage doch nur schon beim Erstellen eines Threads beherzigen würdest
Ja in diesem Fall da muss ich dir Recht geben ! Die Wortwahl war in der Tat nicht passend und unüberlegt. Vorallem weil über Google so ein negatives Bild für OVH entsteht nur durch eine falsch gewählte Überschrift, was ausserdem nicht bezweckt ist. Wenn mir OVH nicht gefallen würde wäre ich kein Kunde. Da jedoch bei 3 Providern dieses Problem gleichzeitig auftrat (Alle Kombi Routing Frankfurt/London) musste man wohl davon ausgehen, was es dann in der Tat nicht war.

Deine anderen Postings, die meiner persönlicher Meinung nach oft einfach nur "daneben" sind.
Das sehe ich wiederum anders denn die Postings standen immer im direkten Zusammenhang mit einer nicht nur von mir festgestellten Störung - somit finde ich deine Aussage etwas daneben gegriffen und zeigt wieder das Angriffspotenzial hier im Forum ! Deine Postings sagen mir auch nicht zu dennoch verkneife ich mir solche Aussagen ! Du kannst alles DENKEN aber nicht SAGEN, mal als kleiner Tip !

Enn
29.10.09, 09:24
"Komplett" Ausfall kann ich auch nicht bestätigen.
Server was den ganzen Tag erreichbar.

kammann
29.10.09, 09:16
Zitat Zitat von neto
Ich finde es einfach schade wenn hier das Forum mit unsinnigen und unnützen Kommentaren zugemüllt wird. Man sollte doch nur dann einen Kommentar auf ein Thema geben wenn man sich seiner Antwort/Sache 100% sicher ist
Wenn Du diese Aussage doch nur schon beim Erstellen eines Threads beherzigen würdest
Bevor man von einem "Totalausfall" spricht, sollte man doch wirklich mal überprüfen, ob der eigene Server nicht von anderen Zielen erreichbar ist. Falls man keine eigenen Rechner in anderen Netzen hat, hilft z.B. "traceroute.org" weiter. Spätestens beim Verfassen eines Beitrags hier im Forum (welches ja auch bei OVH gehostet ist), sollte einem Auffallen, dass es sich -wenn überhaupt- nur um ein lokal begrenztes Problem handeln kann.

Übrigens, falls es Dir noch nicht aufgefallen sein sollte: Dieses Forum wird nahezu in Echtzeit von Google durchsucht. Googled man nach "OVH Ausfall", so erscheint dieser Thread an erster Stelle. Oder man sucht nach "neto site:forum.ovh.de" und erhält einen Einblick in Deine anderen Postings, die meiner persönlicher Meinung nach oft einfach nur "daneben" sind.

neto
29.10.09, 03:00
Strex, das Einzigste was hier im Nachhinein nicht ganz I.O. war ist die gewähle Überschrift ( ich habe das Thema ja auch extra mit einer Frage gestartet) denn nach einigen Tests am Abend kam heraus, dass das Prb bei "den" DSL Providern auftauchte, die aktuell den HINWEG ZU OVH über Frankfurt gehen und den RÜCKWEG über London. Und das sind tatsächliche einige Prv. ("asymmetric routing" aber das sollte ich dir ja nicht erklären müssen oder ?)
Hier wird Felix aber etwas für mich ausprobieren, bzw. veranlassen. Vielen Dank an dieser Stelle an Felix für die Erläuterungen per Mail.

Da über London, wie KRO mir bestätigte, zur Zeit einige Arbeiten vorgenommen werden kann es nur hier einen Zusammenhang geben. Denn tatsächlich kommt es immer noch aktuell, wenn auch deutlich weniger, zu einigen Prb., also Ausfälle.
Deshalb mal abwarten was der heutige Tag bringt !

Des Weiteren sagst du ich rege mich auf - ja das mache ich mittlerweile bei dir weil du ja solche Kommentare auch gerne bei anderen Posting schreibst und selbst bei Beiträgen vom Felix (KRO) und den anderen OVH Mitarbeitern kommen nicht selten Gegenbehauptungen und Aussagen die hier meiner Meinung nach nicht hingehören und ich denke Felix und die anderen vom Team wissen sehr wohl was man schreibt und können jegliche Prb. besser überblicken.
Ich finde es einfach schade wenn hier das Forum mit unsinnigen und unnützen Kommentaren zugemüllt wird. Man sollte doch nur dann einen Kommentar auf ein Thema geben wenn man sich seiner Antwort/Sache 100% sicher ist und das kannst du in meinem Fall nicht, weil ein paar Blicke auf den smokeping usw. hierfür nicht ausreichend sind, du aber darauf pochst, weil bei dir keine Störung sichtbar war - deine Konsequenz: ich habe nichts, dann können die anderen auch nichts haben - das ist es was ich so unmöglich finde. So Thema erledigt - Man kann also nur noch als 3. Alternative eine Mail schreiben und hoffen dass Diese dann schnell bearbeitet wird (wurde es ja heute in der Tat) und das Forum hier dem Wildwuchs überlassen und sich daraus mir ernsten Themen zu verabschieden, damit es hier gar nicht zu so einer Diskussion kommt.

P.S. Hallo Felix - ich mache gerade ein paar Wartungsarbeiten und sehe das Ihr das Routing zumindestens für meinen Provider umgestellt habt. Nun gehen Hin und Rückweg direkt über Frankfurt. Prima und herzlichen Dank !!!

strex
29.10.09, 01:03
Es ist nur so, dass OVH keinen Totalausfall hatte, mehr gibt es da nicht zu sagen. Das ist einfach eine Tatsache

OVH kann durchaus deine Kommentare als geschäftsschädigend sehen. Das sollte alles sein, da ich nur ein paar Wörter aus deinem Beitrag gelesen habe, ich finde es aber sehr nett, wie du dich aufregst. Wenn dir die Kommentare nicht passen, einfach deine Anliegen an kundendienst@ovh.de. Ist meist der schnellste Weg

Ach wie schön kann die Welt sein.

PS: Auf deine Beiträge antworte ich immer gerne

neto
28.10.09, 22:01
Ach Strex der Cisco Experte hat gesprochen - den größten Gefallen machst du einem wenn du nur einfach RUHIG bist !
Deine Postings und unqualifizierten Kommentare zu X Themen übertreffen meine Antworten aber bei Weitem !
Aber egal, Felix hat sich die Daten angeschaut und der Rest geht nun über direkte Email wie es sich gehört ! Der Thread wurde ja auch nur von mir aufgemacht weil ich um eine Lösung gebeten habe, weil a) beim Kundendienst viel zu tun war und ich nicht so lange in der Warteschleife hängen wollte und b) ich auch durch den Ausfall kaum in das Kundenmenü gekommen bin um ein Ticket aufzumachen.
Aber das man immer gleich mit deinen unsinnigen Kommentaren hier bombadiert wird kann einem echt auf den Allerwertesten gehen. Ich kann das auch nicht verstehen was das soll ! Ich habe dich doch nicht nach dem Problem befragt oder habe ich da was übersehen ? Ich habe nur Antworten vom OVH Kundendienst erwartet um hier eine Lösung zu erzielen oder bist du nun OVH Mitarbeiter ?
Offenbar hast du nichts Besseres zu tun als ALLE Themen durchzuforsten um deinen Senf hier abzugeben. Soviel Zeit möchte ich auch mal haben !

strex
28.10.09, 20:19
Zitat Zitat von neto
Das war ja wieder klar - kein weiterer Kommentar sonst rege ich mich nur wieder über so Leute wie dich auf. Aber wir beide sind ja eh schon aneinander geraten deshalb ignoriere ich dein "QUALIFIZIERTES POSTING".
Mehr muss ich wohl nicht sagen, aber dich kenne ich ja schon: http://smokeping.fmbackbone.de/cgi-b...Frankreich.OVH

Ausfall -> http://smokeping.ovh.net/ovh-server-...ng.Point.Decix NÖÖ =)

Hmm was sagst du 9:00, hmm da sehe ich nix. Auf den anderen smokeping´s dir mir zur Verfügung stehen, sehe ich aus nichts. Sehr komisch...vielleicht die Rechnungen nicht bezahlt

neto
28.10.09, 19:22
Nein bin Interoute Business SDSL Kunde. Habe Felix auch gerade einige Prints geschickt ! Er schaut sich das auch an und kümmert sich drum.

Dennoch aktuell klemmt da was. 2 Server werden zum Streaming genutzt und die Hörer FLIEGEN massivst von den Servern. mal 70 Listener aufeinmal. Habe das Felix auch gerade nochmals mitgeteilt. Er soll mal bitte schauen ob das noch mit den Prb / Umbauten in London zu tun hat.

ALiEn
28.10.09, 18:04
Du bist nicht zufällig Kabel Deutschland Kunde?

neto
28.10.09, 17:02
Offensichtlich und definitiv nicht.
Das war ja wieder klar - kein weiterer Kommentar sonst rege ich mich nur wieder über so Leute wie dich auf. Aber wir beide sind ja eh schon aneinander geraten deshalb ignoriere ich dein "QUALIFIZIERTES POSTING".

Und zu dir Felix: JA ich schicke dir mal grafische Traceroutes zu. Mache gleich mal von einem der Server einen Print. Mittlerweile wie gesagt ist ja wieder alles Bestens dennoch kann es für euch durchaus interessant sein.

kro
28.10.09, 16:24
neto wrote:
> Aber egal scheint wieder zu funktionieren. Kann dir ja gerne ein paar
> Screenshots schicken WO ERSICHTLICH wird wo es geklemmt hat.


Ja, das wäre gut -> kundendienst@ovh.de
Wie immer mit traceroute etc...

Das "offensichtlich nicht" bezog sich darauf, das ich da eben nichts sehen
kann. Ohne traceroute und angaben, wie du drauf kommst, dass da etwas nicht
stimmt, ist so ein post für uns leider nicht sehr nützlich.
--
Felix
OVH Team

strex
28.10.09, 16:22
Offensichtlich und definitiv nicht. Jedenfalls über l3, decix, amsix und t-online nicht. Wenn das so wäre, würde ist hier von Usern wimmeln.

neto
28.10.09, 15:16
Um 13.20 Uhr war der letzte länger dauernde Ausfall. "OFFENSICHTLICH DOCH". Wohlgemerkt wenn man als Kunde über den DE-CIX geroutet wird. T-Online z.B. war alles I.O.

Also Felix, dann müssen wir OFFENSICHTLICH von 2 verschiedenen OVH Netzwerken sprechen und ich bin dann bestimmt Kunde beim "Geisternetz" von OVH.
Mann mann, jetzt darf auch schon keine Fehler mehr melden. Hotline nur noch Warteschleife. Kundeninterface nicht erreichbar. Wo soll man dann bitte noch einen Fehler melden. Aus Langeweile werde ich hier bestimmt nicht nach einer Lösung fragen.

Aber egal scheint wieder zu funktionieren. Kann dir ja gerne ein paar Screenshots schicken WO ERSICHTLICH wird wo es geklemmt hat.

kro
28.10.09, 14:14
neto wrote:
> Offensichtlich


Offensichtlich nicht.
--
Felix
OVH Team

neto
28.10.09, 12:22
Offensichtlich hat die Störung zu Frankfurt aber ein größeres Ausmaß angenommen. Seit 9 Uhr steigern sich die Totalausfälle. Aktuell geht das im Minutentakt und meine Server wie der Rest von OVH sind für Minuten nicht mehr erreichbar.

Kann man den Traffic aktuell nicht umrouten, lieber bissel mehr Pingzeit und weniger Performance als komplett Offline zu gehen ?