OVH Community, your new community space.

Micropayment


oles@ovh.net
10.06.09, 12:30
Guten Tag,

wie Sie vielleicht bereits wissen arbeitet OVH derzeit an der Umsetzung der PCI-DSS (Payment Card Industry Data Security Standard) Norm. Das Ziel ist es, die Gesamtheit der Zahlungsoperationen ohne einen technischen Vermittler direkt mit den Banken abwickeln zu können. Derzeit bietet in Frankreich nur Atos diese Art von Dienstleistung an. Längerfristig ist es dann auch geplant, diese Dienstleistung unseren Kunden anzubieten, damit sie in ihr Geschäft eine einfache Zahlungsmöglichkeit, entweder mit einer Bank oder einem Dienstleister für Zahlungen (wie zum Beispiel Paypal), integrieren können. Das alles mit nur "1 Klick"(c).

Wie Sie bereits wissen ist OVH in Europa ein Telekommunikationsanbieter, der Lösungen für VoIP Telefonie anbietet. Wir haben 2008 in eine umfangreiche Telekommunikationsinfrastruktur investiert, die es uns erlaubt, VoIP in grossem Massstab zu verwalten. Wir sind gerade dabei, weitere Dienste in Zusammenhang mit Telefonie und SMS zu integrieren (in Frankreich und Europa). Ausserdem haben wir diese Woche das SVI in eine stabile Version übergeführt.

Der logische nächste Schritt wäre also, Lösungen fürs Micropayment für Ihre Webseiten anzubieten. Vor 5-6 Jahren hatten wir dieses Projekt bereits unter dem Namen "Tel2pay" gestartet, verfügten aber zum damaligen Zeitpunkt nicht über die notwendige technische Infrastruktur, um die Qualität des Dienstes sicherstellen zu können. Dies ist nun der Fall. Wir werden also in einigen Monaten (wahrscheinlich ab September) Lösungen fürs Micropayment und ganz allgemein für Zahlungen für alle Aktivitäten, die Sie im Netz betreiben, anbieten. OVH wird sich so als alleiniger Ansprechpartner für alle Dienstleistungen positionieren, um Ihnen das Leben so einfach wie möglich zu machen und die Einkünfte Ihrer Webseiten zu erhöhen.

Mit freundlichen Grüssen

Octave