We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Ich blick net mehr durch


dtmaster
18.05.09, 14:43
Sry für den DoppelPost..

Die Doamin selbst funktionierte ja nachdem bind9 etc richtig eingerichtet war.

Nun habe ich aber ein anderes Problem..

Ich habe auf dem Server einen IRC Server laufen. Auf einem zweiten server noch einen. Beide sind gelinkt..

Nun soll Server 1 und 2 über

irc.domain.de

erreichbar sein. (round robin)

Aber beide auch einzeln über

irc1.domain.de (server1)
irc2.domain.de (server2)

Habe es wie folgt in der Zone Datei stehen:

Code:
$ttl 86400
tx-xxxxxx.de. IN SOA tx-xxxxxx.de. postmaster.tx-xxxxxx.de. (
               2009050701
               21600
               3600
               604800
               86400)
       IN NS nsxxxxxx.ovh.net.
       IN NS sdns1.ovh.net.
       IN A 94.23.xx.xx
       IN MX 10 mail.nsxxxxxx.ovh.net.
www  CNAME tx-xxxxxx.de.
mail IN A 94.23.xx.xx
smtp IN A 94.23.xx.xx
pop IN A 94.23.xx.xx
pop3 IN A 94.23.xx.xx

irc.tx-xxxxxx.de. IN A  87.98.xxx.xxx
irc.tx-xxxxxx.de. IN A  94.75.xxx.xxx

irc1.tx-xxxxxx.de. IN A  87.98.xxx.xxx
irc2.tx-xxxxxx.de. IN A  94.75.xxx.xxx
Das Problem ist jetzt Folgendes.

die hauptdomain ist immer zu erreichen..

Doch leider sind die irc, irc1 und irc2 nicht immer zu erreichen.. auch die mail. ist net immer zu erreichen..

Mal geht es und mal wieder nicht..

Hatte mich auch schon mit dem Support in Verbindung gesetzt.. Leider bekomm ich immer nur die Aussage das ich doch den DNS Manager nehmen sollte..

Bloß was sollte da anders sein als jetzt ??

Und warum geht es mal und dann wieder nicht ?

EDIT:

meine named.conf.option sieht wie folgt aus:

Code:
options {
	directory "/var/cache/bind";
	pid-file "/var/run/bind/run/named.pid";
	notify yes;
        allow-transfer { 213.251.188.140; };
        forwarders { 213.251.188.140; };
        forward first;
        listen-on port 53 { 127.0.0.1; 94.23.xx.xx; };
        allow-query { 127.0.0.1; 94.23.xx.xx; };
        allow-recursion { 127.0.0.1; 94.23.xx.xx; };

	auth-nxdomain no;    # conform to RFC1035
	listen-on-v6 { any; };
};

dtmaster
07.05.09, 15:35
Habe jetzt mit dem Kundendienst gesprochen.

Habe ihnen die dateien als mail wie besprochen geschickt.

Stefan
07.05.09, 14:58
Wenn das der richtige Pfad der Datei ist:
/var/lib/named/etc/bind/tx-xxxxxx.de.hosts

Evenutell meldest du dich direkt beim Kundendienst, mit der Zone ohne XXX etc, damit dies richtig geprüft werden kann.

Aktuell ist noch ein Fehler vorhanden, den man ohne die richtigen Dateien nicht prüfen kann.

Stefan

dtmaster
07.05.09, 14:49
ich hab jetzt eine datei namens: tx-xxxxxx.de.hosts erstellt.

In der steht folgendes:

tx-xxxxxx.de. IN SOA nsxxxxxx.ovh.net. webmaster.tx-xxxxxx.de. (
2009042501
21600
3600
604800
86400)
IN NS nsxxxxxx.ovh.net.
IN NS sdns1.ovh.net.
IN A 94.xx.xx.xx
www CNAME tx-xxxxxx.de.

dann habe ich in der named.conf folgendes eingetragen:

zone "tx-xxxxxx.de" {
type master;
file "/var/lib/named/etc/bind/tx-xxxxxx.de.hosts";
allow-query { any; };
};

und bind neu gestartet.

Ist das so richtig ???

mathias
07.05.09, 14:32
Hallo,

die BIND-Einstellungen sind nicht OVH-spezifisch durchzuführen. Geh einfach mal die Posts aus dem zweiten Link nacheinander durch, dann sollte einiges klarer werden.

Mathias

dtmaster
07.05.09, 14:20
Jo,

also ich habe auf dem Server nur bind installiert.

Jedoch werde ich aus dem Link zur administration von bind net schlau.

Bei http://hilfe.ovh.de/AdministrationBindServer werden leider keine ovh spezifischen beispiele gezeigt.

Peter
07.05.09, 14:15
Hallo,

du musst die Domain auch auf deinem Server konfiguriert haben, Zonecheck derzeit:

[TEST SOA Eintrag verfügbar]: Antwort vom Server verweigert (IN/SOA: tx-xxxxxa.de.)
  • ns3xxxx9.ovh.net./94.23.xx.xx
Peter
OVH Team

mathias
07.05.09, 14:11
Hallo,

für die Konfiguration eines Nameservers:
http://hilfe.ovh.de/AdministrationBindServer
Einfacher: http://forum.ovh.de/showthread.php?t=6505

Es ist auch möglich, lediglich einen VHost für die Domain auf dem Server anzulegen und den A-Record im Manager auf den Server zeigen zu lassen (falls dns15.ovh.net und ns15.ovh.net als Nameserver für die Domain benutzt werden).

Mathias

dtmaster
07.05.09, 14:02
Hi,

ich habe mir heute eine de domain bestellt.

Das ist meine erste domain bei ovh.

Folgendes Problem.

Ich möchte das diese Domain auf meinen Server Zeigt.

nach dem erstellen bekam ich ne mail:

Die DNS scheitern jedoch bei der "Zonecheck" Überprüfung, die von der
DENIC verlangt wird; wir können deshalb den Wechsel der DNS für Ihre Domain
nicht durchführen. Wir bitten Sie daher, Ihre DNS-Zone so schnell wie
möglich zu korrigieren.
Ich habe hier schon einige posts durchgelesen aber komme einer problemlösung nicht näher.

Ich habe keine Serververwaltungssoftware (plesk, webmin etc) installiert.