OVH Community, your new community space.

Gameserver


trinec
29.04.09, 17:55
Sounds great to move to other countries, but as I understand the text (French) the filers will still stay in France/RBX. So whats the real advantage?

Germany -> Germany (RPS) -> France (Filer)
Germany -> France (RPS) -> France (Filer)

In view of the long distance between RPS and filer there can also be disadvantages, because of construction work and other cases - the lines will be more vulnerable. This can be responsible for more failures. I can really only see advantages for small gameserver where almost everything is cached - in any other case the latency will be higher.

whyte
29.04.09, 17:48
Hat Google das richtig übersetzt ?
Server in Frankfurt, Festplatte in Roubaix ?

Gruß
whyte

oles@ovh.net
29.04.09, 15:10
Guten Tag,
Mit dem Start von RPS 2009 im Betatest in etwa 2 Wochen, werden wir überall in Europa Gameserver anbieten können. Selbst wenn sich marketingtechnisch nichts ändert, ist das Prinzip, einen RPS zu besitzen sehr sehr nah an allen Interconnexions des betreffenden Landes und sehr interessant. In der Tat werden wir fähig sein, den RPS in Warschau, Frankfurt, Wien, Madrid, London, Paris oder Amsterdam zu hosten, um vor Ort hohe Leistung zu bieten, und gleichzeitig die Datenspeicherung über das iSCSI in unseren Rechenzentren in Roubaix Valley zu verwalten.

Die neue Infrastruktur der RPS wird es uns ermöglichen, 250 RPS pro Rack zu hosten, aber vor allem etwa 1000 RPS pro 2 m² mit sehr wenig Strom, um alles am Laufen zu halten. Dies ist das Prinzip des RPS!
Minimaler Stromverbrauch für maximale Rechenleistung. Da wir über eine Routing-Infrastruktur in Europa verfügen, haben wir die besten Zugangszeiten zwischen unseren Infrastrukturern ohne Bandbreitenbegrenzung.
Die RPS und die Filer innerhalb von Europa oder innerhalb desselben Rechenzentrums kommunizieren zu lassen, ist absolut dasselbe. In der Tat besteht das Funktionsprinzip des QoS, das wir auf dem iSCSI des RPS entwickelt haben, um dieselbe Servicequalität für alle zu gewährleisten, in der Verwaltung der Zugangslatenzen zu den Festplatten…

Ein kleiner Gameserver für 12 Euro mit Ping von 1ms von allen Zugangsprovidern von jedem Land Europas aus? Wir denken, dass wir fähig sein werden, die Betatests im September in Frankfurt durchzuführen, wo uns einige Racks zur Verfügung stehen. Wenn es so läuft, wie wir uns das vorstellen, werden die anderen Länder folgen.

Mit freundlichen Grüßen,
Octave