We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

kein E-Mail-Support nach 22:00Uhr ???


Torsten
24.09.07, 19:22
Zitat Zitat von Fritz
Lieber Torsten,
aber ich hätte Bock zu stänkern, wenn ich das lese und das hier:
http://forum.ovh.de/showthread.php?t=652
Glaubst Du, daß Du für 24 Euro im Monat stundenlang Supportmitarbeiter binden und beschäftigen kannst, die dann auch rund um die Uhr darauf warten, daß Du vielleicht einem Kumpel Zugang zu Deinem PC, Laptop oder gar dem Server selbst gibst, der dann damit Unfug treibt!?
Das ist das erste Mal in meinem Leben, dass ich höre, dass ein Cracker zufällig einen Emailaccount crackt, zufällig Serverdaten findet und gleich zur Tat schreitet, ohne dass dieser Server Microsoft, Amazon oder Ebay gehört.

Ich entschuldige mich jetzt schon bei Dir, wenn ich Dir Unrecht tue!

Aber zu 95% haben die Leute, die in Support- / Userforen das größte Geschrei machen, mit den großen Schlagzeilen im Thema, dass ihnen nicht sofort geholfen wird, am Ende selbst den Bock geschossen. Das wurde hier in diesem Forum schon mehrfach bestätigt.

scnr Fritz

Ich bin ja sooo froh, dass ich keine Server vermieten muss und nicht in einem Support arbeite.
Ich weis ja nicht wie DU auf das schmale Brett kommst das ich
a) nur ne Kiste für 24 Euro habe
b) irgend jmd die Daten geben sollte
c) warum sollte ein Cracker nen 100Mbit Server ausschlagen wo er doch die Daten hat (wie auch immer bekommen ??????) es gibt mehr als nur Cracker / Hacker die Firmen zum Ziel haben also es gibt da nen Spruch : Wenn man keine Ahnung hat einfach mal ..................
d) da Du keine Ahnung hast was in den Letzten Stunden per Telefon und E-Mail bei mir los war lass ich das ganze hier dann auf sich beruhen

schönen Tag noch
Torsten

Fritz
24.09.07, 18:59
Zitat Zitat von Torsten
Ich will nich stänkern ,
Lieber Torsten,
aber ich hätte Bock zu stänkern, wenn ich das lese und das hier:
http://forum.ovh.de/showthread.php?t=652
Glaubst Du, daß Du für 24 Euro im Monat stundenlang Supportmitarbeiter binden und beschäftigen kannst, die dann auch rund um die Uhr darauf warten, daß Du vielleicht einem Kumpel Zugang zu Deinem PC, Laptop oder gar dem Server selbst gibst, der dann damit Unfug treibt!?
Das ist das erste Mal in meinem Leben, dass ich höre, dass ein Cracker zufällig einen Emailaccount crackt, zufällig Serverdaten findet und gleich zur Tat schreitet, ohne dass dieser Server Microsoft, Amazon oder Ebay gehört.

Ich entschuldige mich jetzt schon bei Dir, wenn ich Dir Unrecht tue!

Aber zu 95% haben die Leute, die in Support- / Userforen das größte Geschrei machen, mit den großen Schlagzeilen im Thema, dass ihnen nicht sofort geholfen wird, am Ende selbst den Bock geschossen. Das wurde hier in diesem Forum schon mehrfach bestätigt.

scnr Fritz

Ich bin ja sooo froh, dass ich keine Server vermieten muss und nicht in einem Support arbeite.

Torsten
24.09.07, 15:57
der beitrag kann dann glaub ich closed werden , iss ja alle in arbeit

mfg
Torsten

Peter
24.09.07, 13:43
Hallo,

da hat sich ganz offensichtlich jemand die Kontrolle über Ihren E-Mail-Account und in der Folge über Ihren Manager verschafft und danach die E-Mail-Adresse Ihrer Kundenkennung (an die die Benachrichtigungen gehen) geändert. Dann hat er den Server neu installiert, und diese Zugangsdaten sind dann an Ihn gegangen.

Nun gibt es das Problem dass Sie ohne Ihr Passwort (welches ja nicht mehr funktioniert, da der Hacker es geändert hat) nicht an den Manager kommen um die E-Mail-Adresse zurück zu ändern.

Sie müssen also nun einen Vorgang zur Änderung der E-Mail Ihrer Kundenkennung durchführen und uns das erstellte Dokument mit einer Kopie des Personalausweises (Vorder- und Rückseite) zufaxen. Dann werden wir die E-Mail-Adresse Ihrer Kundenkennung wieder ändern und Sie können sich ein neues Passwort für den Manager zusenden lassen.

Das Formular für den Vorgang finden Sie hier: http://www.ovh.de/cgi-bin/procedure/...hangeEmail.cgi

Ich würde Ihnen auch empfehlen, ALLE Ihre Passwörter zu ändern (E-Mail vor allem...) damit der Hacker sich nicht sofort wieder Zugang verschaffen kann.

Peter

Torsten
24.09.07, 12:58
Zitat Zitat von pascal
Hallo,

es wäre besser wenn Sie sich mit Ihrem Problem direkt, unter Nennung Ihrer Kundenkennung (NIC-Handle) und Ihrem Server-Namen, an den Kundendienst wenden würden.
Ich will nich stänkern , aber raten Sie was ich bereits 2x gemacht habe ??!!?? Und gerade ebend bekomm ich eine Mail in der steht das eine Neuinstallation durchgeführt wurde(von der ich nix weis) und alle neuen Daten an eine E-Mail Adresse versand worden sind die nicht meine ist !!!!!!!!!
Ich werde jetzt alles in Bewegung setzten um herraus zu bekommen wem diese Adresse gehört und dann sehen wir weiter

mfg

pascal
24.09.07, 11:24
Hallo,

es wäre besser wenn Sie sich mit Ihrem Problem direkt, unter Nennung Ihrer Kundenkennung (NIC-Handle) und Ihrem Server-Namen, an den Kundendienst wenden würden.

Zitat Zitat von Torsten
Guten Tag

Ich bin mir nicht ganz sicher obs hier rein passt, ich versuch erstmal und wenn es hier fehl am Platz ist bitte verschieben


Ich habe gestern gegen 22:00 versucht mit über den Manager und über ssh mich mit meinem Server zu verbinden. Beide Verbungen wurden mit dem Hinweis "Faösches Passwort" abgelehnt.
Seltsamer Weise habe ich keins der Passwörter geändert ..... also Mail für neues Manager Passwort und warten , nach ca 2 Stunden noch ne Mail mit der Problembeschreibung an OVH .... das ist nun ca 9-10 Stunden her und nix passiert.
Ich frag mich nun iss spät-abend und/oder nachts kein Support da oder gibt es ein Problem von dem auch OVH nichts weis

mfg
Torsten

// noch vergessen : die beiden Mails vom Forum waren nach einigen sekunden da

sledge0303
24.09.07, 10:37
Nach Samstag 17 Uhr bis Montag früh kannst (noch) vergeblich auf Antwort vom Support warten.

Torsten
23.09.07, 09:36
Guten Tag

Ich bin mir nicht ganz sicher obs hier rein passt, ich versuch erstmal und wenn es hier fehl am Platz ist bitte verschieben


Ich habe gestern gegen 22:00 versucht mit über den Manager und über ssh mich mit meinem Server zu verbinden. Beide Verbungen wurden mit dem Hinweis "Faösches Passwort" abgelehnt.
Seltsamer Weise habe ich keins der Passwörter geändert ..... also Mail für neues Manager Passwort und warten , nach ca 2 Stunden noch ne Mail mit der Problembeschreibung an OVH .... das ist nun ca 9-10 Stunden her und nix passiert.
Ich frag mich nun iss spät-abend und/oder nachts kein Support da oder gibt es ein Problem von dem auch OVH nichts weis

mfg
Torsten

// noch vergessen : die beiden Mails vom Forum waren nach einigen sekunden da