OVH Community, your new community space.

Windows Rescue Modus


oles@ovh.net
24.04.09, 15:38
Guten Tag,

wir haben im Windows Rescue Software hinzugefügt und einige Optionen geändert:

- Auflösung 1024x768

- Clamav Antivirus hinzugefügt
=> Beim Start von Clamav muss ein Update der Virendefinitionen
durchgeführt werden, danach können die Festplatten gescannt werden.

- FreeCommander hinzugefügt (Explorer-ähnliches Programm)
=> Enthält einen FTP Client
=> Man kann Ordner zippen und diese auf sein FTP-Backup senden

Die Änderungen sind bereits aktiv, Sie können es testen

Nächster Schritt: Win2008 Web Edition

Mit freundlichen Grüssen

Octave

oles@ovh.net
22.04.09, 18:44
Guten Tag,

wenn Sie einen dedizierten Server mit Windows haben, dann können Sie diesen ab sofort im Windows Rescue Modus (wie der Linux Rescue) starten. Wenn der Server im Windows Rescue gestartet ist, dann haben Sie Ihre Festplatte oder Festplatten als C: und können ein Backup machen und die Daten in einer Windowsumgebung bearbeiten.

Der Windows Rescue Modus ist ein minimales System, das ins RAM passt und die Festplatten in diesem Windows mountet. Sie können auf den Windows Rescue per VNC und SSH zugreifen.

Windows Rescue und vKVM (mit dem man das Windows auf Ihrer Festplatte in einer virtualisierten Umgebung starten kann) sind zwei Werkzeuge die OVH Ihnen anbietet um... die Katastrophen unter Windows in den Griff zu bekommen.

Das Ziel ist es, Ihnen mit diesen zwei Werkzeugen so viele Möglichkeiten zu bieten, Ihr Windows zu reparieren, wie es unterschiedliche Störungsfälle gibt. Wir warten darum auf Ihre Feedbacks, um die Werkzeuge hinzuzufügen, die Sie benötigen. Sie können uns auch sagen dass es nicht funktioniert, oder dass es genial ist Beides ist willkommen.

Das ganze passiert im Manager, Netboot, Windows Rescue auswählen und den Server rebooten (mit einem Soft Reboot bitte).

Mit freundlichen Grüssen

Octave