We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Schlechte Zeiten.


link
29.06.09, 16:06
Zitat Zitat von Willmaster
lol schwachsinn , 2x4 ist RESELLER VON WAHOME - WAHOME ist der RZ betreiber
und 2x4 hat ihre Racks da.

Jop, sry so meinte ich das auch also 2x4 hostet im wahome RZ. Mein Fehler.

Willmaster
21.06.09, 18:05
lol schwachsinn , 2x4 ist RESELLER VON WAHOME - WAHOME ist der RZ betreiber
und 2x4 hat ihre Racks da.

link
16.06.09, 15:01
Zitat Zitat von Willmaster
Wahome steht doch schon im Fokus von ziemlich jedem geheimdienst
die werden da auch nicht mehr lange mitmachen....
Wahome ist auch nicht mehr als ein reseeler von 2x4...


Man kann auch einiges hier nachlesen, http://1337chatlog.wordpress.com/

Enn
06.04.09, 06:23
Was nichts zu sagen hat...wozu gibts USB Sticks/Platten mit viel Speicher.

ALiEn
05.04.09, 22:25
Naja das mit dem Anti-Piraterie-Gesetz funktioniert in Schweden doch ganz gut

http://www.jhrweb.de/internetverkehr...richt-ein.html

Willmaster
05.04.09, 20:42
Zitat Zitat von deiszner
Schlechte Zeiten für Warez Betreiber ;-)

Es gibt ja noch Rechenzentren in Russland - da sitzt zwar dann der FSB drauf aber denen werden Warez im Zweifel völlig egal sein
Wahome steht doch schon im Fokus von ziemlich jedem geheimdienst
die werden da auch nicht mehr lange mitmachen....

aber es bleibt ja noch China , und entwicklungsländer wie Malaysia
und Afrika

Warez/Filesharing etc. wird man nie verhindern können.

deiszner
04.04.09, 16:29
Zitat Zitat von pendulum
Es geht doch garnich um Warez, das wär mir auch recht egal. Dem Bericht zum dem Fall in den U.S.A. nach wurden Server von 50 Firmen, darunter Server, die für die 911 (Hilferuf wie 110) Rufnummern zuständig waren, mitgenommen.

Und bei dem Three-Strikes Schmarrn aus Frankreich kann ich einfach 3x irgendwen beschuldigen und dann geht der down?

Mein Problem sind die riesigen Kollateralschäden, die bei sowas entstehn.
die Masse er ermittelnden Beamten hat i.d.R. keine Ahnung was dort eigentlich läuft - die wissen nur "Internet ist das mit dem Filesharing" - damit wars das zumeist

pendulum
04.04.09, 15:01
Es geht doch garnich um Warez, das wär mir auch recht egal. Dem Bericht zum dem Fall in den U.S.A. nach wurden Server von 50 Firmen, darunter Server, die für die 911 (Hilferuf wie 110) Rufnummern zuständig waren, mitgenommen.

Und bei dem Three-Strikes Schmarrn aus Frankreich kann ich einfach 3x irgendwen beschuldigen und dann geht der down?

Mein Problem sind die riesigen Kollateralschäden, die bei sowas entstehn.

deiszner
04.04.09, 10:12
Schlechte Zeiten für Warez Betreiber ;-)

Es gibt ja noch Rechenzentren in Russland - da sitzt zwar dann der FSB drauf aber denen werden Warez im Zweifel völlig egal sein

pendulum
04.04.09, 03:26
http://tech.slashdot.org/article.pl?sid=09/04/03/231220

In Frankreich sieht es auch net besser aus:
http://news.slashdot.org/article.pl?.../04/03/1432258