OVH Community, your new community space.

Seltsame Lastspitzen


thorwin
25.03.09, 14:26
Hallo,

seit ein paar Tagen teste ich hier einen RPS-1 (Debian Lenny), weil ich meinen heute existierenden virtuellen Rootserver gerne durch einen physikalischen ablösen möchte. Soweit sieht das alles gut aus und ich habe auch bereits noch einen bestellt (wegen der 50 GB-Aktion), den ich dann wohl produktiv nutzen werde (Mail und Web für privat).

Aber aufgefallen ist mir, dass die CPU-Load immer etwas springt: Alle ca. 2 Stunden (etwas weniger, eher 1:45) gibt es eine kurze Lastspitze, bei der die Load von ~0.1 auf ~0.8 - 1.4 steigt. Beobachtet habe ich das mit Cacti. Via cron o.ä. wird nichts in den entsprechenen Zeiten ausgeführt, an Diensten läuft ein apache2 mit perl und php sowie bind9 und ein postfix, alle ohne nennenswerte Load.

Hat jemand schon mal ähnliches hier beobachtet? Wenn's relevant ist: der Filer liegt auf iscsi47.

Danke und Gruß,
thorwin