We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

VM-Ware Server 2.0 auf SuperPlan Max


MasterTH
27.01.09, 14:48
könntest du mir etwas genauer erklären was du gemacht hast?
habs selber hinbekommen,


Das tbz dort muss entpackt werden


Code:
cd /usr/src
tar -jxvf linux-2.6.28.1-xxxx-vmware-ipv4-32.tbz
ln -s linux-2.6.28.1-xxxx-vmware-ipv4-32 /usr/src/linux
cd /usr/src/linux
Code:
make menuconfig
man braucht da aber nichts weiter einzustellen einfach gleich wieder raus

Code:
make
Warten bis er fertig ist und dann bei der VM-Ware Installation durchführen, dann die fragen beantworten und das ganze läuft

bb21
27.01.09, 12:25
Ich hatte mal die Debian 4 Dist an Laufen mit VmWare das habe ich deinstalliert und die Version 2 Installiert. Da findest du die benötigten Kernel Scurcen unter /usr/src/ als Arcive
Ging 1a, allerdings kam mir VmWare2 etwas langsam vor

MasterTH
26.01.09, 21:52
Hallo,

also nach meinen kläglichen Versuchen ein OpenSuse 11.1 auf den SP Max zu installieren, bin ich umgeschwenkt. Nehme das Image von OVH aber ich würde gerne VM-Ware 2.0 installieren. Leider unterstützt der Kernel von OVH ja keine Module.

Hat jemand sowas schon am laufen? Würde mich freuen wenn sich jemand meldet.