We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Schneckentempo


FraggDieb
13.02.09, 13:36
@kammann

Danke für die Ausführliche Erklärung. Ich werde und habe auch vor mal Arcor zu nerven und hoffen, einen geeigneten Ansprechpartner zu finden, da die Lütz ausm Callcenter sowieso keine ahnung haben und das DSL-Modem, bzw. den Router verantwortlich machen -.-

kammann
12.02.09, 23:58
Zitat Zitat von FraggDieb
Download der Ubuntu.iso erreiche ich max. 200kb/s bei DSL 6000 mit Arcor aus Düsseldorf.
In der Annahme, dass Du von deutschen Server deutlich mehr erreichst (d.h. kein lokales Problem mit Deinem DSL vorliegt), dann liegt es ja wohl eindeutig an Arcor.

==> Hotline nerven und hoffen dass wenigstens der 2nd level support das Problem versteht. Im Whois findet sich auch eine E-Mailadresse
noc@adm.arcor.net - allerdings ist man dort vermutlich auf Endkunden nicht gut zu sprechen...

Hintergrund:
Leider geben sich die deutschen ISPs bzgl. ihrer Backboneanbindung (zumindest gegenüber Privatkunden) sehr zugeknöpft. Meist gibt es eine gute (weil billige) Anbindung an den DE-CIX denn damit erreicht mn die meisten anderen Provider in Europa. Andere Austauschpunkte werden nur auf vehementes Nachfragen von Geschäftskunden ausgebaut. So weiss ich zufällig, dass Arcor nur wegen eines (mit Abwanderung drohendem) Großkunden die Anbindung nach Amsterdam (AMS-IX) auf 2x10 Gbit/s ausgebaut hat. Früher lief darüber auch der Traffic von OVH und die Datenraten waren ok.

Arcors Anbindung zum SFINX (vermutlich 1x1 Gbit/s) ist dagegen wohl etwas unterdimensioniert. Damit das nicht so auffällt (eine echte Überlast würde man an konstant hohen Pings, verbunden mit Paketverlusten zwischen den beiden Endpunkten erkennen) wird durch ein leichtes Verzögern von TCP Paketen eine geringere Datenrate provoziert - das genügt um die Masse an Websurfern und P2P Traffic auszubremsen.

Zitat Zitat von FraggDieb
Hin: (me) -> Düsseldorf -> Frankfurth a.M. -> Paris -> Roubaix
Zurück: Sfinx (Arcor-and-Co) -> Frankfurth a.M. -> Düsseldorf -> (me)
Das ist schon der gleiche Weg. Die Server stehen in Roubaix und der SFINX ist in Paris. In der einen Richtung ist das direkt am Namen erkennbar, in der anderen Richtung ist nur das "ende" von Arcor in Paris (.par) sichtbar. Das liegt daran, dass die an den Austauschknoten konfigurtierten IP-Adressen der Peeringpartner oft nur in Richtung des eigenen Netzes auf ICMP-Pakete antworten - Die Anbieter wollen sich da nicht so genau in die Karten(/Netze) blicken lassen. Bei Mediaways (Telefonica) antwortet z.B. prinzipiell auch der letzte Hop vor dem Austauschknoten nicht, so dass man eigentlich gar nicht weiss, welcher Weg genommen wird (und man nur anhand der Laufzeit Vermutungen anstellen kann).

Jens

Marian
12.02.09, 21:49
Bin bei Arcor und bekomme von http://ftp.u-picardie.fr/mirror/ubun...sktop-i386.iso im Moment max 120 kb/s bei DSL 6000 und zu meinem Server bei OVH ists genauso :/

Aviator
12.02.09, 21:45
150kb hab ich gerade von der Franz-Uni... geht ab

#edit: aso, DSL16.000
#edit2: von meinem Server hab ich 200 bis 270kb...auch nicht so der brüller

FraggDieb
12.02.09, 13:55
Download der Ubuntu.iso erreiche ich max. 200kb/s bei DSL 6000 mit Arcor aus Düsseldorf.
Route geht von Düsseldorf nach Frankfurt a.M. nach Paris und dann nach sfinx

Zu einem meiner Isgenugs:
1 19 ms 15 ms 1 ms registerlafonera.fon.com [192.168.10.1]
2 3 ms 3 ms 2 ms 192.168.1.1
3 11 ms 13 ms 10 ms dslb-084-062-064-001.pools.arcor-ip.net [84.62.6
4.1]
4 12 ms 10 ms 10 ms dus-145-254-4-233.arcor-ip.net [145.254.4.233]
5 17 ms 15 ms 16 ms ffm-145-254-19-133.arcor-ip.net [145.254.19.133]

6 24 ms 27 ms 23 ms par-145-254-19-118.arcor-ip.net [145.254.19.118]

7 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
8 33 ms * 32 ms 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
9 38 ms 38 ms 37 ms rbx-8-m1.routers.ovh.net [213.251.191.147]
10 35 ms 35 ms 40 ms iw-hosting.de [91.121.6.46]
Routing vom Server nach Arcor nimmt den Weg über sfinx von Arcor-and-co
1 rbx-8-m1.routers.ovh.net (91.121.6.253) 0.605 ms 0.842 ms 0.535 ms
2 * * *
3 160g.th2-1-6k.routers.ovh.net (213.186.32.202) 73.662 ms 45.924 ms *
4 Arcor-and-co.sfinx.tm.fr (194.68.129.139) 10.389 ms 9.244 ms 9.768 ms
5 ffm-145-254-19-101.arcor-ip.net (145.254.19.101) 19.777 ms 19.812 ms 19.215 ms
6 145.254.4.250 (145.254.4.250) 23.393 ms 23.540 ms 22.911 ms
7 dslb-084-062-077-147.pools.arcor-ip.net (84.62.77.147) 33.137 ms 32.229 ms 31.035 ms
8 * * *
9 * * *
10 * * *
11 * * *
Dort scheint mein Router wohl Pakete zu blocken

Vom Server zu mir, rennen die IP-Pakete einen anderen/kürzeren Weg. Wieso routet Arcor nicht auch so hin?

Hin: (me) -> Düsseldorf -> Frankfurth a.M. -> Paris -> Roubaix
Zurück: Sfinx (Arcor-and-Co) -> Frankfurth a.M. -> Düsseldorf -> (me)

Master_of_SKT
12.02.09, 11:57
http://ftp.u-picardie.fr/mirror/ubun...sktop-i386.iso


dort bekomme ich ca 800 kb\s.

Hab eine DSL 16000 arcor leitung mit max 1.9mb\s

kammann
11.02.09, 23:23
Zitat Zitat von farinurlaub
hat schonmal jemand arcor kontaktiert und gefragt wo das problem liegt?
Lt. Arcor liegt keine Überlastung der Leitungen von/nach Paris vor.

Da ich selbst kein Arcor DSL habe, könnte bitte jemand mal testweise (zur Primetime) größere Files von franz. Unis laden?
z.B. http://ftp.u-picardie.fr/mirror/ubun...sktop-i386.iso
Lt. dem Traceroute-Tool von Arcor (http://www.arcornews.de/online.html)
werden OVH und alle Ziele im franz. Wissenschaftsnetz (renater) über die gleichen Leitungen von/nach Paris (genauer: über den dortigen Austauschknoten sfinx) geroutet.

Mangels eigenem Arcor DSL habe ich stattdessen von einem gut angebundenen Server in Deutschland (dessen Routing nach Paris ebenfalls über den sfinx läuft) getestet und erreiche von o.g. Ziel Downloadraten von 50-60 Mbit/s, d.h. auf Seiten sfinx/renater/Zielrechner gibt es keine Engpässe.

Sollte daher ein Download von einem Arcor-DSL Anschluß bei o.g. Ziel deutlich langsamer sein, als bei Zielen in Deutschland, so liegt das Problem bei Arcor.
Ist der Download dagegen wesentlich schneller als ein Download von OVH, dann liegt das Problem bei OVH.

Jens

Aviator
11.02.09, 19:13
also ich noch nicht ...ich war froh, als die endlich meine Leitung wieder in Ordnung gebracht haben. Zur Primetime hab ich auch sehr schlechten Speed zu mir. Nachts so 2/3Uhr kann ich mit full-speed saugen...naja. ich glaub daran wird sich leider auch nichts ändern.

mit alice hab ich zb rund um die uhr volle geschwindigkeit....

farinurlaub
11.02.09, 18:17
bin bei arcor und hab dieselben probleme (kann nur mit max 200kbs vom isgenug server laden)

hat schonmal jemand arcor kontaktiert und gefragt wo das problem liegt?

kammann
13.01.09, 01:08
Zitat Zitat von ALiEn
Also Mnet hat ja derzeit anscheinend sehr große Probleme.
ja,ja das kommt dabei heraus, wenn einer vom anderen abschreibt....
Tatsächlich gab es bei M-Net einen einmaligen (allerdings 7stündigen) Ausfall eines(!) Einwahlservers, so dass einige Kunden gar nicht ins Internet kamen.

Die anhaltend niedrigen Datenraten haben allerdings definitiv nichts mit dem Netz von M-net zu tun, denn das momentane Routing ist seitens OVH mehr als merkwürdig:

Während die Daten von M-net zu OVH über das direkte Peering in Frankfurt ausgetauscht werden:
Code:
 2  ac2-mdsl.muc1.m-online.net (82.135.16.21)  40.988 ms  40.794 ms  40.554 ms
 3  gi3-12.r1.muc1.m-online.net (212.18.6.201)  41.139 ms *  40.657 ms
 4  xe-2-1-0.rt-decix.m-online.net (212.18.6.162)  49.468 ms  48.978 ms  49.073 ms
 5  * * *
 6  * * *
 7  80g.p19-2-6k.routers.ovh.net (213.186.32.150)  60.084 ms  60.842 ms  60.570 ms
 8  10g.p19-57-6k.routers.ovh.net (213.251.128.34)  59.684 ms  60.288 ms *
läuft der - für Downloads interessantere Weg über Lambdanet in Paris:
Code:
 1  rbx-24-m1.routers.ovh.net (91.121.200.253)  0.494 ms  0.466 ms  0.368 ms
 2  * * *
 3  160g.th1-1-6k.routers.ovh.net (213.186.32.193)  4.252 ms  4.058 ms *
 4  lambdanet.panap.fr (62.35.254.30)  4.818 ms  5.619 ms  5.405 ms
 5  FRA-1-pos212.de.lambdanet.net (82.197.144.21)  14.887 ms  14.818 ms  15.562 ms
 6  MUC-8-pos700.de.lambdanet.net (217.71.105.230)  21.686 ms  21.656 ms  22.124 ms
 7  Mnet-MUC.de.lambdanet.net (217.71.107.198)  22.652 ms *  22.277 ms
 8  ppp-82-135-80-31.dynamic.mnet-online.de (82.135.80.31)  64.717 ms  64.999 ms  65.713 ms
Dies wäre an sich kein Problem, allerdings sinkt bei OVH aus irgendeinem finsteren Grund immer dann der Datendurchsatz, wenn Hin- und Rückroute unterschiedlich sind. Vermutlich funktioniert das Traffic-Shaping in diesem Fall nicht richtig.

Jens

CCommander
12.01.09, 19:58
Das Problem liegt wohl wirklich bei Arcor!

F4RR3LL
12.01.09, 19:32
Hehe aber damit hats nix zu tun das ist ein Prob im Bereich München. Er ist Nbg. Zumal wir hier in diesem Beitrag ja alle von einer Bremse reden die nicht erst seit gestern ist sondern schon nen bissl andauert.

ALiEn
12.01.09, 19:18
Also Mnet hat ja derzeit anscheinend sehr große Probleme.
http://www.zdnet.de/news/tkomm/0,390...9200992,00.htm

F4RR3LL
12.01.09, 17:21
Ich hab das Problem mit Freenet auch ... und mein Schwager bei mnet auch .. nachts vollgas tagsüber unter aller kanone ...

Aviator
12.01.09, 17:20
Zitat Zitat von CCommander
Es ist wieder einmal ganzschön langsam mit DSL 16000 von Arcor. Nachts habe ich 1700kb/s ! Doch jetzt um 16:30 Uhr:
Dies kann ich leider nur bestätigen. Mein Problem mit Arcor wurde gelöst. Mein Modem synct wieder ordentlich

DSL-AnschlussDSL
Downstream:18140 kBit/s
DSL Upstream:920 kBit/s


50MB-Testfile von meinem Server = 581,0 KB/s

Ich hatte mal Am Sonntag früh gehen 2Uhr getestet und da lief der DL mit 1,3MB/s.

Hier noch ein Tracert:

1 <1 ms <1 ms <1 ms speedport.ip [192.168.2.1]
2 5 ms 6 ms 7 ms dslb-***-***-032-001.pools.arcor-ip.net [
*.*.32.1]
3 5 ms 6 ms 5 ms ***-145-***-5-***.arcor-ip.net [145.***.5.***]
4 13 ms 13 ms 13 ms ffm-145-254-18-89.arcor-ip.net [145.254.18.89]
5 24 ms 24 ms 30 ms par-145-254-19-118.arcor-ip.net [145.254.19.118]

6 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
7 307 ms 113 ms 40 ms 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
8 30 ms 29 ms 30 ms rbx-47-m1.routers.ovh.net [91.121.130.141]
9 33 ms 33 ms 33 ms ks*******.kimsufi.com [*.*.*.*]
Naja...

#edit: Hat hier einer der Betroffenen schon einen Isgenug der neusten Generation mit Traffic - Modell, oder so?

Ich hab noch einer der Version davor mit dem Standard-Modell...

#edit2:

Hier nochmal mein Speedtest von der TestSeite von Mnet

Download (300 KB) 1312.82 kByte/s
Download (2 MB) 1440.23 kByte/s
Download (10 MB) 1590.56 kByte/s

Also an Arcor kanns (eigentlich) nicht liegen...

CCommander
12.01.09, 16:37
Es ist wieder einmal ganzschön langsam mit DSL 16000 von Arcor. Nachts habe ich 1700kb/s ! Doch jetzt um 16:30 Uhr:

Transferred: 19,07 MB in 1 minutes 48 seconds (179,8 KB/s)
Transferred: 19,07 MB in 1 minutes 40 seconds (194,1 KB/s)
Transferred: 19,07 MB in 1 minutes 48 seconds (179,8 KB/s)
Transferred: 19,07 MB in 1 minutes 40 seconds (194,1 KB/s)

imises
12.01.09, 14:42
Zitat Zitat von imises
Gerade mal nen Test Download gemacht, der schlägt sich LANGSAM auf ~500 kb/s hoch und bleibt dann da stehen.

Provider 1&1
Code:
Routenverfolgung zu xxx.xxxxxx.xx [87.98.xxx.xxx]  über maximal 30 Abschnitt
e:

  1     1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.fonwlan.box [192.168.100.1]
  2     8 ms     8 ms     7 ms  rtsl-brsg-de05.nw.mediaways.net [213.20.127.94]

  3     8 ms     8 ms     8 ms  xmws-brsg-de01-gigaet-1-3.nw.mediaways.net [195.71.244.221]
  4     7 ms     8 ms     8 ms  rmws-brsg-de01-chan-0-4.nw.mediaways.net [213.20.124.142]
  5    26 ms    24 ms    25 ms  xmws-frnk-de16-gigaet-4-1.nw.mediaways.net [62.52.50.162]
  6    26 ms     *       26 ms  decix.routers.ovh.net [80.81.192.209]
  7     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  8    39 ms     *      136 ms  160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
  9    38 ms    38 ms    38 ms  rbx-6-m1.routers.ovh.net [213.251.191.141]
 10    38 ms    37 ms    38 ms  xx.xxxx.xx [87.98.216.129]

Ablaufverfolgung beendet.
Isgenug -> 1&1 ~500 kb/s

FraggDieb
11.01.09, 23:43
Hab jetzt mal Tests mit iperf gemacht.

PC: Client / Root: Server
Ergebniss(Upload):
[304] local 192.168.1.101 port 50326 connected with 91.121.6.46 port 5001
[ ID] Interval Transfer Bandwidth
[304] 0.0- 1.0 sec 72.0 KBytes 72.0 KBytes/sec
[304] 1.0- 2.0 sec 72.0 KBytes 72.0 KBytes/sec
[304] 2.0- 3.0 sec 72.0 KBytes 72.0 KBytes/sec
[304] 3.0- 4.0 sec 80.0 KBytes 80.0 KBytes/sec
[304] 4.0- 5.0 sec 72.0 KBytes 72.0 KBytes/sec
[304] 5.0- 6.0 sec 64.0 KBytes 64.0 KBytes/sec
[304] 6.0- 7.0 sec 72.0 KBytes 72.0 KBytes/sec
[304] 7.0- 8.0 sec 72.0 KBytes 72.0 KBytes/sec
[304] 8.0- 9.0 sec 80.0 KBytes 80.0 KBytes/sec
[304] 9.0-10.0 sec 72.0 KBytes 72.0 KBytes/sec
[304] 0.0-10.2 sec 736 KBytes 72.4 KBytes/sec

PC: Server / Root: Client
Ergebniss(Download):
[136] local 192.168.1.101 port 5001 connected with 192.168.1.1 port 46692
[ ID] Interval Transfer Bandwidth
[136] 0.0- 1.0 sec 31.6 KBytes 31.6 KBytes/sec
[136] 1.0- 2.0 sec 86.9 KBytes 86.9 KBytes/sec
[136] 2.0- 3.0 sec 115 KBytes 115 KBytes/sec
[136] 3.0- 4.0 sec 89.5 KBytes 89.5 KBytes/sec
[136] 4.0- 5.0 sec 93.5 KBytes 93.5 KBytes/sec
[136] 5.0- 6.0 sec 130 KBytes 130 KBytes/sec
[136] 6.0- 7.0 sec 138 KBytes 138 KBytes/sec
[136] 7.0- 8.0 sec 146 KBytes 146 KBytes/sec
[136] 8.0- 9.0 sec 130 KBytes 130 KBytes/sec
[136] 9.0-10.0 sec 153 KBytes 153 KBytes/sec
[136] 0.0-10.0 sec 1128 KBytes 112 KBytes/sec
hm naja...

bjo
11.01.09, 23:12
Isg -> Euserv-Vserver: 300kb/s
Isg -> Strato-Vserver: 300kb/s

Isg -> Alice-DSL (10Mbit): 1200kb/s

merkwürdig...

kammann
11.01.09, 22:59
Zitat Zitat von FraggDieb
Jetzt um 20:11 ein 100MB Download mit knappen 90kb/s von Isgenug nach -> Arcor
Kann ich bestätigen. Von einem RPS zu einem Server bei euserv.de sind es per http gerade mal 300 kb/s - wow.

Code:
traceroute to www.euserv.de (85.31.185.122), 30 hops max, 40 byte packets
 1  rbx-24-m1.routers.ovh.net (91.121.200.253)  0.464 ms  0.501 ms  0.368 ms
 2  rbx-2-6k.routers.ovh.net (213.251.191.130)  0.357 ms  0.376 ms *
 3  160g.th2-1-6k.routers.ovh.net (213.186.32.202)  4.421 ms  9.049 ms *
 4  Arcor-and-co.sfinx.tm.fr (194.68.129.155)  12.803 ms  13.124 ms  12.802 ms
 5  ffm-145-254-19-117.arcor-ip.net (145.254.19.117)  22.884 ms  22.796 ms  23.270 ms
 6  nbg-145-254-19-210.arcor-ip.net (145.254.19.210)  51.487 ms  26.735 ms  26.710 ms
 7  lpz-145-254-19-14.arcor-ip.net (145.254.19.14)  31.893 ms  32.594 ms  32.574 ms
 8  lpz-145-254-19-98.arcor-ip.net (145.254.19.98)  30.531 ms  30.579 ms  31.460 ms
 9  145.253.25.118 (145.253.25.118)  37.750 ms  37.746 ms  36.650 ms
10  hawk2-vl20.jena1.routers.as35366.net (85.31.190.3)  32.468 ms  25.002 ms  40.276 ms
Allerdings scheint es an der Auslastung der Leitungen nicht zu liegen: Während per http (oder ftp/scp) unabhängig von der Tageszeit nur 300 kb/s möglich sind, liefert das für Durchsatzmessungen entwickelte Tool "iperf" zwischen 5 und 10 MB/s. Es sieht also ganz danach aus, als ob bei OVH protokollabhängig gedrosselt wird.

Zitat Zitat von FraggDieb
Ist die Frage wieso Punkt 6 tot ist... entweder es ist ein OVH Router oder kA
nein, der Router antwortet nur nicht auf ICMP. Das ist völlig normal - solange die "dahinter" liegenden Ziele antworten und deren Antwortzeit nicht signifikant ansteigt.
Zitat Zitat von FraggDieb
Vorallem.. seit wann ist Arcor direkt mit OVH verbunden? oder interpretiere ich das falsch=?
Schon immer - mindestens in Amsterdam (AMS-IX), Paris (SFINX) und Frankfurt (DE-CIX).
Wenn zwei Provider Daten austauschen, dann wird normalerweise der netztopologisch gesehen nächste Übergabepunkt verwendet (jedenfalls ist das bei den großen Providern in Deutschland so, wenn sie an mehreren Orten verbunden sind, also Peerings haben.) Somit ist es naheliegend, dass OVH den Traffic zu Arcor in Paris abwickelt. Merkwürdigerweise ist damit der Datendurchsatz deutlich geringer als früher (als alles über AMS-IX oder DE-CIX lief). Das könnte natürlich an den jeweiligen Auslandsanbindungen der deutschen Provider liegen. Da aber mit Tools wie "iperf" deutlich höherer Datenraten über diesselben Anbindungen messbar sind - kommt mir das alles etwas merkwürdig vor...

Jens

FraggDieb
11.01.09, 20:14
Jetzt um 20:11 ein 100MB Download mit knappen 90kb/s von Isgenug nach -> Arcor

tracert:
Routenverfolgung zu iw-h.de [91.121.6.46] über maximal 30 Abschnitte:

1 1 ms <1 ms <1 ms 192.168.1.1
2 9 ms 10 ms 9 ms dslb-092-072-192-001.pools.arcor-ip.net [92.72
92.1]
3 9 ms 9 ms 9 ms dus-145-254-4-249.arcor-ip.net [145.254.4.249]
4 13 ms 12 ms 12 ms ffm-145-254-19-121.arcor-ip.net [145.254.19.12

5 22 ms 22 ms * par-145-254-19-114.arcor-ip.net [145.254.19.11

6 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
7 123 ms 244 ms * 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
8 34 ms 34 ms 35 ms rbx-8-m1.routers.ovh.net [213.251.191.147]
9 33 ms 31 ms 32 ms iw-hosting.de [91.121.6.46]

Ablaufverfolgung beendet.
Ist die Frage wieso Punkt 6 tot ist... entweder es ist ein OVH Router oder kA =D
Vorallem.. seit wann ist Arcor direkt mit OVH verbunden? oder interpretiere ich das falsch=?

Stefan
11.01.09, 17:35
Fehler bei OVH werden natürlich bearbeitet / behoben, dazu immer Traceroutes in eure Antworten einfügen.

Informationen: welcher Provider und Downloadrate reichen so allein nicht aus.

Stefan
OVH Team

Omega3
11.01.09, 17:11
kannst hier vergessen.

es wird dir keiner helfen

imises
11.01.09, 17:10
Gerade mal nen Test Download gemacht, der schlägt sich LANGSAM auf ~500 kb/s hoch und bleibt dann da stehen.

Provider 1&1

Apophys
08.01.09, 19:17
Zitat Zitat von oles@ovh.net
Apophys a écrit:
>
> Hallo,
>
> ja also seit gestern dem 07.01.09 bekomme ich auch nur noch 150-200kb
> von meinem OVH Root zu Telekom DSL 16000.


Wir haben keine Probleme mit DTAG. Wenn es ein Problem hat, ist es unbedingt bei DTAG.
Vielen Dank fpr die Info, ich habe mit der DTAG. gesprochen und sihe da, nach einem Port Reste ist wider alles supper

oles@ovh.net
08.01.09, 10:58
Apophys a écrit:
>
> Hallo,
>
> ja also seit gestern dem 07.01.09 bekomme ich auch nur noch 150-200kb
> von meinem OVH Root zu Telekom DSL 16000.


Wir haben keine Probleme mit DTAG. Wenn es ein Problem hat, ist es unbedingt bei DTAG.


Apophys
08.01.09, 07:23
Hallo,

ja also seit gestern dem 07.01.09 bekomme ich auch nur noch 150-200kb von meinem OVH Root zu Telekom DSL 16000.

Code:
>tracert MyServer.ovh.net

Routenverfolgung zu MyServer.ovh.net [91.]  über maximal 30 Abschnitte:

  1    29 ms    31 ms    30 ms  217.0.119.131
  2    31 ms    31 ms    31 ms  217.0.85.74
  3    46 ms    46 ms    46 ms  217.239.40.226
  4     *        *       46 ms  20g.dtag.fra-1-6k.routers.ovh.net [213.251.130.25]
  5     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  6     *        *       46 ms  160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
  7    46 ms    46 ms    46 ms  rbx-34-m1.routers.ovh.net [213.251.191.225]
  8    46 ms    46 ms    62 ms  MyServer.ovh.net [91.]

Ablaufverfolgung beendet.



und 10 Min später noch mal
>tracert MyServer.ovh.net

Routenverfolgung zu MyServer.ovh.net [91.]  über maximal 30 Abschnitte:

  1    30 ms    31 ms    31 ms  217.0.119.131
  2    30 ms    29 ms    30 ms  217.0.85.66
  3    31 ms    31 ms    31 ms  217.239.40.226
  4    46 ms     *       30 ms  20g.dtag.fra-1-6k.routers.ovh.net [213.251.130.25]
  5     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  6   202 ms   218 ms   249 ms  160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
  7    61 ms    62 ms    61 ms  rbx-34-m1.routers.ovh.net [213.251.191.225]
  8     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  9    46 ms    62 ms    62 ms  MyServer.ovh.net [91.]

Ablaufverfolgung beendet.

Aviator
08.01.09, 01:01
Frag mal google Tippste einfach mal den Modennamen ein und irgendwas mit Daten auslesen oder so

t0m2k
08.01.09, 00:04
Nabend!

Aktuellhab ich nen DL von 633kb! Naja, das geht ja schonmal!

Trtozdem eine Frage! Habe hier bei meiner Oma den Arcor Anschluss, und ins Internet gehe ich über das Modem. Gibts da auch so eine Übersichtsseite die man im Browser öffnen kann, so wie bei meiner FritzBox wenn ich fritz.box eingebe?

Aviator
07.01.09, 22:46
Ich hab zum Beispiel ein Speedport angeschlossen.

Ich verbinde mich dann einfach mit dem über mein Browser. So wie wenn du zb die Zugangsdaten ändern willst.

#edit: Und da gibts dann den Link "Übersicht" und da sehe ich das dann zb

FraggDieb
07.01.09, 22:44
Und wie stellt man das an?

Aviator
07.01.09, 22:41
Ruf dir mal deine Sync-Werte deines Modems auf.

Ich bin zur Zeit mit 7Mbit unterwegs (anstatt 16 )

t0m2k
07.01.09, 22:07
bei mir, Arcor 6000 kommen ~200kb an... Bestenfalls kurze Zeit 300, dann wieder mal nur 100.. schon eigenartig

Aviator
07.01.09, 21:49
War ja auch nur Spaß .

Zum Thema Arcor: Es gibt welche, die haben zur Zeit starke Porbleme und es gibt welche, die haben zur Zeit keine Probleme

Ich zähle leider zu denen, die starke Probleme haben

FraggDieb
07.01.09, 20:25
Ich habe mit meinem normalen Arcor DSL 6000 Anschluss absolut keine Probleme...
Nunmal standart ADSL

Aviator
07.01.09, 18:53
Aber es ist wohl nur ADSL betroffen, VDSL scheint ja zu funzen Da muss der BND noch dran arbeiten ^^

FraggDieb
07.01.09, 17:57
[ironie on]Willkommen im Jahre 2009... im Jahre der Stasi 2.0

Mittlerweile geht der ganze Traffic (egal was, Telefon, Internet...) der nach Deutschland geht und durch Deutschland wandert, wird durch ein riesigen Filter des BND geschleußt und da dieser wohl überlastet ist, geht die Bandbreite natürlich auch in den Keller. Hierbei ist es egal, von wo nach wo der Traffic oder die Telefonate, oder die Microwellenstrahlungen hingehen... alles und jeder wird überwacht. Darunter leidet nunmal Deutschland.
[/ironie off]

Musste mal raus.... sry

Aviator
07.01.09, 17:28
SEA-ME-WE 4 soll am ersten Weihnachtsfeiertag wieder funktionieren, bis Jahresende sollen auch die anderen Kabel repariert sein.
Gehen wir mal vom Besten aus, oder?!

Omega3
07.01.09, 17:21
sry hatte versehentlich eine alte meldung gepostet

Die Meldung die ich meinte ist vom 19.12.2008

Der Link:
http://www.heise.de/netze/Seekabelau...meldung/120760

Kann es sein, dass dies mit unserem Problem zu tun hat?
Ist dies noch aktuell?

Aviator
07.01.09, 17:12
Die Meldung ist über 8 Jahre alt, wenn dadurch immernoch Probleme auftauchen sollten, dann weis ich auch nicht .

Sollten aber zur Zeit wieder irgendwelche Kabel beschädigt sein, dann muss ja der anfallende Traffic umgeleitet werden. Und wenn die Umleitung nun den Weg quer durchs RZ von OVH nimmt, dann wäre das natürlich von Nachteil

Also ich hab zur Zeit mehr Probleme mit Arcor als mit OVH , mal gucken wann die das endlich mal geregelt bekommen. Hatte vorhin in 10 Min 10x einen disconnect

pendulum
07.01.09, 16:07
Vielleicht wurden in Deutschland auch ein paar Routen von einem Anker getroffen? Mittlerweile halt ich ja alles für möglich

strex
07.01.09, 15:23
Jedoch haben die Schäden nichts mit deinem lahmen speed zu tun.

Omega3
07.01.09, 15:04
Ja aber laut dem freundlichem OVH Mitarbeiter ist es völlig undenkbar das dies auswirkungen auf uns hat.

Ausser Du bist ein genialer Physiker.....

strex
07.01.09, 14:48
Zitat Zitat von kro
strex wrote:
> Damit hat das sicherlich nichts zu außer:
>
> 1) du wohnst im Nahe Osten oder so
> 2) die Server stehen im Nahen Osten


3) du wohnst in einer Spalte im Raum-Zeit-Kontinuum (man beachte das Datum der
Meldung)

--
Felix
OVH Team
Oh die Meldung habe ich gerade nicht gelesen. Aber derzeit sind wieder drei Kabel in den Nahen Osten und somit nach Asien in der Nähe von Ägypten beschädigt. Darauf habe ich mich eigentlich bezogen. Dabei handelt es sich um das SEA-ME-WE 4, SEA-ME-WE 3 und dem FLAG.

Omega3
07.01.09, 14:00
ein einfaches nein hätte auch gereicht....

kro
07.01.09, 14:00
strex wrote:
> Damit hat das sicherlich nichts zu außer:
>
> 1) du wohnst im Nahe Osten oder so
> 2) die Server stehen im Nahen Osten


3) du wohnst in einer Spalte im Raum-Zeit-Kontinuum (man beachte das Datum der
Meldung)

--
Felix
OVH Team

Omega3
07.01.09, 13:56
ja.... und wenns routing in den Nahen Osten nicht mehr funzt wird er ja sicher umgeleitet.


Das würde erklären warum die Leitungen abends für machne Routingstrecken überlastet sind.....

strex
07.01.09, 13:50
Damit hat das sicherlich nichts zu außer:

1) du wohnst im Nahe Osten oder so
2) die Server stehen im Nahen Osten

Omega3
07.01.09, 13:47
http://www.heise.de/newsticker/Weltw.../meldung/13342

kanns damit zu tun haben????

ALiEn
07.01.09, 12:20
Ich habe bis jetzt folgendes festgestellt:

16Uhr - ca. 1200KB/s - egal von welchem Server (OVH, Strato...)
20Uhr - ca. 100KB/s

1und1 hat einen neuen IP-Adresspool - seid dem gibt es diese Probleme
Fast "jedes" IP-Paket nimmt im Telefonica (Mediaways) Netz eine andere Route

gerry
07.01.09, 10:34
Vielleicht sind's auch die ganzen Kiddies die während ihrer Ferien jetzt Zeit haben die Leitungen dicht zu machen.

Zumindest meint meine Fritzbox dass ich nachts die Leitung komplett ausnutzen machen kann (5-6 GB pro Stunde an ner 16000er, 1,8 MByte/s waren da bislang das absolute Maximum), tagsüber ist da nicht mal dran zu denken.

neto
07.01.09, 08:29
Also erstmal wird jeder Anbieter von sich aus sagen dass bei Ihm keine Probleme vorhanden sind und an die anderen Anbieter verweisen. Das ist normales Firmenverhalten und betrifft ja nicht nur die ISP-Branche.
Dennoch kann man eben wir gesagt sehen das die vielen Zahnräder, in diesem Fall die Übergänge der vielen ISP, die ISPs selber, bzw intern schon nicht mehr richtig harmonieren.

Ich denke unterm Strich sind es immer mehrere Stossstellen die in der Gesamtheit die aktuellen Prb in den Abendstunden verursachen.

Wie schon vorher von mir und anderen erwähnt ändert sich aktuell das Nutzungsverhalten so sehr (am Besten schaut bald jeder nur noch HDTV übers Netz), dass die Provider wohl mit dem Ausbau gar nicht mehr nachkommen !
Hinzu kommt die Preispolitik am Markt, jeder erwartet z.b. Zuhause 20 Mbit und mehr für 9,99 Euro incl. Flatrate ! Das kann auch so nicht gehen !

Ende vom Lied es wird im Ausbau gespart ! Ich selber z.b. habe eine Business SDSL und Business ADSL Leitung ! Die kann zwar nur im 1 stelligen Mbit-Bereich aber das kann sie dann auch wann ich will und kostet beileibe x-mal mehr als 9,99 Euro. Leistung hat nun mal seinen Preis.

Deshalb wenn man dann die Preise bei OVH vergleicht, bekommt man dennoch unabhängig der Prb die mir selber wiederfahren sind eine MENGE Gegenwert das man auch nicht vergessen darf !
Es wäre deshalb auch keine Schande von OVH wenn man von diesen garantieren Bandbreitenangaben weggehen würde und sich dem Markt anpasst wie die anderen es auch machen !
Denn eins ist klar - auch wenn ein Server NUR 25 Euro incl. Technik, Strom, Support kostet und dann noch 100 MBit Bandbreite angeboten wird sind die Leute nunmal so, dass Sie das dann auch erwarten, egal wie !

Da liegt meiner Meinung nach hier das Prb denn 100 Mbit echte Bandbreite kostet nunmal viel viel mehr als 25 Euro im Monat, auch OVH im Einkauf !

kammann
06.01.09, 22:43
Zitat Zitat von Omega3
Bin bei Mnet
Aktuell scheint das Peering mit M-Net gestört zu sein. Von meinem RPS sehe ich ein Routing über Lambdanet. Der Download Deines testfiles oder eines files auf meinem RPS liegt bei ca. 60 kb/s....

Code:
traceroute to 82.135.91.102 (82.135.91.102), 30 hops max, 40 byte packets
 1  rbx-24-m1.routers.ovh.net (91.121.200.253)  0.469 ms  0.397 ms  0.366 ms
 2  rbx-2-6k.routers.ovh.net (213.251.191.130)  0.252 ms * *
 3  160g.th2-1-6k.routers.ovh.net (213.186.32.202)  4.309 ms *  4.474 ms
 4  * * *
 5  lambdanet.panap.fr (62.35.254.30)  5.756 ms  5.969 ms  5.903 ms
 6  FRA-1-pos212.de.lambdanet.net (82.197.144.21)  16.023 ms  15.840 ms  15.966 ms
 7  MUC-8-pos620.de.lambdanet.net (217.71.96.50)  21.607 ms  21.911 ms  22.137 ms
 8  * Mnet-MUC.de.lambdanet.net (217.71.107.198)  23.542 ms *
 9  ppp-82-135-91-102.dynamic.mnet-online.de (82.135.91.102)  65.916 ms *  65.774 ms
Da es in diesem Thread mittlerweile etwas drunter und drüber geht, habe ich hierzu einen neuen eröffnet.

Ich finde es allerdings schon etwas merkwürdig, dass immer dann, wenn ein Peering NICHT über den De-CIX in Frankfurt abgewickelt wird, der Speed einbricht. Ich hatte diesbezüglich schon mal bei Lambdanet und bei Telefonica nachgefragt (keine sorge, nicht an der Kundenhotline...), dort bestreitet man vehement, dass die Anbindungen von Paris (SFINX und PANAP) nach Deutschland überlastet sind. Eine Überlastung einer Leitung erkennt man normalerweise daran, dass die Laufzeiten ab dem betroffenen Hop deutlich ansteigen und bei dahinterliegenden Hops hoch bleiben.
Da dies hier (s.o. am Beispiel von Lambdanet) nicht der Fall ist, halte ich die Aussagen auch für glaubwürdig. Außerdem kann man problemlos mehrere Streams öffnen und so die Anbindung vollständig auslasten.
Wenn meine Annahmen stimmen, dann liegt die Ursache für die Limitierung bei OVH.

Jens

Omega3
06.01.09, 22:27
dann raff ich es einfach nicht mehr....

caraoge
06.01.09, 22:07
Meine Ergebnisse:

Hetzner (DE-CIX):
ftp://ftp.ovh.net/test.bin => 10.43 MB/s
ftp://91.121.119.168/test_1gb.bin => 10.35 MB/s

Just4Play (Unbekannt):
ftp://ftp.ovh.net/test.bin => 12.14 MB/s
ftp://91.121.119.168/test_1gb.bin => 11.10 MB/s

Kabel Deutschland 26.000 Kbit/s (AMS-IX):
ftp://ftp.ovh.net/test.bin => 01.68 MB/s
ftp://91.121.119.168/test_1gb.bin => 01.46 MB/s

Kabel Deutschland 32.000 Kbit/s (AMS-IX):
ftp://ftp.ovh.net/test.bin => 02.01 MB/s
ftp://91.121.119.168/test_1gb.bin => 01.85 MB/s

strex
06.01.09, 21:19
immer noch

Aviator
06.01.09, 21:18
weder oder wieder?

strex
06.01.09, 21:08
Also wie gehabt, weder mit VDSL/Telekom und KabelBW bekommt man Fullspeed. Heute nochmals genau getestet.

Aviator
06.01.09, 20:49
Zitat Zitat von Omega3
naja in deinem fall ist der fall denk ich eindeutig.... => Arcor
Jo, aber trotzdem ist mein Server langsam

War ja schon so,als ich noch keine Probs mit Arcor hatte .

Diese Probs haben ja zb auch Leute die mit ALice oder Telekom im Netz sind und auf meinem Server zugreifen.

Naja, mal abwarten wie sich das hier entwickelt. Jetzt wo der Eingriff mit T-Systems abgeschlossen ist, muss ich nochmal genau testen .... !

Omega3
06.01.09, 18:22
naja in deinem fall ist der fall denk ich eindeutig.... => Arcor

Aviator
06.01.09, 18:08
Also ich habe mal wieder extreme Schwierigkeiten mit meinem Arcor AS. Den tag über lief es Stabil, ab 16Uhr ständig disconnects... maaan ey.

Und mein Modem synct zur Zeit mit folgenden Werten:

DSL-AnschlussDSL
Downstream:3024 kBit/s
DSL Upstream:824 kBit/s

Und das bei einem 16.000er Anschluss, der sonst immer voll empfangbar war

Oh man schonwieder, beim Schreiben des Posts ist die Verbindung wieder abgekackt....

Neue Werte:
DSL-AnschlussDSL
Downstream:6156 kBit/s
DSL Upstream:796 kBit/s

Oh man.....
Und wieder abgebrochen

Wieder neue Werte:
DSL-AnschlussDSL
Downstream:7248 kBit/s
DSL Upstream:856 kBit/s

Na mal abwarten, vll gehts ja nun nach oben

pendulum
06.01.09, 16:43
Viele ISPs bauen wohl ihre Infrastruktur nicht schnell genug aus. Die Transferraten der Endkunden steigen ja recht schnell und auch das Nutzungsverhalten hat sich deutlich geändert durch Dienste wie Youtube.
Viele haben einen DSL-/Kabelanschluss mit zweistelligen mbit/s Bandbreite. Da kann man mit ein paar Kunden schon recht schnell eine (10)Gigabitleitung dicht machen - besonders zu Peakzeiten.
Interessant wäre mal zu wissen ob die Speedprobleme auch nachts auftreten. Denn dann könnte es wohl nicht an verstopften Leitungen liegen.

Aviator
06.01.09, 10:45
Komme nicht aus Süd-DTL und habe leider auch Probleme

kenshin
05.01.09, 23:10
Nachtrag zu oben: bei mir wars KD 26/1 im Bereich PLZ 56xxx.

neto
05.01.09, 21:43
Mittlerweile kann man aber ähnliche Probleme auch in anderen RZs feststellen ! Aber bei fast allen connects wo bei meinen Tests Probleme auftauchen ist irgendwie immer der DE-CIX beteiligt !
Kann das einer bestätigen ?

Wenn man sich die Trafficentwicklung dort mal anschaut wird einem auch Angst und Bange wie explosionsartig der Traffic von Monat zu Monat steigt !

Aktuell habe ich heute einen Prb von einem Radiokollegen in einem deutschen RZ wo 50 Server stehen und bei 8 Servern teilweise das ext Routing anders ist, alle eine fortlaufende IP Adresse haben und 42 Server permanent Performance haben und 8 Server eben nicht ! Also verstehen muss man das alles nicht und so ähnlich ist das auch hier bei OVH !
Also ich glaube auch mittlerweile das teilweise nur 1 Router im Tracert anders sein muss und entscheidet ob man Bandbreite bekommt oder nicht !

Macht euch selber mal die Mühe und tracert wenn Ihr könnt unterschiedliche IPs bei OVH und schaut mal VOR den OVH Routern ob dort andere Router des eigenen ISP sichtbar sind !!!

strex
05.01.09, 21:29
Ich wohne auch in Süddeutschland und habe keine Probleme. Also nicht Regional

Omega3
05.01.09, 21:27
zwischen 130 - 260 kb/s

nitramf
05.01.09, 21:25
Mit dem Testfile aus dem ersten Post schaffe ich 70kb/s.

1&1, aus dem Raum Kempten in Bayern.

Omega3
05.01.09, 21:09
mich würde interessieren von wo die tests gemacht werden

ggf ist es ein regionales problem???
möglich?

kenshin
05.01.09, 21:08
Uebertragene Dateien: 1 - Gesamt: 1.024.0 M byte(s) in 07:05 (2.528.96 KBps)

KabelDeutschland

Omega3
05.01.09, 21:06
es sind verschiedene provider

auffällig ist nur das sie alle in süddeutschland wohnen und die probleme auftraten als hier die ersten ebenfalls probleme äusserten

strex
05.01.09, 21:04
An der Problematik kann man nicht viel ändern. Es gibt vier Möglichkeiten:

1) DSL Anbieter wechseln
2) Server Anbieter wechseln
3) damit leben
4) euren DSL Anbieter kontaktieren und Frage ob dieser mit OVH ein Peering-Abkommen schließt

bjo
05.01.09, 21:04
über Alice/Hansenet und DECIX:

2009-01-05 21:04:44 (1,18 MB/s) - »test_1gb.bin« gespeichert [1073741824]

Omega3
05.01.09, 21:02
das habe ich auch verstanden,

nur die problmatik ist damit nicht erledigt!

strex
05.01.09, 21:01
Ich habe nur bewiesen, dass der Server zur Primetime 82 Mbit/s schafft. Wenn ihr einen lahmen DSL Anschluss habt, kann ich und OVH leider auch nichts. Poste eine Testdatei, dann zeige ich dir, dass der Server auch 82 Mbit/s schafft.

http://s2.imgimg.de/uploads/mrtgProx...4554173png.png

Omega3
05.01.09, 21:01
das kanns nicht sein
es hat zuvor problemlos funktioniert

und ich kann nicht den leuten sagen, wenn sie maps eines gameserrver runterladen "öffne das spiel einfach 3 mal"......

kenshin
05.01.09, 20:58
Zitat Zitat von Omega3
von kabel deutschland zu ovh ebenfalls schlechte werte

hier sinds ca 600-700 kb/s (bei DSL 32000)
nutz mal mehrere threads ...

Omega3
05.01.09, 20:46
von kabel deutschland zu ovh ebenfalls schlechte werte

hier sinds ca 600-700 kb/s (bei DSL 32000)

neto
05.01.09, 20:11
@strex: Aufgrund deiner Posting weiss man ja das du ein Herz für OVH hast ! Ich im übrigen auch, jede verschweige ich keine Tatsachen.

Folgendes Testszenario: Ich mache einen Bandbreiten-Test mit iperf zu einem ECHTEN dedizierten Server der rund um die Uhr 100 Mbit zur Verfügung hat, kein Massenhosting usw, Abrechnung nach GB usw.

3 OVH Server im Test, 2 Server volle Bandbreite zum Zielhost egal welche Uhrzeit, 1 Server nur ca. 30 % der Bandbreite zum Ziel in den Abendstunden, restliche Zeit ca. 80-90 % ! Routing bis auf einen internen sichtbaren Router von OVH identisch !

Nur stellt man sich doch die Frage was lübbt hier falsch !!!

Omega3
05.01.09, 19:59
kann es noch an mediaways liegen?
die hatten ja probleme

falls ja,
gibt es einen weg das routing über andere laufen zu lassen?

strex
05.01.09, 19:45
Dann solltet ihr euch mit eurem Anbieter in Verbindung setzen, da hat er wohl nicht genügend Kapazität. Jedoch der Server und die Anbindung über Decix und Telekom sind einwandfrei, was ja mein Test bestätigt. Die Schuld liegt hier nicht an OVH.

Omega3
05.01.09, 19:38
sowohl meine anbindung, als die meiner kunden ist in ordnung.....

strex
05.01.09, 19:20
Ich muss euch leider mitteilen, dass der Server völlig in Ordnung ist. Jetzt zur Primetime habe ich ein Speedtest durchgeführt mit VDSL50 (50Mbit/s) und KabelBW (32Mbit/s). Beide liefen gleichzeitig und mit Maximum also mit 82Mbit/s.

Es gibt keine Probleme mit dem Server bzw. mit der Infrastruktur, Ihr solltet lieber eure Anbindung bzw. Computer testen.

http://s2.imgimg.de/uploads/ovhspeed...948419ejpg.jpg

Omega3
05.01.09, 19:08
hast du ne ahnung woran es liegen kann das leute aus süddeutschland probleme haben?

bin ja leider nicht der einzige der den server nutzen will

Dennis
05.01.09, 19:07
ich hatte auch knapp über 1 mb/sec mit t-online und 16k Leitung.
hat zwischen 1,0 und 1,2 mb/sec geschwankt...

Omega3
05.01.09, 19:00
Routenverfolgung zu ks355245.kimsufi.com [91.121.119.168] über maximal 30 Absch
nitte:

1 1 ms 1 ms 1 ms fritz.box [192.168.1.1]
2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
3 13 ms 7 ms 7 ms gi2-21-171.r1.muc2.m-online.net [212.18.7.37]
4 15 ms 14 ms 15 ms xe-2-1-0.rt-decix.m-online.net [212.18.6.162]
5 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
6 27 ms * 30 ms 20g.th2-1-6k.routers.ovh.net [213.251.130.13]
7 29 ms * 30 ms 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
8 29 ms 31 ms 29 ms rbx-37-m1.routers.ovh.net [213.251.191.234]
9 29 ms 30 ms 30 ms ks355245.kimsufi.com [91.121.119.168]

Ablaufverfolgung beendet.


Bin bei Mnet

Maxx2k3
05.01.09, 19:00
Also ich bin bei netcologne hab voll Speed

Omega3
05.01.09, 18:56
aktuell nur noch 120 kb/s möglich

es ist echt zum heulen....

Dennis
05.01.09, 18:53
deswegen sind wir da )

Omega3
05.01.09, 18:53
autsch

das kommt davon wenn man die standardeinstellung übernimmt.... normalerweise läuft kein ftp server druff

danke für den hinweis
habs geändert

Dennis
05.01.09, 18:51
omega: du weisst schon, das du / freigegeben hast, oder?

hat das nen grund?
finde das schon sehr leichtsinnig...

Omega3
05.01.09, 18:43
hat jemand eine ahnung woran es liegt?

ALiEn
05.01.09, 18:42
Bei mir gehts bei ~400KB/s los - baut sich bis 1000KB/s auf und bricht wieder ein... und wiederholt sich.... --- Ab 200MB wirds immer "langsamer" ?!

Code:
  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.fonwlan.box [192.168.1.1]
  2     8 ms     8 ms     7 ms  rtsl-hmbg-de05.nw.mediaways.net [213.20.95.168]

  3     8 ms     8 ms     8 ms  xmwc-hmbg-de02-chan-16.nw.mediaways.net [195.71.
250.18]
  4     8 ms     8 ms     8 ms  rmwc-hmbg-de02-ge-1-0-0-0.nw.mediaways.net [195.
71.251.66]
  5    12 ms    13 ms    12 ms  rmwc-brln-de01-ge-0-2-0-0.nw.mediaways.net [195.
71.254.1]
  6    13 ms    13 ms    13 ms  rmwc-brln-de02-ge-2-3-0-0.nw.mediaways.net [62.5
3.167.254]
  7    24 ms    24 ms    24 ms  rmwc-frnk-de02-so-1-0-0-0.nw.mediaways.net [195.
71.254.109]
  8    22 ms    22 ms    22 ms  xmws-frnk-de16-gigaet-4-1.nw.mediaways.net [62.5
2.50.162]
  9   205 ms    26 ms    25 ms  decix.routers.ovh.net [80.81.192.209]
 10     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
 11     *      191 ms    56 ms  160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
 12    36 ms    36 ms    36 ms  rbx-37-m1.routers.ovh.net [213.251.191.234]
 13    37 ms    35 ms    36 ms  $&$&$§&$§&

Omega3
05.01.09, 18:02
auch nicht sooo super....

Aviator
05.01.09, 18:01
Code:
Routenverfolgung zu ks355245.kimsufi.com [91.121.119.168]  über maximal 30 Absch
nitte:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  speedport.ip [192.168.2.1]
  2     5 ms     5 ms     5 ms  dslb-088-xxx-192-xxx.pools.arcor-ip.net [88.xxx.1
92.xxx]
  3     5 ms     6 ms     5 ms  xxx-145-xxx-5-113.arcor-ip.net [145.xxx.5.xxx]
  4    13 ms    13 ms    13 ms  ffm-145-254-18-89.arcor-ip.net [145.254.18.89]
  5    24 ms    23 ms    23 ms  par-145-254-19-118.arcor-ip.net [145.254.19.118]

  6     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  7    36 ms     *       34 ms  160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
  8    30 ms    31 ms    32 ms  rbx-37-m1.routers.ovh.net [213.251.191.234]
  9    35 ms    35 ms    35 ms  ks355245.kimsufi.com [91.121.119.168]

Ablaufverfolgung beendet.
Arcor 16Mbit

Hatte ~100Mb gezogen und hatte einen Speed von so 620kb bis Maximal 1100kb/s, bewegte sich aber eher zwischen den 620 und 800kb/s.

Omega3
05.01.09, 17:49
Routenverfolgung zu ks355245.kimsufi.com [91.121.119.168] über maximal 30 Absch
nitte:

1 1 ms 1 ms 1 ms fritz.box [192.168.1.1]
2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
3 10 ms * * gi2-21-171.r1.muc2.m-online.net [212.18.7.37]
4 17 ms 16 ms 17 ms xe-2-1-0.rt-decix.m-online.net [212.18.6.162]
5 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
6 * 28 ms * 20g.th2-1-6k.routers.ovh.net [213.251.130.13]
7 31 ms 31 ms * 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
8 31 ms 30 ms 31 ms rbx-37-m1.routers.ovh.net [213.251.191.234]
9 32 ms 32 ms 30 ms ks355245.kimsufi.com [91.121.119.168]

Ablaufverfolgung beendet.

woran könnte es liegen?
liegt an der telekom oder?

aLca
05.01.09, 17:44
1.4mb/sek bei Alice 16mbit

Routenverfolgung zu ks355245.kimsufi.com [91.121.119.168] über maximal 30 Absch
nitte:

1 33 ms 99 ms 99 ms speedtouch.lan [192.168.1.254]
2 42 ms 46 ms 38 ms lo1.br10.rsk.de.hansenet.net [213.191.89.34]
3 26 ms 16 ms 16 ms ae1-102.cr02.weham.de.hansenet.net [62.109.121.1
26]
4 22 ms 25 ms 52 ms so-1-1-0-0.cr02.dus.de.hansenet.net [213.191.66.
10]
5 33 ms 28 ms 25 ms so-0-1-0-0.cr02.fra.de.hansenet.net [213.191.66.
34]
6 48 ms 27 ms 28 ms gi4-0-0.pr02.decix.de.hansenet.net [62.109.109.1
78]
7 25 ms * 113 ms decix.routers.ovh.net [80.81.192.209]
8 * 34 ms * 20g.th2-1-6k.routers.ovh.net [213.251.130.13]
9 62 ms 74 ms * 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
10 41 ms 41 ms 42 ms rbx-37-m1.routers.ovh.net [213.251.191.234]
11 42 ms 37 ms 40 ms ks355245.kimsufi.com [91.121.119.168]

Omega3
05.01.09, 17:42
ftp://91.121.119.168/
user+pass = test

ALiEn
05.01.09, 17:04
Hast du mal eine Testdatei?

Omega3
05.01.09, 17:02
200 kb/s is bei mir das maximum
echt enttäuschend langsam

ALiEn
05.01.09, 17:00
Also zu meinen Server erreiche ich jetzt von zu Hause aus wieder die volle Geschwindigkeit.

strex
05.01.09, 14:15
@neto stell mal ein Testfile mit 1GB auf dem zweifelhaften Server zur Verfügung. Dann seh ich mal ob´s wirklich am Network liegt. Das lässt sich leicht testen.

Danke.

oles@ovh.net
05.01.09, 13:34
neto a écrit:
>
>> Max Out: 159.9 Mb/s Average Out: 5300.0 kb/s Current Out: 674.0 b/s
>> Max In: 278.0 Mb/s Average In: 1019.2 kb/s Current In: 2281.8 b/s

>
> Not interesting - only important for me the output to Germany over
> DE-CIX and DTAG, very important in the evening and afternoon ! With this
> Server only good output in the night and in the morning.


I have no problem to DECIX & DTAG with all servers we have. if
you have a problem it's not the network problem.

> I have sent you 3 mails in the past with this problem ! Remember ?


I have 450/550 emails per day. No, I don't remember.


neto
05.01.09, 12:55
Max Out: 159.9 Mb/s Average Out: 5300.0 kb/s Current Out: 674.0 b/s
Max In: 278.0 Mb/s Average In: 1019.2 kb/s Current In: 2281.8 b/s
Not interesting - only important for me the output to Germany over DE-CIX and DTAG, very important in the evening and afternoon ! With this Server only good output in the night and in the morning.

I have sent you 3 mails in the past with this problem ! Remember ?

oles@ovh.net
05.01.09, 12:50
neto a écrit:
>
> @oles: ns29813 is the Server with the low bandwidth in the evening /
> afternoon time ! Max 30-40 Mbits to Germany - other Servers very good
> all day and night.
> The Server should be use for audiostreaming - but not possible.
> Support Germany and France could not help - Mrs Wagner could not give
> me another Server for testing to see where the problems comes from.
>
> Reneval of this Server stopped - because no solution possible for me !


Max Out: 159.9 Mb/s Average Out: 5300.0 kb/s Current Out: 674.0 b/s
Max In: 278.0 Mb/s Average In: 1019.2 kb/s Current In: 2281.8 b/s

if you have a problem, send me an email to check it.


baldi
05.01.09, 11:13
Zitat Zitat von neto
@baldi: das hat eigentlich nichts mit Extrawurst zutun sondern es geht darum, es kommt ein Kunde DER GERNE MEHR BEZAHLEN MÖCHTE FÜR EINE ENTSPRECHENDE LEISTUNG WEIL ER DIE LEISTUNG DES ANBIETERS HONORIERT !
die gleiche diskussion gabs bei den usb-festplatten auch.
auch wenn man bezahlen wollte, konnte man se trotzdem ned auf andere server umsiedeln lassen.
ich weiß ned, ob sich daran etwas geändert, aber lt. deinen mails anscheinend nicht.
aber darum gehts ja jetzt ned wirklich ....

neto
05.01.09, 11:05
Der Switch in FRA wurde repariert (Schnittstellen ausgewechselt), das
Problem ist behoben.
@Felix: Mag sein das Ihr Technik ausgewechselt habt ! ABER die anderen Server gingen vor dem Auswechseln der Technik schon IMMER einwandfrei und tun es bis heute !

@baldi: das hat eigentlich nichts mit Extrawurst zutun sondern es geht darum, es kommt ein Kunde DER GERNE MEHR BEZAHLEN MÖCHTE FÜR EINE ENTSPRECHENDE LEISTUNG WEIL ER DIE LEISTUNG DES ANBIETERS HONORIERT !

Nur dann muss auch die Gegenseite Ihre Leistung bieten und das ist in diesem Fall NACHWEISLICH mit Tests, Screenshots und was weiss ich alles dargestellt worden, nicht der Fall gewesen. Spätestens dann muss man reagieren wenn man den Kunden gerne behalten möchte. Ich habe keine Lösungen verlangt die für OVH schier unlösbar sind, im Gegenteil - das was 4 Wochen gedauert hat, kann man innerhalb von 1 Stunde lösen !

baldi
05.01.09, 10:52
Zitat Zitat von neto
Leider wurde das von OVH verweigert, Frau Wagner als Leitung in DE kann leider solche Entscheidungen nicht veranlassen was ich nur ungerne weiter Kommentieren möchte.
Ich behalte in dieser Sache meine Meinung lieber für mich. Ist besser so für die Mitarbeiter von OVH.
extrawürste gibts ned (auch, WENN man dafür zahlen würde....)
soweit hab ich, solche dinge bis jetzt mitbekommen.

kro
05.01.09, 10:52
Aviator wrote:
> Das Selbe leider hier. Ich hoffe/vermute mal, dass es ja noch hiermit
> zusammenhängt 'Klick Mich' (http://forum.ovh.de/showthread.php?t=5404) .
> . oder?


Der Switch in FRA wurde repariert (Schnittstellen ausgewechselt), das
Problem ist behoben.

neto
05.01.09, 10:50
tja vll hast ein "blödes" rack erwischt ;-)
tja, laut Oles kann sowas doch gar nicht passieren, bzw. sollte ja auch nicht passieren, vorallem nicht bei den teureren ProServern mit GBit Anbindung.

Der Download, also das Incoming zum Server ist ja auch gigantisch, das Outgoing leider eine Katastrophe in den Abendstunden.
Nachts und Morgens ist es jedoch um Welten besser was ja auf all diese Theorien mit dem Rack hinweisen würde.

Ich hatte ja nach 4 Wochen ständigem Kontakt mit dem Support und der DE Leitung Frau Wagner immer wieder höflichst gefragt ob man mir nicht einfach einen anderen Server in einem anderen Rack bereitstellen könnte.

Leider wurde das von OVH verweigert, Frau Wagner als Leitung in DE kann leider solche Entscheidungen nicht veranlassen was ich nur ungerne weiter Kommentieren möchte.
Ich behalte in dieser Sache meine Meinung lieber für mich. Ist besser so für die Mitarbeiter von OVH DE die Ihr Bestes geben, auch wenn das Ziel nicht erreicht wird.

baldi
05.01.09, 10:26
tja vll hast ein "blödes" rack erwischt ;-)
wo viele "sauger" drinnen sind. dagegen kannst ned viel machen, wenns bei anderen servern passt.

neto
05.01.09, 10:19
@oles: ns29813 is the Server with the low bandwidth in the evening / afternoon time ! Max 30-40 Mbits to Germany - other Servers very good all day and night.
The Server should be use for audiostreaming - but not possible.
Support Germany and France could not help - Mrs Wagner could not give me another Server for testing to see where the problems comes from.

Reneval of this Server stopped - because no solution possible for me !

oles@ovh.net
05.01.09, 07:52
neto a écrit:
>


Was ist der Name-Server und was ist das Problem? (3 Zeilen, 40 Zeilen).

oles@ovh.net
05.01.09, 07:50
ALiEn a écrit:
>
> Gestern hatte ich fast wieder die volle Geschwindigkeit.
> Heute hat sich aber anscheinend wieder etwas geändert.
>
> ftp://ftp.ovh.net/test.bin -> Home = 100KB/s


Sie haben den Zustand unseres Netzwerks auf die weathermap und wir haben keine Probleme im Netzwerk. Also offenkundig das Problem nicht bei Ovh. Ovh garantiert debit über das Netzwerk garantiert, dass das notwendig Damit der Verkehr s'ecoule richtig auf dem Internet, aber kann nicht garantieren, dass die Netze alle ISP richtig dimensioniert, um den gesamten Datenverkehr des Internet (und OVH).


baldi
05.01.09, 07:29
14 66 ms 65 ms 66 ms ks3674xx.kimsufi.com [94.23.26.xx]

ist doch angekommen oder versteh ich da etwas falsch?

bloodties
05.01.09, 01:47
Derzeit kommt nur jeder 10.Ping überhaupt an -.- . Andere Server funktioniert hingegen prächtig, genauso wie das Pingen von Server zu Server (Liegt also nicht am Server :P)

Server 1 (funktioniert soweit):

1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
2 87 ms 95 ms 77 ms rtsl-hbrn-de06.nw.mediaways.net [213.20.223.234]
3 54 ms 43 ms 61 ms rtsl-hbrn-de06-et-1-1.nw.mediaways.net [213.20.222.214]
4 43 ms 43 ms 43 ms rmws-hbrn-de01-ge-0-3-0-0.nw.mediaways.net [62.53.223.129]
5 44 ms 43 ms 43 ms rmwc-stgt-de01-pos-10-0.nw.mediaways.net [62.53.222.225]
6 49 ms 48 ms 47 ms rmwc-stgt-de02-pos-9-0.nw.mediaways.net [213.20.222.162]
7 48 ms 48 ms 48 ms rmwc-frnk-de01-so-2-3-0-0.nw.mediaways.net [195.71.254.161]
8 154 ms 176 ms 206 ms xmws-frnk-de07-gigaet-4-2.nw.mediaways.net [195.71.134.22]
9 106 ms 207 ms 107 ms decix.routers.ovh.net [80.81.192.209]
10 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
11 * 61 ms 61 ms 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
12 61 ms 61 ms 60 ms rbx-54-m1.routers.ovh.net [91.121.130.162]
13 62 ms 62 ms 62 ms ks3632xx.kimsufi.com [91.121.178.xxx]
Server 2 (funktioniert quasi garnicht):
1 <1 ms <1 ms <1 ms fritz.fonwlan.box [192.168.178.1]
2 96 ms 70 ms 116 ms rtsl-hbrn-de06.nw.mediaways.net [213.20.223.234]
3 44 ms 43 ms 43 ms rtsl-hbrn-de06-et-1-1.nw.mediaways.net [213.20.222.214]
4 154 ms 44 ms 43 ms rmws-hbrn-de02-ge-0-2-0-0.nw.mediaways.net [62.53.223.130]
5 44 ms 44 ms 44 ms rmwc-stgt-de02-gigaet-0-2.nw.mediaways.net [195.71.229.209]
6 50 ms 54 ms 48 ms rmwc-frnk-de01-so-2-3-0-0.nw.mediaways.net [195.71.254.161]
7 48 ms 48 ms 48 ms xmws-frnk-de07-gigaet-4-2.nw.mediaways.net [195.71.134.22]
8 75 ms * 55 ms decix.routers.ovh.net [80.81.192.209]
9 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
10 * * 186 ms 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
11 108 ms 122 ms 122 ms 40g.vss-1-6k.routers.ovh.net [213.251.128.30]
12 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
13 * 170 ms * ks3674xx.kimsufi.com [94.23.26.xx]
14 66 ms 65 ms 66 ms ks3674xx.kimsufi.com [94.23.26.xx]
Lohnt sich nichtmal drauf zuzugreifen weil man eh wieder getrennt wird nach ner Sekunde

EDIT: Mein Post hat gewirkt, es kommen wieder fast alle Pings an, wenn auch mit leicht hohem Ping (~120ms)

strex
05.01.09, 00:59
Ich kann mich mit knapp 60 Server nicht beschweren, alle Server schaffen 100 Mbit/s wenn man es nutzt und über VDSL50 sind die kompletten 50 Mbit/s möglich, auch in der Primetime.

Wer eine exklusive Verbindung haben möchte, muss diese bezahlen. Eigener Uplink direkt auf den Core Router ist bei vielen Provider möglich, man muss nur entsprechend investieren.

neto
05.01.09, 00:01
also langsam wird extrem nervig....

meine server sind abends mehr als nur lahm

damit kann man nicht arbeiten!!!
Also ich denke meine Erfahrungen nun hier und was so andere berichten, decken sich mit denen der anderen Massenhoster in ganz Europa. Oftmals hat man 24 Server mit 100 Mbit Port an einem 24 Port Switch und ein 1 Gbit Uplink oder schlimmer noch das Ganze mit bis zu 48 Servern.

In der Regel funktionierte das Ganze auch in der Vergangenheit, aber in den vergangenen 2 Jahren ist der Konsum von Multimediaanwendungen dermaßen angestiegen das auch immer mehr Server solche Anwendungen bereitstellen in Form von Videoclips, hochauflösende Bilder, steigende Anzahl von Webradios usw.
Somit steigt nun auch der Verbrauch eines jeden Servers immer weiter und in den seltensten Fällen wird man nur noch mal überspitzt dargestellt "Oma Otildes Strickseite" auf einem Server alleine finden !

Resultat, der Flachenhals beginnt schon beim Server, bzw dem Uplink im Rack oder spätestens beim Verlassen des RZ im Backbone !
Deshalb kommen auch hier die tollsten Ergebnisse zustande, dass der eine wie ich z.b. auf 2 Servern gute Performance hat und auf einem anderen Server in einem anderen Rack eben nicht, oder nur zu bestimmten Zeiten, weil sich doch z.b. mehr als nur 3 Poweruser um die vorhandene Bandbreite prügeln.

Die meisten Anbieter in DE geben auch keine garantierte Bandbreite mehr an sondern " bis zu 100 Mbits". D.h. eben du kannst "ES" bekommen, aber nicht garantiert. Willst du diese garantiert musst du einen eigenen 100 MBit Uplink buchen und der liegt nunmal in der Regel immer noch im Jahre 2008/9 bei ca. 1000 Euro.
Ich denke das hier OVH nun auch Klartext reden sollte und nicht so Kommentare gibt wie es kann kein Fehler gefunden werden. Klar ein Fehler ist das ja auch nicht - es mangelt eher an Bandbreite im Uplink usw.

Klar ist aber auch, dass nicht alle Anwender gleichzeitig 100 Mbit nutzen können ! Bei 24 oder 48 Server / 1 Gbit ja auch nicht möglich !

Einige Anbieter auch in Frankreich z.b. haben dieses "Bis zu" auch schon auf Ihren Seiten stehen.

Vielleicht für OVH auch mal eine Lösung damit diese Diskussionen über lahme Leitungen aufhören.

Omega3
04.01.09, 21:31
also langsam wird extrem nervig....

meine server sind abends mehr als nur lahm

damit kann man nicht arbeiten!!!

ALiEn
04.01.09, 20:13
"...In jedes Rack montieren wir 42 Rootserver mit Netwerk- und Stromversorgung...."

So steht es zumindest auf http://www.ovh.de/privatperson/uebri...en/network.xml

Aviator
04.01.09, 20:10
Zitat Zitat von ALiEn
"Jedes Rack besitzt seinen eigenen 48 Port Switch..."
"....Der Ausgang des Switchs (Uplink) läuft mit 1000 Mbit/s (1 Gbit/s)."

Aber das ist hier jetzt nicht das Thema...
Und wieviel Rechner sind bei OVH in einem Rack? Doch nicht etwa 48, oder?

Nen (internen) Umzug seines Servers kann man nicht beauftragen wa?

neto
04.01.09, 20:02
Ich glaub das mit dem "IsGenug", den 60MBit/s Permanent und "... so ...verliert man damit auch Kunden" ist wohl die Erklärung ;-)
Meinste ich finde das TOLL mit einem Kimsufi zu streamen ausserdem machen die Kisten sonst andere Sachen und machen keine 100 GB im Monat ! Das nur mal am Rande ! Ich teste das Ganze nur und erstelle Protokolle und Belege für eine andere Sache die nur OVH und mich etwas angehen !

Also bitte erst denken und dann posten, da du ja ansonten keine hilfreichen Antworten geben konntest !

ALiEn
04.01.09, 19:44
"Jedes Rack besitzt seinen eigenen 48 Port Switch..."
"....Der Ausgang des Switchs (Uplink) läuft mit 1000 Mbit/s (1 Gbit/s)."

Aber das ist hier jetzt nicht das Thema...

caraoge
04.01.09, 19:39
Zitat Zitat von neto
Eine Erklärung hierfür kann ich leider nicht geben und müsste von OVH kommen die sich gepflegt zurückhalten mit "Kein Fehler feststellbar". Gut so kann man das dann auch machen, nur verliert man damit auch Kunden !
Ich glaub das mit dem "IsGenug", den 60MBit/s Permanent und "... so ...verliert man damit auch Kunden" ist wohl die Erklärung ;-)

neto
04.01.09, 19:04
Vll meinst du ja auch die Isgenugs der neuesten Generation....
Einer ist ein alter Kimsufi den man auch nicht umstellen kann in Burstable usw, steht in RB1 und ein neuer Isgenug mit Auswahlmöglichkeit in RB2.

Ich würde lügen wenn es nicht stimmen würde ! Beide haben def. zu meinen x Servern wenn man Bandbreitentests macht egal ob via DE-CIX oder sonstwo drüber steht ihre machbare Leistung für eine 100 Mbit Nic und ZWAR DEN GANZEN TAG, also auch in der Primetime am Abend während eben der Pro diese Leistung max in den Nachtstunden, bzw. Morgenstunden leisten kann !

Aktuell setze ich zum Test einen Isgenug zum Streamen ein und der ist ordentlich am Schieben, ca. 60 Mbit permanent im Moment wobei der meiste Traffic über DTAG und DE-CIX geht ! Da wäre beim Pro schon lange Land unter !

Eine Erklärung hierfür kann ich leider nicht geben und müsste von OVH kommen die sich gepflegt zurückhalten mit "Kein Fehler feststellbar". Gut so kann man das dann auch machen, nur verliert man damit auch Kunden !

D@ni3l
04.01.09, 18:17
here a trecroute from alice, problems in decix, again :/

C:\Users\Daniel>tracert daniel-schmitz.eu

Routenverfolgung zu daniel-schmitz.eu [91.121.149.61] über maximal 30 Abschnitte:

1 2 ms 1 ms 1 ms SL2141I.thisisonlymynet2 [192.168.1.1]
2 59 ms 26 ms 42 ms lo1.br10.aah.de.hansenet.net [213.191.64.100]
3 19 ms 19 ms 20 ms ae1-102.cr01.dus.de.hansenet.net [62.109.110.125]
4 24 ms 22 ms 23 ms so-3-0-0-0.cr01.fra.de.hansenet.net [213.191.87.245]
5 28 ms 23 ms 22 ms gi4-0-0.pr02.decix.de.hansenet.net [62.109.109.178]
6 * 211 ms 215 ms decix.routers.ovh.net [80.81.192.209]
7 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
8 97 ms 98 ms 97 ms 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
9 98 ms 97 ms 98 ms rbx-47-m1.routers.ovh.net [91.121.130.141]
10 98 ms 97 ms 97 ms daniel-schmitz.eu [91.121.149.61]

Ablaufverfolgung beendet.

Aviator
04.01.09, 17:56
Zitat Zitat von neto
wärend eben die Billigserie nur so vor Power strotzt.

Kann ich NICHT bestätigen

Vll meinst du ja auch die Isgenugs der neuesten Generation....

neto
04.01.09, 17:36
In habe zu diesem Thema ja schon an anderer Stelle hier im Forum ein Posting aufgemacht.

Ich kann nur sagen ProServer und Bandbreite ab Mittags/Abends ist so ein Thema für sich ! Ich habe 2 Kimsufis und ein ProServer ! Ich betreibe ein Webradio und wollte das Radio komplett auf die ProServer umziehen, auch fairerweise weil man die Isgenug eigentlich für so eine Anwendung nicht benutzt. Der Kundendienst fand das auch sehr gut mit dem Wechsel auf den ProServer ! Somit mietete ich wohlweislich erstmal einen ProServer der höheren Serie an und bekam damit gleich den Schlag ins Gesicht. Die Bandbreite des ProServers ist unter aller *** in den Nachmittags und Abendstunden. In den Morgenstunden und unter der Woche auch Mittags ist es sehr gut ! Am Sonntag ist die Performance auch am Mittag schon im Keller.
Alles bezogen auf Transfers nach DE über DE-CIX oder auch DTAG.

Der Clou an der Sache nun ist aber das die beiden Kimsufis davon nicht betroffen sind. Mittlerweile weiss ich von anderen Radios und lastintensiven Anwendern das einige mit den ProServern das gleiche Problem haben wie ich und nun wieder auf Isgenug/Kimsufi setzen was ja nicht gewollt ist aber keine andere Alternative besteht ! OVH könnte hier deutlich mehr Einnahmen generieren aber so wird das nichts !

Ich bin seit über 4 Wochen mit dem Support zugange das Prb zu finden ! Nun trennen sich unsere Wege hier im Bereich ProServer was ich sehr bedauere da ich garantiert mehr als nur 1 Server genommen hätte.

Leider hat die nette Frau Wagner als Leitung hier in DE keine Möglichkeiten und Befugnisse in so einem Fall dem Kunden individuell zu helfen wie z.b. zum Test mal einen anderen Server anzubieten usw.
In diesem Bereich Kulanz bekommt OVH Frankreich klar die Note 6 von mir da sie viel zu unflexibel sind, was klar NICHT an OVH DE liegt und sie dort auch um jeden einzelnen Kunden kämpfen und man nicht nur eine Nummer ist ! Dennoch löst es das Prb nicht ! Ende vom Lied, Setup und Monatsmiete weg, Evtl. Kulanz nur über den Weg des Anwalts möglich.

Also kurzum ich denke das Prb wird nicht gelöst, angeblich ist auch in Paris kein Fehler zu finden aber dennoch geht es mit den ProServern zeitweise eben nicht vernünftig wärend eben die Billigserie nur so vor Power strotzt.

ALiEn
04.01.09, 16:55
Gestern hatte ich fast wieder die volle Geschwindigkeit.
Heute hat sich aber anscheinend wieder etwas geändert.

ftp://ftp.ovh.net/test.bin -> Home = 100KB/s

Code:
  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.fonwlan.box [192.168.1.1]
  2     8 ms     7 ms     8 ms  rtsl-hmbg-de05.nw.mediaways.net [213.20.95.168]

  3     8 ms     8 ms     8 ms  xmwc-hmbg-de01-chan-16.nw.mediaways.net [195.71.
250.10]
  4    24 ms    25 ms     *     decix.routers.ovh.net [80.81.192.209]
  5    33 ms    34 ms     *     20g.th2-1-6k.routers.ovh.net [213.251.130.13]
  6    61 ms   217 ms   224 ms  160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
  7    36 ms    36 ms    36 ms  rbx-47-m1.routers.ovh.net [91.121.130.141]
  8    37 ms    35 ms    35 ms  ks358086.kimsufi.com [91.121.151.59]
Code:
 1  rbx-47-m2.routers.ovh.net (91.121.151.252)  0.512 ms  0.428 ms  0.377 ms
 2  91.121.130.1 (91.121.130.1)  0.387 ms *  0.412 ms
 3  40g.rbx-2-6k.routers.ovh.net (213.251.128.18)  0.401 ms * *
 4  160g.th2-1-6k.routers.ovh.net (213.186.32.202)  5.182 ms *  7.749 ms
 5  20g.fra-1-6k.routers.ovh.net (213.251.130.14)  13.013 ms * *
 6  rmws-frnk-de16.nw.telefonica.de (80.81.193.89)  13.453 ms  13.025 ms  13.617 ms
 7  rmwc-frnk-de02-ge-2-1-0-0.nw.mediaways.net (62.52.50.161)  13.165 ms  13.272 ms  13.200 ms
 8  rmwc-frnk-de01-ge-0-1-0-12.nw.mediaways.net (62.53.238.33)  13.827 ms  14.385 ms rmwc-frnk-de01-so-5-1-0-0.nw.mediaways.net (195.71.158.21)  14.008 ms
 9  rmwc-dsdf-de01-ge-0-0-0-0.nw.mediaways.net (195.71.254.146)  16.863 ms rmwc-brln-de01-ge-3-2-0-0.nw.mediaways.net (62.53.167.229)  24.108 ms rmwc-brln-de01-ge-3-3-0-0.nw.mediaways.net (62.53.167.253)  24.275 ms
10  rmwc-hmbg-de01-ge-3-0-0-0.nw.mediaways.net (195.71.254.166)  26.421 ms  26.536 ms rmwc-hmbg-de02-ge-0-1-0-0.nw.mediaways.net (195.71.254.2)  29.172 ms
11  xmwc-hmbg-de02-vlan-7.nw.mediaways.net (195.71.251.67)  29.184 ms  27.243 ms xmwc-hmbg-de01-vlan-3.nw.mediaways.net (62.53.171.3)  139.401 ms
12  rtsl-hmbg-de05-chan-2.nw.mediaways.net (195.71.250.17)  29.047 ms rtsl-hmbg-de05-chan-1.nw.mediaways.net (195.71.250.9)  28.883 ms  27.178 ms
13

oles@ovh.net
04.01.09, 12:22
aLca a écrit:
>
> Hetzner <-> OVH Die Ip ist nicht meine, da mein Server keine antworten
> drauf gibt.
>
> Code:
> --------------------
> traceroute to 213.239.199.101 (213.239.199.101), 30 hops max, 40 byte packets
> 1 rbx-12-m2.routers.ovh.net (91.121.14.252) 0.829 ms 0.971 ms 1.111 ms
> 2 rbx-2-6k.routers.ovh.net (213.251.191.130) 0.576 ms * *
> 3 40g.ams-1-6k.routers.ovh.net (91.121.131.10) 13.571 ms * *
> 4 amsix.tng.de (195.69.145.119) 5.862 ms 5.861 ms 5.859 ms
> 5 83-141-1-59.static.aixit.com (83.141.1.59) 14.087 ms 14.085 ms 14.083 ms
> 6 hos-bb1.juniper1.rz4.hetzner.de (213.239.240.200) 17.396 ms 17.126 ms 16.398 ms
> 7 et.1.13.rs3k6.rz3.hetzner.de (213.239.244.136) 16.732 ms 18.075 ms 18.365 ms
> 8 hydra.indi.de (213.239.199.101) 19.362 ms 19.358 ms 19.355 ms


fixed




CCommander
04.01.09, 12:02
Im Gegensatz zum späten Nachmittag und abends ist der Speed meines OVH Pro-Servers zu meinem Arcor DSl 16000 Anschluß morgens und mittags traumhaft. Hier ein Speedtest den ich über 4 Stunden durchgeführt habe:

12 Uhr: Transferred: 190,73 MB in 1 minutes 52 seconds (1.739,0 KB/s) (100% Nutzung der theoretischen Bandbreite)

13 Uhr: der Speed ist sogar schlechter als erwartet:
Transferred: 190,73 MB in 4 minutes 6 seconds (793,1 KB/s) (45,6% Nutzung der theoretischen Bandbreite)

14 Uhr: Transferred: 190,73 MB in 5 minutes 10 seconds (629,8 KB/s) (36,2% Nutzung der theoretischen Bandbreite)

15 Uhr: Transferred: 190,73 MB in 6 minutes 48 seconds (478,0 KB/s) (27,5% Nutzung der theoretischen Bandbreite)

16 Uhr: Transferred: 190,73 MB in 8 minutes 26 seconds (385,6 KB/s) (22,1% Nutzung der theoretischen Bandbreite)

Man sieht deutlich, dass es zum Abend hin immer langsamer wird.

tracert von 12 Uhr:
1 <1 ms <1 ms <1 ms localhost [192.168.1.1]
2 8 ms 8 ms 7 ms dslb-*.pools.arcor-ip.net [82.83.1.1]
3 7 ms 7 ms 7 ms han-145-254-11-225.arcor-ip.net [145.254.11.225]

4 11 ms 11 ms 11 ms ffm-145-254-18-61.arcor-ip.net [145.254.18.61]
5 21 ms 20 ms 20 ms par-145-254-19-114.arcor-ip.net [145.254.19.114]

6 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
7 26 ms 26 ms * 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
8 25 ms 25 ms 25 ms rbx-16-m1.routers.ovh.net [213.251.191.171]
9 25 ms 25 ms 25 ms ns*.ovh.net [91.121.*.*]


tracert von 16 Uhr:
1 <1 ms <1 ms <1 ms localhost [192.168.1.1]
2 7 ms 8 ms 7 ms dslb-*.pools.arcor-ip.net [82.83.0.1]
3 7 ms 8 ms 7 ms han-145-254-11-225.arcor-ip.net [145.254.11.225]

4 12 ms 11 ms 12 ms ffm-145-254-18-61.arcor-ip.net [145.254.18.61]
5 20 ms 20 ms 21 ms par-145-254-19-114.arcor-ip.net [145.254.19.114]

6 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
7 31 ms * 31 ms 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
8 31 ms 31 ms 30 ms rbx-16-m1.routers.ovh.net [213.251.191.171]
9 31 ms 31 ms 32 ms ns*.ovh.net [91.121.*]

aLca
04.01.09, 08:28
Hetzner <-> OVH Die Ip ist nicht meine, da mein Server keine antworten drauf gibt.
Code:
traceroute to 213.239.199.101 (213.239.199.101), 30 hops max, 40 byte packets
 1  rbx-12-m2.routers.ovh.net (91.121.14.252)  0.829 ms  0.971 ms  1.111 ms
 2  rbx-2-6k.routers.ovh.net (213.251.191.130)  0.576 ms * *
 3  40g.ams-1-6k.routers.ovh.net (91.121.131.10)  13.571 ms * *
 4  amsix.tng.de (195.69.145.119)  5.862 ms  5.861 ms  5.859 ms
 5  83-141-1-59.static.aixit.com (83.141.1.59)  14.087 ms  14.085 ms  14.083 ms
 6  hos-bb1.juniper1.rz4.hetzner.de (213.239.240.200)  17.396 ms  17.126 ms  16.398                   ms
 7  et.1.13.rs3k6.rz3.hetzner.de (213.239.244.136)  16.732 ms  18.075 ms  18.365 ms
 8  hydra.indi.de (213.239.199.101)  19.362 ms  19.358 ms  19.355 ms

Alice <-> OVH

Code:
  1    26 ms    99 ms    99 ms  speedtouch.lan [192.168.1.254]
  2     9 ms    10 ms     9 ms  lo1.br10.rsk.de.hansenet.net [213.191.89.34]
  3    19 ms    19 ms    18 ms  ae1-102.cr01.weham.de.hansenet.net [62.109.121.1
25]
  4    25 ms    22 ms    25 ms  so-1-1-0-0.cr01.dus.de.hansenet.net [213.191.66.
6]
  5    28 ms    25 ms    24 ms  so-3-0-0-0.cr01.fra.de.hansenet.net [213.191.87.
245]
  6    28 ms    28 ms    28 ms  gi4-0-0.pr02.decix.de.hansenet.net [62.109.109.1
78]
  7    26 ms     *       25 ms  decix.routers.ovh.net [80.81.192.209]
  8     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  9    41 ms    41 ms     *     160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
 10    37 ms    38 ms    38 ms  rbx-12-m1.routers.ovh.net [213.251.191.162]
 11    42 ms    41 ms    37 ms  xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx [91.121.xxx.xxx]

Aviator
03.01.09, 18:45
Aber die Auslastung ist ein bissl wenig , oder?

Enn
03.01.09, 18:23
Zitat Zitat von Aviator
Das Selbe leider hier. Ich hoffe/vermute mal, dass es ja noch hiermit zusammenhängt Klick Mich . . . oder?
http://weathermap.ovh.net/frankfurt
Laut der Map fließen zumindest Daten von und zur Telekom.

Aviator
03.01.09, 18:05
Zitat Zitat von CCommander
Heute wieder das gleiche mit DSL16000 von Arcor:

Transferred: 143,05 MB in 5 minutes 39 seconds (431,2 KB/s)

1 <1 ms <1 ms <1 ms localhost [192.168.1.1]
2 7 ms 8 ms 7 ms dslc-*.pools.arcor-ip.net [82.82.*.*]
3 8 ms 8 ms 9 ms han-145-254-11-225.arcor-ip.net [145.254.11.225]

4 11 ms 11 ms 11 ms ffm-145-254-18-61.arcor-ip.net [145.254.18.61]
5 23 ms 22 ms 22 ms par-145-254-19-114.arcor-ip.net [145.254.19.114]

6 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
7 * * 132 ms 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
8 31 ms 32 ms 34 ms rbx-16-m1.routers.ovh.net [213.251.191.171]
9 30 ms 29 ms 30 ms ns*****.ovh.net [91.121.*.*]


Mit meiner Leitung ist auch alles okay, was dieser Test belegt:

ftp://ftp-stud.hs-esslingen.de/pub/s...pre-v1.tar.bz2

Transferred 1 file totaling 23,32 MB in 15,33 seconds (1.572,7 KB/s)
Das Selbe leider hier. Ich hoffe/vermute mal, dass es ja noch hiermit zusammenhängt Klick Mich . . . oder?

CCommander
03.01.09, 16:44
Heute wieder das gleiche mit DSL16000 von Arcor:

Transferred: 143,05 MB in 5 minutes 39 seconds (431,2 KB/s)

1 <1 ms <1 ms <1 ms localhost [192.168.1.1]
2 7 ms 8 ms 7 ms dslc-*.pools.arcor-ip.net [82.82.*.*]
3 8 ms 8 ms 9 ms han-145-254-11-225.arcor-ip.net [145.254.11.225]

4 11 ms 11 ms 11 ms ffm-145-254-18-61.arcor-ip.net [145.254.18.61]
5 23 ms 22 ms 22 ms par-145-254-19-114.arcor-ip.net [145.254.19.114]

6 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
7 * * 132 ms 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
8 31 ms 32 ms 34 ms rbx-16-m1.routers.ovh.net [213.251.191.171]
9 30 ms 29 ms 30 ms ns*****.ovh.net [91.121.*.*]


Mit meiner Leitung ist auch alles okay, was dieser Test belegt:

ftp://ftp-stud.hs-esslingen.de/pub/s...pre-v1.tar.bz2

Transferred 1 file totaling 23,32 MB in 15,33 seconds (1.572,7 KB/s)

oles@ovh.net
03.01.09, 16:26
Omega3 a écrit:
>
> Code:
> --------------------
> Routenverfolgung über maximal 30 Abschnitte:
>
> 1 1 ms 1 ms 1 ms 192.168.0.1
> 2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
> 3 46 ms 41 ms 43 ms 217.0.80.242
> 4 50 ms 48 ms 48 ms f-ee2.F.DE.net.DTAG.DE [62.154.15.18]
> 5 48 ms * 153 ms 20g.dtag.fra-1-6k.routers.ovh.net [213.251.130
> 5]
> 6 63 ms 73 ms * 20g.th2-1-6k.routers.ovh.net [213.251.130.13]
> 7 116 ms 68 ms * 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
> 8 82 ms * 66 ms 40g.vss-1-6k.routers.ovh.net [213.251.128.30]
> 9 67 ms 65 ms 66 ms ns367133.ovh.net [94.23.23.XXX]
> --------------------
>
>
> vom arbeitsplatz zum Pro server
>
> und zum isgenug:
>
> Code:
> --------------------
> Routenverfolgung über maximal 30 Abschnitte:
>
> 1 1 ms 1 ms 4 ms 192.168.0.1
> 2 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
> 3 41 ms 47 ms 40 ms 217.0.80.250
> 4 49 ms 49 ms 49 ms f-ee2.F.DE.net.DTAG.DE [62.154.15.14]
> 5 46 ms * 50 ms 20g.dtag.fra-1-6k.routers.ovh.net [213.251.130.2
> 5]
> 6 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
> 7 106 ms * 146 ms 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
> 8 68 ms 65 ms 67 ms rbx-37-m1.routers.ovh.net [213.251.191.234]
> 9 64 ms 63 ms 67 ms ks355245.kimsufi.com [91.121.119.XXX]
>
> Ablaufverfolgung beendet.
>
> --------------------


Das ist korrekt


Omega3
03.01.09, 15:37
Code:
Routenverfolgung über maximal 30 Abschnitte:

  1     1 ms     1 ms     1 ms  192.168.0.1
  2     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  3    46 ms    41 ms    43 ms  217.0.80.242
  4    50 ms    48 ms    48 ms  f-ee2.F.DE.net.DTAG.DE [62.154.15.18]
  5    48 ms     *      153 ms  20g.dtag.fra-1-6k.routers.ovh.net [213.251.130
5]
  6    63 ms    73 ms     *     20g.th2-1-6k.routers.ovh.net [213.251.130.13]
  7   116 ms    68 ms     *     160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
  8    82 ms     *       66 ms  40g.vss-1-6k.routers.ovh.net [213.251.128.30]
  9    67 ms    65 ms    66 ms  ns367133.ovh.net [94.23.23.XXX]
vom arbeitsplatz zum Pro server

und zum isgenug:
Code:
Routenverfolgung  über maximal 30 Abschnitte:

  1     1 ms     1 ms     4 ms  192.168.0.1
  2     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  3    41 ms    47 ms    40 ms  217.0.80.250
  4    49 ms    49 ms    49 ms  f-ee2.F.DE.net.DTAG.DE [62.154.15.14]
  5    46 ms     *       50 ms  20g.dtag.fra-1-6k.routers.ovh.net [213.251.130.2
5]
  6     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  7   106 ms     *      146 ms  160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
  8    68 ms    65 ms    67 ms  rbx-37-m1.routers.ovh.net [213.251.191.234]
  9    64 ms    63 ms    67 ms  ks355245.kimsufi.com [91.121.119.XXX]

Ablaufverfolgung beendet.

oles@ovh.net
03.01.09, 15:10
aLca a écrit:
>
> Hetzner -> OVH 17ms.
> Alice -> OVH 25ms. (Wohn dabei ganz tief im Osten, oben bei Ruegen) :P


no traceroute = no help


Omega3
03.01.09, 14:58
bei mir auch

Aviator
03.01.09, 14:57
Nun ist bei mir z.Zt. wieder so wie gestern

Verbindungsabbrüche und schlechter Speed...naja.

aLca
03.01.09, 14:19
Hetzner -> OVH 17ms.
Alice -> OVH 25ms. (Wohn dabei ganz tief im Osten, oben bei Ruegen) :P

Aviator
03.01.09, 12:06
100,00 MB <> 1 minutes 10 seconds <> 1.470,1 KB/s

Direkt von meinem Server
-----------------------------------------------------------------------
Download (10 MB) 1430.77 kByte/s

Von der M"net Test-Seite

#edit:

Ping von mir zu meinem Server:
Minimum = 27ms, Maximum = 28ms, Mittelwert = 27ms


Ist eigentlich mehr drinne, will jetzt aber erstmal nicht mehr meckern

oles@ovh.net
03.01.09, 08:14
> --------------------
> 1 rbx-47-m2.routers.ovh.net (91.121.151.252) 0.540 ms 0.406 ms 0.363 ms
> 2 91.121.130.1 (91.121.130.1) 1.752 ms 2.028 ms *
> 3 * * *
> 4 * * *
> 5 TELEFONICA-DEUTSCHLAND.sfinx.tm.fr (194.68.129.228) 13.088 ms 13.210 ms 13.067 ms
> 6 rmwc-frnk-de02-so-4-0-0-0.nw.mediaways.net (62.52.51.221) 22.638 ms rmwc-frnk-de02-so-4-0-3-0.nw.mediaways.net (195.71.134.1) 21.955 ms rmwc-frnk-de02-so-4-0-0-0.nw.mediaways.net (62.52.51.221) 22.640 ms
> 7 rmwc-frnk-de01-ge-0-1-0-12.nw.mediaways.net (62.53.238.33) 21.970 ms rmwc-frnk-de01-so-5-0-0-0.nw.mediaways.net (195.71.158.17) 23.354 ms rmwc-frnk-de01-so-5-1-0-0.nw.mediaways.net (195.71.158.21) 22.031 ms
> 8 rmwc-dsdf-de01-ge-0-0-0-0.nw.mediaways.net (195.71.254.146) 25.625 ms 25.355 ms rmwc-dsdf-de01-ge-1-0-0-0.nw.mediaways.net (195.71.254.138) 26.006 ms
> 9 rmwc-hmbg-de02-ge-0-1-0-0.nw.mediaways.net (195.71.254.2) 38.431 ms rmwc-hmbg-de01-ge-3-0-0-0.nw.mediaways.net (195.71.254.166) 34.973 ms 34.780 ms
> 10 xmwc-hmbg-de02-vlan-7.nw.mediaways.net (195.71.251.67) 37.094 ms 37.557 ms xmwc-hmbg-de01-vlan-3.nw.mediaways.net (62.53.171.3) 35.360 ms
> 11 rtsl-hmbg-de05-chan-2.nw.mediaways.net (195.71.250.17) 36.807 ms 38.341 ms rtsl-hmbg-de05-chan-1.nw.mediaways.net (195.71.250.9) 37.182 ms


fixed


bloodties
03.01.09, 00:38
Ich dümpel seit 24 Stunden mit höchstens 20 kb/s rum, im Durchschnitt eher 10 kb/s . Nunja, das Problem sollte mittlerweile ja bekannt sein

CCommander
02.01.09, 22:23
Kann den Speedproblemen bei Arcor nur zustimmen. Ich habe seit ca 3 Tagen bei DSL16000 nurnoch ~240kb/s von 16-23 Uhr. Vorher waren es ~1700kb/s!

Transferred: 19,07 MB in 1 minutes 7 seconds (290,9 KB/s)

1 <1 ms <1 ms <1 ms localhost [192.168.1.1]
2 7 ms 7 ms 7 ms dslb-*.pools.arcor-ip.net [82.83.*.*]
3 7 ms 7 ms 7 ms han-145-254-11-229.arcor-ip.net [145.254.11.229]

4 12 ms 12 ms 12 ms ffm-145-254-18-81.arcor-ip.net [145.254.18.81]
5 21 ms 22 ms 22 ms par-145-254-19-118.arcor-ip.net [145.254.19.118]

6 * * * Zeitüberschreitung der Anforderung.
7 33 ms 31 ms * 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
8 34 ms 33 ms 34 ms rbx-16-m1.routers.ovh.net [213.251.191.171]
9 33 ms 32 ms 32 ms ns******.ovh.net [91.121.*.*]

Früher lag der Ping bei ~23ms, allerdings lief das Routing über den AMS-IX und nicht über par-145-254-19-118.arcor-ip.net.

pendulum
02.01.09, 22:23
Das neue Jahr hat begonnen und die Vorratsdatenspeicherung und andere Geschenke sind nun da.
Es darf wild umgebaut werden an der Infrastruktur

Omega3
02.01.09, 21:50
die testbin stammt auch von netcologne...?!?
ich bezweifel das die bei ovh hosten...

oder?

Aviator
02.01.09, 21:47
Also deine test.bin da klappt bei mir nun auch wieder mit 1,4 bis 1,6mb/s... von meinem server aber nur 300-500kb/s

Wird leider immer schlechter die Qualität des Servers

sledge0303
02.01.09, 21:05
AFAIR handelt es sich bei Mediaways nicht um eine bundesweite Störung. Bin selbst über O2, also direkt bei Telefonica, angebunden, habe absolut keine Probleme. Kriege genau das max. mögliche aus der Leitung:

http://speedtest.netcologne.de/test_100mb.bin

1,4MB/sec und das "Ufo" synct mit 13858kBit.

Wer Verbindungsabbrüche hat, was sagt der SNR Wert eurer Fritz!Boxen, Ufos oder was auch immer blinkt?

Omega3
02.01.09, 20:06
ist bei mir ebenso

Provider Mnet
Standort München

Aviator
02.01.09, 19:58
Ich bin Arcor Kunde, hab zur Zeit auch sehr starke Probleme.

Ständig Verbindungsabbrüche und miesen DL - Maximal 280kb/s ... Naja, mal abwarten und hoffen, dass es besser wird

ALiEn
02.01.09, 19:37
Anscheinend ist wohl das gesamte Telefonica (Mediaways) Netz von der Störung betroffen. Ich habe gerade ein paar Tests durchgeführt und nirgends mehr als 200KB/s im Dl. erreichen können.

sledge0303
02.01.09, 17:45
Ein Ende der Störung ist nicht in Sicht. Ferner ist auch das Routing für VoIP in Mitleidenschaft gezogen worden.

ALiEn
02.01.09, 16:32
@Thomas - genau

naja über Telefonica (Mediaways) läuft ja nicht nur 1und1... Der Speed hat sich bis jetzt noch nicht wieder verbessert. Zu anderen Netzten konnte ich keine Probleme feststellen.

grafi
02.01.09, 16:17
Kann ich bestätigen, seit gestern alles sehr lahm.
Mal wieder Mediaways -- Telefonica -- 1und1.
Die machen wirklich nur noch Probleme bei Mediaways.

sledge0303
02.01.09, 14:33
Hi,

der gesamte Vorwahlbereich 06xxx ist gestört, bei Routing via Mediaways (Telefonica Deutschland).

aLca
02.01.09, 14:04
1und1? Die haben imo Probs..

bloodties
02.01.09, 13:31
Bekomme genauso seit gestern Mittag nur noch ein paar kb/s
In letzter Zeit häufen sich die Routingprobleme sehr bei mir, ich hoffe das bessert sich bald

Home:
1 <1 ms <1 ms <1 ms rbx-xx-m1.routers.ovh.net [91.121.xxx.xxx]
2 <1 ms * <1 ms 91.121.130.130
3 4 ms * 4 ms 160g.th2-1-6k.routers.ovh.net [213.186.32.202]
4 13 ms 13 ms 13 ms TELEFONICA-DEUTSCHLAND.sfinx.tm.fr [194.68.129.228]
5 21 ms 23 ms 22 ms rmwc-frnk-de02-so-4-0-0-0.nw.mediaways.net [62.52.51.221]
6 22 ms 23 ms 23 ms rmwc-frnk-de01-so-5-1-0-0.nw.mediaways.net [195.71.158.21]
7 25 ms 25 ms 25 ms rmwc-stgt-de02-pos-10-0.nw.mediaways.net [195.71.254.162]
8 27 ms 26 ms 27 ms rmwc-stgt-de01-gigaet-11-0-0.nw.mediaways.net [195.71.231.69]
9 28 ms 27 ms 26 ms rmws-xxx-de01-so-1-0-0-0.nw.mediaways.net [62.53.222.226]
10 26 ms 27 ms 27 ms xmws-xxx-de02-vlan-3.nw.mediaways.net [62.53.223.150]
11 27 ms 26 ms 27 ms xmws-xxx-de02-gigaet-6-5.nw.mediaways.net [213.20.222.225]
12 75 ms 73 ms 74 ms xxx-5f720db6.pool.einsundeins.de [95.114.xxx.xxx]

Tommi
02.01.09, 13:07
Hallo,

nochmal zusammengefasst:

Du hast seit gestern Abend/Nacht eine sehr schlechte Verbindung zwischen deinem Heimanschluss und OVH.

Also die Testdatei ftp://ftp.ovh.net/test.bin wolltest du von Zuhause aus als speed test herunter laden und nicht von deinem Server aus.

Das Problem liegt also sehr wahrscheinlich zwischen dem OVH-Netz und deinem Heimrechner. Soweit richtig verstanden?

Thomas

baldi
02.01.09, 01:18
Zitat Zitat von ALiEn

Wenn ich diesen direkt an Pinge habe ich ein Verlust von 100% - das OVH die Router so eingestellt hat, das sie diese Pakete teilweise verwerfen ist ja bekannt, aber nicht 100%?! Die OVH-Router dahinter erreiche ich ja auch alle.
dann hast dir ja die frage (?) selber beantwortet .... das ist normal

ALiEn
02.01.09, 00:16
Hmm das aber auch wieder komisch...
Code:
decix.routers.ovh.net (80.81.192.209)  14.285 ms  14.458 ms *
Wenn ich diesen direkt an Pinge habe ich ein Verlust von 100% - das OVH die Router so eingestellt hat, das sie diese Pakete teilweise verwerfen ist ja bekannt, aber nicht 100%?! Die OVH-Router dahinter erreiche ich ja auch alle.

Enn
01.01.09, 23:46
Scheint an Mediaways bzw deren Routing zu liegen.
Ich kann per KabelBW mit 1.5MB/s laden.

Code:
5  ae1.FRA-M1.ip-bb.kabel-badenwuerttemberg.de (78.42.40.17)  12.483 ms  18.124 ms  14.216 ms
 6  decix.routers.ovh.net (80.81.192.209)  14.285 ms  14.458 ms *
 7  20g.th2-1-6k.routers.ovh.net (213.251.130.13)  23.980 ms *  28.644 ms
 8  * 160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net (213.186.32.201)  29.164 ms  25.981 ms
 9  rbx-47-m1.routers.ovh.net (91.121.130.141)  26.876 ms  27.016 ms  26.980 ms
10  ks358086.kimsufi.com (91.121.151.59)  26.797 ms  25.668 ms  26.362 ms

ALiEn
01.01.09, 23:21
Was den jetzt los? Kann das noch jemand bestätigen das jetzt/heute so gut wie "gar nichts" durch die Leitung kommt?

ftp://ftp.ovh.net/test.bin = unter 50KB/s
Von meinem Server das gleiche.

Code:
Routenverfolgung zu jhrweb.de [91.121.151.59]  über maximal 30 Abschnitte:

  1    <1 ms    <1 ms    <1 ms  fritz.fonwlan.box [192.168.1.1]
  2     8 ms     8 ms     8 ms  rtsl-hmbg-de05.nw.mediaways.net [213.20.95.168]

  3     8 ms     8 ms     8 ms  xmwc-hmbg-de01-chan-16.nw.mediaways.net [195.71.
250.10]
  4     *        *        *     Zeitüberschreitung der Anforderung.
  5     *       40 ms     *     20g.th2-1-6k.routers.ovh.net [213.251.130.13]
  6    42 ms     *       42 ms  160g.rbx-2-6k.routers.ovh.net [213.186.32.201]
  7    45 ms    46 ms    45 ms  rbx-47-m1.routers.ovh.net [91.121.130.141]
  8    44 ms    42 ms    44 ms  ks358086.kimsufi.com [91.121.151.59]
Code:
 1  rbx-47-m2.routers.ovh.net (91.121.151.252)  0.540 ms  0.406 ms  0.363 ms
 2  91.121.130.1 (91.121.130.1)  1.752 ms  2.028 ms *
 3  * * *
 4  * * *
 5  TELEFONICA-DEUTSCHLAND.sfinx.tm.fr (194.68.129.228)  13.088 ms  13.210 ms  13.067 ms
 6  rmwc-frnk-de02-so-4-0-0-0.nw.mediaways.net (62.52.51.221)  22.638 ms rmwc-frnk-de02-so-4-0-3-0.nw.mediaways.net (195.71.134.1)  21.955 ms rmwc-frnk-de02-so-4-0-0-0.nw.mediaways.net (62.52.51.221)  22.640 ms
 7  rmwc-frnk-de01-ge-0-1-0-12.nw.mediaways.net (62.53.238.33)  21.970 ms rmwc-frnk-de01-so-5-0-0-0.nw.mediaways.net (195.71.158.17)  23.354 ms rmwc-frnk-de01-so-5-1-0-0.nw.mediaways.net (195.71.158.21)  22.031 ms
 8  rmwc-dsdf-de01-ge-0-0-0-0.nw.mediaways.net (195.71.254.146)  25.625 ms  25.355 ms rmwc-dsdf-de01-ge-1-0-0-0.nw.mediaways.net (195.71.254.138)  26.006 ms
 9  rmwc-hmbg-de02-ge-0-1-0-0.nw.mediaways.net (195.71.254.2)  38.431 ms rmwc-hmbg-de01-ge-3-0-0-0.nw.mediaways.net (195.71.254.166)  34.973 ms  34.780 ms
10  xmwc-hmbg-de02-vlan-7.nw.mediaways.net (195.71.251.67)  37.094 ms  37.557 ms xmwc-hmbg-de01-vlan-3.nw.mediaways.net (62.53.171.3)  35.360 ms
11  rtsl-hmbg-de05-chan-2.nw.mediaways.net (195.71.250.17)  36.807 ms  38.341 ms rtsl-hmbg-de05-chan-1.nw.mediaways.net (195.71.250.9)  37.182 ms