OVH Community, your new community space.

2008/2009


oles@ovh.net
31.12.08, 15:40
Guten Tag,

Was, schon der 31. Dezember! Naja, schon wieder ein Jahr mehr … Wir gehen in das 10. Jahr der Ankündigungen und News. Die Zeit vergeht schnell.

2008 haben wir einige Dinge herausgebracht. Ich spreche nicht gerne über die Vergangenheit, lieber konzentriere ich mich auf die Zukunft, aber hier eine kleine Zusammenfassung der Ankündigungen von 2008:

- Wir haben die RPS-Angebote (RealPrivateServer) entwickelt. Ein Server zu 11,98 EUR inkl. MwSt. / Monat. Nach 6 Monaten Regulierung, ist das Angebot jetzt fertiggestellt und findet sein Publikum.

- Wir haben das Netzwerk ChtIX in 11 europäischen Hauptstädten gestartet und die Kapazität unseres Netzwerks auf 410 Gbit/s erhöht. Wir nutzen derzeit etwa 150 Gbit/s, was uns in die TOP 4 der französischen Internetnetzwerke bezüglich der Bandbreite bringt.

- Wir haben die Telefonie gestartet und wir haben heute etwa 3000 Kunden, einige E1 gefüllt mit telefonischer Kommunikation. Die Interconnexion mit France Telecom wurde fertiggestellt und wir haben mit der Interconnexion mit anderen historischen Netzbetreibern in Europa begonnen (Belgacom, DT, BT, Telefonica und TPSA).

- Wir haben das DC1 in Paris gebaut, das zum Teil gefüllt wurde. Wir haben uns entschieden, uns auf dem Markt der Viertel-Racks zu positionieren, um die Entwicklung der kleinen Kunden zu begünstigen.

- Wir haben unser 2. Datacenter "Roubaix 1" gefüllt und das 3. "Roubaix 2" gestartet. Immer noch in Roubaix-City.

- Unser Hauptsitz ist in die neuen Gebäude in "Roubaix 2" umgezogen, wo wir mehr Platz haben, um neue Mitarbeiter einzustellen.

- Wir haben mit Erfolg 2 neue Filialen gestartet: UK und IT.

- Die Produktreihe der dedizierten Server wurde dieses Jahr 2 mal erneuert, mit den Produktreihen "Reload" und "Revolution" 2008.

- Wir haben die Bandbreitenbegrenzungen herabgesetzt und neue Angebote für die Bandbreite herausgebracht (Traffic, Burstable, SLA Business).

- Wir haben die dedizierten Server mit den SSD-Festplatten und der i7- Plattform von Intel gestartet. Eine neue Serie „Storage“ mischt sich unter unsere Serverangebote.

- Der neue HG 2009 hat das Tageslicht erblickt, völlig personalisierbar mit der SLA Bandbreite 1 Gbit/s. Sagen wir mal ganz bescheiden, dass es eine Nachfrage zu diesen Lösungen gibt, zusammen mit „Verrückten-SLA“.

- Wir haben die Datenübertragung von 95% der Websites im Shared-Hosting-Bereich auf die neue Speicherplattform beendet. Und wir haben damit begonnen, die alte Infrastruktur abzubauen.

- Wir bieten mehr als 40 Domainnamenerweiterungen an.

- Wir haben MoM herausgebracht, das Domainnamen verwalten kann, Shared-Hosting und die RPS / dedizierte Server auf den 3 Plattformen (Windows, Linux und MacOS) und 5 Sprachen auf schnelle und einfache Art.

- Wir haben den Support neu organisiert und die Gesamtheit der Teams restrukturiert, den Support in Beratung und Störungsbehebung aufgeteilt. So haben wir die Abteilung zur Störungsbehebung erschaffen, unsere Beratungsteams am Telefon und per E-Mail verstärkt, die Funktionsbereiche des Supports erhöht, den SupportV3 eingesetzt. Die Abteilung zur Störungsbehebung ist 24 / 7 per Telefon (Alpha) auf einer Ortsnetznummer zu erreichen.

- Wir haben mehr als 150 Mitarbeiter.

Wir denken, dass die Dienstleistungen, die wir 2008 fertiggestellt haben, Euch gefallen haben, da wir mit den 45635 dedizierten Servern unsere Anzahl an den 2008 vermieteten Servern verdoppelt haben. Wir verwalten 1'160'836 Domains für Euch und wir hosten mehr als 1'500'000 Websites, von denen 1/3 französische Websites sind.

Die Originalität von OVH liegt in der Tatsache, dass wir der letzt wichtige Witschaftsakteur des Internet in Europa sind, der bezüglich des Firmenkapitals völlig frei ist. All unsere Konkurrenten gehören einer Firmengruppe an oder Investoren oder sind börsennotiert.
Dies hat seine Vorteile, da unsere Konkurrenten früher oder später gezwungen sind, Geld zu verdienen, und zwar viel. Und angesichts der Tatsache, dass wir diese finanziellen Ziele nicht erreichen müssen, kann OVH es sich erlauben „mehr für weniger Geld“ anzubieten, und dabei rentabel bleiben.
Wir müssen Geld verdienen, um in unsere Ideen investieren zu können, um unsere Dienstleistungen zu verbessern, um den Kundenwünschen besser gerecht zu werden, nicht um die Investoren am Ende des Jahres zu bezahlen, nicht um das Kapital zu verzinsen.
Insgesamt sind wir also 20-30% günstiger, sogar bis zu 100%. Es ist der Teil an Finanzkapital, das wir nicht zahlen müssen und das wir nicht an unsere Kunden weiterberechnen.
Unser Ziel ist ein ganz anderes: Zu zeigen, dass man auch anders Business machen kann, auf ethische Art, indem man die Kunden respektiert, die Mitarbeiter und die Umwelt. Dass das Geld nur um des Geldes Willen nicht viel Sinn macht. Dass das, was zählt, die Zufriedenheit der Kunden ist und für die Teams, zusammen in einer Geek-Atmosphäre von schlecht rasierten Leuten zu arbeiten, aber in gegenseitigem Respekt.
Wir haben sicher viel Glück, eine derartige Organisation aufbauen zu können. Wir sind uns darüber bewusst. Zusammen mit OVH nehmt Ihr aktiv Teil an dieser einzigartigen Erfahrung im europäischen Internet, die sich bescheiden das Projekt „OVH“ nennt. Hoffen wir, dass es so weitergeht.

Wir hoffen, dass das Jahr 2008 für Euch genauso gut verlaufen ist wie für uns. Für 2009 haben wir uns zum Ziel gesetzt, regelmässige Ankündigungen über unsere Ideen, Umsetzungen und Fertigstellungen zu machen, und wir hoffen, dass Ihr weiterhin regelmässig meckert und uns das richtige Feedback gebt, damit wir die Dienstleistungen zur Verfügung stellen können, die Ihr benötigt.

Im Namen der Teams von OVH wünschen wir Euch ein erfolgreiches Jahr 2009, neue Projekte, neue Kunden, gute Ideen und den beruflichen und persönlichen Erfolg.

Mit freundlichen Grüßen,
Octave