OVH Community, your new community space.

FTP auf RPS


Destruction
27.12.08, 12:34
Okay habe ein neues Thema aufgemacht da ich dachte dass es sonst so ungeordnet ist...
Habe da noch eine weitere frage drinnen

Stefan
27.12.08, 12:30
das ist kostenlos...

Stefan

Destruction
27.12.08, 12:11
Kostet das Umstellen der Betriebssysteme eigentlich etwas?
Vielen Dank

MfG
euer
Destruction

Stefan
26.12.08, 04:49
zu proFTPd findet hier was :
http://proftpd.de/

bzw es gibt auch viele Howto's im Netz dazu....zum Beispiel
http://nixhelp.de/doku.php/howto/proftpd_tls_auth

Stefan

Shigawire
25.12.08, 21:20
Desktop

Destruction
25.12.08, 21:06
Meinst du ganz normales Ubuntu oder Ubundu Desktop?
Ich benutze nämlich Ubuntu Desktop.
Dürfte ich fragen für was du deinen Server benutzt?
( Falls du es nicht hier schreiben möchtest ist das auch okay )

Shigawire
25.12.08, 21:02
Ich hab einen RPS3, erst Ubuntu 7.04, nach 3 stunden dann ubuntu 8.04. Und seit heute Debian Etch, was spätestens morgen wieder runterfliegt. Mein Wunsch ist ja immer noch Windows. Also wollte ich mir nen Isgenug bestellen. Kosten in Frankreich nur 29€, jedoch kommt die MwSt noch drauf :|
Greetz,
Shigawire

Destruction
25.12.08, 20:57
Zitat Zitat von Shigawire
Dir auch frohe Weihnachten
Ich hoffte, mir würde es genauso gehen
Dir wird es noch einige male so gehen. Hatte ich auch, jetzt versuche ich es mit einem Windows server.
Hehe das wünsche ich dir natürlich auch ( dass alles bei dir klappt )
Ja ich habe mir jetzt mal für 1 Monat einen Server geholt mit Ubuntu Desktop um mal ein bischen rumzuprobieren --> das heißt just 4 fun.
Wollte mal sehen wie das so vor sich geht etc. um dann für den Fall der Fälle bereit zu sein

Windows wäre mir zu teuer für just 4 fun
Dürfte ich fragen für was du deinen Server benutzt?
( Falls du es nicht hier schreiben möchtest ist das auch okay )
Vielen Dank
MfG

Shigawire
25.12.08, 20:51
Dir auch frohe Weihnachten
Ich hoffte, mir würde es genauso gehen
Dir wird es noch einige male so gehen. Hatte ich auch, jetzt versuche ich es mit einem Windows server.

Destruction
25.12.08, 20:36
Zitat Zitat von Shigawire
eingetlich hätte ich shutdown -r now gemacht.. xD
probier mal sudo apt-get update
Sonst nimm mal synaptic (sudo synaptic)
Ich verzweifle auch grad mit Linux Debian Konsole, VMWare reinballern. Kein Vorankommen.
lol lol.
Jo mir gehts grad au net so gut War grad so happy dass alles klappt und ich mich langsam ein bischen da "reinfummeln" kann und dann sowas.
Totaler absturz ich krieg gar nix mehr hin^^

Also ich habs jetzt hinbekommen:

cd /etc/proftpd
sudo rm proftpd.conf
Und das mit allen Dateien dann
cd ..
und
rmdir proftpd

Und jetzt wieder alles installiert.
Vielen Dank euch allen
Schönen Abend und schönes Weihnachtsfest

Shigawire
25.12.08, 20:29
eingetlich hätte ich shutdown -r now gemacht.. xD
probier mal sudo apt-get update
Sonst nimm mal synaptic (sudo synaptic)
Ich verzweifle auch grad mit Linux Debian Konsole, VMWare reinballern. Kein Vorankommen.

Destruction
25.12.08, 20:26
Jetzt kommt da:
Warnung: Syntax-Veränderungen der ProFTPd-Konfiguration. \u2191
\u2502 \u25ae
\u2502 Sie führen ein Upgrade von einer Version älter als 1.3.0 durch. \u2592
\u2502 Wahrscheinlich werden Sie Ihre bisherige Konfiguration hinsichtlich der \u2592
\u2502 neuen Direktiven überprüfen müssen. Bitte konsultieren Sie hierfür die \u2592
\u2502 Dokumentation im Paket proftpd-doc und passen Sie Ihre /etc/proftpd.conf \u2592
\u2502 an. \u2592
\u2502 \u2592
\u2502 Leider ist es nahezu unmöglich, Ihre bisherige Konfiguration automatisch \u2592
\u2502 zu konvertieren, abgesehen von ein paar elementaren Dingen. Sie werden \u2592
\u2502 es selbst tun müssen. Außerdem könnte es sein, dass ProFTPd nicht in der \u2592
\u2502 Lage wäre, die aus der Konvertierung resultierende Konfiguration zu \u2592
\u2502 nutzen, so dass es nach dem Upgrade nicht neu starten würde.
usw. und unten steht aber da kann ich net draufklicken oder so

Destruction
25.12.08, 20:19
DU meinst einfach im Manager reboot?
Biste dir da sicher?

caraoge
25.12.08, 20:16
Boote einfach mal die Kiste durch und schon funktionierts wieder ;-)

Destruction
25.12.08, 19:42
Hallo ich probiere jetzt schon seit 30 mins rum und bekomme es nicht selber hin.
Ich habe eben ( so dumm es auch klingt ) ausversehen proftpd + gproftpd deinstalliert.
Ich versuche nun sudo apt-get install proftpd einzugeben und es wieder zu installieren,
jedoch kam am anfang

E: Konnte Lock /var/cache/apt/archives/lock nicht bekommen - open (11 Resource temporarily unavailable)
E: Kann kein Lock für das Downloadverzeichnis erhalten.
Doch jetzt passiert gar nichts mehr.
Was soll ich machen?
Bitte um Hilfe.
Vielen Dank
MfG

PS.: Immer wenn ich sudo davor schreibe passiert nichts.
Jedoch ohne geht es auch nicht!
Lock Ordner zu löschen habe ich auch probiert jedoch funktioniert das auch nicht...

Destruction
25.12.08, 17:35
1. Das sollte kein Bump sein. Ich hatte noch was anderes gepostet aber das hat sich erledigt.
2. Juhu habs geschafft danke^^
Hatte es schon davor installiert, jedoch kam da immer eine Fehlermeldung.
Klappt jetzt danke

Shigawire
25.12.08, 17:26
Oha,
1. nach 2 Minuten nen Topic-Bump, das ist schon hart.
2. Es reicht nicht pro-ftpd für 30 sekunden zu konfigurieren. Wenn du sudo benutzt, wirst du wohl Ubuntu laufen haben. Ich gehe mal von der Desktop Version aus. Also hol dir auch das Paket gproftpd. Erleichtert das arbeiten ungemein.
Greetz,
Shiga

Destruction
25.12.08, 16:50
---------

Destruction
25.12.08, 16:48
Nabend ich habe jetzt per sudo apt-get install proftpd einen FTP Server installiert.
Das war auch alles und das klappt ja jetzt auch für den Benutzernamen admin.
Ich habe da noch andere sachen ausprobiert aber das hätte auch gereicht oder?
( ich frage das da ich wissen will ob das reicht falls ich noch mal einen Server miete )
So nun noch eine Frage: Ich füge ich einen FTP User hinzu?
Vielen Dank
MfG