We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

[FreeBSD] Wie bekommt man einen dump auf den FTP-Backup?


uisge
16.12.08, 09:57
Zitat Zitat von sToN3d
Du kannst dir auch NcFTP aus den Ports installieren (cd /usr/ports/ftp/ncftp3 && make install clean) und diesen Befehl benutzen:

Code:
dump -0Lauf - / | gzip -c | openssl enc -bf-cbc -pass file:/root/.backup/pwd | ncftpput -S .tmp -c -f /root/.backup/ftp /backup_root_0.dump
Danke für diesen Hinweis, genau so etwas hatte ich gesucht. Damit könnte ich den Backup per cronjob automatisieren. Habe mittlerweile auch einen SP Mini gemietet, weshalb ich das nun auch selbst testen kann.

Ich war anfangs an Hand der in diesem Forum auffindbaren Beiträge und den Beschreibungen der OVH-Webseite etwas irritiert, daß man seinen Backupspace nur mittels ftp und nicht per scp füllen und leeren kann. Schade eigentlich. Aber so wird es auch gehen.

Danke für Euer aller Input.

sToN3d
16.12.08, 08:51
Du kannst dir auch NcFTP aus den Ports installieren (cd /usr/ports/ftp/ncftp3 && make install clean) und diesen Befehl benutzen:

Code:
dump -0Lauf - / | gzip -c | openssl enc -bf-cbc -pass file:/root/.backup/pwd | ncftpput -S .tmp -c -f /root/.backup/ftp /backup_root_0.dump

uisge
15.12.08, 19:37
Hi -

Zitat Zitat von schwarzlicht
Pipen würde so gehen:
an der Shell das Prg ftp starten, mit dem FTP-Server verbinden
Code:
ftp> put "| dd if=/dev/sda | gzip --fast -c" img.zip
Merci, diese Syntax kannte ich bisher nicht ;-) Das müßte demanch dann auch mit dump statt dd funktionieren:

Code:
ftp> put "|  /sbin/dump -0uan -f - /usr | gzip ....
Danke.

schwarzlicht
14.12.08, 18:08
HI,

Pipen würde so gehen:
an der Shell das Prg ftp starten, mit dem FTP-Server verbinden
Code:
ftp> put "| dd if=/dev/sda | gzip --fast -c" img.zip
In diesem Fall ist das was in den "" steht die Quelle und img.zip das Ziel auf dem FTP.

Natürlich MUSS der Server im Rescue sein bzw SDA darf nur ReadOnly sein.
Allerdings kann ich Dir nicht sagen, wie die Rücksicherung bei einem RAID1 oder Raid0 aussieht. Eigentlich besteht das SoftwareRaid ja aus sda und sdb, welche dann auch einzeln gesichert werden müssten, dann sollte die Rücksicherung kein Problem sein.
Mir ist diese Art der Sicherung bei Servern aber viel zu aufwendig, lieber sichere ich die Verzeichnisse in denen sich die Configs befinden mit tar und packe mir dann die tar auf einen FTP.
Code:
tar czf SICHERUNG.tar.gz /weg/zuden/daten   #(Gzip komprimiert)

uisge
14.12.08, 13:34
Hi -

Bin gerade erst seit wenigen Tagen Nutzer eines kleinen Isgenugs, um mir erst einmal prinzipiell ein Bild von OVH zu machen. Mein erster Eindruck ist sehr gut. Gerade die Möglichkeit, ein (noch) aktuelles FBSD 7.0, mit selbst gewählten Partitionierungsschema auf den Server zu bringen, hat mich sehr beeindruckt!

Eigentlich trage ich mich aber mit dem Gedanken, in Kürze auf einen SP Mini umzusteigen, da ich an einem Raid1 plus ftp-Backupspace interessiert bin.

Nun meine Frage: Wie bekommt man einen dump auf den FTP-Space, ohne ihn auf der eigenen Platte zwischenspeichern zu müssen? Dump arbeitet ja bekanntlicherweise per Partition. Ich könnte nun eine genügend große Partition für diese Zwischenspeicherung vorhalten, was aber mehr als suboptimal wäre.

Da ich keinen FTP-Space mit meinem Isgenug habe, kann ich es nicht ausprobieren. Könnte man auch mit scp dorthin kopieren? Kann man den dump-Output über ftp pipen? Isses eine FAQ, die ich nicht fand? ;-)

Danke,
uisge