OVH Community, your new community space.

Danke!


oles@ovh.net
04.12.08, 17:10
Guten Tag,

So, unsere News sind nun beendet.

Ich hoffe, dass diese (sehr langen, ich weiss) E-Mails Ihnen zeigen konnten, in welche Richtung OVH sich derzeit bewegt, und warum. Das Ziel war es, unsere Ideen und Bedürfnisse vorzustellen, um zu erfahren ob es sich lohnt, dies weiter zu entwickeln, oder ob wir in eine falsche Richtung unterwegs sind.

Vielen Dank für die von Ihnen bereits abgegebenen Feedbacks. Wir sind dabei, diese zusammenzufassen und auszuwerten, und die Prioritäten der Projekte entsprechend anzupassen.

Als ich heute Nachmittag bei der Vorstellung des "Plan de Relance" ("Wiederbelebungsplan") von Präsident Sarkozy in Douai dabeisein durfte (ja, euer kleiner regionaler Hoster wird seit kurzem regelmässig von der öffentlichen Hand zu Diskussionen, Mittagessen und sogar Präsentationen bei den verschiedenen Kommissionen, die an den Gesetzen arbeiten, eingeladen. Dafür weiss das Rathaus in Roubaix aber immer noch nicht, dass es OVH gibt. Na ja, es stimmt, dass wir nicht in der Freihandelszone sitzen, und wir haben auch bloss 150 Arbeitsplätze geschaffen, ohne um einen einzigen Cent zu bitten. Das hilft wohl nicht dabei, dass einen die Leute kennen. Und so liegen die Dokumente für Arbeiten und Bohrungen in der Gegend seit 6 Monaten vor und warten auf die Unterschrift, und die Angebote fürs Housing im Norden lassen weiter auf sich warten. Jetzt wisst Ihr warum) habe ich mir gedacht "Die müssen wohl unsere Mailingliste abonniert haben! Schade, dass der Bürgermeister von Roubaix nicht da ist". Ohne dies zu kommentieren oder Politik machen zu wollen: wir sind glücklich, dass unsere kleine Firma aus dem Norden, die vor 9 Jahren aus dem Nichts gestartet ist und die heute 1 französischsprachige Webseite von 3 hostet, auf einer Liste irgendwo da oben aufgeführt ist. Das ist schon einmal nicht schlecht, und auf jeden Fall besser, als in seiner eigenen Stadt unbekannt zu bleiben.

Vielen Dank, dass Sie diese 7 News ertragen (und vielleicht auch gelesen) haben.

Die Diskussionen werden auf den Foren und den Mailinglisten weitergeführt.

Ich bleibe auch immer unter der Adresse oles@ovh.net zum Austausch von Standpunkten erreichbar (in französisch, englisch oder polnisch bitte). Es gibt nun viel Arbeit, und wir benötigen immer noch Ihre Feedbacks, egal ob positiv oder negativ.

Mit freundlichen Grüssen

Octave