OVH Community, your new community space.

Einige News (7/6) Die Filialen


oles@ovh.net
04.12.08, 16:10
Guten Tag,

Überraschung! Es gibt noch eine 7. Ausgabe der News zur Evolution unserer Filialen in Europa, Asien, Afrika und Amerika.

Neue Filialen:

- Zum Ende des Jahres, spätestens Ende Januar, werden 4 neue Filialen
starten: PT, NL, IE und CZ
Die von uns seit 4 Jahren verwendete Methode zur Einrichtung neuer Filialen funktioniert perfekt. Und die Innovationen gehen weiter, denn bei diesen vier neuen Filialen macht OVH Frankreich nur noch 50% der ganzen Arbeit, und bereits bestehende Filialen kümmern sich um die Einrichtung der Neuen. So betreut unsere ES Filiale nun PT, UK betreut IE, FR betreut NL und PL betreut CZ. Da diese Filialen geographisch, historisch und dadurch auch kulturell den neuen Filialen näherstehen, geht die Einrichtung dadurch besser voran.

- Anfang 2009 werden wir uns den Ländern im Norden zuwenden:
DK, SE, FI und NO + die 3 baltischen Staaten, die uns sehr interessieren, da es sich bei diesen um gute Plattformen für Aktivitäten in RU handelt. Wir denken über einen gemeinsamen Aktionsplan für diese 7 Länder nach, mit einer Zielsetzung für Ende 2009 für diese 7 Filialen und einer Plattform für Aktivitäten in RU.

- Nach CZ (wahrscheinliche Fertigstellung gegen März 2009) werden wir dann
an SK (Das zur Eurozone dazukommt) und AT weiterarbeiten. Ende September sollten diese beiden Filialen laufen.

- Zu den Filialen in HU und RO wurde aufgrund der Sicherheitsprobleme in
diesen Ländern noch nichts definitiv beschlossen. Wenn die Situation sich im Laufe des Jahres 2009 verbessert, dann werden wir diese Filialen für Ende 2009 starten. Im Moment sind diese auf Stand-by.

- In der zweiten Hälfte von 2009 werden wir CH und LU starten, bei denen es
sich um komplexere Länder handelt. In der Tat ist die Schweiz nämlich nicht in der europäischen Union, und dies verkompliziert alle Vorgänge, und LU ist ein geographisch und kulturell gesehen sehr spezielles Land.

- Wir denken, dass wir Ende 2009 unsere Dienstleistungen 50% der
europäischen Bevölkerung anbieten können. Das ist nicht schlecht, aber es geht noch besser.

- Und weiter?
Asien, Mittelmeerraum, Nordamerika.

- Wir haben mit dem Start einer JP Filiale in Tokio begonnen. Und nicht nur
deshalb, weil ich Sushi liebe. Wir haben zwei Ziele:
- Japanischen Firmen Hostingdienstleistungen für deren europäische Kunden
anbieten
- Wenn die Filiale in Japan läuft, dann werden wir über eine gute
Infrastruktur verfügen, um den gleichen Typ von Dienstleistungen in allen asiatischen Ländern anbieten zu können.
Auf jeden Fall kommt unser kleines Team in Tokio mit der Arbeit gut voran.
Es gibt auch einige grosse Änderungen bei den Arbeitsmethoden zur Einrichtung dieser Filiale. Das ist ein guter Test.

- Mittelmeerraum und Afrika:
Im Moment haben wir beschlossen, in die Länder zu gehen, die der französischen Sprache nahestehen. So:
- Haben wir eine Filiale im SN
- Haben wir mit dem Start einer Filiale in TN begonnen
- Prüfen wir MA und IL für Mitte/Ende 2009

- Nordamerika:
Wir werden im Laufe des Jahres 2009 mit dem französischsprachigen Kanada beginnen, um dann mit dem englischsprachigen Kanada und den USA weiterzumachen. Aber derzeit stellt sich das alles noch nicht sehr präzise dar. Wir brauchen dort noch ein wenig Feeling, viel Arbeit und etwas Glück. Wir hoffen, dass uns die Zukunft dies bringen wird.

- Mit unseren Filialen in ES und PT haben wir einen guten Einstieg nach
Südamerika. Wir lassen dieses Fenster im Moment offen, und schauen, was sich daraus ergibt.

Mit freundlichen Grüssen

Octave