We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

wie bei iptables port weiterleiten?


ShiftOnYou
18.09.08, 11:26
ah, vielen dank! ich werde zuerst das mit iptables ausprobieren, mal schauen wie das funtzt... ansonsten das rinetd, hört sich gut an

MfG

trinec
17.09.08, 15:50
iptables -A INPUT -i eth0 -p tcp --dport 5110 -j ACCEPT
iptables -t nat -A PREROUTING -t nat -p tcp -d 0.0.0.0/0 --dport 5110 -j DNAT --to 192.168.0.2:5110
iptables -t nat -A POSTROUTING -o eth0 -j MASQUERADE

Zumindest wenn ich deine Rechner richtig verstanden habe. Ansonsten IPs anpassen...
Noch einfacher geht es mit rinetd.

ShiftOnYou
16.09.08, 14:17
Hallo ihr da draussen!

Ich habe bei mir zuhause schon länger ein debian rechner stehen, welcher als gateway dient, jetzt bräuchte ich eine Portweiterleitung von meinem router zu meinem debian rechner und dann zu meinem pc, wie stelle ich das mit iptables genau an? ich habe im internet dazu zwar informationen gefunden, aber irgendwie klappt das nicht

folgendes:
ip des routers 192.168.1.1
ip des debian rechners für web: 192.168.1.38 (ath0)
ip der netzwerkkarte für netzwerk zwischen server und meinem pc: 192.168.0.2 (eth0)
ip meines pcs: 192.168.0.4

jetzt müsste ich z.b. port 5001 auf meinen pc weiterleiten, also für vnc. vom router zum debian rechner ist das kein problem, da ist jeder port den ich will weitergeleitet, aber von dort aus gehts nicht weiter
Nur das i-net funtz, und zwar mit ipmasq.

Kann mir da jemand helfen?

Vielen Dank

MfG Shifty