We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Wieso hat OVH derartig die Preise angezogen?


Crazymodder
17.11.08, 06:17
Tja dann hast du wohl keine andere Möglichkeit außer du gehst zu einem Hoster der momentan keine Setupgebühren nimmt.
Viel Erfolg

TAiS46
16.11.08, 23:37
Ich bin seit mehr als einem Jahr Kunde bei OVH.
Insgesamt hatte ich mal 4 Server gemietet.
2 habe ich auslaufen lassen nach ca. 9 Monaten.
Ich würde sehr gerne neue bestellen doch mache es nicht, da
mir die Setup gebühren zu hoch sind.
Ich sehe auch nicht ein 12 Monate im voraus zu bezahlen, das ist für
einen Privat Kunden nicht immer machbar.
Und 100€ auf einmal sind auch nicht wenig für Setup.

Würde es die Option geben, die Setupgebühren auf 12 Monate zu verteilen, würde ich wahrscheinlich die Variante nehmen, aber so kann ich es mir nicht leisten.

strex
16.09.08, 17:39
Zitat Zitat von Peter
Hallo,



diese Option ist derzeit bei OVH noch nicht verfügbar, wird jedoch in nächster Zeit finalisiert (es sind einige andere Dinge kurzfristig priorisiert worden, deshalb dauert es etwa länger). Wir sagen Bescheid sobald dies bestellt werden kann.

Pezet

Vielen Dank! Ich warte, gerne

Peter
15.09.08, 13:51
Hallo,

Zitat Zitat von strex
@Peter, wo kann man das ordern? Über den Support oder gibts das auch auf der Page, hab aber leider nichts gefunden.
diese Option ist derzeit bei OVH noch nicht verfügbar, wird jedoch in nächster Zeit finalisiert (es sind einige andere Dinge kurzfristig priorisiert worden, deshalb dauert es etwa länger). Wir sagen Bescheid sobald dies bestellt werden kann.

Pezet

Anne-Claude
15.09.08, 11:40
Zitat Zitat von whyte
Mal eine Frage an OVH: Mit welcher Bandbreite werden denn die Isgenug Reloaded betrieben, STANDARD oder PREMIUM ?

Danke
Fragen zu den Isgenugs bitte auf dem Forum http://forum.isgenug.de/ stellen.

whyte
14.09.08, 14:15
Naja, einen simples Isgenug Reloaded, habe 3 und will nun wissen, wie da die Bandbreite priorisiert ist. Zu dem Zeitpunkt gabs da noch keine Unterscheidung ...

caraoge
14.09.08, 13:58
Kommt drauf an was du bestellst.

whyte
14.09.08, 13:11
Mal eine Frage an OVH: Mit welcher Bandbreite werden denn die Isgenug Reloaded betrieben, STANDARD oder PREMIUM ?

Danke

Bobs
14.09.08, 12:29
Zitat Zitat von Stefan.
weitere Informationen dazu:
http://hilfe.ovh.de/DedizierteBandbreiteSla


Stefan

Ich finde dort leider nichts zu den Drosselungen auf 5 mbit o.ä. die hier im Forum von Kunden erwähnt werden. Unterhalb von standard scheint es aber noch weitere Arten zu geben, nur leider finde ich nirgends eine konkrete Aussage wann diese Anwendung finden.

as1x
14.09.08, 07:25
Also wenn ich das richtig verstehe, kann man mit nur einem Server gar nicht gedrosselt werden, richtig? Soll aber schon vorgekommen sein, wenn man den Posts hier im Forum glauben schenken darf...

Und wenn man mehrere Server hat, zählen die 101 Mbit auf alle Server. Aber wo ist da der Sinn? Wenn man mehrere Server hat, macht man doch auch zwangsläufig mehr Traffic.

Wenn es so ist (und man darf mich gerne korregieren finde ich es eher schlecht, weil man mit mehreren Servern zwangsweise die A-Karte ziehen wird. Klar gibt es welche denen reichen die 101 Mbit mit 5 Servern, und eben andere denen reicht es nicht, wozu haben die sonst auch mehrere Server...

Ich finde es sollten GB oder TB Werte her, ab denen man gedrosselt werden kann. Damit jeder auch weiss woran er ist. Die natürlich angewendet auf die _einzelnen_ Server, nicht auf den ganzen Kunden.

strex
13.09.08, 20:33
Oder man kauft sich 100 Mbit/s Bandbreite für 149€ / Monat hinzu. Das sollte man auch nicht vergessen.

@Peter, wo kann man das ordern? Über den Support oder gibts das auch auf der Page, hab aber leider nichts gefunden.

Stefan
13.09.08, 20:12
Zitat Zitat von xman
ehrmmm!!
...
Wenn ich der Chef von OVH.de wäre würde ich bei jedem Angebot schreiben:
100Mbit werden nur stattgegeben wenn man nur 1 Server bei OVH besitzt.
Bei weiteren Servern wird die Bandbreite von 100 auf 10Mbit gedrosselt.
dies ist so nicht ganz richtig.

Jeder Server hat die Bandbreite zur Verfügung die im jeweiligen Angebot steht und nicht weil du 2 oder mehr Server hast wirst du automatisch auf 10Mbit/s "gedrosselt".

Wenn man dauerhaft 101 MBit/s an Bandbreite mit all seinen Servern nutzt, wird man in den noSLA-Modus geschalten.

noSLA -> keine Garantie der Bandbreite...

weitere Informationen dazu:
http://hilfe.ovh.de/DedizierteBandbreiteSla


Stefan

Enn
13.09.08, 10:27
Zitat Zitat von xman
Wenn ich der Chef von OVH.de wäre würde ich bei jedem Angebot schreiben:
100Mbit werden nur stattgegeben wenn man nur 1 Server bei OVH besitzt.
Bei weiteren Servern wird die Bandbreite von 100 auf 10Mbit gedrosselt.
Zum Glück bist du das nicht

xman
13.09.08, 00:04
ehrmmm!!
Also die Leistungen klingen viel versprechend? Hast du dir überhaupt die Beiträge durchgelesen (Drosselungen, NoSLA...) ?
Kommt mir fast so vor, als wenn du einer dieser Kundenmanager bist die OVHs Ruf wiederstellen wollen...

Das OVH drosseln "muss" finde ich nicht unbedingt schlimm,
jedoch wenn statt 100MBit dann nur 10Mbit vorhanden sind ist es nicht sehr prickelnd...
Wenn ich der Chef von OVH.de wäre würde ich bei jedem Angebot schreiben:
100Mbit werden nur stattgegeben wenn man nur 1 Server bei OVH besitzt.
Bei weiteren Servern wird die Bandbreite von 100 auf 10Mbit gedrosselt.

Lars
12.09.08, 22:31
Hallo,

ich bin auf der Seite von OVH. Ich habe zwar noch keinen Server hier, aber der Service klingt sehr gut und vielversprechend.

Mit freundlichen Grüßen
Lars Torben Kremer

caraoge
08.09.08, 10:05
Hier ist der passende Beitrag von Octave zu finden

Argh, falsches Forum ;-)
Auf deutsch gibts das ganze hier

xman
08.09.08, 09:59
So habe ich zumindest die Aussagen von Angy und Octave interpretiert und es klang auch logisch (Wegwerfserver, Spielzeugserver).
Wo steht das denn? Ich finde den Beitrag nicht...

xman
06.09.08, 23:05
Wo steht das denn mit diesen Wegwerfservern? Wärest du so freundlich mir den Link zu geben?

schwarzlicht
03.09.08, 23:33
Zitat Zitat von xman
...
aber das mit dem isgenug musste ja nun wirklich nicht sein das sie die Preise erhöhen - schließlich gibt es doch keine Verbesserungen
Da muss ich Dir zustimmen, auch wenn der Preis nicht wirklich viel höher durch den einen Euro ausgefallen ist, die Leistungen haben wesentlich nachgelassen.
Und, da muss ich ehrlich sein, ich vermisse da die Einrichtungsgebühr!
Warum? Weil ich sie eigentlich nur dort erwartet habe und nicht bei den Profiservern. So habe ich zumindest die Aussagen von Angy und Octave interpretiert und es klang auch logisch (Wegwerfserver, Spielzeugserver).

Ich jedenfalls bin nicht länger gewillt dieses Hin und Her seitens der OVH-Führung hinzunehmen, was für mich wichtig ist, ist Zuverlässigkeit.
Ein großes Lob und vielen Dank an das deutsche Supportteam.

Alles Gute

Daniel

xman
03.09.08, 22:44
okay ist mir nicht aufgefallen sry
aber das mit dem isgenug musste ja nun wirklich nicht sein das sie die Preise erhöhen - schließlich gibt es doch keine Verbesserungen

schwarzlicht
03.09.08, 18:40
Zitat Zitat von xman
Also wie ich das sehe kostet der SP-mini in Spanien ca 7€ mehr und dafür fallen aber keine Einrichtungsgebühren statt. Somit spart man sich wenn man die Server 1 Jahr lang nutzt 30€ in Spanien.
Scroll mal nach ganz unten auf der Seite vom SP MINI auf ovh.es
Code:
gastos de instalación	49 € sinIVA *
soll heißen 49,- PLUS Mehrwert.

xman
03.09.08, 17:34
Also wie ich das sehe kostet der SP-mini in Spanien ca 7€ mehr und dafür fallen aber keine Einrichtungsgebühren statt. Somit spart man sich wenn man die Server 1 Jahr lang nutzt 30€ in Spanien.

schwarzlicht
03.09.08, 12:39
Zitat Zitat von xman
Man vergleich war bezogen auf Spanien nicht auf Frankreich, sry wenn ich da was anderes geschrieben habe.
Ja man, ich will Dir ja auch nix Böses . Aber etwas Sachlichkeit in diesem Tread schadet ja nicht. Danke für Deine Teilnahme

Gruß
Daniel

Edit - in SP gelten ja auch die 49,- Setup, nur haben die da etwas weniger an den Staat abzugeben. (1,86 weniger als in FR bei SP-Mini macht p.a. 22,32, da ist DE dann immer noch günstiger )

xman
03.09.08, 12:22
Mein vergleich war bezogen auf Spanien nicht auf Frankreich, sry wenn ich da was anderes geschrieben habe.

schwarzlicht
03.09.08, 12:08
Zitat Zitat von xman
Edit:
Wie bitte? Die Server sollen hier günstiger sein?
Günstiger wenn man sie mehrere Jahre lang betreiben will sonst nicht!
In Spanien und Frankreich kosten sie deshalb mehr weil man dort keine Einrichtungsgebühr zahlen muss. Man spart sich daher dort dennoch ca 36€ ein, wenn man den Server nur 1 Jahr betreiben will.
In FR 49,- Einrichtung - mach mal ne Bestellung dort - wirst sehen

schwarzlicht
03.09.08, 12:07
@xman

Beim SP-Mini spare ich, wenn ich den monatlich bezahle und die 99,99 hinnehme, im Vergleich zu FR 52,33 auf ein Jahr gesehen. Das ist doch gut?

Und viele, ganze viele ISGenugs werden Dir bei dem SLA kein Spaß machen - dann nimm lieber den SP.

GEZ zahle ich 1/4 jährlich um die 53,- Auto / Radio /Fernsehen. Wie kommst Du auf 30,- mtl?

xman
03.09.08, 11:56
Enn: ich geb dir teilweise sogar Recht, man kann Produkte nicht überall zum gleichen Preis anbieten jedoch muss man die Preise in einem bestimmten Land nicht gleich erhöhen.

Schwarzlicht:
Es geht mir nicht allein um 3€, sondern darum dass wenn man viele Server bestellt - sich die Kosten recht schnell bemerkbar machen. Ich meine selbst wenns nur 1€ ist pro Server den man jetzt nunmal mehr zahlt - ist es doch so das man bei 25 Servern - einen Server mehr zahlt als früher. Genau so fing das auch mit den GEZ Gebühren an - erst musste man nur 2-3€ monatlich zahlen und jetzt zahlt man knapp 30€ oder so.
Und das mit dem SuperPlan mini in Spanien ist ja auch nicht so viel billiger als hier.
Man spart sich dennoch 16€ pro Jahr ein. Genau wie beim Isgenug Server in Spanien.
Dort würde man sich knapp 36€ jährlich einsparen wenn man einen Isgenug dort 12 Monate betreiben würde. Den Support muss man dann aber soweit halt in Spanisch hinnehmen

Edit:
Wie bitte? Die Server sollen hier günstiger sein?
Günstiger wenn man sie mehrere Jahre lang betreiben will sonst nicht!
In Spanien kosten sie deshalb mehr weil man dort keine Einrichtungsgebühr zahlen muss. Man spart sich daher dort dennoch ca 36€ ein, wenn man den Server nur 1 Jahr betreiben will.

xman
03.09.08, 11:53
Siehe unten

schwarzlicht
03.09.08, 11:51
Zitat Zitat von dolorane
Hallo,

ich meine es stört mich im Moment ja nicht, da ich einen Server für 24,99€ besitze, wollte in naher Zukunft aufstocken. Nun muss ich mir doch glatt nen anderen Provider suchen. 99€ Setupgebühren unverschämt, dann noch diese Unterschiede, auf der ovh.fr Seite kostet die Setupgebühr 49€, wieso wird da weniger genommen, weil wir dumme deutsche sind?

All die ich kenne sagen jetzt schon das OVH sich damit ein Eigentor geschossen hat. Niemals zahle ich Setupgebühren, das sind abzock Methoden.

Gruß

dolorane
Ich verstehe nicht wie alle sich hier an dem einen Euro für den ISgenug so aufziehen und das Ganze dann in Zusammenhang mit den neuen Einrichtungsgebühren bringen die ja nur ab dem SP Mini gelten.
Pfui !

Dass der SP Mini z.B. in DE nur 49,99 statt 58,60 in FR kostet ist sonst keinem aufgefallen? Die ganze Superplanreihe ist in DE vom mtl. Preis her günstiger und wurde im Vergleich zum Reload2008 auch noch aufgewertet.

Alle die hier so meckern auf OVH haben sich wohl keine Gedanken über eine ordentliche Finanzierung ihrer Server gemacht, es wird nur das bezahlt was das Taschen oder Zeitungsaustragegeld her gibt.
Hier mal auch gleich eine Entschuldigung an alle die den ISGenug nutzen weil sie einfach nicht mehr brauchen. Bin mir aber sicher, dass diese Leute hier gar nicht rummeckern.

Daniel

schwarzlicht
03.09.08, 10:10
Man man, schaut euch mal den Preis vom Superplan mini in Spanien an, 49,- PLUS MwSt !!! macht 56,84 € grr - aber wegen diesen ~3 Euro beim ISGanug sich so anstellen.

Was mich dennoch stört ist die Argumentation für die neue Einrichtungsgebühr. Ich hab es so verstanden, dass es um ein sehr hohes Turn-Over ging, weil viele Kunden die Server als Weg- Verwerf Server nutzten. Ich stelle fest, auf Grund der Revolution: DAS IST SO GEWOLLT!

Ich errinnere mich: 100MBit für jeden Kunden, für 25,- mtl. Leider kann OVH da nicht Wort halten, das liegt aber an der fehlenden Einrichtungsgebühr von 99,- für die ISGenug-Reihe. Wird die erhoben erreicht OVH das Ziel nicht von 100.000 Servern in 2013, oder so.

xman
03.09.08, 09:56
Ja wenn das auch so wie früher geblieben wäre hätte ich damit auch kein Problem. Hier würden sie ja weiterhin 25€ und dort in Spanien von mir aus 23€
inkl. Steuer. Aber warum wurde der Preis auf 1€ pro Server mehr hochgepusht?
Und die Setupgebühren sind in Spanien nicht mal verlangt worden...
Ich bin auf jeden Fall der Meinung das die Revolution Reihe ein Griff ins Klo ist.
OVH war gerade deswegen so besonders, weil man günstige Server ohne Einrichtungsgebühren und Mindestlaufzeit mieten konnte. Dies ist nun nicht mehr der Fall. Für mich als Kunde ist das ein Schritt zurück und nicht nach vorn.

Enn
03.09.08, 07:38
Jungs, es ist vollkommen normal, dass ein Produkt nicht auf der ganzen Welt denselben Preis hat...
Man passt die Preise den lokalen Gegebenheiten an, welche da z.B. wären:
Lohn der Mitarbeiter, Unterhaltskosten vor Ort, Preise der Mitbewerber und und und.
Wer hier von "OVH will uns deutsche veräppeln" spricht, macht sich doch lächerlich.

xman
02.09.08, 23:12
Die Mehrwertsteuer in Spanien liegt bei 16% hier in Deutschland 19%.
20€ Netto für einen normalen Isgenug Server + 3€ Mehrwertsteuer.
Hier kosten die Server 26€. Also 3€ mehr pro Server - das rechnet sich bei mehreren Servern in die Höhe. Außerdem stimmt das mit den Löhnen nicht ganz - in Spanien verdient man in etwa das gleiche - genau wie in Frankreich. Hier sind die Löhne nun wirklich nicht hoch.

Edit: Wäre gut wenn sich einer von OVH auch mal dazu äußern könnte!

Marian
02.09.08, 20:57
Zitat Zitat von xman
Selbst in Spanien sind die Server günstiger --> http://www.kemsirve.es/
bzw www.ovh.es
Ich denke mal, dass das eher an einer niedrigeren Mehrwertsteuer bzw. allgemein niedrigeren Löhnen in Spanien liegt.

xman
02.09.08, 20:39
Eure "Revolution" Reihe ist ein Griff ins Klo.
Ihr vergrault mit Setupgebühren und teureren Preisen Kunden.
Ihr habt einzig allein die Kundenabschreckung revolutioniert und nicht eure Angebote. Mein Tipp an euch: Lasst es sein mit der Revolution Reihe und nimmt eure alten Angebote wieder ins Sortiment. Und das man für jeden Server jetzt 1€ mehr zahlen muss versteh ich auch nicht... Die Isgenug Server für 25€ waren doch so ein tolles Angebot - warum jetzt 26€ ? Die Leistung und der Support etc sind gleich geblieben. Ihr scheint ja die Deutschen zu hassen :P
Selbst in Spanien sind die Server günstiger --> http://www.kemsirve.es/
bzw www.ovh.es

MfG XmaN

whyte
02.09.08, 16:24
sorry, wenn ich mich mal reinhänge, ich komme aber auf der Plesk Homepage mal garnicht klar. Was kosten denn da so Update-Lizenzen, 10 oder 20 Domains ?

Danke

Flaggi
02.09.08, 15:50
Ich hoffe ja jezt mal das das hier eine konstruktive Kritik ist

Ich bin seit April jetzt hier bei OVH ... hatte bis jetzt eigendlich keine Probleme mit dem Server und oder Support ... Antworten kamen ruckartig zurück ... das es mal 2-10 Stunden dauern kann, kann ich verstehen, bin ja auch nicht der einzige Kunde hier

Das einzige was mich Stört:

Ich hatte letzen Monat mein Server verlängert und das Geld sollte vom Konto runtergehen - mein Fehler war ist, das ich ihn am 20 glaube ich verlängern wollte und genau am nächsten Tag abgebucht wurde - ich dache es wird erst ende des monats dann abgebucht. Ok gleich überwiesen - Server war zwar 2 Tage off .. aber das war ja auch meine Schuld

Nun wollte ich diesen Monat wieder verlängern ... hatte mir gedacht machst du es am Wochenende Geld ist ja aufm konto. Aber leider konnte ich durch die eine Rücklastschrift keine Abbuchnung mehr ermöglichen da mein Konto hier jetzt leider gesperrt ist ;( so musste ich dann Überweisen und Server ist zur Zeit noch off ... (Geld müsste aber schon bei OVH sein) ... Ich finde OVH sollte bei sowas die Gebühren für die RückLastschrift in RE stellen und dann auch wieder Lastschrift ermöglichen...

Aber sonst muss ich sagen... macht weiter so... ich hatte schon mehere Hoster... aber das Preis und Leitungsverhältnis passt soseit hier... jedenfalls für die Alten Angebote

Anne-Claude
02.09.08, 12:50
Zitat Zitat von dolorane
bloss ohne Lizens läuft Plesk nicht.
Wie Flaggi schon meinte:
http://www.parallels.com/de/download/plesk/products/
"Wenn Sie Plesk von unserer Website herunterladen, erhalten Sie eine kostenfreie, voll funktionsfähige Version, die für eine Domain und eine E-Mail aktiviert ist. Zur Aktivierung von Plesk für mehr als eine Domain müssen Sie eine Multi-Domain-Lizenz erwerben. Nach der Beendigung des Kaufs einer Lizenz erhalten Sie einen Key, der die Software für die zusätzlichen Domains aktiviert."

Man muss nur lesen können.

Bezüglich der Support von OVH sei lahm, Deine Mail sei erst nach 4 Tagen beantwortet worden:
Deine Anfrage kam am Mittwoch, den 23. Juli 2008 um 02:44:14 Uhr bei uns an. Beantwortet wurde sie am Mittwoch, den 23. Juli 2008 um 10:59:33 Uhr.

Das sind etwa 8 Stunden und 15 Minuten. Und so etwas nennst Du lahm?

"Wenn Ihr meint das Ihr solche Sachen als Harmlos abtut und Kunden die ernsthafte Kritik üben und sowas nicht für voll nehmt..." <= Tut mir Leid, aber so kann ich Dich wirklich nicht für voll nehmen. Du behauptest hier Dinge, die überhaupt nicht stimmen.

Wie gesagt, wir sind kritikfähig und dankbar für jede KONSTRUKTIVE Kritik von Kunden, nur so können wir unsere Dienstleistungen verbessern, aber auf diesem Niveau brauchen wir uns überhaupt nicht weiterunterhalten.

Zu Deiner Anfrage, "Hallo, ich habe mein OS selbst installiert, nun die Frage, kann ich für Plesk 8.4 auch ein Lizenskey bekommen, für eine Domain?", haben wir mittlerweile ein Update, da wir einen neue Funktion in den Manager integriert haben:
Im Manager den Server auswählen, dann "Dienstleistungen" -> "Eine Plesk Lizenz bestellen". Dort die gewünschten Optionen und die Laufzeit auswählen. Auf der nächsten Seite wird dann der Link zum Bestellschein und ein Link zum Download von Plesk von unseren Servern.

In der Hoffnung auf eine konstruktive Diskussion.

Gruß

Anne
OVH-Kundendienst

Anne-Claude
02.09.08, 12:01
Zitat Zitat von dolorane
2. Support: ich habe eine Anfrage gestellt bekam eine blöde antwort es bezog sich auf eine plesk Lizens, welches eine wirkliche absolute Mist anweisung war.
"Hallo,
wir bieten derzeit Plesk nur vorinstalliert an, Sie können sich aber direkt beim Hersteller von Plesk (http://www.parallels.com/de/) die kostenlose Version für die Verwaltung einer Domain herunterladen und diese dann auf Ihrem Server installieren (dies ist die selbe Version wie wir sie auf unseren Servern installieren).
Mit freundlichen Grüßen "
bloss ohne Lizens läuft Plesk nicht. Da war ich ja schon mega sauer, und wie lange habe ich auf dieser Antwort gewartet, fast 4 Tage, es war ein WE Tag dazwischen. 19.07.08 gestellt antwort erhalten am 23.07
Das ist eine konkrete Aussage, mit der ich auch etwas anfangen kann. Ich werde der Sache nachgehen und den betreffenden Mitarbeiter fragen, wie er zu dieser Aussage kam.

Womit ich absolut nichts anfangen kann sind Aussagen wie "der Support von OVH ist lahm". Wo sollen wir da bitte ansetzen und was soll ich mir darunter vorstellen?

Wir sind nachwievor darum bemüht, unsere Dienstleistungen und Angebote zu verbessern, auch wenn einige Kunden hier auf dem Forum anderer Meinung sind.

Flaggi
02.09.08, 11:58
Zitat Zitat von dolorane
bloss ohne Lizens läuft Plesk nicht.
hmm... wenn du Plesk ohne Lizenz installst ... kannst du nur EINE Domain eintragen und komplett verwalten .. erst wenn du eine 2te Domain einträgst brauchst Du eine andere Lizenz.

Also ist es ohne Lizenz lauffähig ...

brusau
02.09.08, 08:21
Zitat Zitat von dolorane
All die ich kenne sagen jetzt schon das OVH sich damit ein Eigentor geschossen hat. Niemals zahle ich Setupgebühren, das sind abzock Methoden.
Wenn man deine Beiträge hier liest sieht man auch den typischen Kunden...
Zahlt fast nix. Will top Leistung. Kann sich schlecht argumentieren.
Meint Provider in der Klasse finden zu können ohne Einrichtungsgebühr.

Viel Spaß bei der Suche....

dolorane
01.09.08, 19:39
Zitat Zitat von Anne-Claude
Was heißt für Dich der Support von OVH ist lahm? Kannst Du das bitte genauer erklären mit Angabe von Fristen?

Konstruktive Kritik ist nachwievor auf dem Forum von OVH willkommen. Leider geht es bei einem Großteil der momentanen Posts nur darum, OVH schlechtzumachen. Das verstehe ich nicht unter konstruktiver Kritik, sie hilft uns überhaupt nicht weiter, ganz abgesehen davon, dass ich unüberlegtes Gemeckere nicht wirklich ernst nehmen kann.
1.Was man besser machen kann, ist ernsthaft zu bleiben und Kundenmeinungen zu respektieren und nicht untermischen in harmloses gemeckere. Kunde ist König, schon vergessen?
2. Support: ich habe eine Anfrage gestellt bekam eine blöde antwort es bezog sich auf eine plesk Lizens, welches eine wirkliche absolute Mist anweisung war.
Hallo,

wir bieten derzeit Plesk nur vorinstalliert an, Sie können sich aber direkt beim Hersteller von Plesk (http://www.parallels.com/de/) die kostenlose Version für die Verwaltung einer Domain herunterladen und diese dann auf Ihrem Server installieren (dies ist die selbe Version wie wir sie auf unseren Servern installieren).

Mit freundlichen Grüßen
bloss ohne Lizens läuft Plesk nicht. Da war ich ja schon mega sauer, und wie lange habe ich auf dieser Antwort gewartet, fast 4 Tage, es war ein WE Tag dazwischen. 19.07.08 gestellt antwort erhalten am 23.07
3. Wenn Ihr meint das Ihr solche Sachen als Harmlos abtut und Kunden die ernsthafte Kritik üben und sowas nicht für voll nehmt, dann wird es Zeit das ein anderer das Ruder übernimmt.

Ich sehe eure Felle davon schwimmen, denn ich bin nicht der einzigste dem euer getue auf dem Zeiger geht, die deutschen abzocken und die Landsmänner den roten Teppich auslegen, dann bleibt ganz in Frankreich und macht euch da breit.

Mit freundlichem Gruß
dolorane

Anne-Claude
01.09.08, 18:57
Zitat Zitat von TF_SChw@rZl!cht
Den könnt Ihr nicht bieten, da das Problem eure Zentrale ist.
Was für ein Problem ist unsere Zentrale denn?

Zitat Zitat von TF_SChw@rZl!cht
z.B. *kleine* Individualangebote/Anpassungen oder direkter Kontakt (Telefonisch) mit einem techniker in Deutsch oder zumindest Englisch usw.
Also Du meinst mit einem Techniker im Rechenzentrum?

Anne-Claude
01.09.08, 18:53
Zitat Zitat von dolorane
Ausserdem ist der Support Mega lahm von OVH
Was heißt für Dich der Support von OVH ist lahm? Kannst Du das bitte genauer erklären mit Angabe von Fristen?

Konstruktive Kritik ist nachwievor auf dem Forum von OVH willkommen. Leider geht es bei einem Großteil der momentanen Posts nur darum, OVH schlechtzumachen. Das verstehe ich nicht unter konstruktiver Kritik, sie hilft uns überhaupt nicht weiter, ganz abgesehen davon, dass ich unüberlegtes Gemeckere nicht wirklich ernst nehmen kann.

TF_SChw@rZl!cht
01.09.08, 18:41
Zitat Zitat von Anne-Claude
Was sollten wir bei unserem Support verbessern?
Den könnt Ihr nicht bieten, da das Problem eure Zentrale ist.
Ihr leistet eventuell sehr gute Arbeit aber um 100€ setup zu rechtfertigen, muss da schon mehr drinne sein.

z.B. *kleine* Individualangebote/Anpassungen oder direkter Kontakt (Telefonisch) mit einem techniker in Deutsch oder zumindest Englisch usw.

Anne-Claude
01.09.08, 18:31
Zitat Zitat von Crazymodder
Mir reicht normalerweise der E-Mail Support aber Ich hasse es wenn Ich gestern Abend ne Mail geschrieben habe und bis jetzt noch keine Antwort habe und es eilt wirklich. Am Telefon ist besetzt
Also 24h musst Du uns für die Antwort schon Zeit lassen.

Anne-Claude
01.09.08, 18:30
Zitat Zitat von XRAY
Ist ist Betrug am kleinen Mann nicht mehr nicht wenig selbs Kunden die Jahre bei euch sind vergrault ihr RESPEKT ..ach und noch was euer Telefonsupport sollte man das Sprechen beibringen... *kopfschüttel..
Wie bitte ???

Anne-Claude
01.09.08, 18:27
Zitat Zitat von TF_SChw@rZl!cht
in DE ist das durchaus gerechtfertigt. z.B. bieten einige Anbieter auch einen vorbildlichen Support aber bei OVH ist das zur jetzigen Zeit NICHT gerechtfertigt.
Was sollten wir bei unserem Support verbessern?

dolorane
01.09.08, 13:53
Zitat Zitat von brusau
klar seh ich auch so... wenn ich schon knapp 25€ incl MwSt zahle für Server incl. Strom Stellplatz Traffic und Server dann erwarte ich auch das mind. ein Supporter 24/7 nur für mich da ist... Ist ja doch wohl bei der hohen Miete und der kaum tragbaren Setupgebühr und der extrem langen Laufzeit kaum zu verstehen....
habe ich das kalkuliert oder OVH ?

wenn ich etwas zu verfügung stelle, sei es nur für 1 €, da kannst du 100% von ausgehen das die Leute Support haben wollen.

Ausserdem ist der Support Mega lahm von OVH und das rechtfertigt für dich 100€, rofl.

M.f.G

dolorane

Enn
01.09.08, 13:50
25€ fuer einen Server inkl. Strom, Traffic und zusätzlichem 24/7 Support ist gewagt.

(wie man nun sieht )

brusau
01.09.08, 13:48
Zitat Zitat von dolorane
den Support diesen bezahle ich sowieso mit der Servermiete.
klar seh ich auch so... wenn ich schon knapp 25€ incl MwSt zahle für Server incl. Strom Stellplatz Traffic und Server dann erwarte ich auch das mind. ein Supporter 24/7 nur für mich da ist... Ist ja doch wohl bei der hohen Miete und der kaum tragbaren Setupgebühr und der extrem langen Laufzeit kaum zu verstehen....

dolorane
01.09.08, 13:47
Zitat Zitat von Enn
Wenn mir die Preise/Änderungen nicht gefallen, dann kündige ich.
Noch () sind OVH-Server keine lebensnotwendigen Produkte.

Wie schon in einem anderen Thread geschrieben:
Mir persönlich gefallen die Änderungen auch nicht. Aus diesem Grunde habe ich meinen Server auslaufen lassen und mich nach einem anderen Provider umgesehen. Fertig.
Sag ich doch, der Seitenwind kommt.

M.f.G

dolorane

Enn
01.09.08, 13:45
Wenn mir die Preise/Änderungen nicht gefallen, dann kündige ich.
Noch () sind OVH-Server keine lebensnotwendigen Produkte.

Wie schon in einem anderen Thread geschrieben:
Mir persönlich gefallen die Änderungen auch nicht. Aus diesem Grunde habe ich meinen Server auslaufen lassen und mich nach einem anderen Provider umgesehen. Fertig.

Ausserdem ist Frankreich auch nicht viel billiger mit den Spritpreisen. Spritpreise Vergleich
8ct nicht viel billiger?
Ich möchte mir nicht ausmalen was fuer ein Medienaufruf das gibt, wenn in D die Benzinpreise innerhalb von 24h um 8ct steigen.

dolorane
01.09.08, 13:39
Zitat Zitat von Enn
Das ist aber nicht nur hier so.
Schonmal die Benzinpreise in unseren Nachbarländern angeschaut?
Wie vergleicht man Äpfel mit Birnen ?
Muss man alles hinnehmen was teurer wird, ich sag dazu nur "NEIN" und schon garnicht solche Unterschiede.

Ausserdem ist Frankreich auch nicht viel billiger mit den Spritpreisen. Spritpreise Vergleich

Jetzt mal angenommen die Setupgebühren von 100€ wären gerechtfertigt, dafür verlange ich aber ein bissel mehr als nur den Server einzurichten, den Support diesen bezahle ich sowieso mit der Servermiete.

Was ich nur belächeln kann sind die Summen bei der nicht Einhaltung, z.b. Verfügbarkeit 5%, wenn ich ein großes Projekt habe, dann kann ich mir nicht 1 minute Ausfall leisten, dann ist der Schaden weit aus größer.

Mir ist es wirklich egal, was OVH sich dabei denkt, jedoch werden die noch ordentlich Seitenwind bekommen.

M.f.G
dolorane

Crazymodder
01.09.08, 13:25
Mir reicht normalerweise der E-Mail Support aber Ich hasse es wenn Ich gestern Abend ne Mail geschrieben habe und bis jetzt noch keine Antwort habe und es eilt wirklich. Am Telefon ist besetzt

XRAY
01.09.08, 13:07
Ist ist Betrug am kleinen Mann nicht mehr nicht wenig selbs Kunden die Jahre bei euch sind vergrault ihr RESPEKT ..ach und noch was euer Telefonsupport sollte man das Sprechen beibringen... *kopfschüttel..

schwarzlicht
01.09.08, 12:27
Nicht nur der Sprit auch unsere Autos sind im Ausland viel günstiger.
Deutschland, Deutschland, meckern auf hohem Niveau.

Enn
01.09.08, 12:13
Zitat Zitat von TF_SChw@rZl!cht
Zumal die Unterschiede im Bezug auf Setupgebühren und Serverangebot zwischen DE und FR fast in Rassendiskriminierung ausartet!
Das ist aber nicht nur hier so.
Schonmal die Benzinpreise in unseren Nachbarländern angeschaut?

ich123
01.09.08, 12:06
Zitat Zitat von dolorane
das stimmt nicht. --> leaseweb.com



wir sind eben "dumme" Deutsche und müssen dermassen draufzahlen. Gleiches Recht für alle.



Gruß

dolorane
Leaseweb hat aber ein Traffic Limit, oder sehe ich da was falsch?
"2000GB data traffic Volume"

whyte
01.09.08, 09:05
Ich muss ehrilch sagen, dass ich den Unterschied zwischen .de und .fr etwas - nein, sondern schon ziemlich arg - ungerecht finde. Generell sind die deutschen Preise ca. 1-2 Euro teurer.

Sollte mit meinen wirklich was passieren, wechle ich wohl wirklich nach DE, man findet in verschiedenen Foren Serverübernahmen ohne, bzw mit einer geringen Beteiligung an den Einrichtungsgebühren. Von den Drosselungsmaßnahmen jetzt auch mal ganz abgesehen.

Auch gibts die 15% Rabatt nicht mehr, wenn man jetzt einen Server für 12 Monat im vorraus bezahlt - der Bonus ist, dass man die Einrichtunsggebühr spart ... naja, meine Meinung dazu behalt ich auch mal für mich ...

dolorane
01.09.08, 06:48
Zitat Zitat von baldi
dann geh zu nen anderern provider, da zahlst du sie auch
das stimmt nicht. --> leaseweb.com

Zumal die Unterschiede im Bezug auf Setupgebühren und Serverangebot zwischen DE und FR fast in Rassendiskriminierung ausartet!
wir sind eben "dumme" Deutsche und müssen dermassen draufzahlen. Gleiches Recht für alle.



Gruß

dolorane

TF_SChw@rZl!cht
01.09.08, 06:27
Zitat Zitat von dolorane
Hallo,
Niemals zahle ich Setupgebühren, das sind abzock Methoden.

Gruß

dolorane
in DE ist das durchaus gerechtfertigt. z.B. bieten einige Anbieter auch einen vorbildlichen Support aber bei OVH ist das zur jetzigen Zeit NICHT gerechtfertigt.

Zumal die Unterschiede im Bezug auf Setupgebühren und Serverangebot zwischen DE und FR fast in Rassendiskriminierung ausartet!

baldi
01.09.08, 06:00
Zitat Zitat von dolorane
All die ich kenne sagen jetzt schon das OVH sich damit ein Eigentor geschossen hat. Niemals zahle ich Setupgebühren, das sind abzock Methoden.
dann geh zu nen anderern provider, da zahlst du sie auch

dolorane
01.09.08, 04:52
Hallo,

ich meine es stört mich im Moment ja nicht, da ich einen Server für 24,99€ besitze, wollte in naher Zukunft aufstocken. Nun muss ich mir doch glatt nen anderen Provider suchen. 99€ Setupgebühren unverschämt, dann noch diese Unterschiede, auf der ovh.fr Seite kostet die Setupgebühr 49€, wieso wird da weniger genommen, weil wir dumme deutsche sind?

All die ich kenne sagen jetzt schon das OVH sich damit ein Eigentor geschossen hat. Niemals zahle ich Setupgebühren, das sind abzock Methoden.

Gruß

dolorane