We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

www-Verzeichnis?


schwarzlicht
23.08.08, 02:05
Zitat Zitat von 91falk
...

PS.: Der Satz des Pythagoras lautet doch a²+b²=c²
Ja, der gute Mann hat ein paar mehr Sätze gesprochen.

91falk
23.08.08, 02:04
Ich werd mein bestes geben
Hoffentlich hat er seine Kumpels gefragt (und es nicht vergessen) ob sie mich direkt auf den Server lassen, dass würde meine Arbeit ziemlich erleichtern

Zum Thema IIS starten hab ich Folgendes gefunden:
http://technet2.microsoft.com/Window....mspx?mfr=true

start->ausführen->cmd->Iisreset /noforce Computername

Also ich werde es jetzt erstmal mit IIS versuchen und ansonsten XAMPP installieren lassen

Schonmal Danke für deine Hilfe!
Wenn ich noch Probleme haben sollte werde ich mich wieder melden.

PS.: Der Satz des Pythagoras lautet doch a²+b²=c²

schwarzlicht
23.08.08, 01:46
Zitat Zitat von 91falk
Nein er und 2 Freunde, die ich nicht kenn.
Und wenn es nicht so viele wären, könnten sie sich den gar nicht leisten.
Na da hast Du Dir ja einen richtig harten Job ausgesucht - 3 Kaputtmacher die von nix ne Ahnung haben

Egal, viel Erfolg

Äh, ganz vergessen: SQL - ja die Daten bleiben bei einer Deinstallation erhalten, bzw. Xampp fragt nach...
Wie das jetzt mit MSSQL läuft (vom IIS) weiß ich nicht

schwarzlicht
23.08.08, 01:43
Zitat Zitat von 91falk
OK, dass der Dienst IIS heißt ist schonmal gut zu wissen.
Wie kann er den Dienst denn starten?

Und wenn er doch zu XAMPP wechselt:
Was muss er denn direkt nach der Installation noch wo einstellen?
Und wie sieht das mit den SQL-Daten nach der installation aus?
Bleiben sie erhalten?
JOJO - Leider habe ich jetzt kein Win mehr in meiner Nähe um mir das nochmal anzusehen, den Dienst IIS startet man über die Dienste in Windows.

Wenn Du Xampp installieren willst auf einem Root, es ist ja eigentlich nicht verboten, schließe erst alle Ports in der FW - installiere das Paket und gehe auf http://localhost. Der REst ist dann eigentlich leicht zu finden - da solltest es links im Menü einen Punkt Sicherheitscheck o.s.ä. geben - dadrauf - Rest ist dann erklärt.

91falk
23.08.08, 01:42
Nein er und 2 Freunde, die ich nicht kenn.
Und wenn es nicht so viele wären, könnten sie sich den gar nicht leisten.
Die andern beiden Haben meines Wissens eh nur einen Game-Server drauf laufen und benutzen ihn als Datenablage, machen also nichts weiter am Root.

schwarzlicht
23.08.08, 01:39
Zitat Zitat von 91falk
...
Und ich glaube er wird auch nicht wissen, was da installiert ist, da er sich den Root mit Freunden Teilt.
...
Anzahl der Teilhaber laut der Aussage >=3
Einen Server teilt man nicht mit Freunden, kommt nur ein Zombie bei raus. Zudem können eh nur 2 Benutzer zur selben Zeit sich per RDP einloggen.
Also Du und Dein Kumpel, ihr habt zusammen einen Server?

91falk
23.08.08, 01:38
OK, dass der Dienst IIS heißt ist schonmal gut zu wissen.
Wie kann er den Dienst denn starten?

Und wenn er doch zu XAMPP wechselt:
Was muss er denn direkt nach der Installation noch wo einstellen?
Und wie sieht das mit den SQL-Daten nach der installation aus?
Bleiben sie erhalten?

schwarzlicht
23.08.08, 01:33
OK, Du hast Xampp local @home - kein Problem. Was Dein Kumpel jetzt hat (wenn er noch nichts installiert hat) ist der IIS (Internet Information Server) von MS. Den kannst Du auch unter XP installieren - vorher Xampp entfernen bzw. den Dienst Apache stoppen damit der Port 80 frei ist.
Richtig ist auch der Ordner wwwroot - das ist dann der IIS. Sieht danach aus als wenn der Dienst nicht gestartet oder der Port 80 noch in der Firewall geschlossen ist.

Daniel

91falk
23.08.08, 01:23
Was er darauf installiert hat, weiß ich nicht, ich sagte ich habe XAMPP auf MEINEN Rechner installiert.
(Bei mir ist es übrigens xampp/htdocs nicht Apache)
Und ich glaube er wird auch nicht wissen, was da installiert ist, da er sich den Root mit Freunden Teilt.
Ich habe ihm gesagt, er soll mal nach Ordnern suchen, die htdocs oder www oder so ähnlich heißen.
Der einzigen Ordner den er gefunden hat, hieß wwwroot.
Gut, Web Dateien reinkopiert, kann trotzdem nicht rauf...
[quote]begebe Dich per IE auf localhost und mach das Ding erstmal sicher[quote]
Was meinst du mit Sicher?
Kommt da dann eine Konfigurationsseite?
Kann man die nicht noch anders öffnen?
Und was muss man da einstellen?
Und wenn es wichtige Einstellungen sind:
Er wird sagen:
"Och ne... kein Bock, lass ich jetzt so..."

Aber wegen Ports:
Ich werd ihn mal Fragen ob er 80 freigegeben hat
(Muss man das bei einem Root nur in der (hier Windows-)Firewall machen?)

schwarzlicht
23.08.08, 01:09
Zitat Zitat von 91falk
Hallo!
Mein Kumpel hat hier nen Root, kennt sich jezt aber nicht sooo aus
Deswegen helf ich ihm ein bisschen und wollte diesbezüglich fragen, wie das genaue Verzeichnis des http-Ordners ist, damit er da seine Website speichern kann.

Bin für jede Hilfe Dankbar!
Bei Xampp:
c:\apache\htdocs eben da wo er Xampp installiert hat.
Halte bitte die Firewall noch geschlossen für alle Ports (21,3306,80), begebe Dich per IE auf localhost und mach das Ding erstmal sicher. bzw wenn die Kiste jetzt schon ein paar Stunden mit Xampp läuft und die Ports offen waren MUSST Du den Server neu installieren lassen.

AstralProjection
23.08.08, 01:03
Zitat Zitat von 91falk
Mein Kumpel
Mein Problem ist nur, dass ich es vor mir haben muss, um helfen zu können und nen Root hatte ich noch nie, habe bisher nur Erfahrung mit XAMPP.

Und er hat Windows und nicht Debian auf dem Root
achsoo, windoof muss ich passen aber XAMMP...naja das is ein anderes thema

91falk
23.08.08, 01:00
Zitat Zitat von AstralProjection
dein kumpel oder du?
Mein Kumpel
Mein Problem ist nur, dass ich es vor mir haben muss, um helfen zu können und nen Root hatte ich noch nie, habe bisher nur Erfahrung mit XAMPP.

Und er hat Windows und nicht Debian auf dem Root

AstralProjection
23.08.08, 00:58
Zitat Zitat von 91falk
Hallo!
Mein Kumpel hat hier nen Root, kennt sich jezt aber nicht sooo aus
dein kumpel oder du?


wenn apache installiert ist, und auf dem root ein debian-based OS läuft, dann /var/www

91falk
23.08.08, 00:30
Hallo!
Mein Kumpel hat hier nen Root, kennt sich jezt aber nicht sooo aus
Deswegen helf ich ihm ein bisschen und wollte diesbezüglich fragen, wie das genaue Verzeichnis des http-Ordners ist, damit er da seine Website speichern kann.

Bin für jede Hilfe Dankbar!