We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

"Support", muss man sich das als Kunde bieten lassen?


Fritz
16.08.08, 05:17
Zitat Zitat von sledge0303
Egal, meine Unterstützung ist euch sicher, zumindest solange wie 'Neuerungen' erträglich gemacht werden.
Hi Thomas,
das sagt schon alles. Dann ist ja alles ok. Ich wollte Dich schon anrufen und fragen, was Du von dem Chaos hier hälst?! Hatte nach langer Zeit nur ein paar threads gelesen - wohl die falschen, unkonstruktiven


Zitat Zitat von Angie
ich bin 1 Woche im Urlaub.
Angie, ich wünsche Dir einen schönen, erholsamen Urlaub!
(dass es keine virtuellen Server (einzelne VPS-Angebote) gibt, habe ich inzwischen selbst gemerkt

Gruß Fritz

whyte
15.08.08, 05:44
Zitat Zitat von Angie
ps: dürft jetzt ruhig drauf los schimpfen ich bin 1 Woche im Urlaub.
Aaahhhh, kümmert sich denn wer um mein Backup ??

Gruß
Marco

Angie
14.08.08, 20:28
Hei,

also ich lese die Nachrichten in frz. dann in uk dann in de.
Viele Reaktion auf die Nachrichten von Octave sind negativ oder auch die Information kommt euch negativ vor weil das 'Feeling' nicht drin steckt.

Ich geb euch recht, Berg und Talfahrt hin und her, nicht immer verständlich.
Aber ich vertraue dem Octave blind, wartet nur ab, am Ende wird das nämlich eine Überraschung.

Zum Support und dessen Möglichkeiten will ich mich jetzt aber lieber nicht ausbreiten. Nur so viel vor ab:

Im Rahmen der seiner Möglichkeiten ....
Ich bin mir ganz sicher das der Rahmen viel grösser ist als ihr euch vorstellen könnt und das vielleicht nicht immer alle Möglichkeiten genutzt werden.

Das ist aber nicht negativ gemeint, sondern kommt von Mangel an Erfahrung und wir arbeiten auch regelmässig daran und vor allen Dingen: die Jungs vom Support nehmen immer alle Ratschläge und Anweisungen/Anleitungen zu Herzen und machen beim nächsten Mal alles besser. Und dafür verdienen Sie auch Lob.
Was mich nur daran ärgert ist das daraus immer der Schluss gezogen wird: '... die ovh in Frankreich .... böse, die ovh in Deutschland weis mal wieder von nix.
Das ärgert mich weil das einfach nicht stimmt.
Wir arbeiten in 6 Ländern alle mit den selben Utensilien. Nur muss man die gut kennen.
Ich bearbeite zwischen 40 bis 120 Maschinen am Tag und das seit mehr als 5 Jahren. Ich kenne natürlich ovh wie meine Westentasche, aber wenn keiner Fragen stellt dann kann ich auch nicht antworten und um Fragen zu stellen wiederrum muss man wissen wie das läuft und das lernt man wiederrum durch Erfahrung und durch das Bearbeiten der Kundenanfragen.

Deshalb ist es schon wichtig das ihr an und ab mal richtig meckert.
Aber bitte einfach nur meckern und konstruktiv erzählen was war los und erklären warum das so nicht ok war. Solange ihr nicht voreilige Schlüsse wie 'armer' deutscher Support kann ja nix dafür zieht ...

Ich denke es wird wirklich zeit dieses Formular wie in Frankreich auch an alle anderen Supports zu hängen. Damit ihr individuel jede Nachricht mit dem Support bewerten könnt.

Gruss,
Angie

ps: dürft jetzt ruhig drauf los schimpfen ich bin 1 Woche im Urlaub.

sledge0303
14.08.08, 19:12
Es gibt hier 2 oder 3 Threads wo auf die manuelle Partitionierung der HDD eingegangen, gar die Vorgehensweise beschrieben wird, egal, ist nicht das Thema des Threads.

Unabhängig davon, der Support im Rahmen seiner Möglichkeiten in Deutschland ist super. Es gab nur einen Vorfall mit einem ehemaligen Mitarbeiter, wo ich gezweifelt hatte an den gesunden Menschenverstand.

Man muss nicht alles können, man muss nicht alles wissen, man muss nicht alle Probleme des Kunden in Sekunden lösen können, aber wenigstens merkt man Interesse am individuellen Kunden spürbar.

Egal, meine Unterstützung ist euch sicher, zumindest solange wie 'Neuerungen' erträglich gemacht werden. Meine Kunden, die ich selbst zu OVH gelotst habe, fragen mich schon besorgt ob ihr hierher kein Fehler war...
Es hat immer wieder den Anschein es steht erneut eine (negative) Überraschung an...

Angie macht hier einen großartigen Job, dass wird leider nicht sehr oft gewürdigt. Es ist nicht einfach in der Klasse die Masse zu finden, doch ihr möchte ich zurufen, keep up your good job

k1ng
14.08.08, 18:15
Du weisst das es sich um ein missverständniss handelte.

Aber als ich fragte , wie ich die festplatten partitioniere, weil es einfach nicht geklappt hat, wurde ich ins forum geschickt ( da ich da einen thread eröffnet habe ) was auch nichts brachte.

Reinstallation - fertig.


Mfg

Angie
14.08.08, 01:54
Hallo ?

Einspruch euer Ehren?


Also hier wurden doch einige Sachen gesagt die ich jetzt nicht so toll fand:
k1ng : Ticket & Support sind nicht die gleiche Sache.
Ticket darf dich in den Support schicken aber Support nicht unbedingt ins Forum es SEI denn .... du stellst sehr komplexe und spezifisch auf den Admin abgerichtete Fragen.
Dann sagte hier jemand: der Support hat besseres zu tun ....
euhm ... eigentlich ist der Support da um gerade das zu tun.
Zusatzfrage: was waren denn genau die Probleme?

Gruss,
Angie

k1ng
12.08.08, 23:23
Ich danke dir.
b2t:


Ovh = nicht schlecht nur sie schickene einen zu oft ins forum!

mfg

mstuebner
12.08.08, 23:19
dev|null, k1ng, enn:

Wärt ihr so freundlich für euren Schmarrn einen eigenen Thread aufzumachen, wenn ihr es dringend braucht? Dieser Thread hier hatte einen sinnvollen Hintergrund.

mstuebner
12.08.08, 23:14
Zitat Zitat von Enn
Nunja, der Kundendienst ist in meinen Augen hauptsächlich für Buchhalterischen Kram zuständig und dazu noch Hardwareausfälle bzw. Ausfälle generell.
Auf keinen Fall aber, um Hilfestellungen fuer irgendwelche (3rd-Party) Tools zu geben. Hierfür ist ganz allein der Admin verantwortlich und hat sich dementsprechend zu informieren.
Dann lies meinen OP bitte noch einmal. Es geht immerhin darum dass die Gefahr besteht dass OVH einen Server irrtümlich als hacked betrachtet, obwohl er regelkonform agiert. Das geht doch ein bischen an Deiner Argumentation vorbei.

k1ng
12.08.08, 23:07
Es geht nicht um mich sondern es geht um den support allgemein.


Ich komme mit OVH Nun sehr gut klar, war ein missverständniss, ( wegen dem server als er down war bla )

naja


mfg

dev|null
12.08.08, 23:03
Zitat Zitat von k1ng
Ich bin in jedem channel gebanned, ausser in den richtigen, rest: shit.


/whois k1ng


btw: chillt.
lol, du bist so ein Honk, geh doch mit deinen "server" zu den konkurenten wenn du mit OVH nicht klar kommst... ein Kunde weniger.. glaubst OVH juckt das nur ansatzweise ?

k1ng
12.08.08, 23:02
Zitat Zitat von Enn
Ich bin ab und zu im QuakeNet unterwegs und habe heute bemerkt, woher ich k1ng kenne.
*!*@*.myk1ng.* ist in den meisten Channeln, in denen ich bin, gebannt.
Woher das wohl kommen mag?


ist mir völlig egal was er bei mir im board reinschreibt,

k1ng
12.08.08, 23:00
Ich bin in jedem channel gebanned, ausser in den richtigen, rest: shit.


/whois k1ng


btw: chillt.

dev|null
12.08.08, 22:50
Zitat Zitat von Enn
Ich bin ab und zu im QuakeNet unterwegs und habe heute bemerkt, woher ich k1ng kenne.
*!*@*.myk1ng.* ist in den meisten Channeln, in denen ich bin, gebannt.
Woher das wohl kommen mag?
tja, 99% der Menschheit hat besseres zu tun als sich mit Ihm abzugeben... zurecht!

Enn
12.08.08, 22:45
Zitat Zitat von dev|null
und die Aussage "lol, nur hurensoehne hier am start." zu einem der Besten Linux'er hier im forum is schon traurig... ne?
Ich bin ab und zu im QuakeNet unterwegs und habe heute bemerkt, woher ich k1ng kenne.
*!*@*.myk1ng.* ist in den meisten Channeln, in denen ich bin, gebannt.
Woher das wohl kommen mag?

dev|null
12.08.08, 22:20
Zitat Zitat von k1ng
wenn der server down ist soll ich ins forum?
wenn der Server down ist: hard reboot via Manager, funzt das nicht -> warten, ovh wird es merken dank >Monitoring<


Zitat Zitat von k1ng
Wenn man einfach _NICHT_ weiterkommt, soll man ins forum?
wie oben schon genannt => google, manpages, etc.



Zitat Zitat von k1ng
laber mich pls nichtmehr voll. danke!
keine Sorge, hab ich nicht vor... du bist einfach unter meinem Niveau


und jetzt frag dich mal woher ich dich so gut kenn ;-)



und die Aussage "lol, nur hurensoehne hier am start." zu einem der Besten Linux'er hier im forum is schon traurig... ne?

thinkz
12.08.08, 22:18
mh...dein Server war down und man hat dich ins Forum geschickt??????
(glaub ich eher weniger)

auf welchen Post hat man dich dann hingewiesen? Und was genau war/ist dein Problem?

k1ng
12.08.08, 22:13
aha, sowas mache ich nicht?

wenn der server down ist soll ich ins forum?

Wenn man einfach _NICHT_ weiterkommt, soll man ins forum?


laber mich pls nichtmehr voll. danke!

mfg

dev|null
12.08.08, 22:04
Zitat Zitat von k1ng
tamcore
keine Ahnung was/wer das sein soll...


glaubst du nicht, das der Support bessere Sachen zu tun hat, als sich alle ein bis zwei tage mit dem gleichen Kunden zu ärgern?
ergreif mal die eigeninitiative, und mach dich selbst schlau wenn du probleme mit deinem "root" server hast... falls dir Google, Linux-help,manpages etc was sagt ?!

k1ng
12.08.08, 21:56
ok tamcore, trotzdem schickt man keine user ins forum.


dafür ist der support da, sonst wäre da ein "Forum Link" Button, oder nicht?

dev|null
12.08.08, 21:40
Zitat Zitat von k1ng
Naja mich schicken sie immer ins forum ,was is daran gut? ...

denk mal genau 2 Minuten über dein Benehmen nach, und über deine "ach so schlauen" Aussagen(99,9999019% von dem was du postest ist müll)
...ganz ehrlich ich würds nicht anders machen

k1ng
12.08.08, 21:20
ich kenne keinen hoster der seine kunden ins forum schickt , egal auf was ne frage.

Aber vllt haben sie nicht so ein gutes

Enn
12.08.08, 21:09
Je nach Frage ist das auch berechtigt...siehe mein voriger Post.

k1ng
12.08.08, 20:55
Naja mich schicken sie immer ins forum ,was is daran gut? ...

strex
12.08.08, 11:48
Der Support ist gut bis sehr gut nur etwas unflexibel Weiter so.

schwarzlicht
12.08.08, 11:33
Zitat Zitat von ich123
Ich kann k1ng nur zustimmen, der Support bei ovh ist sehr sehr schlecht..
Oh, das ist ja sehr schön einfach, Feststellung treffen und unbegründet stehen lassen. Kannst Du Dich bitte präzisieren?

ich123
12.08.08, 11:04
Ich kann k1ng nur zustimmen, der Support bei ovh ist sehr sehr schlecht..

Enn
11.08.08, 21:00
Nunja, der Kundendienst ist in meinen Augen hauptsächlich für Buchhalterischen Kram zuständig und dazu noch Hardwareausfälle bzw. Ausfälle generell.
Auf keinen Fall aber, um Hilfestellungen fuer irgendwelche (3rd-Party) Tools zu geben. Hierfür ist ganz allein der Admin verantwortlich und hat sich dementsprechend zu informieren.

OVH:
- Buchhaltung
- Hardware
- Ausfälle
- OVH-Distribution bzw. das Vmware Image

Admin:
- rest

k1ng
11.08.08, 20:12
Ich finde den support von OVH per ticket extrem schlecht. sie weissen sogar auf das forum hin, was in meinen augen so scheint, als würden sich manche besser damit auskennen als die admins dort selbst.


mfg

mstuebner
11.08.08, 17:14
Zitat Zitat von mathias
Hallo,
haben die detaillierten Logs nachgereicht.
Das ist richtig. Danke dafür.

Allerdings finde ich die sich daraus ergebenden Fragen als durchaus "ernst", siehe http://forum.ovh.de/showthread.php?t=4418 . Eine Äusserung hierzu seitens OVH fände ich sehr notwendig.

Matthias

mathias
11.08.08, 17:06
Hallo,

haben die detaillierten Logs nachgereicht.

Mathias

mstuebner
11.08.08, 14:45
Zitat Zitat von Bobs
Dein Server wurde nich vom Netz getrennt oder?
Nein.

was genau hat ovh an deinem Server gemacht und was war die Ursache des Portscans?
DAS sind ja genau meine Fragen, bzw. nach dem exakten Zeitpunkt, da keines der Netzwerküberwachungsprog. irgendwas auf dem Server registriert haben.

Bobs
11.08.08, 14:01
Dein Server wurde nich vom Netz getrennt oder? was genau hat ovh an deinem Server gemacht und was war die Ursache des Portscans?

mstuebner
11.08.08, 13:20
Servus,

ich sehe mich an sich als einen ruhigen Menschen, will aber folgenden Sachverhalt nicht vorenthalten:

am 07.08.2008, 05:07 wurde eine Email an mich versand, mit dem folgenden gekürztem Inhalt:

Wir mussten einen Notfalleingriff auf Ihrem dedizierten Server
ns123456.ovh.net machen, um einen Angriff zu blockieren.

...
...

------- BEGINN DER ZUSATZINFORMATIONEN ÜBER DEN ANGRIFF -------

votre serveur scanne le reseau sur le port 113. il est
probablement hacké. merci de me contacter sur oles@ovh.net

------- ENDE DER ZUSATZINFORMATIONEN ÜBER DEN ANGRIFF -------
Auf meinen Reply auf diese Email und einer Email an Oles mit den Fragen:

- was bei dem "Notfalleingriff" getan wurde
- wann GENAU der Scan erfolgt sein sollte

erhielt ich irgendwelche rein französichen Emails (ich bin der Sprache nicht ansatzweise mächtig), welche aber nach Übersetzung lediglich Autoreplys bzw. ein Verweis auf den deutschen Service (in französich) waren.

Zeitgleich habe ich ein Ticket (9890) geöffnet, mit den Fragen:

- was bei dem "Notfalleingriff" getan wurde
- welcher Art der Angriff gewesen sein soll.

Selbiges wurde nach bereits vier Tagen "beantwortet" mit:

Hallo,

Ihr Server hat unser Netzwerk gescant über Port 113.
Schauen Sie, dass dies in Zukunft nicht mehr passiert.

Mit freundlichen Grüßen

Name des Mitarbeiters
OVH-Kundendienst
Diese "Antwort" enhält also nicht mehr Informationen als die initiale Email in französich, explizit zu den während des Notfalleingriffes durchgeführten Aktionen wurden keinerlei Ausführungen gegeben.

Das sich der Schreiber hierbei einer nicht unbedingt angemessenen Wortwahl "Schauen Sie, dass dies in Zukunft nicht mehr passiert" bedient kommt noch hinzu (Ich würde mir derartiges meinen Kunden gegenüber nicht erlauben.)

Daher die Frage an OVH: Ist dererlei "Support" (zeitliches Verlauf und Ergebnis) das angestrebte Ziel von OVH oder mag dies nur ein temp. Zustand sein?

Matthias