OVH Community, your new community space.

VPS pour 4.63Euro HT par mois


F4RR3LL
01.07.08, 00:53
Na glückwunsch .... da werden sich die Leute freuen ..ich beschwere mich schon wenn ich bei weit weniger usern je core hänge hrhr

Felix
01.07.08, 00:00
Wenn du deinen Server in mehrere Instanzen "aufteilst", dann sind deine Kosten für diese Instanz:
Serverpreis geteilt durch XAnzahl der Instanzen

Am Beispiel: Wenn du einen HG 1X4C 2008 mietest, kannst du im prinzip 72 Instanzen erstellen, da 72 IPs verfügbar (1 Netz à 64 Adressen und 8 Failover-IPs).
Du erhälst dann 72 Instanzen mit ~110 MB RAM, 1/18 eines Cores, ~20GB Festplatte, jede dieser Instanzen kostet dich dann rein rechnerisch 4,15 EUR (incl. MwSt)

Gruß,
Felix

Fritz
30.06.08, 18:36
Erklärt es bitte einem oberflächlichen Leser.
Wenn ich mir auf einem OVH Server VPS einrichte, wieso kosten die 4.63Euro?
Oder ist das der Preis, den OVH Wiederverkäufern berechnet, die nur resellen wollen und nicht selbst die VPS auf einem OVH-Server einrichten?

Gruß Fritz

oles@ovh.net
24.06.08, 18:00
Guten Tag,
Nach den RPS (RealPrivateServer) starten wir nun die VPS (VirtualPrivateServer)
die jeweils etwa ab 4.63Euro zzgl. MwST/Monat kosten und 1/10 der Leistung
eines Core haben!

Wir bieten die VPS ausschließlich für Wiederverkäufer an. Das heißt wir haben
Distributionen erstellt, die ihr auf eurem Server installieren könnt um dann mit
persönlichen Konfigurationen und einfacher Verwaltung in den VPS-Markt
einzusteigen.

Um euren Kunden VPS anbieten zu können reicht es
- Bei OVH einen Server zu nehmen
- Mit der distribution eurer Wahl (Xen, Proxmox, Wmware)
- Die Failover-IPs zu konfigurieren
- mit 3 Klicks VPS zu erstellen
- eurem Kunden die Zugangsdaten zu schicken.
Einfach, schnell und günstig: Die Distributionen sind gratis, ihr bezahlt nur
die Servermiete!

Für die VPS empfehlen wir die Benutzung von Servern aus der PRO-Reihe,
das heißt EG, MG und HG. Aber wenn ihr lieber UIsgenugs benutzt könnt ihr
das natürlich machen. Allerdings haben die Server der Pro-Reihe eine sehr
leistungsstarke CPU (Dual Core, Quad Core und 2x Quad Core) mit sehr viel
RAM (4, 8 oder 16GB) mit 1Gbps Anbindung und mit 16, 32 oder 64 kostenlosen
Failover-IPs!

Ihr habt die Wahl zwischen 3 gebrauchsfertigen Distributionen: Xen, Proxmox
und Vmware. Ihr könnt VPS mit Linux, Windows oder *BSD installieren. Wir haben
einen kleinen Vergleich dieser 3 Distributionen vorbereitet.

Wir haben einige Beispiele auf unserer Website voirbereitet in denen wir
überschlagen haben, daß es für viele Endkunden nicht interessant ist, 1/10
eines Prozessorkerns zur Verfügung zu haben. Kurz gesagt, es lahmt. Wir
haben versucht hochperformante Konfigurationen mit viel RAM und viel
Plattenplatz anzubieten. So variiert der Preis pro VPS zwischen 4,63 pro VPS
und Monat bis
41.63Euro pro Monat und VPS, jeweils zzgl. MwSt. Ihr könnt natürlich nach
Belieben eure Konfiguration anpassen, dies sind nur einige Beispiele.

Ihr könnt die IPs die ihr bei den EG/MG/HG-Servern kostenlos erhaltet auch
für andere virtualisierungsbezogene Projekte nutzen.

Mit diesen VPS-Angeboten hoffen wir die VPS auf dem europäischen Markt
zu verbreiten. Schließlich bieten momentan nur einige Hoster VPS an, dabei
sind VPS nicht kompliziert. Nicht mehr als eine Seite auf einer Release 1
anzubieten: 3 Klicks und fertig.

Amicalement
Octave