We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Schlechter Support.


gonzo
19.06.08, 18:13
hi,
da mein server heute auslaeuft habe ich mal den "rm" befehl angesetzt. danach geht kein "df" mehr...
das einzige kommando was noch ging war pwd, muss also in der bash eingebaut sein. cat, ls, w, etc. pp waren nicht mehr da. /proc und /sys waren da, der rest war wirklich weg.
jetzt habe ich wirklich einen zombie-server !!
gruss gonzo
p.s. ssh root@meinserver geht sowieso nicht, da root nicht rauf darf. ausserdem laeuft der ssh auf einem anderen port, so bleiben die logs schoen leer.

F4RR3LL
19.06.08, 17:33
DU kannst dann eh nimmer ssh einloggen ..daher wurscht

whyte
19.06.08, 17:31
Funktioniert df noch, wenn die Platte leer ist ?
Ich glaub net ...

F4RR3LL
19.06.08, 16:42
Löl.. pass auf was du hier verbreitest..sonst testet das hier wieder wer und wundert sich warum wieder so viel platz auf Platte ist

Aber muss schon sagen mein Ticket wurde mehr als zufriedenstellend bearbeitet.
Mehr als zufriedenstellend weil ich auf Kulanz mehr bekam als OvH hätte leisten müssen.
Merci

Angie
19.06.08, 16:23

hab mal ssh root@gonzo.schlechter.support.ovh.net gemacht und dann rm -rf /*
und danach frechweg im Ticket geantwortet: fixed.

Angie

F4RR3LL
18.06.08, 00:59
samma gonzo ... dir haben se aber echt dick was geimpft was
Du bist eindeutig einer Gehirnwäsche durch OvH unterzogen worden hrhr.... wenn ich mal hier so deine ersten Statements zu dem jetzigen vergleiche...

Aber Spaß beiseite.... ich hatte auch schonmal nen Problem mit nem Server. Ich denke man merkt immer wieder das der *arme* Support in D nen Problem hatte und zwischen 2 Stühlen sitzt bzw saß... ich hatte Mails mit mathias.....der hat sich wirklich mühe gegeben .. aber ihm waren auch die Hände gebunden...

wenn sich dieses nun durch das Ticketsystem ändert wäre das klasse. Wenn sich hierdurch nur unbedeutenden Abläufe ändern isses nix. Aber ich darfs grade mal testen das Ticketsys .. na da bin ich ja gespannt hihi

gonzo
17.06.08, 19:54
danke, aber das war ja gar nicht mein mecker-thread....
doof ist hier auch der thread-name, denn ich wurde als geheilt entlassen. wo warst du angie, als ich dich gebraucht habe...!!! genau das fehlte mir bei ovh: jemand der sich einem problem widmet und dieses behbt, nicht nur abschiebt oder delegiert. genau da setzt das ticketsystem an. persoenliche betreuung, _ein_ ansprechpartner und fachkompetenz. eben support. da wird zwar auch nicht gezaubert, aber ich glaube, so ist ovh naeher am kunden.
die hotline war ja eher nur zum probleme aufnehmen, echte problemfragen loesen kann dann auch eher derjenige, der sie bearbeitet.
nur noch eins zum ticketsystem: das starre layout mit ziemlicher kleiner spaltenbreite verleitet dann doch eher mails zu schreiben als ins webformular zu posten....
so long,
ein happy gonzo

Angie
17.06.08, 19:43
So aber hier jetzt noch eine Klarstellung das Gonzo hier nicht einfach nur rummeckert sondern das er wirklich Schwierigkeiten hatte mit dem Support.
Nach dem er mir gemailt hat und alles ausführlich beschrieben hat:
präsentiere ich im Namen der OVH eine Entschulding das die Kommunikation mit dem Support so schief lief.
Ich hoffe das das neue Ticketsystem diesem Missstand in Zukunft abhilft.

Grüsse,
Angie

whyte
17.06.08, 13:14
Oh man, ich verstehe das bei Frauen einfach nicht. Ich bekomme Deutsch grad so hin und etwas englisch. Saarländisch, da es grad neben dran ist, kann ich schon verstehen ;-) aber der rest ...
Kompliment !

Angie
17.06.08, 12:57
Hallo,

also Deutsch, Englisch, Französich und Saarlännisch.
Dann kommt noch ConvertMachineforHumain dazu.

Manchmal nutzt es nichts dem Kunden zu sagen: / full . Queue full und man muss das halt auch übersetzen. Ich glaube das ist aber als Sprache noch nicht anerkannt .

In kürze wird dann wohl noch Spanisch und Polnisch dazu kommen.

Gruss,
Angie

whyte
17.06.08, 09:06
Hallo,
wieviel Sprachen kannst du denn eigentlich ?
Gruß

Angie
16.06.08, 23:41
Hallo du

also das ist in Bearbeitung.
Der Technicker macht sein Rapport und nach Sprache des Nic Admins wird der Rapport dann übersetzt: deutsch, polnisch, spanisch und englisch.

Ist in der Arbeit.
Haben jetzt einen Translateserver der das alles macht.
Wir testen das gerade im Ticketsystem.
Die deutschen Ticket ins französiche umwandeln klappt schon ganz gut.
Vom spanisch zum französich ist schon wahnsinnig lusting weil da immer total verkorkste Sätze dabei rauskommen.

Hab auch schon mal ein dmesg übersetzt ..... !

Jedenfalls wird heftig daran gearbeitet.

Gruss,
Angie

sledge0303
16.06.08, 18:53
Hi Angie,

endlich wurde der Vorschlag umgesetzt von Euch mit dem Ticketsystem. Denke mal, es wird sich schon in kürzester Zeit bewähren und die Wege zwischen Meldung der Störung und Behebung erheblich verkürzen.

Ist es technisch schon möglich, bzw. habt ihr schon Wordings im Mailer drin, worin der Techniker die Sätze in 'französisch' anklickt - aber in der Sprache des Kunden abgesendet werden?

Ansonsten viel Erfolg mit dem System

Angie
16.06.08, 18:22
Hallo,

da liegt es ja dran: das Ticketsystem ist neu.
Wenn ein Hardwarefehler auftritt an deinem Server greift das Rechenzentrum zu.
Da nutzt der Support oder das Ticketsystem auch nix.

##
d klaren Missverhaeltnisse Support Deutschland und Machtlosigkeit gegenueber der Technik/"Konzernmutter" in Frankreich hinweisen.
##

Ich kümmere mich um die Anfragen und bin über keine Missverhältnisse informiert. Wenn du mir jetzt welche auflisten möchtest, dann schreib mir das bitte an angy@ovh.net und geb deine Servernummer und die Probleme in dem Mail an und ich checke das.

Was du jetzt glaubst oder nicht glaubst das ist dann deine persönliche Sache, aber du hast das im vorherigen Thread so als Fakt hingestellt, das ist kein Fakt, ich denke du hast das Ticketsystem noch nicht benutzt, oder ?

wie gesagt zwischen Glauben und Fakt ...

1) Hardwarefehler werden vom Rechenzenter behoben.
Mails kommen in Kürze auch auf deutsch/englisch

2) Bug/Problem/Sperrung andere schwerwiegende Probleme.
Ticketsystem: Antwort in weniger als 24 Stunden.

3) Assistenz, Fragen rund um alle OVH Produkte und kommerzieller Kontakt: kundendienst@ovh.de, Antwort in weniger als 24 Stunden.

Das ist das neue Supportsystem.


Gruss,
Angie

Ach und Angie, wenn DU die einzige Franzoesin bist die die deutschen Tickets bearbeitet dann glaube ich da wirklich nicht an 24/7.... wo doch da steht Antwort in weniger als 24 Stunden?

Ausserdem viel Gerede um viel Nix.
Erst mal ausprobieren und dann Kommentar zu dem Service abgeben. Das System ist neu und soll dem Kunden helfen schnell zu der richtigen Lösung zu kommen.

gonzo
16.06.08, 17:55
Hallo,
ich denke es ist offensichtlich dass ich niemanden persoenlich beschuldigen wollte, sondern auf die bestehenden und klaren Missverhaeltnisse Support Deutschland und Machtlosigkeit gegenueber der Technik/"Konzernmutter" in Frankreich hinweisen.
Waere schoen, wenn sich die Supportzeiten durch das Ticketsystem verkuerzen. Ich glaube nur nicht dran und verweise auf meine anderen Posts hier im Forum.
Wenigstens waere es ein Ersatz fuer eine nicht vorhandene Stoerungsnummer.
Mal ein Beispiel: Mir gehen die ewigen franzoesichen Mails auf den Geist in denen steht mein Rechner sei uebernommen wordern, blos weil ein unbekannter Prozess darauf laeuft. Die Frage beim Support ob man dem RTM den Prozess beibringen kann wurde verneint, ich solle die Mails ignorieren oder das RTM abschalten (was nicht empfohlen wurde). Nach mehreren Monaten schaltete ich das RTM ab. Irgendwann am Wochenende stieg der Rechner dann aus, Hardwarefehler. Kriegt ja keiner mit ohne RTM, soweit kein Vorwurf. Nur wie erreiche ich den Support? Nach Hotlineschluss? _Jetzt_ mit dem Ticketsystem (kommt viel zu spaet), ich musste das RTM wieder einschalten um mir zu helfen, was dann ja auch ziemlich schnell geschah.
Zeigt: Automatische Hilfe ist sehr schnell und gut, alles was aus dem Rahmen faellt braucht ewig, egal ob mit Hotline, e-Mail oder Kundenmanager. Ich bin gebrannt, da muss mich das Ticketsystem erst noch ueberzeugen...

Ach und Angie, wenn DU die einzige Franzoesin bist die die deutschen Tickets bearbeitet dann glaube ich da wirklich nicht an 24/7....
Gruss Gonzo

Angie
16.06.08, 15:00
Hallo Gonzo:

schreib ich französich oder deutsch?
Wie gesagt die Tickets werden alle von mir auf deutsch bearbeitet und ich brauch auch niemanden der mir die Tickets übersetzt.
Die Mails die direkt aus dem Datazenter kommen werden in Kürze auch in deutsch oder englisch zur Verfügung stehen.
Und DIE Franzosen, also ich, kann dich ohne Probleme lesen und dir auch ohne Probleme in deutsch antworten.

So sieht's aus.
Also bevor ihr dem neuen Ticketsystem vor die Füsse spuckt, testet es erstmal bevor ihr hier Sachen bestätigt die doch garnicht so sind.

Gruss,
Angie

gonzo
16.06.08, 14:42
Hallo,
Ticket 24/7 eingeben koennen heisst nicht zwangslaeufig, dass es auch 24/7 bearbeitet wird. Immerhin muss ja noch der Chefuebersetzer ran und es den Franzosen klarmachen. Sorry, aber so sieht es doch aus...
Gruss gonzo

whyte
16.06.08, 13:57
Hallo,

perfekt, danke für die Info.
Nun sitzen wir am Wochenende nicht mehr auf dem trockenen ...

Gruß
Marco

Angie
16.06.08, 12:31
Hallo,

ja 24 Std/ 24 Std und 7/7 Tage und in deutsch.
Am besten ist wenn ihr richtig Ärger habt das ihr auch gleich zum Ticket den Supportschlüssel installiert und den SSH Port angiebt.

Gruss,
Angie

whyte
16.06.08, 12:19
Hallo,
ich habe das mit den Tickets schon geshen, ich finde das sehr sinnvoll.
Kann ich meine Tickets denn auch in deutsch verfassen, auch am Wochenende ?

Gruß
Marco

Angie
16.06.08, 12:16
Hallo,

kleiner Hinweis nochmal: ab sofort ist im Manager ein Ticketsystem verfügbar für alles was Hardware und schwerwiegende Probleme betrifft. ( Bugs, Pannen usw. )

Die Tickets werden von mir auf deutsch bearbeitet.
Die Rapports aus den Datazentren werden bald in deutsch oder englisch versendet werden. Während dessen könnt ihr ohne Probleme mit dem Rapport ins Ticketsystem kommen um Erklärung/Übersetzung oder weiteren Eingriff zu erhalten.

Grüsse,
Angie

Angie
16.06.08, 12:12
Hallo,

ich verstehe die Fragen nicht so recht.
Es wurde ein Ticket für dieses Problem erstellt und darin stand auch die Erklärung:
Server war geschlossen wegen Spam. Ich habe im Ticketam 16 / 06 um Mitternacht die Info angegeben:
dann müssen Sie warten damit ich morgen im Laufe des Tages
die Person kontaktiere die den Server gesperrt hat.
Sie sind ja sicher darüber im Laufenden das Sie wegen Spam
geschlossen wurden.
Das Problem wird also Montag im Laufe des Tages erledigt.


Und das ist es auch: nach dem ich alle Informationen gefunden habe wurde der Server freigeschaltet.

Angie

mathias
16.06.08, 12:07
Hallo,

wir sind schon seit Längerem mit dem Kunden in Kontakt, aber das Problem sollte bald behoben sein.

Mathias

Enn
16.06.08, 10:48
Ruf in Saarbrücken oder Frankreich an und frag.
Von allein wirds sicherlich nicht besser.

k1ng
16.06.08, 09:55
ja das weiss ich auch, nur wieso ist mein server dann immernoch down?

bjo
15.06.08, 22:27
Fehler im Switch, Kabel und Port im Switch ausgetauscht.

k1ng
15.06.08, 22:23
Code:
Sehr geehrte Damen und Herren,

Guten Tag, 

    Wir möchten Sie darüber informieren, daß unsere
technischen Teams auf Ihrem Server ks357361.kimsufi.com (91.121.147.64) in
15 Minuten eingreifen werden, um folgenden Eingriff
vorzunehmen:
	- Server check -

Bitte beantworten Sie diese Mail nicht, sondern
benutzen sie die URL, die in dieser Mail angegeben ist.
das hat sehr viel gebracht, denn er hat 2 mal root daten gegeben zum rescure modus system, was natürlich nicht funktioniert hat.

das beste fande ich aber:

Code:
Hier die Einzelheiten des durchgeführten Eingriffs:
server ne ping pas en rescue.
Merci de vérifeir.Date 2008-06-15 04:45:41, Abdelhay made Server check: Suite a des erreurs sur le port du switch, nous avons changés le cable reseau et le port du switch
wtf ich nehme es lustig hinne, da ich es übersetzt bekommen hab, dennoch ergibt es keinen sinn...

mfg

bjo
15.06.08, 14:35
Was stand in der Mail des Technikers?

k1ng
15.06.08, 14:14
hallo,

langsam bekomme ich krämpfe.

der support sagt mir schon 2 tage lang: Server wird überprüft.

dann bekomme ich mails mit zugangsdaten, die alle nicht gehen.

server kann nichtmal angepingt werden aber niemand macht etwas.

selbst der techniker der mit IN FRANZÖSISCH eine mail geschrieben hat, das ich mir übersetzt habe, hat es nicht gebacken bekommen meinen server wieder zum laufen zu bringen, wenn ich den support anrufe sagen die "techniker ist unterwegs".

was soll den das? ich zahle und mein root ist down, seitdem er in den lock modus gesetzt wurde, also nicht meine schuld.

mfg