We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Kerio Firewall / no Connection


TF_SChw@rZl!cht
15.05.08, 22:52
die ist auch genial aber da es eine Personalfirewall ist, macht die dir auch deine Ports zu. Du musst nach richtigen Serverfirewalls suchen oder dich bei den Herstellern erkundigen wie man mit der Installation sofort bestimmte Ports offen hält

FunSphere Neo
15.05.08, 22:39
Zitat Zitat von TF_SChw@rZl!cht
nur mal so nebenbei ... du hast doch aber nicht etwa versucht die personal Firewall zu installieren oder?

Falls doch, brauchen wir garnicht weiter reden.
Personals sind für den Einsatz an Arbeitsstationen gedacht und verweigern grundsätzlich erstmal jede Verbindung nach der installation.

Edit: sehe gerade das die garkeine Personals mehr anbieten ... naja hatte früher eine von denen ... Zurzeit nutze ich allerdings COMODO
du bischt schon der 8te, der comodo empfielhlt :S

ick glooob, ick mach i-was falsch :S

naja, die schau ick mir ma an....

TF_SChw@rZl!cht
15.05.08, 21:05
nur mal so nebenbei ... du hast doch aber nicht etwa versucht die personal Firewall zu installieren oder?

Falls doch, brauchen wir garnicht weiter reden.
Personals sind für den Einsatz an Arbeitsstationen gedacht und verweigern grundsätzlich erstmal jede Verbindung nach der installation.

Edit: sehe gerade das die garkeine Personals mehr anbieten ... naja hatte früher eine von denen ... Zurzeit nutze ich allerdings COMODO

schwarzlicht
15.05.08, 19:30
Jo, hast Recht - ich entschärfe mich mal eben: Ich möchte Dich als ganz freundlich darauf aufmerksam machen, doch mal Kontakt mit dem Support von Kerio Technologies Inc. aufzunehmen - bei der st.Win2k3 Firewall lassen sich per Script (welches man zuvor anlegen sollte) beim booten des Servers bestimmte Ports freischalten - wenn man sich mal ausgesperrt hat. So was müsste es doch auch bei Kerio geben.

Liebe Grüße

Daniel

FunSphere Neo
15.05.08, 19:24
Zitat Zitat von schwarzlicht
Du hast doch mit Sicherheit eine Lizenz? Dann ist nämlich der Support von Kerio Technologies Inc. für Deine Fragen zuständig.

Daniel
die frage is bei einem Rootserver, der bei einer Firma steht wohl ueberfluessig!?

schwarzlicht
15.05.08, 14:56
Du hast doch mit Sicherheit eine Lizenz? Dann ist nämlich der Support von Kerio Technologies Inc. für Deine Fragen zuständig.

Daniel

FunSphere Neo
15.05.08, 14:03
Zitat Zitat von mathias
Hallo,

entschuldige bitte die späte Rückmeldung. Wenn ich dieses Problem richtig einordne, dann wurde es gestern durch eine Reinstallation "gelöst".

Mathias
scho oki, wesche der spaeten Meldung....

was aber viel wichtiger is:

Wie kann ich dieses Problem loesen?!
Wie kann ich die Firewall aufspielen, OHNE ALLE Ports zu schliessen?!

mathias
15.05.08, 09:57
Hallo,

entschuldige bitte die späte Rückmeldung. Wenn ich dieses Problem richtig einordne, dann wurde es gestern durch eine Reinstallation "gelöst".

Mathias

FunSphere Neo
14.05.08, 08:17
Hallo,

folgendes ist mein Problem:

Ich habe mehrere Roots hier, auf denen Windoooof 2k3 Std. laeuft, und diese mit einer Kerio Firewall ausstatten wollen. Die Installtalation lief, genauso wieder Neustart einwandfrei, und gab keine Probleme auf.
Erst als Kerio nach dem Neustart die Konfiguration durchging, machte erst die Remote-Verbindung zeitweilig schlapp, und musste sich neu aufbauen. Nach Abschluss der Konfiguration allerdings brach die Verbindung komplett zusammen und lies sich auch nicht mehr aufbauen.

Zugriff ueber KVM sind mir leider nicht moeglich, da Kerio anscheinend auch diesen Zugriff aussperrt. Das PW wurde mehrfach in der hier im Forum beschriebenen Weise (erst im oberen Feld testen, welcher Buchstabe/Zahl, dann unten eintragen) versucht.

Frage: wie kann ich den Installationsordner der Firewall loeschen (was zwar Probleme beim Neustart geben sollte, mich aber wieder auf das System laesst), OHNE neu zu installieren?! Denn leider ist eine Neuinstallation mit grossen Datenverlusten verbunden, die unsere Firma fuer mindestens zwei Wochen komplett lahmlegen wuerden.....


MfG
Neo