OVH Community, your new community space.

Problem mit Grub b.z.w Lilo


sledge0303
07.05.07, 10:17
Für den Fall das sowas noch einmal auftreten sollte.
Als erstes schaut man nach ob in der

/boot/grub/device-map
Das Laufwerk richtig angezeigt wird. Bei SATA Systemen mit neuer Platte kann es mal vollkommen

(hd0) /dev/sda

Su-Bi
05.05.07, 08:50
Hallo Paul,

ja, habe mich gestern noch dran gesetzt. War ne ziemliche Tortur, die ganze Sache. Aber aus Fehlern lernt man schließlich!

paul_panzer
05.05.07, 07:36
Es ist leider so wie sledge geschrieben hat. Solange OVH es nicht für nötig hält Kommunikation mit seinen Kunden zu betreiben werden wir nur noch an den Support verweisen. Evtl. lernt man dann ja das der Kunde weder etwas *böses* von ihnen möchte noch *beißt*

Hast du den Kernel zum laufen gebracht?

Su-Bi
04.05.07, 23:16
Das ist leider eine Sache, die bei vielen Neulingen im Bereich Dedicated-Server, einen faden Nachgeschmack hinterlässt. Habe auch mal bischen durchgeschnüffelt, und da geht scheinbar der Diskont auf Kosten der Qualität vor. Besten Dank für die "trotzdem HIlfe" Paul, und Sledge.

sledge0303
04.05.07, 22:48
Stimmt, die nächsten Fragen per Mail werden direkt an den Kundendienst weitergeleitet mit Bitte um Bearbeitung...
Ich hoffe nur dass das keiner falsch versteht, es richtet sich nicht gegen die Newbies persönlich. Die Gründe dafür sind ja für jeden in den letzten Threads ersichtlich ohne das es tausend Worte bedarf...

paul_panzer
04.05.07, 22:10
Zitat Zitat von Su-Bi
Danke schön. Werde mich mal ran machen. Wenns noch was gibt, melde ich mich nochmal.

Sorry, dass ich gefragt habe(nicht das Gesicht verziehen!). Bin noch neu in Linux.
Kein Problem, hab ich schon anhand deiner Fragestellung festgestellt. Sei aber bitte nicht böse wenn einige *Wissende* keine Fragen mehr beantworten sondern an den Support verweisen. Es geht nicht darum jemanden zu verscheissern, sondern die Damen und Herren beim kundendienst@ovh.de sollen sich mal um ihre Kunden kümmern statt zu ver*rschen wie es momentan üblich ist!

Hotte

Su-Bi
04.05.07, 22:00
Danke schön. Werde mich mal ran machen. Wenns noch was gibt, melde ich mich nochmal.

Sorry, dass ich gefragt habe(nicht das Gesicht verziehen!). Bin noch neu in Linux.

paul_panzer
04.05.07, 21:55
Steht doch alles da was machen musst

Du erstellst /boot/grub

Installierst grub

2.6.18.4 Kernel installieren

update-grub

Wenn du im Rescue bist, reboot mit einem Netbootkernel 2.6.18

grub-install /dev/sda

Umstellen im Kundenmanger Netboot./.Expert auf HD sowie sda1

reboot

Server fährt mit dem Kernel hoch wo sämtlicher Multimedia, Sound usw. aktiviert ist

Bist du nach dem Howto von Sledge0303 vorgegangen, lese es dir noch einmal durch!

Su-Bi
04.05.07, 20:34
Hallo zusammen,

ich bin Besitzer vom "Isgenug" und will den selbst einrichten. Habe den ohne alles bestellt. Sitze grade vor einem großen Problem, und zwar kriege ich folgende Meldung
Code:
apt-get install linux-image-2.6.18-4-686
Paketlisten werden gelesen... Fertig
Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut... Fertig
Vorgeschlagene Pakete:
  linux-doc-2.6.18
Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
  linux-image-2.6.18-4-686
0 aktualisiert, 1 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
Es müssen 16,3MB Archive geholt werden.
Nach dem Auspacken werden 48,0MB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
Hole:1 http://security.debian.org etch/updates/main linux-image-2.6.18-4-686 2.6.18.dfsg.1-12etch1 [16,3MB]
Es wurden 16,3MB in 1s geholt (10,0MB/s)
Vorkonfiguration der Pakete ...
Wähle vormals abgewähltes Paket linux-image-2.6.18-4-686.
(Lese Datenbank ... 33188 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
Entpacke linux-image-2.6.18-4-686 (aus .../linux-image-2.6.18-4-686_2.6.18.dfsg.1-12etch1_i386.deb) ...
Done.
Richte linux-image-2.6.18-4-686 ein (2.6.18.dfsg.1-12etch1) ...

 Hmm. The package shipped with a symbolic link /lib/modules/2.6.18-4-686/source
 However, I can not read the target: Datei oder Verzeichnis nicht gefunden
 Therefore, I am deleting /lib/modules/2.6.18-4-686/source

Running depmod.
Finding valid ramdisk creators.
Using mkinitramfs-kpkg to build the ramdisk.
Running postinst hook script /sbin/update-grub.
You shouldn't call /sbin/update-grub. Please call /usr/sbin/update-grub instead!

Searching for GRUB installation directory ...
No GRUB directory found.
 To create a template run 'mkdir /boot/grub' first.
 To install grub, install it manually or try the 'grub-install' command.
 ### Warning, grub-install is used to change your MBR. ###

User postinst hook script [/sbin/update-grub] exited with value 1
dpkg: Fehler beim Bearbeiten von linux-image-2.6.18-4-686 (--configure):
 Unterprozess post-installation script gab den Fehlerwert 1 zurück
Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
 linux-image-2.6.18-4-686
E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)
, wenn ich diese Datei hier "linux-image-2.6.18-4-486" installieren will.

Weiß nicht mehr weiter, und hoffe, dass ich von Euch die Lösung kriege. Vielen Dank schon mal im Vorraus für eure Antworten.