OVH Community, your new community space.

RPS Tests von Sledge und F4RR3LL


sledge0303
09.04.08, 08:55
Zitat Zitat von MDGeist
wie kann ich nachschaun ob ich in der range bin ?
oder bin ich 199 ?
Ganz einfach, du hast die FoIP und die 2. IP. Diese beginnt mit 91.121...
ab der 3. Stelle wird es interessant, 191.X oder 192.X oder 193.X oder 194.X... sprich daran erkennst in welchem Segment sich deine Box befindet.

MDGeist
08.04.08, 20:25
wie kann ich nachschaun ob ich in der range bin ?
oder bin ich 199 ?

sledge0303
08.04.08, 18:28
Also, im Moment kann ich mich zwar einloggen in den RPS, es werden aber keine Kommandos ausgeführt. Hab mit Angie gesprochen, einige der RPS werden umgeroutet:

Code:
192/193/194/195.
wird gerade am routing gearbeitet.
Also nicht wundern wenn nichts mehr geht, falls eure RPS sich ebenfalls in diesem Range befinden.

sledge0303
08.04.08, 11:46
Heute im laufe des Tages werden noch 2 (3) Tutorials für Gentoo hinzukommen, da wären:

1. SSHd Konfiguration
2. Lighttpd
(3. Mailserver)

In der Planung ist noch ein 'Hardened' Tutorial und ggf noch andere Sachen. Wer Wünsche hat, möge ich anmailen oder hier im Forum ansprechen.

cya Thomas

F4RR3LL
07.04.08, 19:58
Zitat Zitat von schwarzlicht
Mein Bezahl-RPS glänzt mit Erreichbarkeit und der UR-Beta-RPS macht keinerlei Probleme . Auch der Bezahl-RPS eines Bekannten läuft sehr gut.
Ist eurer Wiki.nixhelp.de auf einem UR-Beta-RPS gehostet? Hinterlässt bei mir einen recht flotten Eindruck.


Daniel
Und das obwohl ich das Wiki auf 128 kb/s je Connect gedrosselt hab hrhr.
Ansonsten wie Thomas schon schreibt liegt es auf einem der 50 Test RPS.
Installiert ist ein OvH debian mit eigenem 2.6.24.4 Kernel. Lilo ist auch noch drauf.
Wenn raus ist was mit den Kisten passiert wird es allerdings einem anderen OS weichen müssen
Gruß Sven

pendulum
07.04.08, 19:12
Meiner scheint hefting beim iscsi gedrosselt zu sein. Bei 1mbyte/s lesen von der Platte is Schicht im Schacht. Meistens liegt der Speed bei 500kbyte/s. IOWait geht dann wie ne Rakete ab und das ganze wird unbrauchbar.
Leider für mich auch kaum benutzbar in diesem Zustand. Einen Mailserver könnt ich ja vielleicht noch drauf laufen lassen aber das wars dann auch schon.

Beim Schreiben ist es übrigens nicht so mies...

MDGeist
07.04.08, 17:59
Mein RPS ist immer noch im Download gedrosselt und damit für mein kommendes Projekt vollkommen nutzlos

Zumal allein das installieren / updaten ewigkeiten dauert, dank internem 13,6kb/s speed

strex
07.04.08, 17:55
Zitat Zitat von F4RR3LL
Jop wobei wir hier ja alle mit den 50free Kisten sowie den ersten 8 Ur-Betas arbeiten. Oder schreibt hier wer mit der für seinen RPS zahlt und dennoch dauernd mit Unerreichbarkeit und anderen Unannehmlichkeiten zu Kämpfen hat?
Nein ich bezahle für zwei und die sind nicht wirklich gut...

sledge0303
07.04.08, 17:41
Zitat Zitat von schwarzlicht
Mein Bezahl-RPS glänzt mit Erreichbarkeit und der UR-Beta-RPS macht keinerlei Probleme . Auch der Bezahl-RPS eines Bekannten läuft sehr gut.
Ist eurer Wiki.nixhelp.de auf einem UR-Beta-RPS gehostet? Hinterlässt bei mir einen recht flotten Eindruck.


Daniel
Nein, auf dem RPS von F4RR3LL - sprich einer der 50 Testkisten die bis 20./21.04. im Betatest laufen. Meiner war gestern abgeschmiert, heute scheint es wieder zu funzen...
Jedenfalls haben wir mit dem wiki.nixhelp.de keine Probleme in Sachen Erreichbarkeit und so, wenigstens so weit scheint es stabil zu laufen.
ABER, man soll den Tag ned vor dem Abend loben...

schwarzlicht
07.04.08, 16:52
Zitat Zitat von F4RR3LL
Jop wobei wir hier ja alle mit den 50free Kisten sowie den ersten 8 Ur-Betas arbeiten. Oder schreibt hier wer mit der für seinen RPS zahlt und dennoch dauernd mit Unerreichbarkeit und anderen Unannehmlichkeiten zu Kämpfen hat?
Mein Bezahl-RPS glänzt mit Erreichbarkeit und der UR-Beta-RPS macht keinerlei Probleme . Auch der Bezahl-RPS eines Bekannten läuft sehr gut.
Ist eurer Wiki.nixhelp.de auf einem UR-Beta-RPS gehostet? Hinterlässt bei mir einen recht flotten Eindruck.


Daniel

baldi
07.04.08, 16:37
Eigentlich wird ja hauptsächlich auf den 192-198er getestet und rumgeschraubt, da müssten nur de beta-server drinnen sein.

meiner ist im 201er und kann keine großartigen probleme feststellen.

F4RR3LL
07.04.08, 16:31
Jop wobei wir hier ja alle mit den 50free Kisten sowie den ersten 8 Ur-Betas arbeiten. Oder schreibt hier wer mit der für seinen RPS zahlt und dennoch dauernd mit Unerreichbarkeit und anderen Unannehmlichkeiten zu Kämpfen hat?

strex
07.04.08, 16:15
Das rumgeschraube sollte bei einem komerziellen Start nicht vorkommen, denn so ist Arbeit nicht möglich. Ich benutze zwei als DNS Server und diese sind ständig nicht erreichbar da OVH das System ständig neu bootet...Entweder Beta test, ok da ist es wurst. Aber wenn die Dinger verkauft werden, sollte diese auch anständig laufen

sledge0303
07.04.08, 08:42
Zitat Zitat von baldi
Rescue Mails kamen schon seit gestern Mittag nicht an
Naja egal, hab es jedenfalls geschafft den Kasten per Manager neu zu installieren, ist schon mal viel wert... Einmal war angeblich das HDD Interface nicht gefunden worden, bei der from scratch Installation war auf einmal die HDD ganz verschwunden, während der Ausführung von debootstrap...
Dann vergehen zwischen der Eingabe der Userkennung und vom Passwort bis zu gut 2min...
Denke mal es wurde wieder rumgeschraubt am SAN.

baldi
07.04.08, 08:35
Zitat Zitat von sledge0303
es wurden weder Mails für das Rescue versendet ....
Rescue Mails kamen schon seit gestern Mittag nicht an

sledge0303
07.04.08, 07:32
Hi,

es wurden weder Mails für das Rescue versendet noch konnte eine Re-Installation über den Manager durchgeführt werden. Angeblich wurde kein HDD Interface gefunden und eine Partitionierung war nicht möglich.

Gerade eben nochmal die Installation via Manager angestoßen und lief diesmal durch. War bislang das erste mal mit dem RPS wo Schwierigkeiten aufgetreten waren. Eine Mail vom Techniker hat nicht vorgelegen, eventuell hängt auch das Mailsystem seitens OVH.


Heute abend es geht weiter mit happy testing...

F4RR3LL
07.04.08, 01:06
So ich dachte ich schreibe auch mal wieder ne Zeile dazu.
Sledge hat seinen RPS mittlerweile komplett zerschossen, wir hoffen morgen näheres zu erfahren wo es haperte. Wenn wir hierzu infos haben werden wir sie posten.
Die letzten Aktionen waren Versuche beim Linux Gentoo ein Xen an den Start zu bekommen.
Soviel zu Part 1.

Auf meinem RPS lassen wir nixhelp.de normal produktiv laufen. Das System läuft stabil durch.
Die Backupstrategie funzt auch 1a. Desweiteren läuft dort ein IRC Server. Auch dieser macht keinerlei Zicken.
Mal schaun wie sich das weiter entwickelt und ob der zweite RPS wieder ins Leben kommt.
So far.
Gruß Sven

sledge0303
03.04.08, 21:38
Zitat Zitat von technix
Hört sich ja gut an sledge...
Was baust du in der hardened zusätzlich ein, außer z.b. pax, grsec ?

Bin schon gespannt auf das tut
grsec und pax auf jeden Fall, eventuell noch eigene Patches, man muss erstmal sehen wie sich was mit dem iSCSI / NFS vertragen wird.

Hab schon mit Hardened angefangen, im Vergleich zum Kimi dauert es jetzt schon entschieden länger und hab noch nicht mal angefangen das System zu Re-Kompilieren...
Lassen wir uns mal überraschen.

Zitat Zitat von pendulum
Auch wenn ich mir deine Tutorials noch nicht zu Gemüte geführt habe, werde ich mir das über die Initrd auf jeden Fall mal anschaun.

Also nich entmutigen lassen
Bissel Trouble in der Umgebung, viel Arbeit und eine meuternde Ehefrau... kennst das Spielchen bestimmt selbst
Nachtrag: den ersten Test hab ich erstmal abgebrochen. Da waren komische Fehler drin und war mir nicht so sicher wieso und warum.

technix
03.04.08, 18:45
Hört sich ja gut an sledge...
Was baust du in der hardened zusätzlich ein, außer z.b. pax, grsec ?

Bin schon gespannt auf das tut

pendulum
03.04.08, 13:10
Auch wenn ich mir deine Tutorials noch nicht zu Gemüte geführt habe, werde ich mir das über die Initrd auf jeden Fall mal anschaun.

Also nich entmutigen lassen

sledge0303
03.04.08, 12:52
Hi,

langsam aber sicher kann ich meine bisherige Meinung auch öffentlich über den RPS zum größten Teil in Richtung positiv ändern

Habe nun selbst ein paar Tests durchgeführt:

1. Etch from scratch mit eigenem Kernel '2.6.24.4-grsec' rennt. Habe allerdings noch die iSCSI-initrd von OVH aus zeitmangel übernommen. Werde demnächst selbst eine erstellen, testen und wenn es funktioniert, auch im Tutorial erwähnen.

2. heute Abend wird damit begonnen eine Installation 'Gentoo Hardened' auf dem RPS zu starten. Dafür sind noch kleinere Vorarbeiten notwendig und wenn es mit from scratch auf Anhieb geklappt hat, wieso sollte Hardened nicht funzen?
Auch darüber wird es ein Tutorial geben, in den letzten Mails einiger User hab ich persönlich sehr viel positives Feedback erfahren und ermutigen doch weiterzumachen

Für Neuigkeiten schaut einfach in den Blog vom F4RR3LL und mir vorbei

Gruß Thomas