We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Suche Wohnung


stefan29
26.01.08, 03:34
genial
*schmunzel*

schwarzlicht
26.01.08, 00:42
Zitat Zitat von Fritz
...aber wenn ich sage: bleib wo Du bist, heißt das übersetzt: hau ab

Gruß Fritz
Hallo Fritz,

erstmal vielen Dank für dieses herrliche Thema. Dem Smily entnehme ich mal dass Du die von mir angedachte Bedeutung von "bleib wo Du bist" als "ändere nix, Du bist ein feiner Kerl" verstanden hast.

@TF_SChw@rZl!cht
darf ich den Flyer schon mal in Druck geben und ihn am Schulzentrum verteilen? Der ist einfach Klasse und würde mir beim Dealen gewaltig helfen.
Eventuell könnte man ja auch den RPS auf diesem Weg an das "Kind" bringen.

OVH_Kunde
25.01.08, 23:56
Zitat Zitat von F4RR3LL
Ach legal illegal schei.....
Hauptsache Stuff.
Hm....hat Angie ins "RPS-Packet" irgendwas reingetan?

F4RR3LL
25.01.08, 18:58
Ach legal illegal schei.....
Hauptsache Stuff.

OVH_Kunde
25.01.08, 18:29
Zitat Zitat von strex
Man muss es nur dem Kunden richtig verkaufen Wenn es absatz findet warum nicht
Bloß dann muss es auch auf die Kundenadresse laufen
Sonst stehn die nämlich zunächst mal bei dir vor der Tür...

Fritz
25.01.08, 17:32
Zitat Zitat von schwarzlicht
bleib wie Du bist und wo Du bist,
ich danke Dir ...aber wenn ich sage: bleib wo Du bist, heißt das übersetzt: hau ab

@TF_SChw@rZl!cht, bitte stell Deine Story LukasArts zur Verfügung, dass sie daraus ein PC-Adventure machen. Das wird ein Hit!
[Edit] und Dein Werbeflyer s.o. ist einsame Spitze!

Gruß Fritz

f.schütze
25.01.08, 17:32
You made my day

baldi
25.01.08, 17:19
Zitat Zitat von OVH_Kunde
Lustiger Post, aber was für eine "blöde" Idee auf nem Rootserver zu surfen.
zuweil es dann e nicht funktioniert s.h. Kein Internet mehr auffem Server!

strex
25.01.08, 17:11
Zitat Zitat von OVH_Kunde
Lustiger Post, aber was für eine "blöde" Idee auf nem Rootserver zu surfen.
a) Läuft der ja eh auf den eigenen Namen
b) wäre wenn dann ein VPN oder ein Socks5 wirklich angebrachter....
Man muss es nur dem Kunden richtig verkaufen Wenn es absatz findet warum nicht

OVH_Kunde
25.01.08, 17:09
Lustiger Post, aber was für eine "blöde" Idee auf nem Rootserver zu surfen.
a) Läuft der ja eh auf den eigenen Namen
b) wäre wenn dann ein VPN oder ein Socks5 wirklich angebrachter....

F4RR3LL
25.01.08, 16:45
löl leute was habt ihr euch nur reingehaun... ich will auch was von dem zeug lööööl

TF_SChw@rZl!cht
25.01.08, 16:10
ROFL die Idee ist der Hammer .... ok können wir ja starten ... Werbeflyer gibt es schon

WERBEFLYER

(hoffe es ist nicht zu krass für das Forum ... ansonsten löscht es^^)

sledge0303
25.01.08, 14:50
*ROFL* Der ist auch gut

Mal was anderes, wäre das nicht die Schließung einer Marktlücke und schafft Arbeitsplätze?

- dedizierter PC in Roubaix + Windows + XAMPP

Leistungsumfang:

- 19,95/mtl incl. 10 Pornos plus 16Mbit D/L via Proxy nach Hause
- 29,95/mtl incl. 15 Pornos plus Versand der runtergeladenen Pornos oder Warez auf DVD durch den Support frei Haus (per Bote)
...
...

TF_SChw@rZl!cht
25.01.08, 14:35
Ich weis nicht aber eure Methoden sind mir einfach zu unsicher!
Da ich euch aber nicht auf die Folter spannen möchte, beschreibe ich euch mal mein Netzwerk.

Wohnen tue ich in Deutschland aber surfen tue ich mit einer Deutschen IP
Ihr fragt euch wie das geht? OK ...

Meiner Großmutter (lebt in Kanada) hatte ich letztes Jahr ein Handy + UMTS Flat geschenkt. Da das Handy allerdings fast kaum verwendet wird, besteht eine ständige Bluetooth-Verbindung zum Laptop. Dort ist ein Proxyserver installiert über den ich mich einwähle.

Dieser Proxy wiederum baut eine Verbindung zu einem Hotel in Dubai auf, wo ich im letzten Jahr im Urlaub war. Die Zugangsdaten standen in dem Buch auf unserem Zimmer.
Der von mir dort versteckte PDA (Dell Axim X30) ist mit einer weiteren Proxysoftware an das dortige Hausnetz angebunden und baut eine Verbindung zu einen von mir gemieteten Windows ME Root in China auf.

Auf diesen Server logge ich mich via UltraVNC ein um die Grafische Oberfläche nutzen zu können.
Da aber viele IPs aus dem Raum China auf den Blocklisten stehen, habe ich mich dazu entschlossen einen Isgenug bei OVH zu mieten. Auf diesem habe ich Windows 2000 (ohne SP und Patches) aufgespielt.
Jetzt verbinde ich mich also von meinem Rootserver aus China zu meinem Isgenug in Frankreich via Remotedesktopbverbindung.

Nach einigen Tests musste ich leider Feststellen, dass jede mehrsprachige Webseite immer auf Französisch war. (wegen meiner Französischen IP)
Da dies bei meinen Französischkenntnissen von -10% nicht optimal war, musste eine Lösung her.

Zufälligerweise entdeckte ich vor kurzem das unverschlüsselte WLAN Netzwerk meines Nachbarn.
Schnell wurde ein zweiter Rechner mit Windows 2003 eingerichtet und in das unverschlüsselte WLAN Netzwerk meines Nachbarn eingebunden
Folglich logge ich mich dann von meinem Französischen Isgenug auf diesen Rechner ein und kann nun problemlos und Anonym surfen.
Sollten die mich also beim pr0n downloaden erwischen, nehmen die maximal meinen Nachbarn hoch aber ich bleibe unentdeckt und kann alles vom Fenster beobachten!

sledge0303
25.01.08, 07:49
Hi Fritz,

YMMD, der war klasse!
Du hast noch die Hausmagd vergessen, die zwischen dem Onlinesurfen und Flatratesaufen die Schnittchen reichen muss...Topless of course.

Gruss Thomas

F4RR3LL
25.01.08, 05:21
Herrlich,
bin seit 20 min auf Arbeit und da lese ich diesen Post.
Jetzt wirds ein guter Tag.
Achja der verweis auf den Surferthread ist geil....wundert mich das ned jeder nen Pflicht X auf den Server bekommt hrhr
Gruß Sven

schwarzlicht
25.01.08, 04:57
Lieber Fritz,

bleib wie Du bist und wo Du bist, so gefällst Du.


Ich habe eben den Sinn des RootSurfings entdeckt:
RapidShare austricksen!

Da drauf kam ich durch den Versuch die beiden Dateien nacheinander zu laden
Thread aus der WHL

Was meinst Du, habe ich eine Stunde gewartet?
Nee, ich habe doch noch einen Root!

Hoch lebe das RootSurfing!
RS -> ROOT -> FTP -> HOME


Wünsche allen einen schönen Morgen, ich gehe jetzt schlafen.

Fritz
25.01.08, 02:42
Hallo Leute,
wie man hier http://forum.ovh.de/showthread.php?t=3054 und in anderen threads sieht, wird es immer umständlicher, im Internet zu surfen.
Ich verstehe die Gründe derer, die sich Rootserver mieten, um surfen zu können. Man will ja endlich mal seine Ruhe finden, und nicht von GEZ, Gema, Bundestrojanern, Finanzamt, Kopfgeldjägern, Spammern, Schlitzaugen und Sekten verfolgt und ausspioniert werden.

( und außerdem ist das ja noch eine grandiose Marktlücke:

Fertig konfigurierte, managed Surfserver für nicht so versierte User
- mit turbo-anon-proxy-mode
- natürlich alles flat, unlimited und kostenlos (werbefinanziert)

aber mir ist das alles zu umständlich.

Ich suche eine Wohnung mit Meerblick, Pool, Tiefgarage, Bootssteg, 2 Küchen 3 Bäder usw, aber das Wichtigste ist eine Standleitung und ein klimatisierter Keller. (Backup-Backbone über Satellit)

Bedingung: Man muss diese Wohnung anonym mieten können (inkl. anonymer Nutzung der Standleitung)

Bezahlung: am besten kostenlos oder mit Klamm-Losen

Aber vielleicht habt Ihr noch bessere Lösungen oder Ideen?
Ich werde alt und bin mit den modernen Möglichkeiten nicht mehr so 100%ig auf dem Laufenden. Bin aber begeisterter Technikfreak und für alle Neuigkeiten offen!

Gruß Fritz