We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

ManagerV3


Peter
25.01.08, 17:28
Betreff: Wichtige Information für unsere Kunden, "Manager v4"


Roubaix, den 25.01.2008


Sehr geehrte Kunden,

vielleicht haben Sie vor einigen Tagen auch eine E-Mail erhalten die vorgab, von OVH zu stammen, und Sie einlud, eine neue Version unseres Managers (v4) herunterzuladen.

Diese E-Mail stammt nicht von OVH und stellt einen Versuch dar, Ihren Computer zu hacken.

Wenn Sie diese Datei heruntergeladen haben, dann empfehlen wir Ihnen dringenst Ihr Antivirenprogramm auf den neuesten Stand zu bringen und eine vollständige Überprüfung Ihres Rechners durchzuführen.

Eine Diskussion auf unserem Forum wurde unter folgender Adresse gestartet, falls Sie Fragen zu dem Thema haben:
http://forum.ovh.de/showthread.php?p=16108

Mit freundlichen Grüssen,

Der OVH Kundendienst

Fritz
24.01.08, 17:58
Hi caraoge,
das liegt wohl daran, dass Mathias mit diesem Hinweis
http://forum.ovh.de/showpost.php?p=15974&postcount=13
die beiden Themen in Zusammenhang bringen wollte.
Die Ursachen sind wohl in der gleichen Ecke zu suchen?!?
Gruß Fritz

caraoge
24.01.08, 17:38
Es geht hier nicht um die Fakemail zu einem dubiosen ManagerV4. Eine solche Mail hab ich auch nie erhalten.

Ich habe den Thread eigentlich bezüglich desManagerV3 geöffnet.
Dort ist der Login ab und an nicht möglich (Auch unter verschiedenen Accounts).

Fritz
24.01.08, 14:52
Geheimnisse hin, Geheimnisse her,
eine Mail an ALLE Kunden, dass diese Emails NICHT von OVH sind und der Anhang NICHT geöffnet werden darf, hätte SOFORT nach erster Entdeckung rausgeschickt werden müssen.
So etwas schadet einer Firma nicht. Eine Nichtinformation richtet mehr Schaden an! Solch eine offene Informationspolitik verbessert ein Image dramatisch positiv! Die Chance ist leider mal wieder verpasst

Gruß Fritz

sledge0303
24.01.08, 14:11
Zitat Zitat von Peter
Es gibt bei OVH keine "Geheimnisse" in dem einen Land was die anderen nicht erfahren dürfen...

Peter
Das unterstellt euch auch niemand. Meine Meinung nach sollten Meldungen von offizieller Seite schneller erscheinen.
Warten wir ab was Octave herausgefindet und auf hoffentlich 'nur' gering angerichteten Schaden!

Gruss Thomas

Peter
24.01.08, 12:18
Hallo,

ok jetzt hat es *klick* gemacht (habe natürlich auch alle Mails archiviert, aber heute morgen war wohl meine Leitung etwas länger...).
Wir enthalten euch hier nichts vor, sobald es etwas gibt das wir sagen können/dürfen werden wir das sofort machen. Es gibt bei OVH keine "Geheimnisse" in dem einen Land was die anderen nicht erfahren dürfen...

Peter

sledge0303
24.01.08, 11:55
Zitat Zitat von Peter
Hallo,



ich denke mal da beziehst du dich auf die aktuelle Geschichte mit den "Manager v4" Mails. Da kann ich leider im Moment nur Octave zitieren, der auf ebensolche Anfragen der französischen Kunden geantwortet hat: "Die Ermittlungen laufen derzeit, und solange diese nicht abgeschlossen sind werden wir uns zu dem Fall noch nicht äussern. Sobald es etwas mitzuteilen gibt werden wir das tun."

Peter

PS: "Verbindung" ist korrigiert, es wird aber ein wenig dauern bis es auf der Webseite richtig erscheint, da arbeiten wir derzeit nämlich dran.
Nicht ganz, Peter. Erinnerst Du dich an unseren kleinen Mailverkehr Ende letzter Woche wo ich dir eine Auffälligkeit mitgeteilt hatte?
Stichworte: Quelle, Text und Lauffeuer...
Wenn nicht, schicke ich dir gerne alles nochmal per Mail, für den Fall das ihr diese Mails nicht archiviert.
Ich habe auch Verständnis wenn ihr nichts sagen könnt/dürft momentan, doch sollten nicht nur die französischen Kunden von bestimmten Vorgängen unterrichtet werden

Bis dann,

Gruß Thomas

Peter
24.01.08, 10:32
Hallo,

Zitat Zitat von sledge0303
Dahingehend sollte sich OVH zuerst äußern, ein anderer User hat seine Gedanken per Mail bereits mitgeteilt dem deutschen Kundendienst
ich denke mal da beziehst du dich auf die aktuelle Geschichte mit den "Manager v4" Mails. Da kann ich leider im Moment nur Octave zitieren, der auf ebensolche Anfragen der französischen Kunden geantwortet hat: "Die Ermittlungen laufen derzeit, und solange diese nicht abgeschlossen sind werden wir uns zu dem Fall noch nicht äussern. Sobald es etwas mitzuteilen gibt werden wir das tun."

Peter

PS: "Verbindung" ist korrigiert, es wird aber ein wenig dauern bis es auf der Webseite richtig erscheint, da arbeiten wir derzeit nämlich dran.

sledge0303
23.01.08, 20:23
Zitat Zitat von caraoge
Kann es sein dass die letzen Tage der Login im ManagerV3 nicht immer funktioniert?
Ab und zu gehts ohne Probleme, dann mal wieder - wie jetzt - bekomme ich nur:
"Mauvais identifiant client ou mauvais mot de passe: impossible de se connecter" bzw. "Falsche Benutzerkennung oder Passwort: Keine Verbingung"
Das Passwort und der Benutzername sind 100% richtig.

Ach ja, der deutsche Dialog hat in dem Wort "Verbindung" einen Fehler ;-)
Dahingehend sollte sich OVH zuerst äußern, ein anderer User hat seine Gedanken per Mail bereits mitgeteilt dem deutschen Kundendienst, die ich ohne Vorbehalt mit unterstützen kann - besser gesagt muss - bei dem momentanen Sachverhalt.

caraoge
23.01.08, 19:29
Kann es sein dass die letzen Tage der Login im ManagerV3 nicht immer funktioniert?
Ab und zu gehts ohne Probleme, dann mal wieder - wie jetzt - bekomme ich nur:
"Mauvais identifiant client ou mauvais mot de passe: impossible de se connecter" bzw. "Falsche Benutzerkennung oder Passwort: Keine Verbingung"
Das Passwort und der Benutzername sind 100% richtig.

Ach ja, der deutsche Dialog hat in dem Wort "Verbindung" einen Fehler ;-)