OVH Community, your new community space.

mod_rewrite Problem bzw. fehlt


Kurthan
26.04.09, 00:02
Zitat Zitat von TF_SChw@rZl!cht
Nur um das Thema abzuschließen !

Es war ein ganz gemeiner winziger Fehler von mir selber ^^
.htaccess hatte nicht genügen Rechte (wurde geändert)
Mod_Rewrite funzt ohne Probleme wenn man die Seite dann mit der Domain aufruft ......

also Thema beendet
Hallo,

kannst du das bitte detallierter erklären ?
Ich habe nähmlich dasselbe Problem .
Was meinst du mit "wenn man die Seite dann mit der Domain aufruft" ?
Die Seiten werden doch generell über Domain aufgerufen.
Welche Rechte hastu dem .htaccess gesetzt ?

Vielen Dank

TF_SChw@rZl!cht
22.01.07, 22:14
Nur um das Thema abzuschließen !

Es war ein ganz gemeiner winziger Fehler von mir selber ^^
.htaccess hatte nicht genügen Rechte (wurde geändert)
Mod_Rewrite funzt ohne Probleme wenn man die Seite dann mit der Domain aufruft ......

also Thema beendet

Angie
16.01.07, 23:40
Hallo,

also auf allen OVH Releasen ist das mod_rewrite aktiviert.
Wenn es also eine Gentoo Release OVH ist braucht man nix installieren oder konfigurieren.

Kleiner Hinweis:
Bevor man sucht ob es denn nun installiert ist oder nicht : erst mal schauen warum der nicht funktioniert dieser mod_ .

Wo sind die rewrite_rules und wie werden die getestet.
Der Thread auf dem frz. Support z.Bsp wurde vom Support so gelöst.
Der Nutzer hatte rewrite_rules für eine Domain angelegt, wollte die aber dann per http://ksxxxx.kimsufi.com/~loginftp testen.
Das funktionierte nicht weil die rewrite_rules für den Domain gemacht waren und nicht für die Host des Servers.
Er hat also die Domain auf den Server geleitet und schon funktionierte sein rewrite_rule.

Wenn nicht gibt meistens der error_log von apache auch Auskunft darüber was nicht funktioniert hat.


Grüsse,
Angie

Stefan
16.01.07, 19:35
gug doch die PL Dateien mal an und schau was drinnen steht .. vll kannste daraus was genaueres erfahren..

TF_SChw@rZl!cht
16.01.07, 19:12
Zitat Zitat von universalist
Möglicherweise musst du nur eine bestimmte Datei (z.B. rewrite.load) aus /etc/apache2/mods_available nach /etc/apache2/mods_enabled kopieren. So funktionierts jedenfalls bei mir
Hatte ich auch schon gedacht aber der apache ist hier komplett anders aufgebaut ...

der liegt hier in
usr/local/apache/

hier mal ne auflistung
Code:
 root root 4096 14. Jun 2006  bin
 root root 4096 24. Mai 2006  build
 root root 4096 24. Mai 2006  cgi-bin
 root root 4096 16. Jan 17:50 conf
 root root 4096 24. Mai 2006  error
 root root 4096 24. Mai 2006  htdocs
 root root 4096 24. Mai 2006  icons
 root root 4096 24. Mai 2006  include
 root root 4096 14. Jun 2006  lib
 root root   14 12. Jan 11:34 logs -> /var/log/httpd
 root root 4096 24. Mai 2006  man
 root root 8192 24. Mai 2006  manual
 root root 4096 16. Jan 17:40 modules
Inhalt vom Ordner modules

Code:
 root root  8504 14. Jun 2006  httpd.exp
 root root 19921 12. Jun 2006  mod_suphp.so
so und hier die verfügbaren Module laut Webmin

Code:
 core 	 mod_access 	 mod_actions 	 mod_alias
mod_apachessl 	mod_asis 	mod_auth 	mod_auth_basic
mod_auth_dbm 	mod_auth_digest 	mod_authn_dbm 	mod_authn_file
mod_authz_dbm 	mod_authz_groupfile 	mod_authz_host 	mod_authz_owner
mod_autoindex 	mod_bandwidth 	mod_browser 	mod_cache
mod_cern_meta 	mod_cgi 	mod_dav 	mod_dir
mod_disk_cache 	mod_env 	mod_ext_filter 	mod_fastcgi
mod_imap 	mod_include 	mod_info 	mod_log_agent
mod_log_common 	mod_log_config 	mod_log_referer 	mod_mem_cache
mod_mime 	mod_mime_magic 	mod_negotiation 	mod_perl
mod_php 	mod_php3 	mod_php4 	mod_php5
mod_proxy 	mod_setenvif 	mod_speling 	mod_ssl
mod_status 	mod_suexec 	mod_userdir 	mod_vhost_alias
mpm_netware 	mpm_winnt 	perchild 	prefork
worker
Also müssen die Module noch woanderst liegen hmmmmmm....
interessant .....

/usr/libexec/webmin/apache/

ein Teil vom Inhalt des Ordners

Code:
 root root  1983 11. Jul 2006  manual_save.cgi
 root root  3152 11. Jul 2006  mod_access.pl
 root root  2618 11. Jul 2006  mod_actions.pl
 root root  5327 11. Jul 2006  mod_alias.pl
 root root 13790 11. Jul 2006  mod_apachessl.pl
 root root   125 11. Jul 2006  mod_asis.pl
 root root   983 11. Jul 2006  mod_auth_basic.pl
 root root  1832 11. Jul 2006  mod_auth_dbm.pl
 root root  1597 11. Jul 2006  mod_auth_digest.pl
 root root  1046 11. Jul 2006  mod_authn_dbm.pl
 root root   843 11. Jul 2006  mod_authn_file.pl
 root root  1938 11. Jul 2006  mod_auth.pl
 root root  1416 11. Jul 2006  mod_authz_dbm.pl
 root root   868 11. Jul 2006  mod_authz_groupfile.pl
 root root   314 11. Jul 2006  mod_authz_host.pl
 root root   139 11. Jul 2006  mod_authz_owner.pl
 root root  2145 11. Jul 2006  mod_autoindex.pl
 root root  3950 11. Jul 2006  mod_bandwidth.pl
 root root   274 11. Jul 2006  mod_browser.pl
 root root  3032 11. Jul 2006  mod_cache.pl
 root root  1152 11. Jul 2006  mod_cern_meta.pl
 root root  1288 11. Jul 2006  mod_cgi.pl
 root root  1127 11. Jul 2006  mod_dav.pl
 root root  1085 11. Jul 2006  mod_dir.pl
 root root  1050 11. Jul 2006  mod_disk_cache.pl
 root root  2077 11. Jul 2006  mod_env.pl
 root root  3295 11. Jul 2006  mod_expires.pl.broken
 root root  2743 11. Jul 2006  mod_ext_filter.pl
 root root   181 11. Jul 2006  mod_fastcgi.pl
 root root  2406 11. Jul 2006  mod_imap.pl
 root root   601 11. Jul 2006  mod_include.pl
 root root   145 11. Jul 2006  mod_info.pl
 root root  1101 11. Jul 2006  mod_log_agent.pl
 root root  1168 11. Jul 2006  mod_log_common.pl
 root root  4565 11. Jul 2006  mod_log_config.pl
 root root  1625 11. Jul 2006  mod_log_referer.pl
 root root  1124 11. Jul 2006  mod_mem_cache.pl
 root root   521 11. Jul 2006  mod_mime_magic.pl
 root root  6312 11. Jul 2006  mod_mime.pl
 root root  1267 11. Jul 2006  mod_negotiation.pl
 root root   147 11. Jul 2006  mod_perl.pl
 root root   147 11. Jul 2006  mod_php3.pl
 root root  2957 11. Jul 2006  mod_php4.pl
 root root  2892 11. Jul 2006  mod_php5.pl
 root root    93 11. Jul 2006  mod_php.pl
 root root  8521 11. Jul 2006  mod_proxy.pl
 root root  3113 11. Jul 2006  mod_setenvif.pl
 root root   565 11. Jul 2006  mod_speling.pl
 root root  5148 11. Jul 2006  mod_ssl.pl
 root root   542 11. Jul 2006  mod_status.pl
 root root  1268 11. Jul 2006  mod_suexec.pl
 root root  1115 11. Jul 2006  module.info
 root root  2526 11. Jul 2006  mod_userdir.pl
 root root  2299 11. Jul 2006  mod_vhost_alias.pl
.pl (pearl) Dateien für Apache Module ??? also nun blick ich nicht mehr durch oO

universalist
16.01.07, 18:51
Möglicherweise musst du nur eine bestimmte Datei (z.B. rewrite.load) aus /etc/apache2/mods_available nach /etc/apache2/mods_enabled kopieren. So funktionierts jedenfalls bei mir

TF_SChw@rZl!cht
16.01.07, 18:18
leider nicht dabei ...... eventuell kann man das so nicht über emerge installieren


ahhhh ich habe was gefunden !

Bin dem Französischen aber leider nicht mächtig
http://forum.ovh.com/showthread.php?t=8635

sledge0303
16.01.07, 18:11
emerge --search apache2*

Sollte dir eine Liste aller Apache2 Pakete darstellen.

TF_SChw@rZl!cht
16.01.07, 18:07
Zitat Zitat von sledge0303
Musst diese wohl über die Paketverwaltung nachinstallieren!

Lies dich mal durch diesen Beitrag durch, ist sowas wie ein MUSS für jeden Gentoo Admin

http://www.rootforum.de/wiki/howto/gentoo
Ja habe ich mir auch schon gedacht sowas mit emerge nachträglich zu installieren ..... aber leider kenne ich nicht den namen des paketes, falls es sowas überhaupt gibt ......

Der Link ist ja ganz nett hilft mit mit meinem Problem leider nicht wirklich weiter ^^ oder ich bin blind xD

sledge0303
16.01.07, 17:10
Musst diese wohl über die Paketverwaltung nachinstallieren!

Lies dich mal durch diesen Beitrag durch, ist sowas wie ein MUSS für jeden Gentoo Admin

http://www.rootforum.de/wiki/howto/gentoo

TF_SChw@rZl!cht
16.01.07, 17:06
Habe ein etwas mittelschweres Problem.
Mein Webportal benötigt unbedingt das Apache Modul mod_rewrite

Besitze einen SUPERPLAN 2007 LARGE +
mit OVH Release 2 (64 Bit) also Gentoo und Webmin

Zu meinem erstaunen musste ich feststellen, dass das Standartmodul mod_rewrite garnicht dabei ist .... oder bin ich einfach nur blind ???!

Naja kein Problem dachte ich ....... versuchte es nach zu installieren ABER .... hö das Modulverzeichnis auf dem Server im apache Ordner beinhaltet nur ein Modul ..... wo nimmt Webmin denn bitte die anderen Module her ?
Suche ich nach den direkten Namen der Moduldateien .... also
z.B.
mod_imap.so
so findet er nichts
suche ich aber nach
mod_imap
findet er
/usr/libexec/webmin/apache/mod_imap.pl

nun bin ich total verwirrt
kenne eigentlich nur .so Dateien für Apache Module.

Hoffe Ihr versteht was ich meine.
Kann mir jemand eventeull weiterhelfen ?