OVH Community, your new community space.

UID of script "xx" is smaller than min_uid


Drogenfahnder
30.05.08, 07:00
du musst chown username:usergruppe Scriptorder -R
in den User umändern mit dem du das SCript aufrufst. Dann funktioniert es

Grüße

charli
09.01.07, 22:53
Hallo,

dann guck in das Logfile wo " UID of script "xx" is smaller than min_uid" gestanden ist, da sollte jetzt eine andere Fehlermeldung kommen.

tobi74
09.01.07, 22:44
Hi, ok, habe ich geändert:
-rw-r--r-- 1 web1 web1 14250 14. Okt 05:17 my_autoFTP_all.php

steht jetzt da, aber ....

leider weiterhin der 500er Fehler, sch*** und nun??

charli
09.01.07, 22:37
Hallo,

web1:web1

tobi74
09.01.07, 22:36
Hallo, hier der Auszug aus /etc/passwd

root:x:0:0:root:/root:/bin/bash
bin:x:1:1:bin:/bin:/bin/false
daemon:x:2:2:daemon:/sbin:/bin/false
adm:x:3:4:adm:/var/adm:/bin/false
lp:x:4:7:lp:/var/spool/lpd:/bin/false
sync:x:5:0:sync:/sbin:/bin/sync
shutdown:x:6:0:shutdown:/sbin:/sbin/shutdown
halt:x:7:0:halt:/sbin:/sbin/halt
mail:x:8:12:mail:/var/spool/mail:/bin/false
news:x:9:13:news:/usr/lib/news:/bin/false
uucp:x:10:14:uucp:/var/spool/uucppublic:/bin/false
operator:x:11:0perator:/root:/bin/bash
man:x:13:15:man:/usr/share/man:/bin/false
postmaster:x:14:12ostmaster:/var/spool/mail:/bin/false
postgres:x:70:70::/var/lib/postgresql:/bin/bash
nut:x:84:84:nut:/var/state/nut:/bin/false
postfix:x:207:207ostfix:/var/spool/postfix:/bin/false
smmsp:x:209:209:smmsp:/var/spool/mqueue:/bin/false
portage:x:250:250ortage:/var/tmp/portage:/bin/false
nobody:x:65534:65534:nobody:/:/bin/false
sshd:x:22:22:added by portage for openssh:/var/empty:/bin/false
cron:x:16:16:added by portage for cronbase:/var/spool/cron:/bin/false
rpc:x:111:111:added by portage for portmap:/dev/null:/usr/sbin/nologin
ovh:x:500:500::/home/ovh:/bin/false
mysql:x:60:60:added by portage for mysql:/dev/null:/usr/sbin/nologin
named:x:40:40:added by portage for bind:/etc/bind:/usr/sbin/nologin
clamav:x:101:501:added by portage for clamav:/dev/null:/usr/sbin/nologin
alias:x:501:200:added by portage for qmail-ovh:/var/qmail/alias:/bin/bash
qmaild:x:502:200:added by portage for qmail-ovh:/var/qmail:/bin/bash
qmaill:x:503:200:added by portage for qmail-ovh:/var/qmail:/bin/bash
qmailp:x:504:200:added by portage for qmail-ovh:/var/qmail:/bin/bash
qmailq:x:505:502:added by portage for qmail-ovh:/var/qmail:/bin/bash
qmailr:x:506:502:added by portage for qmail-ovh:/var/qmail:/bin/bash
qmails:x:507:502:added by portage for qmail-ovh:/var/qmail:/bin/bash
vpopmail:x:508:503:added by portage for qmail-ovh:/home/vpopmail:/bin/bash
qscand:x:509:504:added by portage for qmail-ovh:/var/spool/qmailscan:/usr/sbin/nologin
ftp:x:21:21:added by portage for ftpbase:/home/ftp:/usr/sbin/nologin
proftpd:x:1000:1000::/home/proftpd:/bin/bash
web1:x:1001:1001::/home/web1:/bin/bash


Und hier der aus /etc/group

root::0:root
bin::1:root,bin,daemon
daemon::2:root,bin,daemon
sys::3:root,bin,adm
adm::4:root,adm,daemon
tty::5:
disk::6:root,adm
lp::7:lp
mem::8:
kmem::9:
wheel::10:root
floppy::11:root
mail::12:mail
news::13:news
uucp::14:uucp
man::15:man
console::17:
audio::18:
cdrom::19:
dialout::20:root
tape::26:root
video::27:root
postgres::70:
cdrw::80:
nut::84:
usb::85:
users::100:games
nofiles:x:200:
postfix:x:207:
postdrop:x:208:
smmsp:x:209:smmsp
portage::250ortage
utmp:x:406:
nogroup::65533:
nobody::65534:
sshd:x:22:
cron:x:16:
locate:x:245:
rpc:x:111:
ovh:x:500:
mysql:x:60:
named:x:40:
clamav:x:501:
qmail:x:502:
vchkpw:x:503:
qscand:x:504:
ftp:x:21:
proftpd:x:1000:
web1:x:1001:


In was soll ich die Datei jetzt mal ändern?

charli
09.01.07, 22:31
Hallo,

ich nutze keinen Messenger und kein Webmin.

Du brauchst User und Group eines zulässigen Webhostingusers, am einfachsten ermittelt man die über einen FTP-Upload (wenn er funktioniert), ansonsten schau mal in /etc/passwd und /etc/group und zeig hier im Forum was da drin steht. (In /etc/passwd stehen keine Passwörter, der Dateiname ist historisch.)

Alternativ in der Apachekonfiguration im zuständigen Vhost nach SuexecUserGroup sehen, da stehen die Werte auch drin.

Wenn Du User und Group ermittelt hast einfach ändern:

chown user:gruppe dateiname

Der Weg auf die Konsole mit Putty bleibt Dir allerdings nicht erspart.

Zu deinem neuen Beitrag: auf welchen Wert hast Du geändert?

tobi74
09.01.07, 22:30
Habe den Besitzer der auszuführenden Datei mal geändert per ssh mit dem befehl chown

Es kommt jedoch weiterhin der Fehler.

tobi74
09.01.07, 22:10
hallo nochmal, kann ich Dich per ICQ erreichen? Meine nummer ist 347-891-929

tobi74
09.01.07, 22:08
Hi, habe die Dateien über das Programm WINSCP auf den Server übertragen. Hinter der Datei steht in dem Programm "root" als Besitzer. Wie kann ich eine Datei auf den Server bringen, die nicht "root"als Besitzer hat. Der FTP Zugang funktioniert leider irgendwie nicht, obwohl ich proftpd installiert habe.

Geht das auch im Webmin?

charli
09.01.07, 21:52
Hallo,

das Script darf nicht root gehören, die anderen Dateien sollten es auch nicht.

Wenn Du eine Administrationshilfe (Plesk usw) nutzt, dann lade über den darüber eingerichteten FTP-Zugang eine Datei hoch, diese hat dann User und Group korrekt gesetzt, übertrage die Werte auf die anderen Dateien (oder lade einfach alle nochmal hoch, vorher die alten löschen)

Wenn Du ohne Adminhilfe arbeitest, lege von Hand eine Gruppe und einen User für den Webspace an und setze User und Group der Dateien auf diese Werte.

tobi74
09.01.07, 21:46
Hier nochmal der Auszug aus dem www Verzeichnis

drwxr-xr-x 7 root root 4096 9. Jan 19:39 .
drwxr-xr-x 4 root ovh 4096 8. Jan 15:59 ..
-rw-r--r-- 1 root root 1603 9. Jan 19:35 avilist.php
-rw-r--r-- 1 root root 3018 7. Jun 2006 faded_logo.png
drwxr-xr-x 3 root root 4096 2. Jun 2006 images
-rw-r--r-- 1 root root 558 8. Jan 21:08 index.html
-rw-r--r-- 1 root root 1603 9. Jan 19:37 mp4list.php
-rw-r--r-- 1 root root 14250 14. Okt 05:17 my_autoFTP_all.php
drwxrwxrwx 3 root root 4096 8. Jan 21:06 otr
drwxrwxrwx 3 root root 4096 8. Jan 21:05 otrdvb
lrwxrwxrwx 1 root root 32 8. Jan 16:51 phpMyAdmin -> /home/ovh/www/phpMyAdmi n-2.8.0.4
drwxr-xr-x 9 root root 4096 2. Jun 2006 phpMyAdmin-2.8.0.4
-rw-r--r-- 1 root root 17 7. Jun 2006 test.php
-rw-r--r-- 1 root root 17 14. Jun 2006 test.php4
-rw-r--r-- 1 root root 17 14. Jun 2006 test.php5
drwxr-xr-x 2 root root 4096 2. Jun 2006 webmail
-rw-r--r-- 1 root root 1597 9. Jan 19:37 wmvlist.php

Es geht um die Datei

-rw-r--r-- 1 root root 14250 14. Okt 05:17 my_autoFTP_all.php

Wenn ich diese ausführe kommt jetzt jedoch eine 500er Fehlermeldung:

Internal Server Error
The server encountered an internal error or misconfiguration and was unable to complete your request.

Please contact the server administrator, postmaster@xxx.ovh.net and inform them of the time the error occurred, and anything you might have done that may have caused the error.

More information about this error may be available in the server error log.


--------------------------------------------------------------------------------

Apache/2.0.58 (Unix) mod_ssl/2.0.58 OpenSSL/0.9.7i Server at xxx Port 80

Wo liegt der Fehler? Ich komme nicht drauf, leider.

charli
09.01.07, 21:42
Hallo,

auch das Script? Dann ist genau das der Fehler.

tobi74
09.01.07, 21:23
Im www-Verzeichnis steht es auch alles auf root. Weiß da jemand vom support was zu?

universalist
09.01.07, 20:06
Puh, da bin ich jetzt überfordert.
Du hast oben dein /-Verzeichnis aufgelistet, interessant für suPHP sollte aber das www-Verzeichnis sein. Hast du das auch untersucht?

tobi74
09.01.07, 16:47
Hallo, also ssh zeigt mir an:

drwxr-xr-x 17 root root 4096 9. Jan 10:23 .
drwxr-xr-x 17 root root 4096 9. Jan 10:23 ..
-rw------- 1 root root 152 2. Jun 2006 .bash_history
drwxr-xr-x 2 root root 4096 2. Jun 2006 bin
drwxr-xr-x 2 root root 4096 8. Jan 16:55 boot
drwxr-xr-x 11 root root 24576 9. Jan 03:10 dev
drwxr-xr-x 47 root root 4096 9. Jan 17:40 etc
drwxr-xr-x 8 root root 4096 4. Jul 2006 home
lrwxrwxrwx 1 root root 33 8. Jan 16:51 httpd.conf -> /usr/local/apache/conf/httpd.conf
drwxr-xr-x 8 root root 4096 14. Jun 2006 lib
drwx------ 2 root root 16384 8. Jan 16:49 lost+found
drwxr-xr-x 4 root root 4096 14. Feb 2006 mnt
drwxr-xr-x 2 root root 4096 14. Feb 2006 opt
dr-xr-xr-x 88 root root 0 8. Jan 20:24 proc
drwx------ 3 root root 4096 9. Jan 10:23 root
drwxr-xr-x 2 root root 4096 14. Jun 2006 sbin
drwxrwxrwt 5 root root 4096 9. Jan 03:10 tmp
drwxr-xr-x 13 root root 4096 8. Jan 16:55 usr
drwxr-xr-x 13 root root 4096 2. Jun 2006 var
-rw------- 1 root root 646 30. Mai 2006 .viminfo

Also eigentlich nichts mir nobody. Wenn ich die Datei aufrufe, kommt weiterhin eine Fehlermeldung. php.ini habe ich den safe_mode mal angestellt, ändert aber auch nichts.

Habe bislang des Hinweis, suPHP macht Fehler. Wenn der apache gestartet wird, sagt er auch, dass der suExecWrapper nicht gestartet ist. Was kann ich unternehmen?

Gruß
Tobias

universalist
08.01.07, 22:45
Die Fehlermeldung stammt, wenn ich richtig vermute von einem Apache-Modul von suPHP.
Welchen Eigentümer hat denn deine PHP-Datei?
Überprüfe das mal mit "ls -al". Wahrscheinlich ist der Eigentümer "nobody".

Abhilfe schafft es, mittels folgendem Befehl den Dateien einen Eigentümer und eine Gruppe zuzuweisen: "chown -R Nutzername:Nutzergruppe /Pfad/zu/deinem/www-Verzeichnis", (Nutzername und -gruppe müssen natürlich auf deinem System existieren, du kannst z.B. die vom Webserver benutzen)

Nützliche Informationen zu deinem PHP (den Pfad zur php.ini, deinem www-Verzeichnis, und unter welchem Benutzernamen der Webserver läuft, etc) erfährst du wenn du ein Skript mit folgendem Inhalt in dein www-Verzeichnis legst und aufrufst:
Code:

dennisda
08.01.07, 22:29
oder find | grep php.ini

sledge0303
08.01.07, 22:12
find / -name php.ini

Nicht vergessen: Grundkenntnisse aneignen!!!

tobi74
08.01.07, 21:56
Finde die php.ini nicht, habe per SSH im Ordner etc gesucht. Weiß jemand wo ich die finden und ändern kann?

tobi74
08.01.07, 21:47
Hallo,

danke für den Hinweis, in welchem Ordner finde ich diese zum abändern vor. Geht das über SSH oder das Webmin?

Tobias

Stefan
08.01.07, 21:45
safemode hat mit der httpd.conf vom apachen nix zu tun.

Stichwort: php.ini

tobi74
08.01.07, 21:31
Hallo,

ich möchte gerne eine php Datei auf dem Server ausführen, es kommt jedoch eine 500er Fehlermeldung mit dem Text:

Internal Server Error
UID of script "/home/ovh/www/meinedatei.php" is smaller than min_uid

Es gab hier schonmal einen Hinweis, weiss leider nicht genau wo und wie ich etwas einstellen oder eingeben muss. Wer weiß Rat?

Wie kann ich den Safe mode ausstellen und einen Eintrag vornehmen, der eigentlich in die apache2.conf soll. Diese hatte mein Server bei einem anderen Anbieter, hier finde ich diese jedoch nicht.

Besten Dank für jeden Hinweis,
gruß

Tobias