We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

RDP Kaputt nach Aktivierung von RRAS


Lukkid
22.02.17, 15:55
Guten Tag,
ich kenne eure genaue Infrastruktur nicht, würde euch allerdings raten eine VM darauf zu betreiben mit einem Debian 8 um dort eine OpenVPN aufzusetzen.
Wenn ihr dort dann etwas falsch macht ist eine Neuinstallation der VM kein Problem.

Gruß

vabene1111
21.02.17, 09:41
Ok Problem gelöst:
Starten des Server in so ner Art abgesichertem Modus (nicht sicher ich habs nicht gemacht) verzögert den start von RRAS lange genug um es zu killen.

vabene1111
21.02.17, 08:04
Hallo OVH Community,

nachdem unser letzes Support Ticket (obwohl Störung) einen Monat lang nicht beantwortet wurde und wir diesmal auch selber Schuld sind dachte ich ich frage mal hier nach hilfe.

Gestern hat einer unser Admins beim einrichten eines VPN's auf einen der Server in windows RRAS aktiviert, wir sind alle keine mega Windows Server experten und so ist bei der Einrichtung irgendetwas schief gegangen sodass wir nun nicht mehr per RDP auf unseren Server kommen.

Er sagte mir er ging nach diesem Tutorial vor und verlor den Zugriff beim Schritt "Setup Assistent für Rousting- und RAS Server ".
http://www.zdnet.de/88281360/vpn-ser...2016-aufbauen/

Der VPN scheint aktiv, jedoch sind noch keine Rollen aktiviert sodass man sich darüber nicht einloggen kann, ansonsten scheint der Server nach außen hin tot.

Nachdem ursprünglich verloren geglaubt haben wir im OVH Panel die KVM JViewer application gefunden und haben zumindest schon mal die paar Daten gerettet die wir nicht noch irgendwo anders hatten (und bessere Backups auf unsere TODO liste gesetzt).

Jetzt zur Frage:
Hat jemand eine Idee wie wir RRAS wieder deaktivieren, oder eine Rolle hinzufügen können (über KVM oder die Serielle Schnittstelle) sodass wir wieder RDP zugriff bekommen ?

Die alternative ist den Server neu auf zu setzen, wäre aber natürlich einfacher wenn man das einfach wieder per KVM/Serial fixen könnte.

Bei meiner recherche habe ich bis jetzt Dsim.exe gefunden mit der man windows features deaktivieren/aktivieren können soll, habe es jedoch bis jetzt nicht hin bekommen RRAS zu deaktivieren.

Schon mal vielen Dank im voraus
vabene