OVH Community, your new community space.

Interne Netzwerklatenz


Dragon
19.04.16, 17:02
Die Server am gleichen Standort in verschiedenen Rechenzentren haben in der Tat 0.2-0.5ms Latenz. Geht es aber um standortübergreifende Server (z.B. A in RBX und B in GRA) solltest du 2-3ms Latenz einplanen. Ich denke nicht, dass OVH dir die geringen Latenzen garantiert. vRack habe ich bisher nicht benutzt.

Omaha
19.04.16, 16:37
Hallo zusammen!

Wenn ich bspw. einen Server als SQL Datenbank und den anderen als Application Server nutze. Daten zwischen den Servern sollten das OVH Netz nicht verlassen und somit eine Latenz von <1ms erreichen.

Kann OVH das garantieren?
Wie sieht es bei Servern in zwei verschiedenen Standorten aus?
Hat das vRack hier einen Vorteil?

Danke.