We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Server crasht oft - Load average increasing, re-enabling all cpus for irq balancing


_DS_
02.02.16, 13:00
Vermutlich schon ein Hardwaredefekt.

Am besten mal in den Rescue Modus wechseln und dort einen Hardware-Check ausführen.

Philippoius
02.02.16, 12:16
Hallo zusammen,

wir sind vor einigen Tagen mit unserem Game-Servernetzwerk von unserem alten Hoster zu OVH gewechselt und haben nun einen MC-32 aus der Gaming-Reihe gemietet.
Die Performance ist ebenso wie die Anbindung sehr gut. Jedoch hängt sich der Server zweimal täglich komplett auf, sodass alle Tasks gekillt werden, ebenso der SSH-Login. Die einzig verbleibende Lösung ist ein Hard-Reboot über das Webinterface von OVH.

Im syslog gibt es hunderte Einträge im Minutentakt mit folgender Fehlermeldung (diese wiederholen sich immer wieder):
Code:
Feb  2 05:39:39 ns3xxxxxx /usr/sbin/irqbalance: Load average increasing, re-enabling all cpus for irq balancing
Feb  2 05:40:01 ns3xxxxxx /usr/sbin/cron[3010]: (CRON) error (can't fork)
Leider kommen wir partout nicht auf eine Lösung für das Problem. Die RAM-Auslastung liegt gerade einmal bei 40%, die CPU-Auslastung bei etwa 50-70% und Load Average liegt bei maximal 4 bis 5.

Wir hatten noch nie ein solches Problem und sind daher ratlos. - Liegt das Problem bei uns oder liegt ein Defekt der Hardware vor und wir müssen uns an OVH wenden?

Danke im Voraus.