We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

SQL Datenbank fehlerhaft


izy
07.01.16, 09:25
oops zitieren vergessen

@J B

Als Webhosting Kunde hast du kein Zugriff auf die my.cnf und OVH wird diese auch nicht ändern. Wie gesagt, dir bleibt nur den Dump zu splitten.

nochmal für alle, nachdem ich hier ausgiebig analysiert habe: wenn ein sQL Dump zu groß ist wird ein entsprechender Fehler ins Log geschrieben. Vom Split sollte man immer die Finger lassen wenn man nicht 110% sicher ist (anhand von logs) dass der Fehler durch einen fehlenden Table oder einen zu großen Dump verursacht wurde. Denn wenn beim Split was kaputt geht, wird immer ein statement, eine transaktion oder eine Tabelle unvollständig bewirtschaftet und dies wirkt sich zudem im SQL error log aus.

Nun ja laut Aussage der KB sollte ich diese Datei editieren wenn ich eine neue Datenbank einhängen möchte. Der Zugriff auf die Datei erfolgt mit Shell Zugang weil sie nicht auf der BASE DIR liegt.
Mittlerweile brauche ich die nicht mehr zu ändern aber ich habe auf der Shell nachgesehen und sowie Datei also auch Schreibzugriffe vorgefunden.

Vielleicht gibt es ja Hosting Pakete die den Shell Zugriff nicht enthalten, da gebe ich Dir Recht.

izy
07.01.16, 09:14
Hallo Leute,

vielen Dank für die Tips. Dump splitten würde nichts bringen da ja wie ich schrub der Datenbankimport sauber lief.

So und nu die Lösung des Ganzen:

Der SQL Fehler (2006 Server has been gone) ist nur das Symptom des Problems und nicht die Ursache. OVH nutzt einen uplstream anbieter (Liquid Web) der anscheinend nicht weiß wie man sich im Netz benimmt und der leider von den Forum-Anbietern geblockt wird weil von/über Liquid Web sehr viele Angriffe erfolgen. Deshalb hat der SQL Server keine Rückmeldung beim Aufruf des Admin Panels erhalten und den Fehler : has gone away ausgespuckt.

Ich bin auch nicht allein betroffen. OVH hatte ich den hinweis schon beim ersten Ticket gegeben bitte doch erstmal Liquid Web zu kontaktieren bevor ich anfange meine Datenbank zu zerpflücken. Ich bin auch nicht allein betroffen. Nur Herausfinden durfte ich den M...selbst. Das ist etwas arm über Polen zu fahren wenn man nach nebenan in den kaisers will.

Seit gestern haben sie es endlich gerafft und ich habe folgende Antwort erhalten:

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Der Hosting Provider des Forums blockiert den Traffic von uns. Gründe sind uns
hier nicht bekannt.

Wir werden versuchen, Kontakt mit LiquidWeb aufzunehmen und die Blockierung
entfernen zu lassen.

Nun ja die Gründe wurden von den Forum-Betreibern genannt. IPB ist auch nicht der Einzige der Liquid Web blockt.

Nach meiner Erfahrung hier würde ich jedem Kunden bei SSH raten oder als Tip mitgeben, wenn irgendwas nciht mehr funktioniert und Ihr weder an der Installation noch an den Scripten noch an der Datenbank was kaputtgespielt habt, ist in 99% der Fälle der Hosting provider die Ursache der Fehler.

Ich finde es nur schade, dass der Kunde mit 4 Tagen Fehleranalyse beschäftigt wird bis herauskommt dass es ein Routineprozess ist der ovh eigentlich bekannt sein sollte.

Ich danke Euch für die Tips und macht weiter so. Die Community scheint um einiges besser zu sein als der Support

Das Topic kann als gelöst geflaggt werden.

Vielen Dank!

J-B
06.01.16, 12:39
Als Webhosting Kunde hast du kein Zugriff auf die my.cnf und OVH wird diese auch nicht ändern. Wie gesagt, dir bleibt nur den Dump zu splitten.

Janko
05.01.16, 17:31
http://www.mysqldumper.de
könnte man auch schon für den Import nehmen

izy
05.01.16, 10:25
Hallo,

vielen dank für den Hinweis

Ich habe mir den Link aufgerufen und genau das hatte ich auch schon am Wickel, allerdings habe ich die besagte Datei: my.cnf configuration
nirgends gefunden. Ich habe das komplette Verzeichnis durchsucht. Deshalb konnte ich auch keine komplett neue Datenbank einhängen.

Nun ja das hatte ich im oberen Post noch nicht erwähnt, ich wollte nicht mit zuuu viel Text abschrecken.

Ich habe die Datenbank bereits einmal halbiert (alle utf-8 prefix-Tabellen gelöscht, weil eh nicht benötigt zur Zeit) und neu importiert und es war genau das gleiche Problem. Ein doppelte Primary key (laut ovh) kann ich ausschließen da ja alle Tabellen gedroppt wurden vor dem Import.

DROP TABLE IF EXISTS `orig_ipb_cache_store`;
/*!40101 SET @saved_cs_client = @@character_set_client */;
/*!40101 SET character_set_client = utf8 */;
CREATE TABLE `orig_ipb_cache_store` (
`cs_key` varchar(255) NOT NULL DEFAULT '',
`cs_value` mediumtext,
`cs_array` tinyint(1) NOT NULL DEFAULT '0',
`cs_updated` int(10) NOT NULL DEFAULT '0',
`cs_rebuild` tinyint(1) NOT NULL DEFAULT '0',
PRIMARY KEY (`cs_key`)
) ENGINE=MyISAM DEFAULT CHARSET=latin1;


Zur Größe: Ich habe einen shell Zugriff mit dem ich den Dump hochladen könnte, allerdings auch dort gibt es probleme mit dem Anmelden, ich habe 2 sekunden Zeit ein 8 stelliges kryptisches Passwort zu tippen bevor die Verbindung schließt. Ein splitten des DB Dumps würde ich versuchen wenn das Editieren der my.conf fehlgeschlagen ist. Denn Ich denke aufgrund der Größe muss ich diese mysteriöse cnf Datei anpassen, wo ich nicht weiß woher nehmen wenn nicht stehlen

J-B
02.01.16, 16:52
Hallo izy,

http://piwik.org/faq/troubleshooting/faq_183/

Das liegt wohl daran, dass dein mySQL Dump zu groß ist und mySQL schon vorher die Verbindung kappt.

Vielleicht hast du mit diesem Programm mehr glück die DB einzuspielen -> http://ppfeufer.de/grosse-sql-dumps-aufteilen/

Ansonsten, wenn du nicht mit OVH verheiratet bist, kannst du ja auch bei www.jaba.hosting vorbei schauen. Würde dir die DB direkt von der Console einspielen.

izy
02.01.16, 11:35
Hallo zusammen,

ein Gesundes Neues Jahr 2016!

ich habe ein Forum bei OVH gehostet und bin seit ca 2 jahren dabei.

Bei Abschluss des Hosting Vertrages gab es keinen Hinweis, dass es keinen Support für shared hosting gibt, aber scheint wohl der Fall zu sein?

Also folgendes Problem ist aufgetreten

Hin und wieder muss man ja sein Forum updaten und ich habe immer fleissig alles auf den neuesten Stand gebracht.

Das letzte Upgrade war ein größeres , es war erforderlich die SQL Datenbank auf utf8 zu konvertieren, was auch super geklappt hat,

getestet habe ich die Konvertierung indem ich vor der Konvertierung alle Tabellen kopiert habe, den konvertierten Tabellen einen anderen Prefix gegeben habe und somit konnte ich getrost switchen.

Nach zwei Tagen testen ohne Fehler habe ich dann die Forum Dateien die zum UG gehörten hochgeladen und das Upgrade durchgeführt. Dabei ist mir ein Fehler passiert. Anstatt die sql tables zu überschreiben habe ich sie ersetzt und somit wurde beim !upgrade! alle Tables gedropt und neue angelegt, was zur Folge hatte das ich ein leeres Forum hatte.

Naja kann ja mal passieren, also habe ich ein Backup des Forums hochgeladen, was ewig gedauert hat Größe 149 MB (gezippt 55) dann Tabellenprefix auf original gestellt, prefix dem Forum übergeben, ...und schwubs war wieder alles da.

Um auf den endgültig letzten Stand VOR dem Upgrade zu kommen, habe ich ein backup der SQL Datenbank hochgeladen, indem ich im V3 Manager phpmyadmin die Datenbank ausgewählt habe und auf "Import" das Backup hochgeladen habe. Es lief der Import ohne Fehler.

Das Forum lief einwandfrei einziger Unterschied: Ich konnte mich nicht mehr ins Admin Panel des Forums einwählen. Nachdem ich mein Login gegeben habe, dauerte es ewig bis was geladen war und ich landete dann auf einer weißen seite.

Dann ging die Fehlersuche los. Neues Backup, älteres Backup hochgeladen, gleicher Fehler. Alle Datenbank Tabellen gedropt, und nochmal Backup hochgeladen (so wie am Anfang der Installation des Forums bei OVH) gleicher Fehler.

Ichh abe mir dann nochmal alle Logs angesehen und festgestellt dass beim Login ins Admin Panel des Forums immer der gleiche SQL Fehler auftaucht und ich nicht weiß wie der zu beheben ist.


Date: Sat, 02 Jan 2016 09:48:43 +0000
Error: 2006 - MySQL server has gone away
IP Address: 12345698..... - /admin/index.php?adsess=738e1a0ac76661ddcc43e364db5b662a
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
mySQL query error: INSERT INTO orig_ipb_cache_store (`cs_array`,`cs_key`,`cs_value`,`cs_updated`,`cs_r ebuild`) VALUES(1,'ipsNewsData','a:3:{s:4:"news";b:0;s:6:"v check";b:0;s:4:"time";i:1451728123;}',1451728123,0 ) ON DUPLICATE KEY UPDATE cs_array=VALUES(cs_array),cs_key=VALUES(cs_key),cs _value=VALUES(cs_value),cs_updated=VALUES(cs_updat ed),cs_rebuild=VALUES(cs_rebuild)
.--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------.
| File | Function | Line No. |
|----------------------------------------------------------------------------+-------------------------------------------------------------------------------+-------------------|
|admin/sources/base/ipsRegistry.php | [db_main_mysql].replace | 3265 |
'----------------------------------------------------------------------------+-------------------------------------------------------------------------------+-------------------'
| admin/sources/base/ipsRegistry.php | [ips_CacheRegistry].cacheSet | 3454 |
'----------------------------------------------------------------------------+-------------------------------------------------------------------------------+-------------------'
| admin/applications/core/modules_admin/mycp/dashboard.php | [ips_CacheRegistry].setCache | 170 |
'----------------------------------------------------------------------------+-------------------------------------------------------------------------------+-------------------'
| admin/sources/base/ipsController.php | [admin_core_mycp_dashboard].doExecute | 306 |
'----------------------------------------------------------------------------+----------------------------------------------------------------

Alles andere im Forum läuft einwandfrei. Das ist der einzige und entscheidene Fehler. Jetzt bin ich ratlos, ich habe zwar doch rudimentäre SQL KEnntnisse aber ich habe wirklich eine Herausforderung bei OVH Manager den richtigen Knopf zu finden, der das behebt.

Ich habe versucht die besagte Tabelle IPB_CACHE_STORE zu reparieren REPAIR...auch zu Optimieren OPT und der Zustand im sql private sagt: OK

Auf eine Rückmeldung von ovh warte ich seit 3 Tagen. Für ein online hoster eigentlich schon extrem merkwürdig, der Forumbetreiber bei dem ich nicht mal die Hälfte im Jahr zahle, hat einen Support mit einer Reaktionszeit von einer halben Stunde

Wie auch immer, ich hab die Hoffnung noch nicht aufgegeben und vielleicht ist unter Ihnen ja ein SQL Profi der weiß wie ich das reparieren kann oder ob ich überhaupt etwas tun kann, denn laut Aussage des Forumanbieters ist es ein Fehler den nur der Provider beheben kann (Import-routinen bei ovh)

ich bin für jeden Hinweis dankbar.

viele grüße
izy