We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

@OVH-Team - IP-Sperre wegen Mailversand - Server-ID: 248401


maxs97
15.11.15, 14:26
Nunja, you get what you paid for. Kann aber auch verstehen das eine solche Funktion schon irgendwie im Manager angeboten werden sollte. Habe bei Kimsufi noch nie Server gehabt, kann daher nicht sagen ob und wie das möglich ist. Über die API kannst du es aber auf jeden Fall machen.

Gruß

debianfan
15.11.15, 13:57
Murksbude :-/

maxs97
14.11.15, 19:03
Manche Funktionen sind aktuell wohl nur per API verfügbar. Hier der entsprechende Link:
https://eu.api.kimsufi.com/console/#/ip/{ip}/spam/{ipSpamming}/unblock#POST

debianfan
14.11.15, 16:38
Moin zusammen,

ich besitze noch einen Kimsufi.

Von diesem habe ich heute einige hundert Mails verschickt. Die Adressaten waren verschiedene Hersteller von Antivirussoftware - ich habe diesen Samples übermittelt.

Ein paar Sekunden nach dem Start der Übermittlung bekam ich folgende Mail:


Code:
Am 14.11.2015 um 14:34 schrieb OVH Kundendienst:
> Guten Tag,
>
> wir haben den Versand von Spam-Nachrichten von der IP-Adresse 91.121.xxx.xxx aus festgestellt.
>
> Zu Ihrer Sicherheit und um Beeinträchtigungen unseres Netzwerks zu vermeiden haben wir deshalb den ausgehenden Traffic Ihres Servers auf Port 25 gesperrt.
>
> Hier einige Beispiele geblockter E-Mails, um Sie bei den notwendigen Überprüfungen zu unterstützen:
>
> Destination IP: 91.212.136.1 - Message-ID: 20151114133458.GA31389@ - Spam score: 9999
> Destination IP: 208.91.113.81 - Message-ID: 20151114133457.GA31344@ - Spam score: 9999
> Destination IP: 174.129.36.66 - Message-ID: 20151114133458.GA31398@ - Spam score: 9999
> Destination IP: 4.53.58.198 - Message-ID: 20151114133458.GA31407@ - Spam score: 9999
> Destination IP: 91.228.165.113 - Message-ID: 20151114133459.GA31470@ - Spam score: 9999
>
>
> Weitere Informationen zum Spam-Schutz bei OVH finden Sie in folgender Hilfe:
>
> http://hilfe.ovh.de/AntiSpamBestPratices
>
> Bitte überprüfen Sie dieses Problem und führen Sie folgende Operationen durch, bevor Sie die Anfrage zur erneuten Freigabe der IP stellen:
>
> 1) Den Versand von E-Mails stoppen (Mailserver auf Ihrem Server anhalten)
> 2) Die Mail-Queue überprüfen (die problematischen E-Mails löschen)
> 3) Den Versand von E-Mails von Ihrer IP-Adresse aus wieder freigeben (Erklärungen hierzu finden Sie weiter unten)
> 4) Das Mail-System auf Ihrem Server neu starten 
>
> Wenn Sie die Ursache für die Sperrung gefunden und das Problem gelöst haben, können Sie Ihre IP-Adresse über den OVH Manager wieder freischalten:
>
>     https://www.ovh.com/manager/dedicated/login.html
>
>
Ich würde ja gern die IP wieder freischalten - aber der Server ist bei Kimsufi.

Der OVH-Manager nützt mir hier gar nix.

Natürlich ist heute auch bei OVH niemand erreichbar.

Wenn OVH schon eine Trennung zwischen SoYouStart, OVH & Kimsufi macht - dann trennt auch die Systeme - vor allem die technischen Prozesse.

Also liebes OVH Team - wie bekomme ich die IP wieder freigeschaltet?

gruß

Sebastian

ps. die Server-ID: 248401