We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Zuverlässigkeit / Bandbreite / Traffic - Public Cloud


S1lv3R
13.11.15, 14:45
Danke für die Daten.

Im Vergleich EG-7 mit dem VPS 2014 Cloud 3 scheint jetzt nach kurzem Gegentest alles weitgehend wie erwartet. Keine großen Änderungen bei der I/O-Performance. CPU Single-Thread Performance +50%.

Da man bei den 2014er VPS allerdings auch 6 Opteron-Kerne (und Windows-Lizenz inklusive) für 35€ bekommen hat, hat sich m.M.n das Preisleistungsverhältnis bei den neuen Angeboten jetzt auch nicht unbedingt drastisch verbessert.

gentlemon
13.11.15, 03:21
Habe gerade mal für dich ein paar basic Benchmarks laufen lassen:

CPU:

[B]EG-7/B]
# sysbench --test=cpu --cpu-max-prime=50000 run
sysbench 0.4.12: multi-threaded system evaluation benchmark

Running the test with following options:
Number of threads: 1

Doing CPU performance benchmark

Done.ds started!

Maximum prime number checked in CPU test: 50000


Test execution summary:
total time: 88.8431s
total number of events: 10000
total time taken by event execution: 88.8405
per-request statistics:
min: 8.82ms
avg: 8.88ms
max: 19.15ms
approx. 95 percentile: 9.04ms

Threads fairness:
events (avg/stddev): 10000.0000/0.00
execution time (avg/stddev): 88.8405/0.00
Zum Vergleich habe ich leider nur einen VPS SSD1:
Ist leider kein VPS Cloud.

# sysbench --test=cpu --cpu-max-prime=50000 run
sysbench 0.4.12: multi-threaded system evaluation benchmark

Running the test with following options:
Number of threads: 1

Doing CPU performance benchmark

Threads started!
Done.

Maximum prime number checked in CPU test: 50000


Test execution summary:
total time: 110.5374s
total number of events: 10000
total time taken by event execution: 110.5329
per-request statistics:
min: 10.86ms
avg: 11.05ms
max: 18.15ms
approx. 95 percentile: 11.86ms

Threads fairness:
events (avg/stddev): 10000.0000/0.00
execution time (avg/stddev): 110.5329/0.00


I/O:

write:

EG-7:

# time dd if=/dev/zero of=./largefile bs=250k count=10000
10000+0 records in
10000+0 records out
2560000000 bytes (2.6 GB) copied, 24.188 s, 106 MB/s

real 0m24.292s
user 0m0.012s
sys 0m3.172s

VPS SSD1

# time dd if=/dev/zero of=./largefile bs=250k count=10000
10000+0 records in
10000+0 records out
2560000000 bytes (2.6 GB) copied, 5.00649 s, 511 MB/s

real 0m5.088s
user 0m0.000s
sys 0m2.568s

read:

EG-7

# time dd if=./largefile of=/dev/null bs=4k
625000+0 records in
625000+0 records out
2560000000 bytes (2.6 GB) copied, 24.3546 s, 105 MB/s

real 0m24.385s
user 0m0.204s
sys 0m2.040s

VPS SSD1

# time dd if=./largefile of=/dev/null bs=4k
625000+0 records in
625000+0 records out
2560000000 bytes (2.6 GB) copied, 19.7394 s, 130 MB/s

real 0m19.752s
user 0m0.000s
sys 0m2.104s

Die I/O beim VPS kannst du aber unter Last ganz böse knicken. Die geht dermaßen in die Knie, dass das Teil nur noch bedingt zu verwenden ist..

S1lv3R
12.11.15, 16:27
Sorry, dass ich mich an den Thread hier einfach ungefragt anhänge, aber hat einer von euch (gentlemon?) durch Zufall mal den Vergleich mit den VPS Cloud angestellt? Mich würde mal interessieren, wie sich z.B. der 2016 VPS CLOUD 3 zu einer EG-7 Instanz verhält. Rechtfertigt sich der Aufpreis der Public Cloud nur mit höherer Verfügbarkeit und mehr Features (Snapshots/Templates/optionale stundenbasierte Abrechnung) oder gibt es hier auch einen Unterschied was Ressourcen-Overcommitment und I/O Performance angeht?

Ich habe nämlich noch ein Dutzend Opteron-VPS (VPS Cloud 2014), die früher oder später auf eines der neuen Angebote migriert werden müssen.

gentlemon
10.11.15, 12:43
Habe die Public Cloud nun schon seit Beginn (Deutscher Beginn) in Verwendung, Kinderkrankheiten (z.B. fehlerhafte Images) sind soweit behoben.

In Verwendung sind die EG-30 Instanzen, die soweit auch einwandfrei durchlaufen. Hatte bisher keine wirklichen Ausfälle. Bandbreite war immer 250 Mbit da, mehr aber auch nicht.
Dafür spinnt die API von OVH da mal gerne rum. Mir ist es schon öfter passiert, dass Instanzen nicht mehr gelöscht wurden, obwohl über die API angestoßen und keine Fehlermeldung kam. Da läuft so eine Instanz auch mal gerne mehrere Tage (bei 40ct / Stunde kannste dir ausrechenen was das kostet). Passiert leider immernoch.

Ansonsten läuft die Public Cloud ganz anständig.

Clocker
10.11.15, 09:14
Hi,

hat jemand Erfahrungen bzgl. der Zuverlässigkeit / Bandbreite / Traffic der Public-Cloudserver von OVH?

Als Bandbreite wird zwar 250Mbit/s angegeben, aber habe ich eine Bandbreitengarantie, so wie bei den Servern von soyoustart.com (SYS)?