We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Zuverlässigkeit / Bandbreite / Traffic VPS (2016 Reihe)


Tibain
10.11.15, 14:04
Ein Kollege hat auf den VPS-SSD ein paar Tor Server laufen. Tor benötigt viel CPU-Power pro Kern und die VPS sind dafür perfekt geeignet. Mit den alten VPS Classic schaffte er bei 100 Mbps ca 10 TB, jetzt sind es 40 TB/Monat.

Einen VPS Cloud 2016 benutze ich zur Zeit für ein paar kritische Anwendungen die ich lieber nicht auf eigener Hardware laufen lasse. Bin damit wesentlich zufriedener als mit den alten VPS.

gentlemon
10.11.15, 12:54
Aus und eingehend jeweils 100 Mbit/s, die gehen auch eig. immer. Das sind zumindest meine Erfahrungen.

VPS-SSD:
Zuverlässigkeit ist so lala, kritische Anwendungen würde ich da nicht laufen lassen. Instanzen schalten sich schon mal gerne aus oder sind nicht mehr wirklich erreichbar.

Was man unbedingt noch dazu sagen muss, Platten Geschwindigkeit, auch wenn hier SSD Raid angegeben ist, ist zu Stoßzeiten unterirdisch. Extrem hohe IO Auslastung. Also je nachdem was du laufen lassen willst, entweder Ramdisk oder nur nicht IO lastige Anwendungen laufen lassen.

VPS-Cloud:
Mal angetestet, aber schon etwas länger her. Damals meine ich mich zu erinner, dass die Dinger nicht wirklich einen Mehrwert hatten und deshalb nicht weiter drum gekümmert.

Clocker
10.11.15, 09:09
Hi,

hat jemand Erfahrungen bzgl. der Zuverlässigkeit / Bandbreite / Traffic der VPS-Serverreihen (VPS-SSD, VPS-Cloud) von OVH?

Als Bandbreite wird zwar 100Mbit/s angegeben, aber ist das ein- & ausgehend zusammen oder getrennt?
Ist die Bandbreite "best effort", so wie bei den Kimsufi-Server?