We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Keine Störungstickets mehr?


Lisa
17.09.15, 11:47
Hallo Janko,

darum hat sich mein Kollege ja bereits gekümmert

glg,
Lisa

Janko
16.09.15, 17:22
Hallo Lisa,

bitte einmal 2015091419029704 anschauen.

Lisa
15.09.15, 12:15
Freut mich, dass ich helfen konnte.

lg,
Lisa

marius
14.09.15, 16:33
Zitat Zitat von Lisa
Hallo Blackfire, hallo marius,

ich habe euch auf euere Tickets geantwortet.

Gruß,
Lisa
Zitat Zitat von Blackfire
Wow das hat ja echt super geklappt! Der gute Ruf ist keines Falls übertrieben
Dem kann ich mich nur anschließen, vielen Dank, das Problem ist behoben

Blackfire
14.09.15, 15:17
Zitat Zitat von Lisa
Hallo Blackfire, hallo marius,

ich habe euch auf euere Tickets geantwortet.

Gruß,
Lisa
Wow das hat ja echt super geklappt! Der gute Ruf ist keines Falls übertrieben

saber2003
14.09.15, 14:45
Ich finde es ja absolut Klasse das Lisa sich jetzt um die Tickets die hier im Forum gepostet worden sind kümmert, aus eigener Erfahrung kann ich nur sagen das man bei ihr in den besten Händen ist.

Dennoch muss sich was an der Situation etwas ändern, es kann ja nicht "Sinn und Zweck" sein ein Ticket im Manager (ob es nun ein "normales" Ticket oder ein Störungsticket ist" zu eröffnen dann Tagelange zu warten und dann hier im Forum seine Ticketnummer rausgeben zu müssen damit sich darum gekümmert wird.

Bin mal gespannt wann meine 3 Tickets (1 Privat mit Abrechungsfrage) 2 Dienstliche (1 mal RAM defekt und 1 mal wegen einer Berechnung) auf dem normalen "Weg" bearbeitet werden.

Lisa
14.09.15, 14:39
Hallo Blackfire, hallo marius,

ich habe euch auf euere Tickets geantwortet.

Gruß,
Lisa

marius
14.09.15, 13:56
Hallo Lisa,

wäre nett, wenn du auch nach meinem Störungsticket schauen könntest: 2015091419025904

Das habe ich vorhin neu geöffnet, nachdem auf mein altes seit dem 12.09. keine Antwort mehr kam.

grüße

Blackfire
14.09.15, 13:47
Zitat Zitat von Lisa
Hallo,

könnt ihr mir bitte mal die zugehörigen Nummern euerer Störungstickets durchgeben?

Ich schaue es mir dann gerne an.

Danke.

Gruß,
Lisa
Ein Hoffnungsschimmer (habe auf der verzweifelten Suche nach ähnlichen Problemen nur gutes von einer "Lisa" aus dem OVH-Support gelesen^^)

Bei mir handelt es sich zwar nicht um ein Störungsticket, jedoch um ein Ticket aus dem Kundenlogin (Ticketnr: 2015091119048583).
Ich nehme mal an, dass Sie auch diese Tickets lesen können? Ansonsten würde ich hier nochmals eine Kurzfassung meines Problems (Bestellung) schildern.

Mfg,
René Merkl

Lisa
14.09.15, 13:22
Hallo,

könnt ihr mir bitte mal die zugehörigen Nummern euerer Störungstickets durchgeben?

Ich schaue es mir dann gerne an.

Danke.

Gruß,
Lisa

fs80
13.09.15, 10:24
Zitat Zitat von wishdream
Tickets werden ignoriert und irgendwann kommentarlos geschlossen. Daher mache ich auch keine mehr auf
Scheinbar ist jedes Ticket erst mal eine Anfrage an den Kundendienst und der erstellt ein Störticket wenn er lust hat. Scheint ja auch ganz gut zu klappen wenn Lisa im Dienst ist
Vielleicht sind die anderen alle beschäftigt mit ihrer Welttournee

wishdream
13.09.15, 09:51
Tickets werden ignoriert und irgendwann kommentarlos geschlossen. Daher mache ich auch keine mehr auf

saber2003
12.09.15, 11:19
Dies scheint mir auch so, genauso wie "normale" Tickets. Es ist zwar Teilweise zu sehen, dass angeblich, ein Update stattgefunden hat aber ich vermute das der Support das Ticket angeschaut hat und hat liegen lassen.......

Vielleicht will OVH hierdurch eine gezielte Kundenreduzierung durchführen... KA aber so kommt es mir langsam echt vor.

blonkel
11.09.15, 17:25
Mittlerweile ist dies wieder möglich (im neuen Manager oben rechts).

Scheinbar werden diese jedoch kaum bis garnicht bearbeitet..

Paul20666
09.09.15, 17:12
Guten Tag,

unsere Techniker beginnen in 15 Minuten mit den Arbeiten an ns300****.ip-151-80-***.eu, um folgenden Eingriff durchzuführen...

Danke an den DE Support und besonders Lisa!!

Schönen Tag,

Paul

fs80
09.09.15, 11:32
Zitat Zitat von Paul20666
Das eine Ticket im "neuen" Manager seit dem: 02.09.15 19:15 unbeantwortet. Im "alten" Datum: 2015-09-04 08:04:56 keine Antwort....

Dafür, dass der DE Support das immer tritt, passiert da aus meiner sicht nichts. Bezahle seit Wochen für nen Gbit Uplink aber es passen selten mehr als 20-30 mb/s da durch... Was wohl passiert, wenn ich mein Geld zurück ziehe wegen nicht erbrachter Leistungen....


Paul
Meine Festplatte wurde immerhin gestern Nachmittag noch gewechselt aber das ging früher auch mal schneller innerhalb 1-2 Stunden. Früher hat es bei Hetzner länger gedauert mittlerweile ist es genau anders herum.
Man kann keine direkten Störungstickets mehr erstellen, sondern erstellt das Ticket und erst wenn der Kundendienst ein Störungsticket eröffnet wird es an einen Techniker weitergeleitet. Und man erreicht auch den Techniker nicht direkt für Rückfragen, sondern muß wieder über den Kundendienst alles abwickeln wie ich gestern feststellen mußte, nachdem nach einem Festplattenwechsel plötzlich 2 von 4 Festplatten nicht mehr erreichbar waren und der Techniker dann nochmal an den Server hin mußte und vermute mal vergessen hatte alle Kabel anzustecken. Es hieß nur es wird ein Server Check durchgeführt danach waren wieder alle Platten da.
Ich denke du hast 2 Möglichkeiten entweder auf das Ticket nochmal antworten, damit das nochmal beim Support erscheint oder das Ticket schließen und ein neues eröffnen mit Verweis auf das alte unbearbeitete Ticket dann sollte ja im Ticket System bei OVH das neue Ticket wieder nach oben rutschen.

dabla
09.09.15, 10:22
Zitat Zitat von Paul20666
Das eine Ticket im "neuen" Manager seit dem: 02.09.15 19:15 unbeantwortet. Im "alten" Datum: 2015-09-04 08:04:56 keine Antwort....

Dafür, dass der DE Support das immer tritt, passiert da aus meiner sicht nichts. Bezahle seit Wochen für nen Gbit Uplink aber es passen selten mehr als 20-30 mb/s da durch... Was wohl passiert, wenn ich mein Geld zurück ziehe wegen nicht erbrachter Leistungen....


Paul
wenn du nicht auf den server angewiesen bist, einfach testen ;-)

Paul20666
08.09.15, 18:18
Zitat Zitat von fs80
Sehr komisch über den alten Manager kann man ein Ticket erstellen,gibt alles an, Seriennummer der defekten Festplatte und nach dem abschicken heißt es man soll den neuen Manager benutzen, sehr witzig. Also ein Ticket um 9:54 im neuen Manager eröffnet jetzt bin ich mal gespannt was man hier für seine 21% Preiserhöhung bekommt... Bis jetzt hat sich noch nichts getan. Bei Hetzner letzte Woche um 8:21 ein Ticket erstellt und um 8:34 die Rückmeldung vom Techniker bekommen das die Festplatte ausgetauscht wurde.
Das eine Ticket im "neuen" Manager seit dem: 02.09.15 19:15 unbeantwortet. Im "alten" Datum: 2015-09-04 08:04:56 keine Antwort....

Dafür, dass der DE Support das immer tritt, passiert da aus meiner sicht nichts. Bezahle seit Wochen für nen Gbit Uplink aber es passen selten mehr als 20-30 mb/s da durch... Was wohl passiert, wenn ich mein Geld zurück ziehe wegen nicht erbrachter Leistungen....


Paul

fs80
08.09.15, 13:28
Sehr komisch über den alten Manager kann man ein Ticket erstellen,gibt alles an, Seriennummer der defekten Festplatte und nach dem abschicken heißt es man soll den neuen Manager benutzen, sehr witzig. Also ein Ticket um 9:54 im neuen Manager eröffnet jetzt bin ich mal gespannt was man hier für seine 21% Preiserhöhung bekommt... Bis jetzt hat sich noch nichts getan. Bei Hetzner letzte Woche um 8:21 ein Ticket erstellt und um 8:34 die Rückmeldung vom Techniker bekommen das die Festplatte ausgetauscht wurde.

saber2003
07.09.15, 16:43
Danke für den Tip! Hatte das Glück das Oles auf Twitter geantwortet hat und die Bearbeitung dann ans laufen gebracht hat. War schon irgendwie "lustig" den jmd. aus Canada hat dann für die Techniker einen Auftrag erteilt. Eine Stunde später wurde dann der defekte LSI getauscht.

Paul20666
06.09.15, 14:42
Hallo,

im "alten" Manager bekomme ich mal so alle 3 Tage eine Antwort... Im V6:

Offen seit: 02.09.15 19:15

Update am: 02.09.15 19:15

Gab es da nicht sowas wie ~bearbeitet in 12-24 Stunden.... Da muss man wohl Personalkosten sparen...

Sind ja nur Kunden... Immerhin routet einer meiner Server wieder richtig

Mein Eindruck von OVH war lange nicht mehr sooo schlecht.

@saber2003 stell dich also drauf ein, dass das noch viele Tage dauert. Je nach Problemati würde ich dir einen Anruf in FR ans Herz legen. Sei dir aber sehr sicher das der das verstanen hat.!!!! Wenn dir das zu doof ist morgen in DE Anrufen. Diem können das aber nur weiterleiten. Das brachte in der Vergangenheit immer recht viel aber aktuell bin ich mir da nicht mehr so sicher.

Naja habe hier schon Angebote von anderen RZ, die wollen mich gerne haben^^

Paul

saber2003
05.09.15, 22:39
Über neuen Manager kann man zwar jetzt Störungstickets erstellen, aber bearbeitet werden die dennoch nicht. Habe seit heute morgen 08:00 Uhr ein offen stehen und OVH hat natürlich noch nichts unternommen.

Tibain
28.08.15, 14:07
Seit über einem Jahr fehlen die Störungstickets nun bereits im Managerv6 - peinlich.

Paul20666
28.08.15, 13:53
Moin,

was da hilft, ist einfach viele Tickets offen zu halten und diese nicht zu schleißen

Laut Support wird es da aber wohl bald was neues geben! Vermutlich weil man das jetzt auch über den "neuen" Manager machen will.

"Bald gibt es einen neuen Kommunikationsweg für Störungen, dann klappt das auch wieder."

Persönlich finde ich den gewählten Weg einfach nur schlecht. Wieso nicht einfach warten, bis das neue fertig ist und dann TESTEN und anschließend schnell rüber ziehen.

Würde mich freuen, wenn das besser geregelt werden würde.

Schönen Tag,

Paul

dabla
27.08.15, 19:42
wenn dadurch tickets schneller bearbeitet werden würden, wäre das ja noch eine verständliche maßnahme... aber trotz personalaufstockung die angeblich kommen sollte (keine ahnung ob es "schon" soweit war) liegen tickets immernoch mind. mehrere tage rum. irgendwie wirds immer schlechter hier, und das obwohl ich schon mehrfach der annahme war, dass es nicht mehr weiter bergab gehen kann.

EvilMoe
27.08.15, 12:10
Musste ich gerade auch feststellen, ein Störungsticket kann nicht mehr direkt erstellt werden. Es hilft nur ein Ticket erstellen und dann den Support anzurufen das die es gleich weiterleiten.
Schade das OVH es sich selber so umständlich macht.

saber2003
19.08.15, 22:26
Jaja die Störungstickets, kann ebenfalls keine mehr aufgeben. Samstag defekt auf beiden Platten. Habe vom RZ immer nur die Meldung bekommen das die Maschine in den Rescue gefahren worden ist, ohne jegliche Möglichkeit mal mit den Jungs in Verbindung zu treten. Musste also bis Montags warten. Das ist ein absolut NO Go aktuell.

nonamez78
16.08.15, 11:22
Zitat Zitat von Gooof
v3 -> Server wählen -> dedizierte Server -> Übersicht -> Störungstick (unten rechts)
das funktioniert bei mir leider auch nicht mehr. die meldung besagt nach dem versuch ein ticket zu erstellen lediglich, dass ich den neuen manager benutzen soll.
heisst das jetzt, ich muss bei einem derart teuren server jetzt auf den deutschen support am montag morgen warten?

nachtrag: ok, mein fehler. der jetzt fehlerhafte kostet nur 160e im monat, aber dennoch ... auch bei unseren anderen maschinen kann ich keinerlei störungsfunktion mehr über die v3 starten, ebenso fehlt im neuen manger die option generell.

noch mal nachtrag:
da klemmt doch generell was bei ovh? ich habe den server bewusst offline gebracht, so dass kein RTM und/oder PING mehr gehen kann. keinerlei reaktion vom monitoring :-(.

denis
14.08.15, 15:17
Zitat Zitat von TF_SChw@rZl!cht
.... also Support nur noch im englischen Kimsufiforum xDDD (leider ist das hier mehr Realität als Sarkasmus).
Die haben inzwischen auch ein Ticketsystem im kimsufi manager.
Und du wirst lachen, die sind schneller als der deutsche SYS/OVH Ticketsupport.
Am 12.08.15 16:37 Ticket geschrieben, Antwort 13.08.15 08:49

Gooof
14.08.15, 13:39
Nun hab ich es auch gefunden. Aber immer alles durchgucken und absuchen...
Warum sind die Störungstickets noch nicht im neuen Manager? Immerhin ist der nun fast ein Jahr alt.

v3 -> Server wählen -> dedizierte Server -> Übersicht -> Störungstick (unten rechts)

TF_SChw@rZl!cht
14.08.15, 07:29
eventuell wurden ja einige eurer Server einfach als SoYouStart oder kmsufi degradiert .... also Support nur noch im englischen Kimsufiforum xDDD (leider ist das hier mehr Realität als Sarkasmus).

denis
14.08.15, 03:08
Ich kann nach wie vor Störungstickets im Manager v3 erstellen, hat sich nix geändert.

gentlemon
14.08.15, 02:50
Ab jetzt gibt es einfach keine Störungen mehr. So einfach ist das.

Spaß beiseite, ich konnte auf die schnelle auch nichts finden. Neue Störungstickets erstellen geht nicht mehr (v3) und im neuen Webinterface scheint es nur möglich zu sein normale Tickets zu erstellen. Ob du die auch Störungstickets behandelt werden, wage ich zu bezweifeln.

Gooof
14.08.15, 02:31
Gibt es jetzt gar keine Möglichkeit mehr ein (wichtiges) Störungsticket zu eröffnen?

Ich konnte nur noch die Übersicht alter finden und auch nur im alten Interface.