We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Begrenzung von RAID-Level für Root- und Boot-Verzeichnis aufheben


ScHeNkA
16.08.15, 00:29
Lösung gibt es hier: https://forum.ovh.de/showthread.php?...Start-E3-SSD-3

Nikno
14.08.15, 17:10
https://forum.ovh.de/showthread.php?...Start-E3-SSD-3

kann das irgendjemand bestätigen? Kann ich mir jetzt nicht vorstellen dass man das Kundencenter "austricksen" kann. Die Option gibt's im Template leider nicht.

Nikno
13.08.15, 22:37
Hey EvilMoe,

ich kenne mich zwar mit den meisten anderen Distris nicht aus, aber sind denn so viele Bootloader noch so "rückständig", dass sie den Boot auf einem RAID-Array nicht unterstützen? Und Debian gehört ja auch zu den am meisten verwendeten Distributionen. Außerdem sehe ich wie ich bereits gesagt habe dann keine besondere Verwendung für 3 Festplatten, außer dass ich von mir aus die anderen Partitionen noch in einem RAID 5 laufen lassen kann.

Außerdem sag ich ja nicht, dass ovh das tun muss, es wäre aber ein nettes Feature und bis heute hat ja offenbar noch niemand Stellung dazu genommen. Über ein Link zu nem Guide mit der Lösung meines Problems wäre ich natürlich auch dankbar.

EvilMoe
13.08.15, 21:59
Zitat Zitat von Nikno
Aber bei Debian sollte das mit grub2 doch ohne Probleme möglich sein oder?
Es gibt aber nicht nur Debian. Es macht keinen Sinn für jede Konfiguration die jeder User gerne hätte eine eigene Installationsroutine zu erstellen. Schließlich ist OVH nicht für die Software verantwortlich, sondern Du. Wenn du nicht weißt wie man ein RAID auflöst oder erstellt, musst du damit leben was dir OVH mit einem Klick zur Verfügung stellt.

Nikno
13.08.15, 21:10
Zitat Zitat von Felix
Kannst du erläutern inwiefern genau dir dies Probleme bereitet?
Nun ja, ich würde Debian gerne komplett auf einem RAID 5 betreiben, was bei 3 Festplatten ja auch keine abwegige Idee ist. Da man bei einer neuen Installation kein RAID 5 für das Rootverzeichnis auswählen kann, kann ich also / nur mit RAID 1 betreiben. Wie man auf einem laufenden System von RAID 1 auf 5 wechselt weiß ich nicht, falls das überhaupt möglich ist, ich kenne das nur mit einer Live-CD. Ein RAID 1 mit 3 Festplatten halte ich für vergeudeten Speicherplatz. Die Anwender, die Soyoustart benutzen haben sicher nicht so hohe Ansprüche, dass sie einen doppelt redundanten Ausfallschutz benötigen.

Zitat Zitat von Felix
Das Problem ist das eben nicht alle Systeme einen bootloader mitbringen der diese Fähigkeit besitzt.
Aber bei Debian sollte das mit grub2 doch ohne Probleme möglich sein oder?

Felix
13.08.15, 17:01
Zitat Zitat von Nikno
ich habe in letzter Zeit etwas dazu recherchiert, da mir das Problem gerade selbst im Weg steht.
Hallo,

Kannst du erläutern inwiefern genau dir dies Probleme bereitet?

Das Problem ist das eben nicht alle Systeme einen bootloader mitbringen der diese Fähigkeit besitzt. Ebenso bedarf es in dem Fall zwingend eines initramfs das die zum Zusammensetzen des softraid-devices nötigen Werkzeuge mit sich bringt.

MfG,
Felix

Janko
13.08.15, 06:32
Hab da den Support schon vor über einem Jahr gefragt und nie eine Antwort bekommen. Bei OVH selbst ist ja das gleiche Problem und man muss immer alles von Hand machen....

Nikno
12.08.15, 16:29
Hallo zusammen,

ich habe in letzter Zeit etwas dazu recherchiert, da mir das Problem gerade selbst im Weg steht.

Ich würde gerne mit den 3 SSDs ein RAID 5 mit Debian Jessie betreiben, allerdings sagt das Kundencenter ja, dass die Boot- und Rootverzeichnisse nur auf RAID 1 laufen dürfen.

Die Problemstellung wurde hier schon erörtert, allerdings findet man zahlreiche Quellen, die besagen, dass Grub2 schon längst fähig ist, auch auf einem Software RAID 5 zu booten.

Siehe dazu beispielsweise: https://unix.stackexchange.com/quest...aid5-partition
Dort steht
Yes grub2 is fully raid ( and LVM ) aware. In fact you do not need a separate /boot partition at all; you can just put everything on the raid5 [...]
Ist es denn besonders aufwendig, das bei Soyoustart in die Tat umzusetzen oder warum ist es bisher nicht möglich, solch ein System zu installieren? Ich würde mich über eine Antwort (insbesondere von ovh) freuen

Vielen Dank im Voraus