We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Kein support für 19 tage - Kein DDoS Schutz - Halo jemand hier????


Tibain
19.05.15, 22:30
Zitat Zitat von misterhost.net
Ja ganz ehrlich, leute wie du surfen umsonst, Nur strom rechnung looool
Ich surfe wirklich umsonst, zumindest bezahle ich mein Internet nicht selber. o.o

soyoustarter
18.05.15, 23:45
------------

misterhost.net
18.05.15, 22:34
Zitat Zitat von Tibain
Was machst du dann im deutschen Forum? Just saying.
Ich trainiere mein 7 sprache und was macht du hier? lol

Zitat Zitat von Tibain
Okay?
Ja ganz ehrlich, leute wie du surfen umsonst, Nur strom rechnung looool

Tibain
18.05.15, 22:26
Zitat Zitat von misterhost.net
Ja ich bin kein deutsche sorry für mein deutsch du proffi
Was machst du dann im deutschen Forum? Just saying.

Zitat Zitat von misterhost.net
p.s Harz IV sollte kein Internet bezahlen.
Okay?

misterhost.net
18.05.15, 22:21
**********************
Ja ich bin kein deutsche sorry für mein deutsch du proffi

Ich gehe schlaffen hab nicht auf die uhr gekugt

RoBoy
18.05.15, 22:17
Ist es eigentlich noch normal, das kleine Kinder zu der Zeit noch Online sein dürfen ?
Dein benehmen deutet echt nicht auf ein all zu hohes Alter, ich schätze dich ungefähr auf 12. Mit 12 lag ich damals noch um Punkt 20:30 im Bett, aber Just saying.

Ernsthaft, nur weil du dich nicht gegen eine solche Attacke durchsetzen kannst, und scheinbar dich auch beim Support nicht durchsetzen kannst, brauchst du hier nicht Leute wie Tibain, Maxs, denis uvm. anmaulen.
Wenn du deine produktiven System auf solche Low-Budget Server von SYS legst, ist das eben nicht unser Problem.

Übrigens, weiß ich ja wie es solche Personen von deinem Schlage ärgert, wenn man sie korrigiert. Das heißt übrigens "Läster" Tante bzw. Tanten. Aber, das nur mal am Rande.

misterhost.net
18.05.15, 22:08
Schon erledigt. Ich habe über GRE Tunnel mit eine Filtered Voxility IP das traffic gefiltert.

***************************
***************************

Tibain
18.05.15, 22:05
Zitat Zitat von misterhost.net
mrrufsh topat ti mue.

Es schient das due deine brille nicht trägst. Lies besser das ich schon versucht habe die connectionen in port 123 zu droppen.
Es scheint als könntest du dich einfach nicht klar genug ausdrücken! Und wenn du unfreundlich wirst musst du hier auch keine Hilfe von der Community erwarten.

misterhost.net
18.05.15, 22:02
********************

Es schient das due deine brille nicht trägst. Lies besser das ich schon versucht habe die connectionen in port 123 zu droppen.

denis
18.05.15, 21:55
Zitat Zitat von _DS_
Wie mein Vorposter schrieb, einfach mal mit iptables was basteln.
Als ob der Threadersteller das kann, man braucht sich nur mal seine anderen Threads anzuschauen.
Da spielt jemand Hoster der offensichtlich null Plan hat.

_DS_
18.05.15, 21:10
100 MBit/s Peak sollten ja einen Server bei SYS nicht lahmlegen. Ausserdem kann man da ja kaum von "D"DoS reden...?
Sehr viele Pakete pro Sekunde sollten's auch nicht sein, da Angreifer bei DNS Amplification Attacks versuchen, möglichst grosse Pakete zu senden. Wie mein Vorposter schrieb, einfach mal mit iptables was basteln.

gentlemon
18.05.15, 20:24
Alles kann nicht gefiltert werden, um welche Art Attacke handelt es sich denn?

SYN Flood ? Wordpress XMLRPC? Joomla Google Maps Extension Exploit? usw.

Attacke auf welchen Dienst?

Was sagen denn deine access.logs?

Leitung am Server ist nicht mal dicht - wahrscheinlich würde ein ganz einfacher iptables Eintrag oder Kleinigkeiten im nginx schon alles beheben.

Tibain
18.05.15, 20:06
Zitat Zitat von misterhost.net
Und ich zahle dafür:


Anzahl Angriffe pro Monat Nicht begrenzt
Gbit/s Bandbreitenlimit für den Angriff Nicht begrenzt
Angriffsdauer pro Monat Nicht begrenzt
Angriffstyp Nicht begrenzt
Permanenter Schutz: NEIN! Steht auch auf der Website.

misterhost.net
18.05.15, 19:32
Nein, ich bin mir sicher das hier um ein fehler handelt. Die haben millionen investiert für ddos schutz und ein minimale Amplification Attacke legt ein Dedi lahm? Nur jemand muss schauen was da los ist.

maxs97
18.05.15, 19:26
Dann schau mal in die AGB. Da steht zum DDOS-Schutz was anderes. Und die hast du ja schließlich akzeptiert. Ich bin aber auch nicht dafür da mit dir darüber zu diskutieren, ich kann eh nichts dran ändern. Letztlich ist ein DDOS-SCHUTZ aber auch technisch nicht möglich, da sollte man schonmal stutzig werden.
Auch kann man Packete nicht pauschalisieren, die Anzahl die den DDOS-Schutz auslöst ist sicher nicht der einzige Faktor.

misterhost.net
18.05.15, 18:25
Und ich zahle dafür:


Anzahl Angriffe pro Monat Nicht begrenzt
Gbit/s Bandbreitenlimit für den Angriff Nicht begrenzt
Angriffsdauer pro Monat Nicht begrenzt
Angriffstyp Nicht begrenzt

misterhost.net
18.05.15, 18:24
Der ddos schutz geht manchmal mit 10 millionnen BPS AN. Jetzt bekomme ich ~50 millionen und reagiert nicht.

maxs97
18.05.15, 18:22
Erstmal: Generellen DDOS-Schutz gibt es nicht. Man kann immer nur bis zu einem gewissen Grad schützen. Wenn diese Art der Attacke nicht erkannt wird dann ist das eben so. Andere Anbieter können das sicher besser, die kosten dann aber auch mehr. You get what you pay for.
Für den Fall das es sich dennoch um einen Fehler handelt würde ich mal über die API nachschauen, ich meine mich zu erinnern das es da Methoden gibt die ein bisschen mehr Auskunft geben.

misterhost.net
18.05.15, 18:18
Erledigt

misterhost.net
18.05.15, 18:06
Erledigt