We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Server-Suche


omexlu
16.05.15, 23:05
Zitat Zitat von Elmo337
Hallo ich hab den E3-SSD-1 und ich kann sagen der DDoS Schutz war immer da wenn ich ihn gebraucht habe. Server läuft jetzt seit Ca 6 Monaten durch und ich bin von Kopf bis Fuß zufrieden.
Danke, ich habe jetzt seit 1 Tag diesen:
http://www.ovh.de/dedicated_server/e...2014-SP-64.xml

Bisher ganz zufrieden

Elmo337
16.05.15, 22:37
Hallo ich hab den E3-SSD-1 und ich kann sagen der DDoS Schutz war immer da wenn ich ihn gebraucht habe. Server läuft jetzt seit Ca 6 Monaten durch und ich bin von Kopf bis Fuß zufrieden.

omexlu
14.05.15, 23:05
Ok danke für den Tipp

Bla
14.05.15, 22:57
Jop. Je nach Version werden die Teile trotzdem noch angezeigt, z. B. bei älteren Windows xampp Versionen.

Falls du Linux verwendest, müsste das oben ausreichen, ansonsten am besten noch den kompletten Ordner mit den Fehlermeldungen selbst löschen bzw. verschieben, denn dann wird bei Fehlermeldungen zusätzlich ein 403 Error angezeigt und die ServerSignature Zeile fehlt sowieso, da sie auch sonst nur ein Teil einer Fehlerseite ist.

omexlu
14.05.15, 22:28
Jap denke auch dass es so funktionieren sollte, der VPS Classic sollte dafür auch reichen oder (Mailserver)

Meinst du mit signature in apache?:
ServerSignature Off
ServerTokens Prod

Bla
14.05.15, 22:11
so sollte es gehen, ja

denk aber dran die server signature im z. B. apache zu ändern bzw. abzuschalten,
sonst steht der servername bzw. die reale ip irgendwo in fehlermeldungen die man auch
selbst erzeugen könnte mit drin ;D

omexlu
14.05.15, 22:09
Zitat Zitat von Bla
Ich hab das gerade mal getestet. War aber eigentlich klar, dass das nicht funktioniert, denn der Empfänger Server bekommt die IP des sendenden Servers ja sowieso mit, da dieser dorthin connected. Es wird zwar die Zeile removed die der Senderserver an sich mitsendet, der Empfängerserver fügt eine solche Zeile aber trotzdem hinzu, inkl. aller relevanten Daten wie Server IP etc.
Hallo,

Ja hab das ganze aus rausgefunden, die alternative um dies zu regeln ist ein vServer extra zu mieten (Classic sollte hierfür reichen) der nur den Mailserver hosted. Dieser sollte dann den receiveHeader strippen so dass beim empfänger dann nur noch die IP des vServers ankommt und nicht die IP des MainServers.

Dies sollte nach angaben einiger Leute funktionieren.

Bla
14.05.15, 21:58
Ich hab das gerade mal getestet. War aber eigentlich klar, dass das nicht funktioniert, denn der Empfänger Server bekommt die IP des sendenden Servers ja sowieso mit, da dieser dorthin connected. Es wird zwar die Zeile removed die der Senderserver an sich mitsendet, der Empfängerserver fügt eine solche Zeile aber trotzdem hinzu, inkl. aller relevanten Daten wie Server IP etc.

omexlu
14.05.15, 20:13
Andere sache um keinen externen SMTP Dienst zu brauchen kann ich doch eigentlich auch in Postfix einstellen dass die IP nicht mitgesendet wird:
https://major.io/2013/04/14/remove-s...-with-postfix/

So brauche ich keinen externen SMTP Dienst und die IP wird für einen Angreifen nicht mitgesendet.

Wäre dass nicht auch eine alternative?

omexlu
14.05.15, 15:44
Zitat Zitat von Tibain
Ja, in der IP-Verwaltung im Managerv6.
Klasse danke dir, das schützt nochmals ein ticken mehr, werde server wohl in strassburg mieten, dort denke ich hats die beste verbindung.

Tibain
14.05.15, 15:39
Zitat Zitat von omexlu
Ps. Und der schutz permanent, kann mit der firewall zb alle portsbis auf die gebrauchten gesperrt werden um noch den schutz weiter auszubreiten? So brauchman auf der console keine weitere firewall installieren?
Ja, in der IP-Verwaltung im Managerv6.

omexlu
14.05.15, 12:43
Hallo,

Danke euch.

Werde wohl den server bei ovh nehmen, dort ist plesk usw. auch einbegriffen.
Ps. Und der schutz permanent, kann mit der firewall zb alle portsbis auf die gebrauchten gesperrt werden um noch den schutz weiter auszubreiten? So brauchman auf der console keine weitere firewall installieren?

TF_SChw@rZl!cht
14.05.15, 10:42
Theoretisch sollten auch 4 reichen.
Ich meine du bestellst Server ... der wird automatisch installiert und du nutzt den. Support wird kontaktiert wenn HW defekt ist oder mit der Rechnung was nicht stimmt. Für alles andere ist man komplett selber verantwortlich. Bei manchen frage ich mich allerdings was die so ständig mit dem Support bereden wollen. Raucht da alle 2 Tage nen kompletter Server bzw. HDD ab oder wollt ihr einfach nur mal mit anderen Leute sprechen? Iss ja wie beim Arzt ... man selber braucht nur 10 min. muss aber 3h warten weil andere unbedingt Gesellschaft suchen.

In meinen knapp 8 Jahren hier kann ich das an meinen beiden Händen abzählen, wie oft ich den Support kontaktierte. Dabei ging es dann ausschließlich um einen HW-defekt.

LukasK
14.05.15, 09:03
Was die Hardware (also die Leistung) angeht ist OVH Spitze! Du kriegst halt das was du zahlst. Der Support ist wenn man anruft auch ziemlich fix, wenn man nur ein Ticket schreibt, kann es passieren das man Wochen wartet. Das Problem ist das der deutsche SYS Support extremst unterbesetzt ist (ich hab das Gefühl das ich alle 4 Mitarbeiter schon an der Strippe hatte )

omexlu
13.05.15, 22:30
made my day" würde ich sagen
Ja aber wieso ?

OVH DDoS Protection != SyS DDoS Protection. SyS ist nicht permanent, die braucht schonmal 2 Minuten bis sie anspringt. Ungewiss ist auch ob sie überhaupt anspringt (Layer7+)
Jap die von OVH Pro ist permantent das habe ich auch gelesen, aber wenn die von SyS schnell genug anspringt sollte die Gefahr auf für 26 Stunden gebannt sein falls nicht methoden auf die Sie nicht anspringt. Cloudflare hilft ja in der hinsicht auch wenig.

Momentan bin ich nähmlich mit SYN_RECV Flood geplagt und darum will ich auch wechseln, vieles hat einfach nichts gebracht inkl. SYN_Cookies aktivieren und co, die angriffe sind zwar bissl weniger geworden aber trotzdem noch vorhanden.

Auf jedenfall iptables ordentlich konfigurieren.
Ja werde ich machen, hast du da tipps dazu?

Alle nicht benötigten Ports zu schliessen ausser die genutzt werden für die Dienste wäre zB mit UFW ne gute sache:
http://www.gambaru.de/blog/2012/03/2...ufw-absichern/

PS. Wenn man hier im Forum liest scheiden sich die geister ist OVH denn jetzt gut oder nicht? gibs ja viel gemecker hier....
Und Support scheint echt lahm zu sein...

gentlemon
13.05.15, 22:12
"made my day" würde ich sagen


Ja das stimmt allerdings aber die Infrastruktur von SyS bzw. OVH verspricht ja dass die gegen die gängigen/alle Attacken helfen sollte, zumindest ziemlich zuverlässig, oder stimmt das etwa garnicht?. CF bringt in der free edition leider wenig da hast du recht da Layer 7+8 erst ab Buisness gefiltert werden.
OVH DDoS Protection != SyS DDoS Protection. SyS ist nicht permanent, die braucht schonmal 2 Minuten bis sie anspringt. Ungewiss ist auch ob sie überhaupt anspringt (Layer7+)

Auf jedenfall iptables ordentlich konfigurieren.

omexlu
13.05.15, 22:08
Zitat Zitat von dabla
vielen dank... mmd
was?

dabla
13.05.15, 21:51
Ja das stimmt allerdings aber die Infrastruktur von SyS bzw. OVH verspricht ja dass die gegen die gängigen/alle Attacken helfen sollte, zumindest ziemlich zuverlässig, oder stimmt das etwa garnicht?. CF bringt in der free edition leider wenig da hast du recht da Layer 7+8 erst ab Buisness gefiltert werden.
vielen dank... mmd

omexlu
13.05.15, 21:29
1. Nein warscheinlich länger da Zahlung von Hand geprüft wird
Ok die Zeit zum warten habe ich auch noch
2. Kommt immer auf den Verwendungszweck an
2 grössere Communitys eine kleine neue
3. kann sein, steht auf der Seite
jap habe es gefunden
4. beinhaltet webmin, ja das könnte sein
jap habe die info jetzt auch gefunden OVHm
5. warum eigentlich immer plesk? Keine Ahnung vom Server? Ich hab jedenfalls keine wie OVH Plesk konfiguriert und ausliefert, aber man kann alles irgendwie anpassen, so auch die Domain(s) über die Plesk aufrufbar sein müsste.
Plesk oder ein ControlPanel ist einfach schneller erledigt und konfortabler
6. Okay? So ziemlich alles ist was? SSH? Wird bestimmt lustig :-)
Nep damit ist ja nur der Webserver gedacht bzw. die einzelnen Webseiten, andere Dienste wie mailserver usw. werden nicht drauf installiert, SSH werde ich über die IP aufrufen, Zugang dazu kriegt ja eh keiner sodass diese auch nicht Ziel des Angriffs ein sollte.

Mailserver auf einen anderen Server? Okay theoretisch kein Problem aber wie kommen deine in Plesk angelegten Mailadressen auf den anderen Server?
Es wird ein MX Eintrag im DNS gemacht der auf den anderen Server zeigt (hetzner webhosting) und die Mails werden dort im CP erstellt usw.

DDoS Schutz von Sys + CF bringen einfach mal gar nichts gegen Layer 7 Angriffe oder Layer 8 Fehler aber davor ist man ja nie sicher
Ja das stimmt allerdings aber die Infrastruktur von SyS bzw. OVH verspricht ja dass die gegen die gängigen/alle Attacken helfen sollte, zumindest ziemlich zuverlässig, oder stimmt das etwa garnicht?. CF bringt in der free edition leider wenig da hast du recht da Layer 7+8 erst ab Buisness gefiltert werden.

Wenn ich dir einen Tipp geben darf: Such dir einen Managed Server. Du machst mir nicht den Eindruck als könntest du einen Server administrieren. Ist zwar teurer im Monat, aber im Endeffekt billiger.
Danke für den Tipp, habe aber schon seit 5 Jahren einen Server und hat bisher gut geklappt nur bin ich mit sachen DDoS etwas überfordert gewesen bzw. bin es noch immer. Was aber nicht heissen soll das ich ein Profi bin

dabla
13.05.15, 21:13
Zitat Zitat von omexlu
Ist dieser Server hier +/- gut?:
http://www.soyoustart.com/de/angebote/e3-sat-2.xml

Noch ein paar Fragen:
  • Dauert nach der Zahlung per PP wirklich nur 120sec bis zur Freischaltung des Servers auch übers Wochenende (Neukunde)
  • Da ich hier keinen Standort auswählen kann, sind alle verfügbaren Standorte gut?
  • Bei Plesk muss man extra zahlen 9 EUR/Monat stimmts?
  • Das OVH Release besteht aus WEBMIN oder?
  • Kann man Plesk mit seiner eigenen Domain bestücken oder ist das wie bei anderne hostern dass man hier eine feste domain kriegt vom Provider?
  • Denn ich möchte so ziemlich alles per cloudflare schützen?
1. Nein warscheinlich länger da Zahlung von Hand geprüft wird
2. Kommt immer auf den Verwendungszweck an
3. kann sein, steht auf der Seite
4. beinhaltet webmin, ja das könnte sein
5. warum eigentlich immer plesk? Keine Ahnung vom Server? Ich hab jedenfalls keine wie OVH Plesk konfiguriert und ausliefert, aber man kann alles irgendwie anpassen, so auch die Domain(s) über die Plesk aufrufbar sein müsste.
6. Okay? So ziemlich alles ist was? SSH? Wird bestimmt lustig :-)

Zitat Zitat von omexlu
Danke für deine Antwort.
Den Mailserver werde ich auf dem Server deaktivieren und auf einen anderen Server auslagern. (Domain MX Eintrag auf anderen Server)

Da muss man echt aufpassen dass irgendwelche Angreifen nicht aufs Panel kommen und somit an die richtige IP um wieder den Server zu flooden.

Was denkt ihr DDoS Schutz von soyoustart + cloudflare-free sollte so ziemlich alles abblocken?

Wäre cool wenn mir auch einer die anderen Fragen oben beantworten könnte.

Danke vielmals
Mailserver auf einen anderen Server? Okay theoretisch kein Problem aber wie kommen deine in Plesk angelegten Mailadressen auf den anderen Server?

DDoS Schutz von Sys + CF bringen einfach mal gar nichts gegen Layer 7 Angriffe oder Layer 8 Fehler aber davor ist man ja nie sicher

Wenn ich dir einen Tipp geben darf: Such dir einen Managed Server. Du machst mir nicht den Eindruck als könntest du einen Server administrieren. Ist zwar teurer im Monat, aber im Endeffekt billiger.

omexlu
13.05.15, 20:55
Zitat Zitat von nosxxx
Sobald du Plesk aufrufen willst ip:8443 greift cloudflare nicht mehr. Wenn du nun auch einen Mailserver auf der gleichen Maschine betreiben willst, ist die IP wiederrum erkennbar.
Danke für deine Antwort.
Den Mailserver werde ich auf dem Server deaktivieren und auf einen anderen Server auslagern. (Domain MX Eintrag auf anderen Server)

Wird Plesk denn hier mit IP:PORT aufgerufen oder kommt das mit hostname/domain von OVH?
Da muss man echt aufpassen dass irgendwelche Angreifen nicht aufs Panel kommen und somit an die richtige IP um wieder den Server zu flooden.

Was denkt ihr DDoS Schutz von soyoustart + cloudflare-free sollte so ziemlich alles abblocken?

Wäre cool wenn mir auch einer die anderen Fragen oben beantworten könnte.

Danke vielmals

nosxxx
13.05.15, 20:44
Zitat Zitat von omexlu
Ist dieser Server hier +/- gut?:
http://www.soyoustart.com/de/angebote/e3-sat-2.xml

Noch ein paar Fragen:
  • Dauert nach der Zahlung per PP wirklich nur 120sec bis zur Freischaltung des Servers auch übers Wochenende (Neukunde)
  • Da ich hier keinen Standort auswählen kann, sind alle verfügbaren Standorte gut?
  • Bei Plesk muss man extra zahlen 9 EUR/Monat stimmts?
  • Das OVH Release besteht aus WEBMIN oder?
  • Kann man Plesk mit seiner eigenen Domain bestücken oder ist das wie bei anderne hostern dass man hier eine feste domain kriegt vom Provider?
  • Denn ich möchte so ziemlich alles per cloudflare schützen?
Sobald du Plesk aufrufen willst ip:8443 greift cloudflare nicht mehr. Wenn du nun auch einen Mailserver auf der gleichen Maschine betreiben willst, ist die IP wiederrum erkennbar.

omexlu
13.05.15, 20:30
Ist dieser Server hier +/- gut?:
http://www.soyoustart.com/de/angebote/e3-sat-2.xml

Noch ein paar Fragen:
  • Dauert nach der Zahlung per PP wirklich nur 120sec bis zur Freischaltung des Servers auch übers Wochenende (Neukunde)
  • Da ich hier keinen Standort auswählen kann, sind alle verfügbaren Standorte gut?
  • Bei Plesk muss man extra zahlen 9 EUR/Monat stimmts?
  • Das OVH Release besteht aus WEBMIN oder?
  • Kann man Plesk mit seiner eigenen Domain bestücken oder ist das wie bei anderne hostern dass man hier eine feste domain kriegt vom Provider?
  • Denn ich möchte so ziemlich alles per cloudflare schützen?

Tibain
13.05.15, 12:50
Zitat Zitat von omexlu
Sind denn alle Standort in FR gut? schnelle Anbindung?
Für deutsche Kunden eignet sich Straßburg am besten, Gravelines ist am weitesten weg.

omexlu
13.05.15, 11:04
Zitat Zitat von Tibain
Der SP-64 geht mit SSD's fit. SSD's gehen auch ohne Hardware-Raid, aber normale HDD's ohne HWR sind richtig lahm. Zu den 100€ kommen aber noch 19% Mehrwertsteuer.

Den Standort kannst du dir bei SYS leider nicht aussuchen.
Sind denn alle Standort in FR gut? schnelle Anbindung?

Nee die 100 EUR sind inkl. Mehrwertsteuer

Tibain
13.05.15, 10:54
Der SP-64 geht mit SSD's fit. SSD's gehen auch ohne Hardware-Raid, aber normale HDD's ohne HWR sind richtig lahm. Zu den 100€ kommen aber noch 19% Mehrwertsteuer.

Den Standort kannst du dir bei SYS leider nicht aussuchen.

omexlu
13.05.15, 06:57
Danke an euch was mit dem:
http://www.soyoustart.com/de/angebote/e3-sat-2.xml -> am besten in Strassburg

oder dieser:
http://www.ovh.de/dedicated_server/e...2014-SP-64.xml

EvilMoe
12.05.15, 21:16
Zitat Zitat von omexlu
Danke, ist der DDoS Schutz denn auch effektiv? Bleiben der Server online und geht nicht in die Knie bei einem Angriff?

Bist du bei soyoustart? bist zufrieden? falls ja welchen Server hast du?

Würde ja gerne einen bei soyoustart nehmen wenn man einen aus Straßburg auswählen könnte , den im Angebot bei OVH ist auch geil aber ziemlich teuer. (100 EUR/Monat)
Ich hatte mal 2 SYS Server (E3-SAT-4) in BHS. Ich hatte mit DDOS nie Probleme. Aber da haben wir andere Spezialisten die angeblich täglich davon geplagt werden... da gehen die Meinungen auch weit auseinander. Manche sagen der macht nichts... andere sagen das er brauchbar ist.

Ich habe auch noch 3 andere Server bei OVH. Auch da nie Probleme gehabt (kein Ständiger Schutz aktiv).

omexlu
12.05.15, 20:59
Zitat Zitat von EvilMoe
Ja. Du erhälst dann auch eine E-Mail.
Danke, ist der DDoS Schutz denn auch effektiv? Bleiben der Server online und geht nicht in die Knie bei einem Angriff?

Bist du bei soyoustart? bist zufrieden? falls ja welchen Server hast du?

Würde ja gerne einen bei soyoustart nehmen wenn man einen aus Straßburg auswählen könnte , den im Angebot bei OVH ist auch geil aber ziemlich teuer. (100 EUR/Monat)

EvilMoe
12.05.15, 20:46
Zitat Zitat von omexlu
PS. Was heisst bei bedarf, wird automatisch eingeschaltet wenn was stattfindet?
Ja. Du erhälst dann auch eine E-Mail.

omexlu
12.05.15, 20:36
Zitat Zitat von Tibain
http://www.soyoustart.com/de/innovat...e/game-server/ -> personalisierter DDoS-Schutz

Wenn du einen permanenten Schutz suchst solltest du dich bei OVH umschauen. Bei SyS wird der Schutz nur bei Bedarf aktiviert.

Beliebt sind der SAT-4 und der SSD-4, die sind aber kaum zu bekommen. Da alle anderen Modelle in deinem Preissegment kein Hardware-Raid haben rate ich dir zu einem Server mit SSD's, sonst pennt der dir weg. Wenn du den Server in Canada lokalisieren möchtest: Einen Server in BHS zu bekommen ist wie ein 6er im Lotto.
Danke für deine Antwort werde ich mir anschauen, ja Frankreich wäre auch ok, in Straßburg oder den hier:
http://www.ovh.de/dedicated_server/e...2014-SP-64.xml

PS. Was heisst bei bedarf, wird automatisch eingeschaltet wenn was stattfindet?

Tibain
12.05.15, 20:26
http://www.soyoustart.com/de/innovat...e/game-server/ -> personalisierter DDoS-Schutz

Wenn du einen permanenten Schutz suchst solltest du dich bei OVH umschauen. Bei SyS wird der Schutz nur bei Bedarf aktiviert.

Beliebt sind der SAT-4 und der SSD-4, die sind aber kaum zu bekommen. Da alle anderen Modelle in deinem Preissegment kein Hardware-Raid haben rate ich dir zu einem Server mit SSD's, sonst pennt der dir weg. Wenn du den Server in Canada lokalisieren möchtest: Einen Server in BHS zu bekommen ist wie ein 6er im Lotto.

omexlu
12.05.15, 17:55
Hallo,

Ich suche nach einem neuen Server der mit DDoS geschütz ist weil ich auf dem aktuellen Server probleme damit habe.

Was könnte ihr mir hier empfehlen, max 50-60 EUR/Monat
http://www.soyoustart.com/de/essential-server/

Mein aktueller Server bei S4Y:
AMD Opteron 3280 8-Core
16 RAM
100Mbit anbindung
2x 2TB SATA
Standort USA

Bringt der DDoS Schutz was die Firewall wie bei OVH ist ja nicht inbegriffen ist aber +/- das gleiche wie iptable oder?

Server sollte mehr Power haben als doppelter Schutz kommt noch Cloudflare voran.

Danke im voraus