We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Rootuser mehr RAM zuweisen ?


Omaha
09.04.15, 00:25
Du hast es einfach falsch partitioniert. Wenn du mehr Speicher in /root brauchst (Warum auch immer) dann kannst du entweder googlen wie man die Partitionen für dein OS anpasst oder du installierst den Server neu wie folgt:

Code:
swap    4GB
/boot   2GB
/      (der rest)

gentlemon
07.04.15, 14:16
Wie wäre es, die Daten die so groß sind auf /home auszulagern?

/dev/md3 1.8T 81M 1.7T 1% /home
Auf der home Partition sind gerade mal 1% von 1.8 TB verbraucht.

Irgendetwas packt die die falsche Partition voll.

Daten auf home schieben und dann Symlink setzen, würde ggfs. auch helfen.

f.schütze
07.04.15, 10:58
Du meinst vermutlich die Root-PARTITION und nicht den RAM, sondern die Festplattenkapazität.
Bei der Installation des Root-Servers kannst du auswählen, welche Partitionen wie viel Kapazität bekommen.
Wenn du noch nicht zu viel auf dem Server gemacht hast wäre eine Neuinstallation wohl das Einfachste.
Ansonsten mit etwas mehr Linux-Kenntnissen und einem ordentlichen Backup könntest du auch mit gparted o.ä. an die Partitionsstruktur ran.

Cr4fty
07.04.15, 10:36
Hallo,
Ich habe seit 3 Monaten einen OVH-Dedicatet Server von Enterprise mit 64GB RAM.
Nun da ich den Rootuser sehr stark brauche für mein Projekt, reicht 20GB auf dem nicht, und hier ist das Problem:

root@ns371214:~# df -h
Filesystem Size Used Avail Use% Mounted on
rootfs 20G 19G 0 100% /
/dev/root 20G 19G 0 100% /
devtmpfs 32G 0 32G 0% /dev
tmpfs 6.3G 272K 6.3G 1% /run
tmpfs 5.0M 0 5.0M 0% /run/lock
tmpfs 13G 0 13G 0% /dev/shm
/dev/md3 1.8T 81M 1.7T 1% /home
tmpfs 13G 4.0K 13G 1% /tmp

Der Rootuser ist auch schon oft abgeschmiert mit der Nachricht: No space left on device
Ist das Standart 20GB und kann man dies nicht ändern ? Danke und LG