We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Probleme mit der DNS Auflösung?


Lisa
27.11.14, 11:04
Hallo izy,

wie bereits per E-Mail besprochen, kümmere ich mich um diese Angelegenheit.

Wir werden so schnell wie möglich eine Lösung für Sie bereitstellen.

Ich entschuldige mich im Namen von OVH für die Unannehmlichkeiten.

Gruß,
Lisa

izy
27.11.14, 10:24
Wie ich schrieb, habe ich es in englisch UND deutsch versucht.
Die DNS Einstellungen sind in allen Sprachen gleich. Und damit sie es auch wirklich verstehen habe ich auf video aufgenommen
was mit der Seite nicht stimmt. Also unterstell mir bitte nicht dass ich nicht weiß wie man kommuniziert. Das ich mir nen Anwalt nehme war auch keine Drohung sondern eine logische Schlussvolgerung, wenn man als Administrator keinen Zugriff mehr auf das eigene Forum hat aber rechtlich für die Inhalte gerade stehen muss und zudem auch noch Geld dafür bezahlt.

Ich habe selbst den crm bei eplus geleitet, Du kannst mir glauben, dass ich weiß wie das abzulaufen hat. Und das hier ist für internationalen Standard einfach ganz weit unter der Messlatte.

DNS und Scripte sind in der gleichen Sprache, da die Fehler von OVH Task verursacht wurden(routing),sollte doch die Ursache/Lösung zuerst intern eroiert werden und nicht vom Kunden selbst erzwungen werden müssen.

Tibain
26.11.14, 11:41
Zitat Zitat von izy
genau das hab ich dann auch getan, ich hab nämlich beim technischen Support angerufen, da war ein Mann dran, der sagt er arbeitet für ovh könne

aber weder deutsch noch englisch, ausserdem sei er alleine da , war die Antwort auf die Frage einen Vorgesetzten zu sprechen Das Filerz-Problem hätte eine Leie nach 5 minuten geklärt, ich denke die sind hier stinkend faul. Zweites Ticket eröffnet am Datum: 2014-11-21 20:02:45

Antwort? keine, daher der Telefon-Anruf Mittlerweile häufen sich die Probleme beim Hosting extrem, wir werden ge DDost, das Forum wird sein einigen Tagen (nur von Deutschland aus) auf die alte Domain umgeleitet wenn man mehr als einmal refresht, landet man auf einem nicht - installierten Domain. Anfragen werden versucht aufs äusserste abzuwiegeln. Fängt an mit kontrollier mal deine Scripte (was man ja als erstes tut) bis zum rätselraten am Telefon, da hat man mir sogar eine falsche DNS Einstellung empfohlen. Und so geht das von Anfang an, jede Anfrage wird zum Kaugummi. Dinge die jahrelang funktionierten rauchen plötzlich weg und die Ursache soll immer der Kunde selbst sein!

Das Ticket mit der DDos Attacke wartet seit 4 Tagen, ich denke mal es liesst keiner weil keiner deutsch kann? ohman...eines kann ich sagen, ich bin wirklich kurz davor mir einen Anwalt zu nehmen und mir den Umzug auf ein anderes Hosting bezahlen zu lassen, weil hier findet einfach kein Support statt.
Wenn du mit dem Deutsch an den Support schreibst würde ich dir auch nicht antworten.
Ich weiß, dass in den Rechenzentren kaum deutsche Mitarbeiter sitzen. Wenn du eine schnelle Antwort willst schreibst du einfach auf Englisch.

izy
25.11.14, 08:39
genau das hab ich dann auch getan, ich hab nämlich beim technischen Support angerufen, da war ein Mann dran, der sagt er arbeitet für ovh könne

aber weder deutsch noch englisch, ausserdem sei er alleine da , war die Antwort auf die Frage einen Vorgesetzten zu sprechen Das Filerz-Problem hätte eine Leie nach 5 minuten geklärt, ich denke die sind hier stinkend faul. Zweites Ticket eröffnet am Datum: 2014-11-21 20:02:45

Antwort? keine, daher der Telefon-Anruf Mittlerweile häufen sich die Probleme beim Hosting extrem, wir werden ge DDost, das Forum wird sein einigen Tagen (nur von Deutschland aus) auf die alte Domain umgeleitet wenn man mehr als einmal refresht, landet man auf einem nicht - installierten Domain. Anfragen werden versucht aufs äusserste abzuwiegeln. Fängt an mit kontrollier mal deine Scripte (was man ja als erstes tut) bis zum rätselraten am Telefon, da hat man mir sogar eine falsche DNS Einstellung empfohlen. Und so geht das von Anfang an, jede Anfrage wird zum Kaugummi. Dinge die jahrelang funktionierten rauchen plötzlich weg und die Ursache soll immer der Kunde selbst sein!

Das Ticket mit der DDos Attacke wartet seit 4 Tagen, ich denke mal es liesst keiner weil keiner deutsch kann? ohman...eines kann ich sagen, ich bin wirklich kurz davor mir einen Anwalt zu nehmen und mir den Umzug auf ein anderes Hosting bezahlen zu lassen, weil hier findet einfach kein Support statt.

tester
17.07.14, 00:34
Aufgrund von Vorfällen in der Vergangenheit verwende ich eine app zum aufzeichnen aller Gespräche...
ist vor Gericht zwar je nach Land nicht erlaubt/verwertbar... aber es erfüllt seinen Zweck

izy
16.07.14, 19:21
Zitat Zitat von tester
Das verstehe ich bei einigen Foren Usern nicht, wenn das so wichtig und teuer ist warum ruft man dann nicht an?
bei der Hotline wartet man so ca. 2-10 Minuten und man hat jemanden am anderen Ende...

habe es jetzt von einigen IP Ranges ausprobiert, sah immer gut aus...

bring mal einen US Nutzer zum cache leeren und dann soll er deine website aufrufen
Denke nicht, dass die da der OVH Support helfen kann, wenn da aufgrund diverser IP Ranges die ein oder anderen Pakete nicht ankommen, wird das durch TCP wieder korrigiert/erneut angefordert

oder liefern die Browser (Version??) eine Fehlermeldung?
yup telefonisch geht schneller, allerdings mag ich ein Ticket eröffnen um einfach auch einen Verlauf zu haben.
leider ist die Dokumentation am Telefon immer etwas quick and dirty.
ich mag auch gern nochmal lesen und mir dann das nächste mal selbst helfen.

nächstes mal werd ich das trotzdem telefonisch machen (hab noch keine Antwort)

die Ursache war wie ich vermutet hatte das php update und der filerz-fix denn auf einmal scheint alles wieder zu laufen und die index.php wird auch vernünftig aus dem 'ausland' angepingt. Vielen Dank für die Tips schonmal, das ist wirklich nett.

Danke !

tester
16.07.14, 17:38
Das verstehe ich bei einigen Foren Usern nicht, wenn das so wichtig und teuer ist warum ruft man dann nicht an?
bei der Hotline wartet man so ca. 2-10 Minuten und man hat jemanden am anderen Ende...

habe es jetzt von einigen IP Ranges ausprobiert, sah immer gut aus...

bring mal einen US Nutzer zum cache leeren und dann soll er deine website aufrufen
Denke nicht, dass die da der OVH Support helfen kann, wenn da aufgrund diverser IP Ranges die ein oder anderen Pakete nicht ankommen, wird das durch TCP wieder korrigiert/erneut angefordert

oder liefern die Browser (Version??) eine Fehlermeldung?

izy
16.07.14, 09:09
Zitat Zitat von tester
wenn sich die Seite teilweise aufbaut ist das sicher kein DNS Problem!

hilfreich zum troubleshooten wäre deine url...
derzeit kann ich nur raten...

ovh macht eigentlich nur den Kimsufi Support kompliziert,,,
Ich hab wegen einem 2€ Hosting Paket auch bereits telefonische Hilfe in Anspruch genommen und wurde bestens bedient...
Derzeit habe ich nur hochpreisige Produkte, da gibts auch nix
ich habe ein 120€ Hosting Paket mit etlichen Zusätzen, die Domain sorry, pshomebeta.net

Ich habe nichts an der Konfiguration geändert, die user aus UK, America und Niederlande können das Forum nur noch über Proxys erreichen. Auf eine Antwort von OVH warte ich jetzt schon wieder viel zu lange. Die Reaktions-Zeiten sind so ähnlich, als wenn ich einen Brief per Post schicke und auf die Antwort warte, für ein Internet-Unternehmen leider beschämend :/ Selbst dieses Post wurde schneller beantwortet als das offene Ticket , naja...

ich habe in den offenen ovh task gesehen das dort ein task wegen gzip offen ist, auch ein php update wurde gemacht, wenn ich die Seite im Pingtest aufrufe, wird mir die index.php fehlerhalft angezeigt, könnte das an dem php update liegen?

[IMG]http://img5.fotos-hochladen.net/uplo...bpy8ktj0aq.jpg[/IMG]

tester
15.07.14, 22:15
wenn sich die Seite teilweise aufbaut ist das sicher kein DNS Problem!

hilfreich zum troubleshooten wäre deine url...
derzeit kann ich nur raten...

ovh macht eigentlich nur den Kimsufi Support kompliziert,,,
Ich hab wegen einem 2€ Hosting Paket auch bereits telefonische Hilfe in Anspruch genommen und wurde bestens bedient...
Derzeit habe ich nur hochpreisige Produkte, da gibts auch nix

izy
15.07.14, 20:21
Zitat Zitat von izy
Hallo,

ich bin auf OVH shared hosting.

seit zwei Tagen ist mein Forum nur noch aus Deutschland reibungslos erreichbar. Aus regionen wie UK, Niederlande und America häufen sich die gleichen Fehler beim Aufrufen der Seiten. Sie sind zwar erreichbar, bauen sich aber völlig zerschossen auf, oder bringen eine blaue Seite ohne Links. Im forum selbst gibt es dazu keine error-logs.

Für mich selbst, der ich das Forum aus Deutschland aufrufe, funktioniert alles einwandfrei.

Leider komme ich mit dem V3 Manager nur schwer klar und Analysemöglichkeiten sind begrenzt bei Schriftgröße 8 und alles auf französisch in den Reports. Die Übersetzer Funktion übersetzt nur die Hälfte also aus den Diagrammen und statistiken werd ich nicht schlau , habe es aufgegeben diese zu lesen.

wenn ich auf den DNS im V3 manager klicke sehe ich zwei Einträge:

dns20.ovh.net IP: -
ns20.ovh.net IP: -

ist das normal das da keine IP Adresse steht? Kann mir jemand verständlich machen, wo genau ich eine Analyse selbst durchführen kann, für mich sieht es aus als wenn ovh es extra compliziert macht, um support gewinne zu machen...:/

zur Ergänzung, einige User haben es mit Proxy versucht und komischeweise funktioniert der Seitenaufruf über einen Proxy. Da ich die letzten Wochen nichts geändert habe gehe ich mal davon aus, dass es ein ovh Problem ist, nur die Antworten leider nur sehr spät auf Ticket-Anfragen

izy
15.07.14, 19:02
Hallo,

ich bin auf OVH shared hosting.

seit zwei Tagen ist mein Forum nur noch aus Deutschland reibungslos erreichbar. Aus regionen wie UK, Niederlande und America häufen sich die gleichen Fehler beim Aufrufen der Seiten. Sie sind zwar erreichbar, bauen sich aber völlig zerschossen auf, oder bringen eine blaue Seite ohne Links. Im forum selbst gibt es dazu keine error-logs.

Für mich selbst, der ich das Forum aus Deutschland aufrufe, funktioniert alles einwandfrei.

Leider komme ich mit dem V3 Manager nur schwer klar und Analysemöglichkeiten sind begrenzt bei Schriftgröße 8 und alles auf französisch in den Reports. Die Übersetzer Funktion übersetzt nur die Hälfte also aus den Diagrammen und statistiken werd ich nicht schlau , habe es aufgegeben diese zu lesen.

wenn ich auf den DNS im V3 manager klicke sehe ich zwei Einträge:

dns20.ovh.net IP: -
ns20.ovh.net IP: -

ist das normal das da keine IP Adresse steht? Kann mir jemand verständlich machen, wo genau ich eine Analyse selbst durchführen kann, für mich sieht es aus als wenn ovh es extra compliziert macht, um support gewinne zu machen...:/