We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

verständnisfrage zum Thema "Software Raid"


debianfan
27.01.14, 22:28
ich werd mir das nochmal anschauen - danke

emerge
26.01.14, 17:58
Hey debianfan!
Vielleicht wird es mit einer detaillierten Darstellung des Verbundgeräte [bei Dir md0 u. md1] noch etwas klarer mit der Ausgabe des Befehls als root
mdadm --detail /dev/mdX
emerge

thy
18.01.14, 14:39
Schau dir mal /etc/fstab an.
md0 ist /boot und md1 ist /. Beide sind redundant auf den beiden Festplatten sda und sdb

Stefan
13.01.14, 19:59
md1 : active raid1 sda2[0] sdb2[1]

sda2 und die Spiegelung auf sdb2

debianfan
13.01.14, 19:47
Zitat Zitat von Stefan
Dies sind 2 Raid-Array md0 und md1, md0 ist nicht auf md1 gespiegelt.
d.h. das Raid ist eigentlich kein Raid oder ?

Stefan
13.01.14, 18:58
Dies sind 2 Raid-Array md0 und md1, md0 ist nicht auf md1 gespiegelt.

debianfan
13.01.14, 18:40
Hallo,

wenn ein Raid-Array das meldet:

# cat /proc/mdstat
Personalities : [raid1]
md1 : active raid1 sda2[0] sdb2[1]
974262464 blocks [2/2] [UU]

md0 : active raid1 sda1[0] sdb1[1]
499904 blocks [2/2] [UU]

unused devices:

Wieso sind die Blöcke unterschiedlich - wenn die synchronisation korrekt ist, müsste das doch identisch sein oder nicht ?