We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Daten speichern


Stefan
14.01.14, 13:00
Als Onlinespeicher könntest du dir auch noch Hubic ansehen.
25 GB sind direkt kostenfrei verfügbar.

MoritzCH
14.01.14, 10:16
So ist es, allerdings ist das mit dem Verschlüsseln nicht ganz so simpel :/
Ich habe folgende Situation:

Win8PC mit Daten (Bilder & Dokumente) wird per SyncTool täglich auf NAS (Zyxel 210) gespeichert (nur neueste Version). DIe Daten vom NAS werden ebenfalls automatisch alle 7 Tage auf eine externe USB Platte gespeichert. Jetzt wollte ich für den Fall eines Brandes oder sonstigen unerwünschten Katastrophen die ungenutzten 97GB auf meinem Webhostingangebot für diese Zwecke als "Datenspeicher" missbrauchen.

Mein NAS läuft unter Linux, gibt es ein Tool oder dergleichen welches die Dateien vor dem Upload verschlüsselt (oder alternativ zipped und dann mit einem PW versieht)? Schön wäre natürlich ein Automatismus, das Problem dürfte dann nur werden die Dateien abzugleichen um nur die neuesten Varianten online zu haben. Ohne Verschlüsselung mit rsync zu erreichen, aber mit fällt mir grad nichts schlaues ein

Als Alternative würde mir immer noch der manuelle Abgleich bleiben, bei einer gesamten Grösse von ca. 50GB dauert der erste Upload allerdings eine Weile und ich müsste meinen Rechner laufen lassen was mich ein wenig stört

emerge
13.01.14, 19:57
Hey,
Zitat Zitat von MoritzCH
Die Hauptdomain zeigt ja auf den WWW Ordner
=> ja.
Ich nutze das Webhostingangebot nicht. Frage: Kannst Du über ftp die Rechte an Dateien und Ordnern ändern, nach dem Du sie übertragen hasst? Wenn ja, entfernst Du alle Rechte am Ordner und nur noch root hat Zugriff drauf. Einzelne Dateien lassen sich schnell und leicht mit gpg verschlüsseln. ... viele Wege führen nach Rom ...
emerge

MoritzCH
13.01.14, 14:09
Naja, so brisante Daten sinds dann auch wieder nicht. Die Frage war mehr dass wenn die Daten in einem Ordner auf demselben Level wie der WWW Ordner ist sollte ist der Zugriff via Web nicht möglich, oder? Die Hauptdomain zeigt ja auf den WWW Ordner

Gruss
Moritz

Rudi
13.01.14, 14:05
Was nicht ins Internet gelangen soll, sollte man auch nicht im Internet speichern. Eine Variante wäre allenfalls die Daten mit Boxcrypter oder ähnlicher Software zu verschlüsseln.

Gruß Rudi

MoritzCH
13.01.14, 13:46
Hallo,

ich habe bei OVH ein Webhosting Paket gemietet (100GB) und hab dazu mal ne Frage. Wenn ich mich per FTP einlogge komme ich ja eine Stufe unterhalb von www raus. Besteht die Möglichkeit hier einen Ordner anzulegen und Ihn mit meinen persönlichen Daten zu füllen (sozusagen als Online Backup Speicher) ohne das diese per WWW erreichbar sind, also nur per FTP? Suche eine Möglichkeit meine Fotos und Dokumente (ca 45GB) online zu sichern, möchte aber ungern damit in eine Cloud da ich so meine Zweifel habe ob das ne gute Idee ist (sind doch ein paar sehr private Fotos drunter - keine FSK18, einfach persönlich).

Verschlüsseln wäre auch ne Sache aber das würde ich dann nur für die Dokumente machen.

Gruss
Moritz