We are in the process of migrating this forum. A new space will be available soon. We are sorry for the inconvenience.

Neue Marke: So you Start


FrankP
28.11.13, 16:31
Guten Tag,

nachdem unsere Dedicated Server aufgrund des hohen "Turnover" seit August/September ausverkauft waren, haben wir uns dazu entschlossen, unser Geschäftsmodell und unsere Dedicated Server Angebote grundlegend zu überarbeiten. Aktuell mieten unsere Kunden rund 150.000 Server unter den beiden Marken OVH und ISGENUG.

Jeden Tag bieten wir Ihnen technische Innovationen zu den günstigsten Preisen. Das ist der Kompromiss, der es uns ermöglicht hat, zur Nr. 1 weltweit zu werden, was die Vermietung von Servern angeht. Und unser Ziel ist es, 200.000 oder 300.000 Server in unseren Rechenzentren zu betreiben.

Um dieses Ziel zu erreichen, müssen wir nicht nur weiterhin innovativ sein, sondern wir müssen unseren Kunden darüber hinaus auch für bestehende Server attraktive Angebote unterbreiten.

Wir haben unser Geschäftsmodell überdacht und werden Ihnen dieses in einigen Tagen erläutern, wenn die neuen Produktreihen auf ovh.de veröffentlicht werden. In der Zwischenzeit stellen wir Ihnen das erste Ergebnis der Neugestaltung unserer Angebote vor: Eine neue Marke, unter der wir Server zu einem Preis zwischen 20 und 50 Euro/Monat zzgl. MwSt. anbieten werden:

SYS
SoYouStart

Warum eine neue Marke?
----------------------

Den größten Turnover konnten wir bei den mSP Servern für rund 40 Euro/Monat beobachten. Daher haben wir uns ganz genau angeschaut, warum unsere Kunden sich für diesen Server entschieden haben und wofür sie ihn nutzen. Dabei haben wir festgestellt, dass 80 Prozent dieser Kunden keine weiteren Optionen hinzu bestellt haben, nicht einmal eine Failover-IP.

Wir haben mit diesen Kunden gesprochen, um ihre Beweggründe zu verstehen. Sie haben uns gesagt, dass sie den mSP beruflich nutzen und dass für sie die Isgenug Server-Reihe nicht ausreichen. Für 40 Euro/Monat erwarten sie einen herausragenden Hardware-Support, damit Reparaturen im Falle einer Störung schnell und ohne lange Wartezeiten durchgeführt werden. Im Wesentlichen wollen sie eine gute Hardware plus Hardware-Support zu einem günstigen Preis. Warum günstig? Weil es sich oft um Start-Ups handelt. Entweder um neue Unternehmen, die noch ganz am Anfang ihrer Geschäftsaktivitäten stehen oder um neue Projekte. Anstatt sich für eine Public Cloud Lösung zu entscheiden und stundenweise zu zahlen, ziehen diese Kunden einen Dedicated Server zum Festpreis vor.

Das hat uns auf die Idee zu der neuen Marke "So you Start" gebracht, im Sinne von: "Ich möchte etwas Besseres und Professionelleres als Isgenug, aber ich möchte/kann mir noch nicht das OVH Full-Service-Angebot leisten." Die Marke Isgenug haben wir deswegen nicht wiederverwendet, weil es sich hierbei um unsere Einsteigerreihe handelt. Wir wollten auch keine Vermischung mit den OVH Servern, um die SyS Server ganz klar von den 3 neuen Server-Reihen abzugrenzen, die wir auf ovh.de anbieten werden.

Deswegen haben wir beschlossen, eine neue Marke ins Leben zu rufen, unter der wir exzellente Hardware sowie SLAs zu unschlagbaren Preisen für die Entwicklung neuer Unternehmen und Projekte anbieten.


Angebot
-------

Zusätzlich zur IPv4 des Servers sind standardmäßig 3 IPv4-Adressen inklusive, die auf diesen Server verweisen. Es handelt sich hierbei um statische IPv4-Adressen. Der Server ist mit 1Gbps an unser globales Netzwerk mit einer Gesamtkapazität von 2,5 Tbps angebunden und verfügt über eine garantierte Bandbreite von 200 Mbps. DDoS-Schutz ist ebenfalls inklusive.

Weitere Zusatzoptionen wie ein personalisierbarer DDoS-Schutz, Backup, DMZ etc. können hinzu gebucht werden. Das Angebot bei den OVH Servern bleibt jedoch nach wie vor umfangreicher.

Sie können mit jedem SyS Server bis zu 5 Failover-IPs nutzen. Pro IP zahlen Sie hierfür 2 Euro/Monat. Es ist nicht möglich, IPs von OVH Servern auf SyS Server umzuziehen. Der umgekehrte Weg wird jedoch möglich sein. Für SyS Server können keine RIPE-Blöcke bezogen werden.

Neue Features, um die das Angebot erweitert wird, sind die IPMI (KVM und DMZ). KVM erlaubt Ihnen die Kontrolle über den Server im Problemfall und mit DMZ können Sie ein privates Netzwerk zwischen Ihren SyS Servern aufbauen. Das alles ist immer standardmäßig im Grundpreis enthalten.

Ihre SyS Kundenkennung wird nicht dieselbe sein wie Ihre OVH Kundenkennung. Wir haben uns dazu entschlossen, eine klare Trennlinie zwischen unseren Marken zu ziehen (wie es auch Mobilfunkanbieter tun). Ihnen wird auch ein SyS Manager zur Verfügung stehen, in dem ausschließlich SyS Server verwaltet werden und der grundlegende Eingriffe ermöglicht. Jeder Server kann 2 Kundenkennungen haben.

Die Distribution ist entweder kostenlos (Linux, ESXi...) oder kostenpflichtig (Windows).


Hardware
--------

Für rund 40 Euro/Monat zzgl. MwSt. bieten wir einen Intel Xeon E3 mit 32GB RAM, 2 x 2 TB Festplatte und 200 Mbit/s garantierter Bandbreite. Dieser Server wird, ebenso wie sein "großer Bruder" SSD, innerhalb einer Stunde ausgeliefert. Derzeit haben wir etwas weniger als 5.000 Server auf Lager. Wir denken darüber nach, die E3 Server als Hard-RAID oder Hybrid anzubieten.

Die Einrichtungsgebühren werden sich zwischen 0 und 99 Euro zzgl. MwSt. bewegen. Zum Start des neuen Angebots werden sie 49 Euro betragen, können sich aber abhängig von Angebot und Nachfrage verändern.

Zusätzlich arbeiten wir unter der Marke SyS an einem Game-Angebot, dass sich derzeit noch in der Entwicklung befindet und in Kürze in den Beta-Test gehen wird.

So... do you start?

Detaillierte Informationen finden Sie in Kürze auf der SyS Webseite, über deren Start wir Sie informieren werden.

Mit freundlichen Grüßen
Octave

P.S. Offen ist auch noch der Start der OVH Angebote. Bestätigen können wir schon einmal, dass der SP-64 ein Intel Xeon ES-1620v2 mit 64 GB RAM für rund 90 Euro/Monat zzgl. MwSt. sein wird. Das heißt, der stärkste Quadcore am Markt.